Skip to main content

Unkrautvernichter Test-Überblick, Erfahrungen und Kaufberatung 2021/2022 đŸŒ±

Hier finden Sie:

  • Eine ausfĂŒhrliche Kaufberatung fĂŒr aktuelle Unkrautvernichter
  • Eine Zusammenfassung von unabhĂ€ngigen Unkrautvernichter Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Unkrautvernichtern auf dem Markt

Besonders jetzt im FrĂŒhling zieht es viele Menschen wieder ins GrĂŒne. Die noch jungen Sonnenstrahlen erwĂ€rmen langsam wieder die Erde und die ersten PflĂ€nzchen beginnen zu sprießen. Das ist der Zeitpunkt, an dem viele Menschen wieder mit ihrem liebsten Hobby, dem GĂ€rtnern, beginnen. Der Garten, der im Winter fĂŒr gewöhnlich eher unbenutzt bleibt, wird jetzt wieder zu einem Meer aus Zier- und Nutzpflanzen.

Allerdings haben viele HobbygÀrtner dasselbe Problem, das ihnen ihr Leben schwer macht: Unkraut.

Zwischen den sorgfÀltig angepflanzten Zier- und Nutzpflanzen machen sich immer wieder Arten breit, die weder schön aussehen, noch einen Nutzen bringen.

Das Problem ist hierbei, dass das Unkraut den erwĂŒnschten Pflanzen wichtige Ressourcen wie NĂ€hrstoffe aus dem Boden oder Sonnenlicht raubt und so zu einem echten Problem werden kann.

Viele GĂ€rtner greifen daher gern zu Mitteln, die versprechen das Unkraut zu beseitigen, um ihre Pflanzen zu schĂŒtzen.

Wer sich ĂŒberlegt, ebenfalls zu einem solchen Unkrautvernichter zu greifen, der findet hier wichtige Informationen, die bedacht werden sollten. FĂŒr unterschiedliche Einsatzszenarien gibt es nĂ€mlich die verschiedensten Mittel, die alle ihre Vor- und Nachteile aufweisen.

