Skip to main content

Stecker Solaranlage Test-Überblick, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Der Traum vom Eigenheim ist weiterhin ein Wunsch von jungen Familien, die gern ihr Haus gestalten und durch Solaranlagen weitestgehend autark leben wollen. Doch dieser Traum ist mit steigenden Immobilienpreisen beinahe unmöglich. Es bleibt daher bei einer Mietwohnung, in der die Installation von regenerativen Energien nur mit Einverständnis des Vermieters möglich ist. Sollte er die Anlage ablehnen, bleibt es beim Bezug des teuren Stroms vom Stromanbieter. Doch die Lösung naht für Miethaushalte – eine Stecker Solaranlage.

Stecker Solaranlage Test

Stecker Solaranlage Test, Erfahrungen und Vergleich

Kurz und knapp:

  • Stecker Solaranlagen, auch als Mini-Solaranlagen, Balkonkraftwerke oder Stecker-Solargeräte bekannt, sind wesentlich kleiner als eine Fotovoltaikanlage für das Hausdach und produzieren eines Bruchteil des Stroms
  • Stecker Solaranlagen bestehen meist aus zwei Solarmodulen, sind am Balkon montiert und speisen den Strom direkt in das Hausnetz
  • Stecker Solaranlagen benötigen keine Genehmigung, aber der Netzbetreiber muss informiert sein und die Installation einer Wieland-Steckdose ist empfehlenswert, um sicher Strom einzuspeisen