Die aktuellen top 7 Bestseller fĂŒr Unkrautvernichter im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Roundup Express Unkrautfrei, Fertigmischung zur BekÀmpfung von UnkrÀutern und GrÀsern, 5 Liter Kanister
  • Nicht bienengefĂ€hrliches, anwendungsfertiges Kontaktherbizid mit schnellem, sichtbaren Effekt bereits nach 1 Stunde
  • Zur UnkrautbekĂ€mpfung unter Zier- und Obstgehölzen sowie auf Wegen und PlĂ€tzen mit HolzgewĂ€chsen im Gartenbereich (gilt nicht fĂŒr versiegelte FlĂ€chen)
  • Wirkt bereits bei geringen Temperaturen ĂŒber das Blatt der Pflanzen - Ohne Glyphosat
AngebotBestseller Nr. 2
Roundup Express Konzentrat Unkrautvernichter gegen UnkrĂ€uter und GrĂ€ser, Ohne Glyphosat, bis zu 500mÂČ, 400 ml
  • Nicht bienengefĂ€hrliches, anwendungsfertiges Kontaktherbizid mit schnellem, sichtbaren Effekt bereits nach 1 Stunde
  • Zur UnkrautbekĂ€mpfung unter Zier- und Obstgehölzen sowie auf Wegen und PlĂ€tzen mit HolzgewĂ€chsen im Gartenbereich (gilt nicht fĂŒr versiegelte FlĂ€chen)
  • Wirkt bereits bei geringen Temperaturen ĂŒber das Blatt der Pflanzen - Ohne Glyphosat
AngebotBestseller Nr. 3
COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro (Nachfolger Banvel M), Unkrautvernichter fĂŒr schwer bekĂ€mpfbares Unkraut, Konzentrat, 400 ml (400 mÂČ)
  • Hochwirksames, nicht bienengefĂ€hrliches Mittel zur wurzeltiefen BekĂ€mpfung von UnkrĂ€utern im Rasen wie Löwenzahn, Gundermann, Ehrenpreis, Braunelle, Sauerklee oder GĂ€nseblĂŒmchen, Auch gegen schwerbekĂ€mpfbare RasenunkrĂ€uter wirksam
  • FĂŒr einen gesunden und unkrautfreien Rasen: Wirkung ĂŒber das Blatt bis in die Wurzeln ohne den Rasen zu schĂ€digen dank innovativer Kombination aus 4 Wirkstoffen, Behandlung auch von blĂŒhenden UnkrĂ€utern, Nicht bienengefĂ€hrlich
  • Einfache Handhabung: Anwendung zum Spritzen (50 ml in 5 L Wasser fĂŒr 50 mÂČ) oder Gießen (10 ml in 10 L Wasser fĂŒr 10 mÂČ), Ausbringung der Spritz- bzw. GießbrĂŒhe 5 Tage nach dem Rasenschnitt auf dem trockenen Rasen, Keine Anwendung bei Regen oder Frost
Bestseller Nr. 4
NEUDORFF - Finalsan UnkrautFrei Plus. Kraftvoller Unkrautvernichter, der bis in die Wurzel wirkt. Schnell wirkender Unkraut Entferner. Biologisch abbaubar, Schonend fĂŒr Haustiere 1x 2 Liter
  • OHNE GLYPHOSAT - Finalsan UnkrautFrei Plus beseitigt schnell und wochenlang UnkrĂ€uter und GrĂ€ser. Das Herbizid wirkt sogar gegen ProblemunkrĂ€uter wie Ackerschachtelhalm, Giersch, Moos und Algen – ganz ohne Glyphosat!
  • 2FACH-WIRKUNG - Eine FettsĂ€ure, wie sie auch in der Natur vorkommt, zerstört die ZellwĂ€nde der Pflanzen und sorgt fĂŒr die Sofortwirkung. Der Wachstumsregulator verhindert die Zellteilung in den Wurzeln und verhindert den Neuaustrieb wochenlang.
  • UMWELTVERTRÄGLICHES UNKRAUTMITTEL - Dieses Unkrautvernichtungsmittel ist biologisch abbaubar und schonend fĂŒr Bienen, Haustiere, ebenso wie fĂŒr kleine SĂ€ugetiere, wie z.B. Igel etc.
AngebotBestseller Nr. 5
Roundup Express Unkrautfrei, Unkrautvernichter, zur BekĂ€mpfung von UnkrĂ€utern, GrĂ€sern und Moos, 1 Liter SprĂŒhflasche
  • Anwendungsfertiges Spray zur UnkrautbekĂ€mpfung mit schnell sichtbarer Wirkung bereits nach 1 Stunde
  • Unkrautvernichter mit Expresswirkung ĂŒber das Blatt der Pflanzen - Wirkung setzt bereits bei geringen Temperaturen ein - ohne Glypohosat
  • Gegen ein- und zweikeimblĂ€ttrige UnkrĂ€uter und GrĂ€ser auf Wegen und PlĂ€tzen mit HolzgewĂ€chsen, unter Obstgehölzen und Ziergehölzen, sowie gegen Moos
AngebotBestseller Nr. 6
Roundup Express Fertigmischung im DrucksprĂŒher zur BekĂ€mpfung von UnkrĂ€utern und GrĂ€sern im Garten, 2,5 L
  • Nicht bienengefĂ€hrliches, anwendungsfertiges Kontaktherbizid mit schnellem, sichtbaren Effekt bereits nach 1 Stunde
  • Zur UnkrautbekĂ€mpfung unter Zier- und Obstgehölzen sowie auf Wegen und PlĂ€tzen mit HolzgewĂ€chsen im Gartenbereich (gilt nicht fĂŒr versiegelte FlĂ€chen)
  • Wirkt bereits bei geringen Temperaturen ĂŒber das Blatt der Pflanzen - Ohne Glyphosat
AngebotBestseller Nr. 7
Celaflor Rasen-Unkrautfrei Weedex, Unkrautvernichter zur BekÀmpfung von UnkrÀutern im Rasen, 400ml Konzentrat
  • Zum Geßen und Spritzen mit sehr breiter Wirkung ĂŒber Wurzel und Blatt - Nicht bienengefĂ€hrlich
  • Die Wirkstoffformulierung besteht aus vier Wirkstoffen - fĂŒr eine breite und effektive Anwendung selbst gegen schwer bekĂ€mpfbare UnkrĂ€uter
  • BekĂ€mpft mehr als 40 Unkraut-Arten wie Klee, GĂ€nseblĂŒmchen, Löwenzahn, Wegerich, Gundermann, Fingerkraut, Schafgarbe, Wegerich, Distel, uvm.

Wie funktioniert ein Unkrautvernichter?

Unkrautvernichter basieren alle auf einem Prinzip: Mit verschiedenen Mitteln wird versucht, schĂ€dliche oder unerwĂŒnschte Pflanzen zu beseitigen und gleichzeitig die anderen nicht zu beschĂ€digen. In der Methode, wie das Unkraut vernichtet werden soll, unterscheiden sich die verschiedenen Mittel teilweise dramatisch: Einige setzen auf chemische Mittel, einige nutzen biologische Verfahren und manche setzen auf ganz auf Muskelkraft.

Die chemischen und biologischen Mittel werden dabei meist als FlĂŒssigkeit oder Pulver erworben, mit Wasser vermengt und direkt auf die Pflanzen aufgetragen. Je nach Wirkstoff (Dazu spĂ€ter mehr) greifen die Mittel verschiedene „Schwachstellen“ des Unkrauts an und stellen so sicher, dass es verschwindet.

Die mechanischen Unkrautvernichter haben ein anderes Wirkprinzip: Sie sind meist Werkzeuge, die den GĂ€rtner dabei unterstĂŒtzen das Unkraut mit Muskelkraft aus dem Beet zu entfernen.