Die aktuellen top 5 Bestseller für Stecker Solaranlagen im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
370W Mono SolaX Set inkl Montagematerial Satteldach Komplettset Wechselrichter, Gerätebezeichnung:X1-1.1-S X1 mini
  • Wir bieten Ihnen eine moderne Solaranlage, zur Einspeisung des gewonnen Solarstroms in das eigene Hausnetz, an. Das Set besteht aus 370W monokristallinen Solarmodulen und dem passendem SolaX Mikroinverter (0,6 ~ 3,3kW).
  • 3x 370W Solarmodul Monokristallin
  • 1x Mikroinverter X1-1.1-S X1 Mini inkl. Pocket Wifi 2x 15m Kabel inkl. MC-4 Stecker
Bestseller Nr. 2
24V Offgridtec© Autark XXL-Master 1200W Solar - 3000W AC Leistung Solar Inselanlage Garten
  • Anschlussfertiges Solar Komplettsystem mit Allem, was benötigt wird, um Ihre 24V und 230V Verbraucher bis 3000W zu betreiben und den enthaltenen Akku aufzuladen --- Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten für USB-Verbraucher am Laderegler und Spannungswandler
  • Das ist drin: 6 x Offgridtec Solarmodul mit 200W Leistung Abmessungen 1500 x 680 x 35 mm --- 45A PWM Laderegler mit übersichtlichem LCD Display, USB Ladebuchsen und Lastausgang für 12V Verbraucher --- 2x 260Ah zyklenfester und absolut wartungsfreier AGM Akku von Offgridtec --- Profi Kabelkit für kinderleichten Anschluss --- 3000W Sinusspannungswandler (3000W 15min - 6000W Spitze) für Ihre 230V Verbraucher
  • Durchschnittlicher Tagesertrag zwischen März und Oktober ca. 4800Wh (ca. 200Ah 24V) --- Umfangreiche elektronische Schutzfunktionen vor Überlast, Übertemperatur, Überspannung, Kurzschluss und Verpolung --- Flexible Montagemöglichkeit dank 10m Anschlusskabel Solarmodul zu Laderegler
Bestseller Nr. 3
ECO-WORTHY 240W Solaranlage Komplettset Inselanlage netzunabhängiges Kit für Wohnmobil Camper: 2 Stücke 120W Solarmodul + 30A Laderegler + 1 Stücke 50Ah Lithiumbatterie + 600W Sinuswechselrichter
  • 【Komplettes Off-Grid-System】 Das Solarpanel-System hat eine Tagesleistung von 1 kWh und kann netzunabhängig Strom erzeugen. Mit diesem System können die 50AH Lithiumbatterien innerhalb eines Tages vollständig aufgeladen werden. Es ist geeignet für Sommerhäuser, Hausdächer, Garagen, Wohnmobile, Wohnmobile. Dies ist ein ideales Einstiegsprodukt für Solareinsteiger, einfach zu installieren und Plug-and-Play.
  • 【Lithiumbatterie】 Als führendes Produkt in der Branche enthält das Solarpanelsystem Lithiumbatterien, die AGM- und Blei-Säure-Batterien perfekt ersetzen können. Im Vergleich zu AGM- und Blei-Säure-Batterien sind Lithium-Batterien sicherer, leichter, effizienter und langlebiger (10 Jahre Lebensdauer), perfekte Lagerung für den Haus- und Außenbereich.
  • 【Hocheffiziente Solarmodule】 Die 120W Solarmodule sind wasserdichte und korrosionsbeständige Aluminiumrahmen für den längeren Einsatz im Freien, die jahrzehntelange Lebensdauer der Module sowie starke Winde (2400 Pa) und Schneelasten (5400 Pa) aushalten. Die Solaranlage kann auch an bewölkten Tagen Strom erzeugen.
Bestseller Nr. 4
ECO-WORTHY 240 Watt Solarpanel kit Off-Grid System: 2 Stück 120W monokristalline Solarmodule mit 30A LCD Laderegler + Solarkabel + Montageklammern für Wohnmobil, Camping
  • ☀【Breite Anwendung】Kann perfekt für netzunabhängige Solarpanelsysteme, Wohnwagen, Wohnmobil, Boot, Gewächshaus usw. verwendet werden. Ideal als Off-Grid-System
  • ☀【Hervorragende Leistung】 21 % Hohe Solarzelleneffizienz.Robustes Design und das 120W monokristalline Solarmodul hat vergleichsweise höhere Ausgangsleistung.Eine integrierte Bypass Diode – minimierter Leistungsabfall bei Beschattung.
  • ☀【Mehrfach-Schutz】30 A Solar-Ladegerät-Kontroller verfügt über einen eingebauten Kurzschlussschutz, Leerlaufschutz, Verpolungsschutz und Überlastschutz, daher wird die Sicherheit gewährleistet.
Bestseller Nr. 5
Delta Max (Delta Max1600+220WSolar Panel) Power station 1612 Wh mit 220-W-Solarmodul, 6x2400W-Wechselstromsteckdosen (5000 W Überspannung), tragbare Solargenerator für Notfälle, Camping, Wohnmobile
  • [Balkonkraftwerk mit Speicher] Bauen Sie Ihre Photovoltaikanlage auf Ihrem Balkon. Für die Installation ist kein professioneller Elektriker erforderlich und es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Eine hochwertige Option für den Umgang mit der Energiekrise.
  • [Mehrere Lademöglichkeiten] Mehr als nur ein Solar-Generator. Laden über Wechselstrom, Solarenergie, ein Fahrzeug oder mit EcoFlow Smart Generator. 80 % Ladekapazität nach 1 Stunde über die Wandsteckdosen. Verwenden Sie die doppelte Ladung, um AC und Smart Generator zu kombinieren und so branchenführende Geschwindigkeiten zu erreichen. Kombiniert Solarenergie + AC oder Solarenergie + Smart Generator für den Gebrauch im Außenbereich.
  • [Versorgt nahezu jedes Gerät 2000 W Ausgangsleistung für bis zu 13 Geräte gleichzeitig. Stromversorgung für 2500-W-Geräte durch Aktivierung des X-Boost. Idealer Stromerzeuger für die Bereitstellung von Reserve-Energie.

Stecker Solaranlage im Test

Was ist eine Stecker Solaranlage?

Eine Stecker Solaranlage, Stecker-Solargerät, Mini-Solaranlage, Plug-and-Play-Solaranlage oder auch Balkonkraftwerk genannt, ist eine genehmigungsfreie Solaranlage für Miethaushalte. Sie ist vorrangig auf Balkonen oder Sonnenterrassen zu finden und erzeugt dort Strom für den angeschlossenen Haushalt. Hierzu besteht sie aus einem oder mehreren Solarmodulen und einem Wechselrichter, der den Strom über das Kabel oder die Steckdose in den Haushalt speist.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz ist dann sinnvoll, wenn die Anlage zur Sonnenseite, auch Südseite genannt, des Hauses ausgerichtet sein kann. Sollte der Balkon, Garten, die Terrasse oder Hauswand, an der die Stecker Solaranlage angebracht ist, vorrangig im Schatten oder gegen Norden ausgerichtet sein, kann sie keinen Strom produzieren.