Je nach gewĂ€hlter Art des Unkrautvernichters ergeben sich natĂŒrlich verschiedene Vor- und Nachteile, die vor einer Entscheidung bedacht werden sollten.

unkrautvernichter test bild

Hier finden Sie den besten Unkrautvernichter fĂŒr Ihre BedĂŒrfnisse

Biologische Unkrautvernichter

Die drei verschiedenen „Oberkategorien“ der Unkrautvernichter bringen jeweils verschiedene Vor- und Nachteile mit sich. Der Übersicht halber beginnen wir mit den biologischen Unkrautvernichtern:

Diese basieren, wie der Name schon vermuten lĂ€sst, auf natĂŒrlichen Inhaltsstoffen. Diese Inhaltsstoffe greifen, je nach gewĂ€hltem Mittel, verschiedene Schwachstellen eines Unkrauts gezielt an und vernichten es so. Durch dieses gezielte Angreifen wird gewĂ€hrleistet, dass nur unerwĂŒnschte Pflanzen beseitigt werden, wĂ€hrend die anderen Pflanzen unbetroffen bleiben.

NatĂŒrlich bedeutet das aber auch, dass fĂŒr jedes Unkraut ein spezialisierter Unkrautvernichter angeschafft werden muss. Besonders bei grĂ¶ĂŸeren FlĂ€chen mit verschiedenen UnkrĂ€utern ist das ein Punkt, der bedacht werden muss.

Wer darĂŒber nachdenkt, einen biologischen Unkrautvernichter zu wĂ€hlen, der sollte auf jeden Fall einen Blick in die im folgenden Abschnitt aufgezĂ€hlten Vor- und Nachteile werfen:

Vor- und Nachteile der biologischen Unkrautvernichter

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil eines biologischen Unkrautvernichters ist auf jeden Fall seine große UmweltvertrĂ€glichkeit. Durch den strikten Einsatz von natĂŒrlichen Inhaltsstoffen wird gewĂ€hrleistet, dass nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig in das natĂŒrliche Ökosystem eingegriffen wird und die umgebenden Pflanzen keinen Schaden nehmen. Das sorgt auch dafĂŒr, dass behandelte FlĂ€chen schnell wieder genutzt werden können, ohne das man sich um eventuell giftige Inhaltsstoffe Gedanken machen mĂŒsste. Besonders GĂ€rtner mit Kindern oder Haustieren werden das zu schĂ€tzen wissen.

Der punktgenaue Angriff der biologischen Unkrautvernichter birgt aber auch seinen wohl schwerwiegendsten Nachteil: Es gibt kein „Allheilmittel“ unter den biologischen Unkrautvernichtern, sondern es muss fĂŒr jede Art des Unkrauts ein neues, spezialisiertes Mittel angeschafft werden. Das kann, besonders unter dem Gesichtspunkt des oft hohen Preises, einen entscheidenden Nachteil darstellen. Hat man aber das geeignete Mittel zur Hand, ist ein biologischer Unkrautvernichter effizient genug um schnelle Effekte zu erzielen und die ungeliebten Pflanzen verlĂ€sslich zu beseitigen.

Bestseller fĂŒr biologische Unkrautvernichter:

Bestseller Nr. 1
NEUDORFF - Finalsan UnkrautFrei Plus. Kraftvoller Unkrautvernichter, der bis in die Wurzel wirkt. Schnell wirkender Unkraut Entferner. Biologisch abbaubar, Schonend fĂŒr Haustiere 1x 2 Liter
  • OHNE GLYPHOSAT - Finalsan UnkrautFrei Plus beseitigt schnell und wochenlang UnkrĂ€uter und GrĂ€ser. Das Herbizid wirkt sogar gegen ProblemunkrĂ€uter wie Ackerschachtelhalm, Giersch, Moos und Algen – ganz ohne Glyphosat!
  • 2FACH-WIRKUNG - Eine FettsĂ€ure, wie sie auch in der Natur vorkommt, zerstört die ZellwĂ€nde der Pflanzen und sorgt fĂŒr die Sofortwirkung. Der Wachstumsregulator verhindert die Zellteilung in den Wurzeln und verhindert den Neuaustrieb wochenlang.
  • UMWELTVERTRÄGLICHES UNKRAUTMITTEL - Dieses Unkrautvernichtungsmittel ist biologisch abbaubar und schonend fĂŒr Bienen, Haustiere, ebenso wie fĂŒr kleine SĂ€ugetiere, wie z.B. Igel etc.
Bestseller Nr. 2
Neudorff Finalsan Konzentrat Unkraut Frei Plus 1 Liter - biologisch abbaubar & nicht bienengefÀhrlich
  • Beseitigt schnell und wochenlang UnkrĂ€uter und GrĂ€ser, sogar ProblemunkrĂ€uter wie Ackerschachtelhalm, Giersch, Moose und Algen – ganz ohne Glyphosat! Das kraftvolle 2fach-Wirksystem aus einer FettsĂ€ure, wie sie auch in der Natur vorkommt, und einem Wachstumsregulator, sorgt fĂŒr eine schnelle BekĂ€mpfung bis in die Wurzel. Finalsan UnkrautFrei Plus ist sogar bei niedrigen Temperaturen gut wirksam. Daher kann es vom zeitigen FrĂŒhjahr bis zum spĂ€ten Herbst eingesetzt werden. Behandelte FlĂ€chen könn
  • Lieferumfang: 1 x NEUDORFF Finalsan UnkrautFrei Plus, 1 Liter
AngebotBestseller Nr. 3
Roundup Express Unkrautfrei, Fertigmischung zur BekÀmpfung von UnkrÀutern und GrÀsern, 5 Liter Kanister
  • Nicht bienengefĂ€hrliches, anwendungsfertiges Kontaktherbizid mit schnellem, sichtbaren Effekt bereits nach 1 Stunde
  • Zur UnkrautbekĂ€mpfung unter Zier- und Obstgehölzen sowie auf Wegen und PlĂ€tzen mit HolzgewĂ€chsen im Gartenbereich (gilt nicht fĂŒr versiegelte FlĂ€chen)
  • Wirkt bereits bei geringen Temperaturen ĂŒber das Blatt der Pflanzen - Ohne Glyphosat

Chemische Unkrautvernichter

Chemische Unkrautvernichter sind wohl die bekanntesten Vertreter ihrer Art. Auch als „Chemiekeule“ bekannt, setzen sie auf den Einsatz synthetischer Stoffe um Unkraut effizient und verlĂ€sslich auszuschalten. Diese werden in Wasser gelöst und direkt auf die ungeliebten Pflanzen aufgetragen. Dort hindern sie die Pflanze daran, die fĂŒr sie lebenswichtige Photosynthese auszufĂŒhren und die Pflanze verkĂŒmmert.

Die Mittel werden entweder als flĂŒssige Lösung oder als Pulver angeboten und muss in fast allen FĂ€llen mit Wasser vermengt bzw. verdĂŒnnt werden. Hier zeigen flĂŒssige Lösungen ihre StĂ€rken, denn oft sind sie deutlich einfacher zu verwĂ€ssern als die chemischen Unkrautvernichter, die man als Pulver kaufen kann.

Wer darĂŒber nachdenkt, zu einem chemischen Unkrautvernichter zu greifen, der sollte das bedenken. Weitere Vor- und Nachteile werden im Folgenden aufgefĂŒhrt:

Vor- und Nachteile von chemischen Unkrautvernichtern

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil eines chemischen Unkrautvernichters ist seine hohe Effizienz: Wer ein solches Mittel nutzt, kann sich sicher sein, dass das Unkraut verlĂ€sslich vernichtet wird und vermutlich auch nicht so schnell wiederkommt. Gleichzeitig ist das aber auch die grĂ¶ĂŸte SchwĂ€che der chemischen Unkrautvernichter, denn im Gegensatz zu den biologischen- machen sie hĂ€ufig keinen Unterschied zwischen Unkraut und Nutzpflanze: Wenn die Pflanze mit dem Mittel in BerĂŒhrung kommt, wird sie verkĂŒmmern.

Daher ist es wichtig, diese Mittel mit Bedacht einzusetzen: Es könnte sinnvoll sein einen möglichst windstillen Tag zu wĂ€hlen, sodass das Mittel nicht mit dem Wind auf den Pflanzen verteilt wird. Leider sind viele der Mittel auch sehr umweltschĂ€dlich, was ebenfalls bedacht werden muss. Kinder und Tiere mĂŒssen auf jeden Fall von behandelten Stellen ferngehalten werden.

Generell gilt der chemische Unkrautvernichter als brachialste Methode: Wer große Probleme mit Unkraut hat, der wird sie mit einem chemischen Mittel auf jeden Fall lösen können. Trotzdem sollten sie nur mit Bedacht eingesetzt werden, denn sie belasten die Umwelt teilweise deutlich.

Mechanische Unkrautvernichter

Mechanische Umkrautvernichter werden in verschiedenen Formen wohl schon einsetzt, seit der Mensch Nutzpflanzen anbaut. Sie basieren auf einem deutlich einfacheren Prinzip, als ihre chemischen Artgenossen: Muskelkraft.

Im Prinzip handelt es sich bei mechanischen Unkrautvernichtern nĂ€mlich um Werkzeuge, die den GĂ€rtner dabei unterstĂŒtzen die unerwĂŒnschten Pflanzen möglichst vollstĂ€ndig aus der Erde zu entfernen. So wird nicht nur das Unkraut vernichtet, sondern auch ein weiteres Ausbreiten verhindert.

Oft sehen die mechanischen Unkrautvernichter ein wenig wie die bekannten Umtopf-Hilfen aus und funktionieren auch Àhnlich. Die Pflanze wird samt Wurzelwerk gegriffen und aus der Erde entfernt. Dass die Wurzel ebenfalls entfernt wird, hat den Grund, dass das ein Nachwachsen des Unkrauts zuverlÀssig verhindert: Sie wird im Ganzen entfernt und hat keine Chance mehr, sich im Beet oder auf der Wiese auszubreiten.