Hinzu kommt, dass sich der Einsatz nur bei Haushalten mit maximal drei Personen lohnt. Andernfalls muss die Leistung der Anlage so hoch sein, dass sie genehmigungspflichtig ist.

Letztlich muss die Anlage an einem sonnigen Ort installiert sein. Hat der Mieter weder einen Garten noch einen Balkon, benötigt er für die Installation an der Hauswand die Genehmigung des Vermieters. Sollte sich dieser klar querstellen, kann der Mieter die Anlage nicht installieren und der Kauf wäre sinnbefreit.

Wie funktioniert eine Stecker Solaranlage?

Eine Stecker Solaranlage funktioniert nach demselben Prinzip einer herkömmlichen Solaranlage. Das Solarmodul oder auch Solarpanel genannt, fängt Sonnenstrahlen mithilfe der feinen Kristalle im Inneren auf. Diese wandeln das Sonnenlicht in Energie um, sodass Gleichstrom entsteht. Da Gleichstrom nicht verwertbar ist, wandelt der Wechselrichter die Spannung in Wechselstrom um und begrenzt die Ausgabemenge auf 600 Watt. Mehr Wechselstrom darf die Stecker Solaranlage nicht in das Hausnetz speisen, andernfalls benötigt sie eine Genehmigung. Der eingespeiste Strom wird im Anschluss von den Elektrogeräten des Haushalts verwertet oder zurück an den Netzbetreiber geschickt.

Welche Arten von Stecker Solaranlagen gibt es?

Da die Stecker Solaranlage durch ihre Größe und Ausgabeleistung limitiert ist, sind keine unterschiedlichen Arten erhältlich, aber manche Modelle sind für die Installation an Hausfassaden eher geeignet als auf dem Balkon oder im Garten. Folgende Modelle sind erhältlich:

Stecker Solaranlagen für den Balkon

Die wenigsten Neubauten kommen heutzutage ohne einen Balkon aus. Er ist ein Rückzugsort und erlaubt das Sonnen von der Wohnung aus. Daher ist es der ideale Ort, um ein Balkonkraftwerk zu installieren. Diese Art von Stecker Solaranlage sitzt zwischen den Balkonstreben und fängt die Sonne auf. Bestenfalls ist der Balkon zur Südseite des Hauses ausgerichtet, sodass er ausreichend Strom produziert. Nachteil dieser Modelle ist, dass sie nicht im Winkel verstellbar sind. So können sie sich nicht der Sonne anpassen und produzieren lediglich in einem geringen Zeitfenster die höchste Menge Strom.

Bestseller Nr. 1
370W Mono SolaX Set inkl Montagematerial Satteldach Komplettset Wechselrichter, Gerätebezeichnung:X1-1.1-S X1 mini
  • Wir bieten Ihnen eine moderne Solaranlage, zur Einspeisung des gewonnen Solarstroms in das eigene Hausnetz, an. Das Set besteht aus 370W monokristallinen Solarmodulen und dem passendem SolaX Mikroinverter (0,6 ~ 3,3kW).
  • 3x 370W Solarmodul Monokristallin
  • 1x Mikroinverter X1-1.1-S X1 Mini inkl. Pocket Wifi 2x 15m Kabel inkl. MC-4 Stecker
Bestseller Nr. 2
24V Offgridtec© Autark XXL-Master 1200W Solar - 3000W AC Leistung Solar Inselanlage Garten
  • Anschlussfertiges Solar Komplettsystem mit Allem, was benötigt wird, um Ihre 24V und 230V Verbraucher bis 3000W zu betreiben und den enthaltenen Akku aufzuladen --- Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten für USB-Verbraucher am Laderegler und Spannungswandler
  • Das ist drin: 6 x Offgridtec Solarmodul mit 200W Leistung Abmessungen 1500 x 680 x 35 mm --- 45A PWM Laderegler mit übersichtlichem LCD Display, USB Ladebuchsen und Lastausgang für 12V Verbraucher --- 2x 260Ah zyklenfester und absolut wartungsfreier AGM Akku von Offgridtec --- Profi Kabelkit für kinderleichten Anschluss --- 3000W Sinusspannungswandler (3000W 15min - 6000W Spitze) für Ihre 230V Verbraucher
  • Durchschnittlicher Tagesertrag zwischen März und Oktober ca. 4800Wh (ca. 200Ah 24V) --- Umfangreiche elektronische Schutzfunktionen vor Überlast, Übertemperatur, Überspannung, Kurzschluss und Verpolung --- Flexible Montagemöglichkeit dank 10m Anschlusskabel Solarmodul zu Laderegler