Beliebte mechanische Unkrautvernichter: Unkrautbrenner

AngebotBestseller Nr. 1
Unkrautbrenner + 3 Butangaskartuschen Piezo ZĂŒndung Unkrautvernichter Gasbrenner
  • Der Unkrautbrenner entfernt Unkraut ohne den Einsatz von Chemikalien. Die Brennerflamme zerstört dabei die Zellstruktur des Unkrauts, dadurch vertrocknet das Unkraut und stirbt innerhalb von 2 Tagen ab. Dadurch das keine Chemikalien verwendet werden bleibt Ihr Garten sicher fĂŒr Ihre Kinder, Tiere und Pflanzen. Der Unkrautbrenner verfĂŒgt ĂŒber eine PiezozĂŒndung, so ist das anzĂŒnden mit einem Feuerzeug nicht mehr nötig.
  • Zum Beispiel können Sie Ihn auf Pflasterwegen, Steinplatten, Beton, Mauerwerk oder Gehwegen einsetzten, oder zĂŒnden Sie Ihre Grillkohle damit an.
  • Flammentemperatur: 800 - 1200 ° C
Bestseller Nr. 2
TOM Gas Unkrautbrenner Set + 4 x 330 g Universal Gasflasche mit Schraubgewinde 600 ml – AbflĂ€mmgerĂ€t ideal zur Unkrautvernichtung auf Pflastersteinen, Gehwege, Pflasterfugen. GrillanzĂŒnder
  • EFFIZIENTER EINSATZ – Unkrautfrei durch den TOM Gasbrenner. Mit dem Unkrautvernichter lĂ€sst sich Unkraut auf Pflaster Wege im Garten, auf ParkplĂ€tzen & Co effizient entfernen. Unkrautvernichtung
  • SICHERE ANWENDUNG – Der Brenner kann an Gaskartuschen mit Schraubventil angeschlossen werden. Nach zuverlĂ€ssiger sicherer PiezozĂŒndung erreicht die Flamme vom Unkraut-Entferner bis zu 1000°C
  • SET-ANGEBOT – 1x TOM Flammenwerfer UB-200 + 4x Schraubkartusche 330g Universalgas. Endlich Pflaster Fugen & Wege ohne Unkraut – ohne schĂ€dliches Unkrautvernichtungsmittel / Pflanzenvernichtungsmittel
Bestseller Nr. 3
Unkrautbrenner Gasbrenner + 4 Gasflaschen Unkrautvernichter Brenner AbflammgerÀt Unkrautreiniger
  • BEQUEM IM STEHEN ARBEITEN 😀 -Der Unkrautvernichter hat einen praktischen Haltegriff und durch den Stab fĂŒr sicher einsetzbar. Ein Zusatznutzen als GrillanzĂŒnder ist auch möglich.
  • EFFIZIENT-Der Gasbrenner kann an eine Druckgasflasche angeschlossen werden und großflĂ€chig gegen Unkraut eingesetzt werden. Die Flamme erreicht bis zu 1300⁰C mit sicherer PiezozĂŒndung.
  • OHNE CHEMIE-Der umweltschonende Unkrautentferner kommt komplett ohne chemische Stoffe wie Glyphosat aus.
Bestseller Nr. 4
HEIMWERT Unkrautvernichter Unkraut Brenner Set -TESTURTEIL SEHR GUT- extrem leichtes und handliches Gas AbflammgerĂ€t fĂŒr die einfache Unkraut Entfernung Unkrautbrenner (Unkrautbrenner + 8 Kartuschen)
  • ✅ TESTURTEIL SEHR GUT: Der Heimwert Unkrautbrenner ĂŒberzeugte in der Ausgabe 4/21 der Zeitschrift Haus&Garten Test mit der Traumnote 1,3 (sehr gut). Der Gasbrenner ist mit 226 g Butangas je Stunde zudem besonders sparsam
  • ✅ LEICHT UND HANDLICH: Insbesondere die Handlichkeit wurde von den Experten des Magazins mit der Teil-Testnote 1,2 bestĂ€tigt. Der Griff ist ideal fĂŒr die Einhand Bedienung austariert und kann mit einem Finger gehalten werden. Mit nur 720 Gramm Gewicht ist der GasflĂ€mmer deutlich leichter als herkömmliche Unkrautentferner. So ist besonders ermĂŒdungsfreies Arbeiten ĂŒber lange ZeitrĂ€ume möglich
  • ✅ PIEZOZÜNDUNG: Die integrierte PiezozĂŒndung macht Sie unabhĂ€ngig von dem MitfĂŒhren externer Quellen zum ZĂŒnden. Das erhöht die Sicherheit beim AnzĂŒndvorgang. Das System ist absolut wartungsfrei und immer sofort einsatzbereit

Vor- und Nachteile mechanischer Unkrautvernichter

Ein Vorteil, den besonders budgetbewusste GÀrtner zu schÀtzen wissen werden, ist der Fakt, dass ein mechanischer Unkrautvernichter nur einmal angeschafft werden muss und danach keinerlei Folgekosten auf einen warten.