Stecker Solaranlagen für den Garten oder die Terrasse

Stecker-Solaranlagen für den Garten oder die Terrasse nennen sich Mini-Solaranlagen und sind für die freistehende Installation geeignet. Sollte der Mietwohnung ein Garten, mit angrenzender Terrasse beiwohnen, kannst Du die Anlage so ausrichten, dass sie möglichst viel Sonne produziert. Besonders hochwertige Modelle passen sich sogar dem Sonneneintrittswinkel an und richten sich entsprechend aus. So produziert die Anlage mehr Energie als ein Balkonkraftwerk. Da der Garten oder die Terrasse der niedrigste Ort ist, um eine Stecker Solaranlage aufzustellen, können möglichst viele Schattenquellen die Solarmodule bedecken. Demnach sind diese Modelle nur sinnvoll, wenn der Garten zur Südseite ausgerichtet und frei von Schattenquellen ist.

AngebotBestseller Nr. 1
DCHOUSE Solarpanel 480W 12V Monokristallin Solarpanel ideal für Wohnmobil, Gartenhäuse, Boot, Hohe Effizienz Photovoltaik Mono Solarzelle (4 Pcs 120W)
  • [Stabile Ausgangsleistung] Die monokristallinen 120-W-Solarmodule von DCHOUSE können durchschnittlich 500 Wattstunden (Wh) Strom pro Tag liefern (abhängig von der Intensität des Sonnenlichts).
  • [Multifunktional] - Grundlegende Generatorbaugruppe zum Laden von 17-V-Batterien, kann mit netzgekoppelten, netzunabhängigen und Hybridsystemen für Haus, Garten, Wohnmobil, Boot und Landwirtschaft kombiniert werden und kann durch Parallelschaltung/Reihenschaltung mehrerer Solarmodule bei der gleichzeitig mehr Leistung.
  • [Langlebig] - Hält starkem Wind (2400 Pa) und Schneelast (5400 Pa) stand, die Oberfläche besteht aus 3,2 mm eisenarmem Glas, das Einkristallmodul besteht aus einem 35 mm breiten Rahmen aus Aluminiumlegierung, der 2 bis 5 mm breiter ist als andere.
Bestseller Nr. 2
Solargenerator, 540Wh Tragbare Powerstation Stromspeicher mit 100W Faltbares Solarpanel, Solaranlage Komplettset mit AC/DC/USB/LCD Anzeige, für Mobile Reisen, Outdoor Camping Zubehör
  • ⚡HOHE EFFIZIENZ SOLARGENERATOR: U-kiss Solargenerator ist eine Kombi aus 1*540Wh tragbare Powerstation und 1* 100W Solarpanel. Es kann die Sonnenenergie in Strom umwandeln und Der kann bis zu 10 Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen. Tragbare Powerstation und faltbare Solarpanels in EINEM! Ein ideale Produkt für Familie reisen.
  • ⚡Einfach Zu Bedienen : Der Tragbar Tragegriff in der 600W Solar Powerbank und 100 W Solarpanel sorgt für einen leichten transport und flexible Platzierung. Superhandlich für Elektronik-Laien! Ideal für netzunabhängige Reisen, Autoreisen, Überlandfahrten und Wohnmobilabenteuer.
  • ⚡Multifunktionale solar kraftwerk: Die Ladestation verfügt über ein intelligentes LCD-Display, das die verbleibende Leistung, Eingangs- / Ausgangsleistung klar erkennen kann. Sie können Solarstrom oder Netzladung wählen, und der Ausgang bietet 2 verschiedene AC/DC-Modi, um sich an die Bedürfnisse verschiedener Produkte anzupassen.

Stecker Solaranlagen für die Fassade

Stecker Solaranlagen für die Fassade ähneln dem Balkonkraftwerk, denn sie sind völlig fixiert. Statt der Balkonbrüstung, arretiert eine mitgelieferte Wandhalterung die Anlage an der Hausfassade. Dadurch ist die Installation unabhängig von der Tatsache, ob der Balkon zur Südseite ausgerichtet ist, sondern die Anlage kann an der idealen Stelle montiert sein. Dies setzt voraus, dass der Vermieter einverstanden ist. Er kann, wie auch bei der Installation einer Satellitenschüssel, ein Veto einlegen und die Montage verweigern.

Bestseller Nr. 1
XTVTX 10 Paar Solarpanel Kabelstecker,Solarpanel Stecker,Solarkabelstecker Männlich Weiblich,Solarpanel-Adapter für Photovoltaik Solarpanelsysteme,mit Schraubenschlüssel IP67 wasserdicht
  • 【Plug and Play】 Der Solarpanel Kabelstecker ist mit den meisten Photovoltaik-Steckverbindern kompatibel, kompatibel mit Photovoltaik-Kabeln mit unterschiedlichen Isolationsdurchmessern (2,5 mm² - 6 mm² / 14 AWG - 10 AWG). Schnelle und einfache Montage von Steckverbindern ohne zusätzliches Werkzeug.
  • 【IP67 Wasserdicht】 Wasser- und staubdicht, bei jedem Wetter im Außenbereich einsetzbar, besonders geeignet zum Anschluss von Photovoltaik-Solaranlagen mit hohen mechanischen Anforderungen und extremen Wetterbedingungen.
  • 【Premium-Material】Solarpanel Steckverbinder bestehen aus strapazierfähigem PPO-Kunststoff und hochwertigem verzinntem Kupfer mit hervorragender Alterungs- und UV-Beständigkeit für den Einsatz in rauen Umgebungen.
Bestseller Nr. 2
Solar Set 12 V Solaranlage MPPT Laderegler Solarkit PV Wohnmobil Solarmodul, Wattzahl:400 W
  • Solarmodul 12V 100W Polykristallin
  • Inklusive 5m Solarkabel 4qmm inkl. Stecker
  • 1x MPPT Laderegler 30A

Stecker Solaranlagen für das Dach

Stecker Solaranlagen für das Dach sind die idealen Mini-Solaranlagen für Dachgeschosswohnungen. Diese verfügen seltenst über einen Balkon, keine Gärten und die Installation an der Hauswand kann ebenso unmöglich sein. Auf der Sonnenseite des Dachs hingegen ist die Installation unkompliziert und der größte Vorteil an dieser Position ist, dass keine Gegenstände, Balkone oder Häuser die Sonneneinstrahlung verhindern. So kann die Anlage dauerhaft Strom produzieren und ist am effektivsten. Lediglich das Verlegen des Kabels kann problematisch sein, denn dieses muss durch das Dach in die Wohnung führen.

Bestseller Nr. 1
Solarpanel Monokristallin - 50 100 130 150 oder 165 W, 18 V für 12 V Batterien, Photovoltaik, Ladekabel, Setwahl - Solarzelle, Solaranlage für Wohnwagen, Camping, Balkon, Gartenhäuser
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ TÜV ZERTIFIZIERUNG: Dieses Produkt wurde von der akkreditierten Prüfstelle TÜV Nord Cert GmbH getestet, und es wurde ihm das Prüfzeichen „Type Tested Photovoltaic Modules“ verliehen. TÜV Zertifikatsnummer: 44 780 20 406749-167
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ NACHHALTIGE LÖSUNG: Unser Solarmodul ist eine umweltfreundliche Form der Stromerzeugung, die die Energie der Sonne zu nutzen weiß
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ GEWERBLICHE UND PRIVATE ZWECKE: Dieses Solarmodul kann für die Stromversorgung von Kleingeräten in Ihrem Wohnwagen, auf einem Campingausflug oder für eine Reihe von gewerblichen Anwendungen verwendet werden
Bestseller Nr. 2
ECO-WORTHY 240 Watt Solarpanel kit Off-Grid System: 2 Stück 120W monokristalline Solarmodule mit 30A LCD Laderegler + Solarkabel + Montageklammern für Wohnmobil, Camping
  • ☀【Breite Anwendung】Kann perfekt für netzunabhängige Solarpanelsysteme, Wohnwagen, Wohnmobil, Boot, Gewächshaus usw. verwendet werden. Ideal als Off-Grid-System
  • ☀【Hervorragende Leistung】 21 % Hohe Solarzelleneffizienz.Robustes Design und das 120W monokristalline Solarmodul hat vergleichsweise höhere Ausgangsleistung.Eine integrierte Bypass Diode – minimierter Leistungsabfall bei Beschattung.
  • ☀【Mehrfach-Schutz】30 A Solar-Ladegerät-Kontroller verfügt über einen eingebauten Kurzschlussschutz, Leerlaufschutz, Verpolungsschutz und Überlastschutz, daher wird die Sicherheit gewährleistet.