Ein weiterer Vorteil ist es, dass mechanische Unkrautvernichter die Umwelt in keiner Weise belasten: Es wird lediglich das Unkraut entfernt, der Boden oder andere Pflanzen werden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Allerdings setzt das Prinzip der mechanischen Unkrautvernichter natĂŒrlich ordentlich Muskelkraft voraus. Je nach Art des Unkrauts gehen die Wurzeln teilweise tief in die Erde und es erfordert viel Kraft, diese zu entfernen. Auch bei starkem Unkrautbefall kann es schnell sehr anstrengend werden, jede Pflanze einzeln zu entfernen. Hinzu kommt außerdem der Fakt, dass die Knie beim Arbeiten auf dem Boden schnell in Mitleidenschaft gezogen werden.

Zusammenfassend lĂ€sst sich also sagen, dass mechanische Unkrautvernichter zwar die umweltschonendste und kostengĂŒnstigste Variante darstellen, sich aber eher fĂŒr kleinere FlĂ€chen mit wenig Unkrautbefall eignen.

Welcher Unkrautvernichter ist der richtige?

Die Wahl des richtigen Unkrautvernichters ist abhÀngig von verschiedenen Faktoren.

Zum einen muss sich der GĂ€rtner ein Bild von dem Unkraut machen, das er beseitigen will. Ist es nur eine Art oder mehrere? Ist es viel Unkraut oder nur einzelne Pflanzen? Steht es zwischen erwĂŒnschten Arten oder allein? All das sollte bedacht werden, wenn es daran geht, den richtigen Unkrautvernichter zu wĂ€hlen.

GrundsÀtzlich gilt: Wer eher wenig Unkrautbefall hat, der kann sich die mechanischen Hilfsmittel ansehen. Diese bieten bei wenig Unkraut den Vorteil, dass die einzelnen Pflanzen effektiv aus der Erde entfernt werden können und dabei das Risiko, andere Pflanzen in Mitleidenschaft zu ziehen gering bleibt. Auch ein biologischer Unkrautvernichter könnte sinnvoll sein, vorausgesetzt dass es sich um eine Art Unkraut handelt und nicht mehrere Arten.

Wer dagegen mit starkem und Artenreichem Unkrautbefall zu kÀmpfen hat, greift unter UmstÀnden lieber zum chemischen Hilfsmittel, da dieses am effektivsten und rabiatesten gegen Unkraut hilft.

Unkrautvernichter mit DĂŒnger: Sinnvoll oder nicht?

Besonders RasendĂŒnger wird gern versetzt mit Unkrautvernichter angeboten. Das soll den Rasen dabei unterstĂŒtzen, schnell zu wachsen und gleichzeitig die Ausbreitung von ungeliebten Pflanzen verhindern. In den allermeisten FĂ€llen werden dafĂŒr Wachstumshormone verwendet, deren Anwendung leider nicht unumstritten ist. Sie können sogar zu einer erhöhten Belastung des Grundwassers fĂŒhren, weswegen ihr Einsatz auch gesetzlich sehr genau geregelt ist. Das erfordert vom GĂ€rtner eine gewisse Rechenarbeit, denn der Gesetzgeber hat die Menge an DĂŒnger mit Unkrautvernichter, die eingesetzt werden darf genau festgelegt. Wer die Grenzmenge ĂŒberschreitet, macht sich im Zweifelsfall also sogar strafbar.

Dabei kann ein DĂŒnger mit Unkrautvernichter recht zuverlĂ€ssig fĂŒr einen Rasen sorgen, der eben nur Rasen und keine Mischung verschiedener Pflanzenarten ist. NatĂŒrlich muss er vorsichtig eingesetzt werden, um die Umwelt nicht unnötig zu gefĂ€hrden. Wer aber bereit ist, sich die Rechenarbeit zu machen und sich an die gesetzlichen Vorgaben hĂ€lt, der wird mit schnell wachsenden Pflanzen ohne Unkraut belohnt.