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Stecker Solaranlage?

Stecker Solaranlage Vorteile Nachteile

Stecker Solaranlage: Vorteile und Nachteile

Die Vorteile

Der größte Vorteil der Stecker Solaranlage ist, dass sie kostenlosen Strom produziert. Die Energie der Sonne ist beinahe unendlich und versorgt die Anlage täglich mit Strom. Das reicht sogar so weit, dass sie jegliche Geräte im Haushalt im Standby-Betrieb versorgen kann und daher einen Teil der Stromkosten einspart.

Hinzu kommt, dass die Installation unproblematisch ist und keine Genehmigung erfordert. Du musst lediglich dem Netzbetreiber ein Formular zuschicken, die Anlage aufstellen und an die spezielle Energiesteckdose anschließen. Nun kann die Stromversorgung starten.

Sollte am Eigenheim eine große Fotovoltaikanlage installiert sein, produziert sie zwar mehr Strom als eine Stecker Solaranlage, aber eine Demontage und Mitnahme ist unmöglich oder mit hohen Kosten verbunden. Die Stecker Solaranlage hingegen kannst Du einfach vom Netzstecker ziehen und sogar auf den Campingausflug mitnehmen.

Letztlich ist der Kauf einer Stecker Solaranlage umweltfreundlich. Durch den eigens produzierten Strom verhinderst Du, dass fossile Energieträger zur Energiegewinnung herangezogen werden. So schonst Du die Umwelt und sparst gleichzeitig Geld.

Vorteile auf einen Blick:

  • produziert kostenlosen Strom
  • Stromversorgung aller Standby-Geräte gesichert
  • Installation simpel
  • keine Genehmigung vom Vermieter notwendig
  • Mitnahme zu neuer Adresse möglich
  • umweltfreundlich

Die Nachteile

Eine Stecker Solaranlage kann nur dann Strom produzieren, wenn die Sonne im idealen Winkel auf das Solarmodul trifft. Bereits Teilbeschattungen mindern die Stromproduktion erheblich, sodass selbst Standby-Geräte nicht ausreichend Strom erhalten.

Ferner ist der Erwerb nur unter idealen Bedingungen empfehlenswert, denn auf einem Balkon können andere Balkone oder Häuser die Solarmodule beschatten, die Dachseite kann zur Schattenseite ausgerichtet sein oder im Garten verdecken umliegende Gebäude die Sonneneinstrahlung. Sollte nie ein direkter Sonnenstrahl auf die Anlage treffen, ist von der Installation abzusehen.

Letztlich ist eine Stecker Solaranlage seltenst bezuschusst, anders, als eine herkömmliche Fotovoltaikanlage. Demnach musst Du jegliche Kosten selbst tragen und erhältst in seltenstem Fall eine Unterstützung.

Nachteile auf einen Blick:

  • Beschattungen führen zu sehr geringem Ertrag
  • ideale Voraussetzungen müssen für Installation erfüllt sein
  • Kaufkosten sind beinahe immer selbst zu tragen

Was sollte ich beim Kauf von einer Stecker Solaranlage beachten?

Damit die Stecker Solaranlage möglichst viel Energie produziert und die Geräte im Haushalt mit Strom versorgt, sind folgende Faktoren vor dem Kauf zu berücksichtigen:

Die Leistung

Die Leistung einer Stecker Solaranlage ist durch den Wechselrichter immer begrenzt. Er verhindert, dass das Hausnetz überlastet, weshalb er die Eingabe auf 600 Watt limitiert. Allerdings bedeutet, das nicht, dass die Anlage nicht mehr Leistung produzieren kann. Im Idealfall ist die Leistung weit über 600 Watt, um mögliche Teilbeschattungen oder Tage mit wenigen Sonnenstunden auszugleichen. Daher ist eine Anlage mit 600 Watt das Minimum, Balkonkraftwerke mit 1800 Watt Leistung hingegen sind hervorragend und produzieren dauerhaft genügend Strom.