Aktuelle Bestseller fĂŒr Unkrautvernichter mit DĂŒnger im Überblick:

AngebotBestseller Nr. 1
COMPO RasendĂŒnger mit Unkrautvernichter, 3 Monate Langzeitwirkung, Unkrautvernichtung, Feingranulat, 12 kg, 400 mÂČ
  • FĂŒr eine schnelle Rasen-Regeneration: Hochwertiger RasendĂŒnger mit sehr guter Sofort- und gleichmĂ€ĂŸiger Langzeitwirkung von bis zu 3 Monaten, Versorgung des Rasens mit allen wichtigen Haupt- und SpurennĂ€hrstoffen
  • ZuverlĂ€ssige Unkraut-BekĂ€mpfung und kontrolliertes Wachstum: FĂŒr eine schnelle Rasen-Regeneration, Schneller LĂŒckenschluss der durch die Unkraut-BekĂ€mpfung entstandenen Kahlstellen, Schnelles Auflösen der Körner dank homogenem Feingranulat
  • Leichte Handhabung: GleichmĂ€ĂŸige Ausbringung des DĂŒngers an einem regenfreien Tag auf taunassen Rasen, Einwirkung des Wirkstoffes mind. halben Tag, Ausgiebige BewĂ€sserung des Rasens erst nach 1-2 Tagen, Mechanische Entfernung von abgestorbenem Unkraut
Bestseller Nr. 2
Roundup Rasen-Unkrautfrei RasendĂŒnger, 2in1, Unkrautvernichter plus DĂŒnger mit 100 Tage Langzeitwirkung, 9 kg fĂŒr 450 mÂČ
  • Wirkt ĂŒber Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen UnkrĂ€uter mit einer LangzeitdĂŒngewirkung von 100 Tagen - keine Verbrennungsgefahr
  • RasendĂŒngung mit Profitechnologie: gleichmĂ€ĂŸiges Wachstum der GrĂ€ser, NĂ€hrstoffeabgabe ĂŒber den gesamten Zeitraum der DĂŒngung
  • Die hochwertigen NĂ€hrstoffe sorgen fĂŒr einen dichten, strapazierfĂ€higen und saftig grĂŒnen Rasen ohne Unkraut
AngebotBestseller Nr. 3
Substral 3 in 1 Komplett RasendĂŒnger mit Unkrautvernichter und Moosvernichter, 14 kg fĂŒr 400 mÂČ
  • 3 in 1 Komplettlösung fĂŒr einen grĂŒnen und dichten Rasen ohne Unkraut und Moos
  • Rasengerechte NĂ€hrstoffversorgung bei gleichzeitiger BekĂ€mpfung von zweikeimblĂ€ttrigen UnkrĂ€utern und Moos
  • Gut bis sehr gut bekĂ€mpfbar: Schneckenklee, Kleearten (z.B. Wiesen- und Weißklee), Gundermann, GĂ€nseblĂŒmchen, Gemeine Braunelle, Löwenzahn, u.a.
AngebotBestseller Nr. 4
COMPO RasendĂŒnger gegen Unkraut + Moos Komplett-Pflege, RasendĂŒnger mit Unkrautvernichter, Moosvernichter, 3 Monate Langzeitwirkung, 9 kg, 300mÂČ
  • Komplett-Pflege fĂŒr Ihren Rasen in einem Arbeitsgang: Hochwertiger RasendĂŒnger mit sehr guter Sofort- sowie gleichmĂ€ĂŸiger Langzeitwirkung von bis zu 3 Monaten, ZuverlĂ€ssige BekĂ€mpfung von Moos und Unkraut ĂŒber Blatt bis in die Wurzel
  • Kontrolliertes GrĂ€serwachstum: Optimale Versorgung mit allen wichtigen Haupt- und SpurennĂ€hrstoffen, Schneller LĂŒckenschluss der durch die Moos- und UnkrautbekĂ€mpfung entstandenen Kahlstellen, Schnelles Auflösen der Körner dank homogenem Feingranulat
  • Leichte Handhabung: An einem regenfreien Tag morgens auf taunassen Rasen streuen (1-2 Tage nach dem MĂ€hen), Einwirken der Wirkstoffe 1-2 Tage, RasenflĂ€che nach 2-3 Tagen bewĂ€ssern, Mechanische Entfernung von abgestorbenem Unkraut und Moos
Bestseller Nr. 5
WOLF-Garten - 2-in-1: Unkrautvernichter plus RasendĂŒnger SQ 450; Beige, 3840745
  • Wirkt zweifach ĂŒber BlĂ€tter und Wurzeln innerhalb von 2 – 3 Wochen
  • DĂŒngerwirkung: bis zu 100 Tage
  • Gegen UnkrĂ€uter
Bestseller Nr. 6
Substral RasendĂŒnger mit Unkrautvernichter, 2in1: Unkrautvernichtung + DĂŒngung, 100 Tage Langzeitwirkung, 450 mÂČ, 9 kg
  • Wirkt ĂŒber Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen UnkrĂ€uter mit einer LangzeitdĂŒngewirkung von 100 Tagen - keine Verbrennungsgefahr
  • RasendĂŒngung mit Profitechnologie: gleichmĂ€ĂŸiges Wachstum der GrĂ€ser, NĂ€hrstoffeabgabe ĂŒber den gesamten Zeitraum der DĂŒngung
  • Die hochwertigen NĂ€hrstoffe sorgen fĂŒr einen dichten, strapazierfĂ€higen und saftig grĂŒnen Rasen ohne Unkraut
AngebotBestseller Nr. 7
WOLF Garten - 2-in-1: Unkrautvernichter plus RasendĂŒnger fĂŒr 120mÂČ; 3840720
  • Wirkt zweifach ĂŒber BlĂ€tter und Wurzeln innerhalb von 2 – 3 Wochen
  • DĂŒngerwirkung: bis zu 100 Tage
  • Gegen UnkrĂ€uter

Welche Unkrautvernichter sind in Deutschland verboten?

Eine Frage, die sich besonders die stellen werden, die den Unkrautvernichter aus dem Internet beziehen wollen. Bekannterweise gibt es verschiedene Unkrautvernichter, die auf Bundes- oder EU-Ebene verboten sind, international aber immer noch eingesetzt werden. Das berĂŒhmteste Beispiel, das immer wieder fĂŒr Schlagzeilen sorgt, ist das Mittel Glyphosat. GrundsĂ€tzlich gilt:

Wer in einem seriösen GÀrtnereibedarf oder Onlineshop seine Unkrautvernichter bezieht, der kann sich relativ sicher sein, keine nicht zugelassenen Mittel zu erwerben.

Aber selbst bei ganz legalen Mitteln gibt es Besonderheiten: So dĂŒrfen Unkrautvernichter beispielsweise nicht auf versiegelten FlĂ€chen wie Terrassen oder Garageneinfahrten eingesetzt werden. Oft ist es sogar nur erlaubt Unkrautvernichter ĂŒberhaupt einzusetzen, wenn die behandelte FlĂ€che entweder landwirtschaftlich oder gĂ€rtnerisch genutzt wird. Auch fĂŒr den Einsatz der Mittel in der NĂ€he von Nutzpflanzen existieren gesetzliche Vorgaben.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich von einem GĂ€rtnereibedarf beraten lassen. Diese wissen oft am besten, welche Vorgaben fĂŒr die konkreten Mittel existieren und haben viel Erfahrung, die sie gern weitergeben.

Wichtig!
Die einzelnen BundeslĂ€nder haben teilweise abweichende Pflanzenschutzgesetze. PrĂŒfen Sie daher unbedingt vor dem Kauf, ob der jeweilige Unkrautvernichter in Ihrem Bundesland erlaubt ist!

Kann man Unkrautvernichter selber herstellen?

Der Gedanke liegt nahe: Die kommerziellen Mittel sind oft teuer und dĂŒrfen nur unter bestimmten Bedingungen ĂŒberhaupt eingesetzt werden. Da liegt es nahe, den Unkrautvernichter selber herzustellen.

DafĂŒr existieren zahllose Hausmittel, die oft noch Zeiten entspringen, in denen es schlicht keine solcher Hilfen zu kaufen gab. Mittlerweile sind die beliebtesten Vertreter leider verboten, da sie auf Salz oder Essig basieren und die Umwelt schĂ€digen können. Eine Ausnahme bilden hier FlĂ€chen, die landwirtschaftlich genutzt werden. Dort dĂŒrfen solche DIY-Unkrautvernichter unter UmstĂ€nden eingesetzt werden.

Ein Mittel, das auch auf GartenflĂ€chen erlaubt und recht einfach herzustellen ist, ist die sogenannte Brennnessel-Jauche. HierfĂŒr werden Brennnesseln gesammelt, in einem Eimer zum GĂ€ren gebracht und ca. zwei Wochen stehen gelassen. So entsteht ein Konzentrat, das mit Wasser verdĂŒnnt wird und Unkraut zuverlĂ€ssig vernichtet. Detailliertere Anleitungen lassen sich leicht im Internet finden.

Es ist also durchaus möglich und oft auch sinnvoll, seinen Unkrautvernichter selber herzustellen. Besonders fĂŒr HobbygĂ€rtner bietet sich hier eine kostengĂŒnstige Alternative zu den kommerziellen Produkten.

Weitere nĂŒtzliche Gartenprodukte im Test und Vergleich:

Fazit zur Unkrautvernichter Test – Übersicht

Unkrautvernichter sind oft ein zweischneidiges Schwert: Zwar können sie Unkraut zuverlĂ€ssig vernichten, aber viele Mittel ziehen die Umwelt teilweise stark in Mitleidenschaft und unterliegen daher strengen Auflagen. Besonders HobbygĂ€rtner könnten mit mechanischen oder selbst hergestellten Mitteln besser beraten sein, als mit der klassischen „Chemiekeule“.

Wer seine FlĂ€chen landwirtschaftlich nutzt, der ist aufgrund des oft hohen Aufwandes mit chemischen Mitteln auf der sicheren Seite: Diese werden, fachgerecht eingesetzt, dafĂŒr sorgen, dass das Unkraut sicher verschwindet.

Wichtig ist in jedem Fall eine rechtliche Absicherung, da bei Verstoß gegen die Auflagen teilweise empfindliche Strafen auf einen warten. Eine Beratung in einem GĂ€rtnerei-Fachbedarf kann nur sinnvoll sein.

4.6/5 - (10 votes)

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 /VerfĂŒgbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit Ă€ndern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API