Der Watt Peak

Der Watt Peak, abgekürzt Wp, ist ebenfalls eine Leistungsangabe bei Stecker Solaranlagen. Er beschreibt die Spitzenleistung, die die Anlage pro Tag in Kilowattstunden produzieren kann. Bei einem Modell mit einer Leistung von circa 600 Watt entspricht dies bis zu drei Kilowattstunden, wohingegen Modelle mit einer Leistung von bis zu 1800 Watt pro Tag bis zu neun Kilowattstunden Strom produzieren.

Die Montageart

Über die Leistungsfaktoren hinaus ist die Art der Montage entscheidend, denn während einige Anlagen lediglich für den Balkon geeignet sind, empfehlen sich andere für die freistehende Installation oder die Montage an der Fassade. Je nach Mietwohnung solltest Du hier das entsprechende Modell wählen, damit Du es überhaupt installieren kannst. Am simpelsten ist die Montage auf dem Balkon oder freistehend im Garten.

Der Netzstecker

Eine relevante Sicherheitsfunktion ist der mitgelieferte Netzstecker. Dieser muss im Lieferumfang enthalten sein, denn andernfalls überträgt der Hersteller die Verantwortung der Installation auf den Käufer. Sollte die Anlage lediglich mit Kabelenden versehen sein, ist von einem Kauf abzusehen, außer Du bist gelernter Elektriker. Andernfalls darfst Du die Installation nicht vornehmen und musst einen Fachmann beauftragen, denn die Montage würde ein Sicherheitsrisiko darstellen. Der Netzstecker sollte daher dem DGS-Sicherheitsstandard entsprechen, sodass Du unbeschwert die Anlage nutzen kannst.

Stecker Solaranlage online kaufen

Beim Kauf einer Stecker Solaranlage sollte vor allem auf die Auswahl eines passenden Netzteils und die Leistungsfähigkeit geachtet werden

Wie viel kostet eine Stecker Solaranlage? Wann amortisiert sich eine Anlage?

Die Kosten für Stecker Solaranlage sind abhängig von der Leistung des Modells. Eine Anlage, die lediglich eine Leistung von 600 Watt produziert, ist bereits ab 500 Euro erhältlich. Balkonkraftwerke mit einer Leistung von bis zu 1800 Watt können hingegen bis zu 2000 Euro kosten.

Bei einer Stecker Solaranlage ist mit einer ungefähren Amortisationsdauer von zehn Jahren zu rechnen. Dabei spielt es eine Rolle, wie viel Strom sie tatsächlich produzieren kann, nicht nur in der Theorie, und wie sich die Stromkosten in Zukunft verhalten sollten. So kann die Anlage sich bereits nach fünf Jahren amortisieren, möglicherweise aber auch erst nach 20 Jahren.

Welche Förderungen gibt es?

Anders als bei Fotovoltaikanlagen vergibt nicht der Bund oder das Land Fördermittel, sondern lediglich die Stadt. Demnach kann es sein, dass Du in einer Stadt wohnst, die keine Fördermittel und Zuschüsse vergibt, weshalb Du die Kosten selbst tragen musst. Städte, die Zuschüsse vergeben, sind unter anderem Freiburg oder Düsseldorf. Um zu erfahren, ob Deine Stadt Fördermittel anbietet, informiere Dich beim regionalen Energieamt.

Stecker Solaranlage Kosten

Die Kosten für einer Stecker Solaranlage können zwischen 500 und 2000 Euro variieren. Einige Städte bieten Förderungen und Zuschüsse an.

Wo muss eine Stecker Solaranlage angemeldet werden?

Eine Stecker Solaranlage ist zwar genehmigungsfrei, aber benötigt dennoch eine Anmeldung, damit der Netzbetreiber nicht überlastet ist. Daher musst Du sie beim Netzbetreiber und darüber hinaus beim Marktstammdatenregister anmelden. Letzteres sammelt lediglich Daten, aber beides ist kostenlos und erfordert nur das Ausfüllen eines Formulars.

Welche Stecker Solaranlagen Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher veröffentlicht ausschließlich die Computerbild einen Test im Jahre 2021. In diesem beschreiben die Autoren die Stecker Solaranlage und beantworten typische Fragen. Die Stiftung Warentest veröffentlichte bisher keinen Test zu den Mini-Solaranlagen. Dies ist vermutlich darauf zurückzuführen, dass für den Test und Vergleich unterschiedlicher Modelle immer dieselben Voraussetzungen gegeben sein müssen. Heißt, testet die Stiftung, die eine Anlage an Tag X und die andere Anlage an Tag Y sind beide Tage nicht miteinander vergleichbar, aufgrund verschiedener Testbedingungen. Daher ist in Zukunft nur mit einem Test zu rechnen, wenn der Bedarf extrem steigen sollte.

Was sollte ich beim Einsatz von einer Stecker Solaranlage beachten?

Beim Einsatz und der Installation hilft eine folgende Liste, die entscheidende Punkte im Einsatz abfragt. Dies betrifft folgende Punkte:
  • Sind die örtlichen Voraussetzungen ideal, sodass die Anlage Strom produziert?
  • Behindern Häuser, Bäume oder andere Gegenstände die Sonneneinstrahlung?
  • Ist der Stromzähler für die Installation geeignet?
  • Wenn nein, installiert der Netzbetreiber kostenlos ein neues Modell?
  • Wäre der Vermieter einverstanden? Zwar ist keine Erlaubnis erforderlich, aber wozu einen Streit mit dem Vermieter beginnen?
  • Sind alle Sicherheitsstandards beim gewünschten Modell erfüllt? Entspricht die Steckdose der DGS-Norm?
  • Ist die Leistung nachverfolgbar? Zeigt die Anlage an, wie viel Strom sie produziert?
  • Wurde der Netzbetreiber in Kenntnis gesetzt?
  • Helfen eventuell Fachleute bei der Installation oder aufkommenden Fragen?
  • Liegt eine Wieland-Steckdose bereits vor oder musst Du sie nachträglich installieren?

Wie kann man eine Stecker Solaranlage richtig anschließen?

Fast jede Stecker Solaranlage kommt mit einem herkömmlichen Netzstecker. Dieser Schuko-Stecker speist ebenso den Strom in das Hausnetz und ist im Normalfall sicher. Dadurch hast Du den geringsten Aufwand und kannst via Plug-and-Play die Stecker Solaranlage anschließen. Der Verband der Elektrotechnik empfiehlt hingegen die Steckdose nach DGS-Norm, eine Wieland-Steckdose. Sie ist noch sicherer, erfordert aber die Installation durch einen Fachmann, da er die Schuko-Steckdose austauschen muss. Zwar kannst Du dies mit etwas Know-how auch selbst vornehmen, aber im Schadensfall zahlt so keine Versicherung.

Wird ein Zähler benötigt?

Stecker Solaranlagen sind vorrangig für den Eigengebrauch konzipiert und produzieren in den seltensten Fällen so viel Strom, dass Du ihn nicht verbrauchen kannst. Dieser Fall tritt nur dann ein, wenn die Anlage im Sommer weiterhin läuft, während Du im Urlaub bist und einen Großteil der Elektrogeräte abgeschaltet hast. Sollte der Fall dennoch eintreten, läuft ein Ferraris-Zähler rückwärts, weshalb dies einen Betrug darstellen würde. Daher muss der Netzbetreiber informiert sein und er baut einen elektronischen Zähler ein. Er erfasst entweder die Rückspeisung und Einspeisung separat oder misst die Rückspeisung überhaupt nicht, was bei Stecker Solaranlagen empfehlenswert ist, da die Menge ohnehin gering wäre. Für den Einbau zahlst Du im Regelfall nichts, da der Netzbetreiber die Kosten der Installation selbst tragen muss.

Stecker Solaranlage Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Stecker Solaranlagen sind für die Montage auf Balkonen, Dächern, an der Hausfassade oder in Gärten geeignet. Sie produzieren genügend Strom für den Standby-Betrieb typischer Haushaltsgeräte und sparen pro Jahr bis zu 100 Euro Stromkosten ein. Dies setzt jedoch immer voraus, dass ideale Bedingungen vorliegen, weshalb die Stecker Solaranlage lediglich als netter Zusatz für Mietwohnungen zu bewerten ist und keinesfalls das autarke Leben ermöglicht.

 

5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Kommentare

Lothar Cerny August 18, 2022 um 8:37 am

Hallo, Jonas, Dein Artikel ist super informativ. Als Laie hat man trotzdem Fragen. Unsere Situation:
Ein Teil unseres Dachs ist ein Flachdach mit Süd-West-Ausrichtung. Könnte man ein Kabel von einer Steckersolaranlage durch das Dach in die oberste Etage legen und dann an das Hausnetz anschließen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *