Skip to main content

Solar-Kugelleuchte für den Garten – nachhaltige Ausleuchtung der Außenbereiche

Die Außenbeleuchtung spielt immer wieder eine große Rolle, doch das Verlegen von Stromkabeln ist mit horrenden Kosten verbunden. Solar-Alternativen genießen vorrangig im Außenbereich immer mehr Popularität, da sie nicht nur kostensparend sind, sondern auch leicht zu montieren.

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns ausführlich mit Solar-Kugelleuchten und gehen unter anderem auf die wichtigsten Kaufkriterien ein. Im Anschluss fällt es Ihnen einfacher, das passende Modell für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

Solar_Kugeln_Garten_Test

Solar-Kugelleuchten für den Garten Test, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Solar-Kugelleuchten sollten mindestens das Schutzzertifikat IP44 aufweisen, um spritzwassergeschützt zu sein.
  • Die Leuchtdauer bei optimaler Sonneneinstrahlung liegt oftmals zwischen sechs und zehn Stunden.
  • Mit Batterien und Akkus können auch schattige Tage erhellt werden.
  • Integrierte Dämmerungssensoren schalten die Solarleuchten bei abnehmendem Tageslicht automatisch ein.
  • Mit einem Bodenspieß lässt sich das Modell binnen weniger Sekunden aufstellen.

Die aktuellen top 7 Bestseller für Solar-Kugelleuchten im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Bonetti Solarlampen für Außen, Wasserdichte Solar Kugelleuchte | Ø 30 / 40 cm | schwimmfähige Solarleuchte für Teich, Pool und Erdboden, Solar-Technik, kabellose Außenleuchte mit RGB, IP67 (Ø 40 cm)
  • Diese tolle wasserdichte Kugelleuchte wird Ihren Garten stimmungsvoll dekorieren. Durch den Solarbetrieb ist die Solar-Kugel nachhaltig und sehr flexibel was den Standort angeht. Kein Kabel notwendig, lediglich kostenlose Sonnenenergie wird für den Betrieb benötigt. Somit verursacht die Schwimmkugel auch keine Energiekosten und schont die Umwelt. Die Leuchtkugel kann sowohl auf dem Erdboden als auch auf Wasser verwendet werden. Die Außenkugelleuchte ist auch winterfest.
  • Die Leuchtdauer der Gartenleuchte beträgt bis zu 8 Stunden. Sie können eine von acht Farben per Knopfdruck wählen. Sollten Sie alle Farben der Kugellampe großartig finden, dann kann der Farbwechselmodus gewählt werden. In dem Modus werden alle Farben mit sanften Übergängen wiedergegeben. Die zuletzt gewählte Option wird gespeichert und wird bei jedem automatischen Einschalten wiedergegeben (bei genügend Sonneneinstrahlung tagsüber).
  • 8 verfügbare Farben: Rot, Grün, Blau, Gelb, Lila, Hellblau, Pink und Weiß | mit Erdspieß und Haken zur Fixierung auf Wasser
Bestseller Nr. 2
Navaris LED Solar Kugel aus Metall - 30 x 30cm - mit Erdspieß - Garten Solarkugel Leuchte - Orientalische Solar Kugelleuchte - Gebürstetes Silber
  • GARTENBELEUCHTUNG: Mit der Outdoor Gartendeko Lampe bringen Sie ein behagliches Licht in Ihren Garten und beleuchten bspw. Ihre Terrasse stilvoll. Der Clou: die Außenleuchte lädt sich dank Solar-Technologie im Sonnenlicht selbst auf.
  • SMARTE BELEUCHTUNG: Durch den integr. Helligkeitssensor schaltet sich die Kugellampe bei einer Helligkeit unter 15 Lux automatisch ein. Wird dieser Wert überschritten, bleibt die Außen Solarleuchte aus und wird geladen.
  • BEI WIND UND WETTER: Dank Schutzklasse IP44 ist die Gartenkugel zudem vor Spritzwasser geschützt und kann auch mal draußen bleiben. Sollte es stärker regnen, die Laterne lieber abdecken oder ins Haus bringen.
Bestseller Nr. 3
Esotec Solar multicolor Leuchtkugel 3er Set 20, 30 und 40 cm - 7 Lichtfarben Dauerlicht oder Wechsellicht - 8 Std. - Solarmodul 0,5/ 0,64 Wp - Solarleuchte 102614
  • Kunststoffkugeln aus Acryl mit verwechselbar echtem Glasdesign. Die 7 unterschiedlichen Lichtfarben wechseln sanft jede Minute oder können je nach belieben einfach durch drücken eines Schalters festgestellt werden.
  • Im Innern der Kugel ist unsichtbar das leistungsstarke kristalline Solarmodul eingebaut und lädt bei auftreffendem Sonnenlicht den eingebauten Akku auf. Bei Nacht schaltet sich das Licht dann automatisch ein und sorgt für stimmungsvolles Ambiente.
  • 7 einstellbare Lichtfarben - Wahlweise als Dauerlicht oder sanftes Wechsellicht (jede Minute eine andere Farbe), Lichtfarben: hellweiß (6500K), rot, gelb, grün, cyan, dunkelblau, violett
Bestseller Nr. 4
Stimmungsvolle Solarkugel Lumina 50 cm mit IR-Fernbedienung und USB-Ladeanschluss - 16 Lichtfarben zur Auswahl - Dauer- und Wechsellicht - lange Leuchtdauer, esotec 102893
  • ​Stimmungsvolle Farbigkeit – die hochwertige Solarkugel Lumina passt sich nach Ihren Wünschen an - denn in ihr schlummert Licht in verschiedensten Farben.
  • Ein wahres Lichtermeer - Ihnen stehen 16 verschiedene Lichtfarben zur Auswahl (darunter auch ein angenehm warmweißes Licht mit 3000K).
  • Volle Kontrolle - ob Dauerlicht oder Wechsellicht, wählen Sie einfach aus, was Ihnen am Besten gefällt - Einfach mit der beiliegenden Fernbedienung, aber auch per Knopf am Boden jeder Kugel.
AngebotBestseller Nr. 5
EASYmaxx Solar-Deko-Kugel 30 cm IP67, Gartenleuchte mit LED Beleuchtung, Gartenkugel mit Farbwechsel, moderne Außen-Garten-Lampe, witterungsbeständig IP67, Fernbedienung, Weiss
  • MODERNES DESIGN - Die EASYmaxx Solarkugel ist keine gewöhnliche Solarkugel. Sie ist zeitlos, elegant und stimmungsvoll zugleich. Sie fügt sich mühelos in jedes Ambiente ein und verwandelt Ihren Garten zu einem Hingucken z.B zu Weihnachten, Neujahr, Party usw.
  • SOLARKUGEL - Das integrierte Solarmodul lädt den Akku tagsüber auf, somit kann die Solarlampe nach jeder vollen Ladung bis zu 8 Stunden lang leuchten - mit 4 LEDs für warmweißes Licht und stimmungsvollem Farbwechsel - Inklusive Fernbedienung.
  • OUTDOOR - Kabellos, robust und wasserfest nach IP67. Ideal für Garten, Rasen, Terrasse, Hof, Pool, Picknick, Bar, Cafe, Hochzeit, Schwimmbad, Blumenbeet u.v.m. Inkl. Erdspieß zum festen Verankern im Boden.
Bestseller Nr. 6
Esotec Solar multicolor Leuchtkugel 2er Set 20 und 30 cm - 7 Lichtfarben Dauerlicht oder Wechsellicht - 8 Std. - Solarmodul 0,5 Wp - Solarleuchte 102613
  • Kunststoffkugeln aus Acryl mit verwechselbar echtem Glasdesign. Die 7 unterschiedlichen Lichtfarben wechseln sanft jede Minute oder können je nach belieben einfach durch drücken eines Schalters festgestellt werden.
  • Im Innern der Kugel ist unsichtbar das leistungsstarke kristalline Solarmodul eingebaut und lädt bei auftreffendem Sonnenlicht den eingebauten Akku auf. Bei Nacht schaltet sich das Licht dann automatisch ein und sorgt für stimmungsvolles Ambiente.
  • 7 einstellbare Lichtfarben - Wahlweise als Dauerlicht oder sanftes Wechsellicht (jede Minute eine andere Farbe), Lichtfarben: hellweiß (6000K), rot, gelb, grün, cyan, dunkelblau, violett
Bestseller Nr. 7
HYSapientia® solarlampen Lichterkette für außen Kugel 5 er Set,solarkugeln für den Garten, IP44 Solarkugel für außen 12cm Durchmesser RGB Bunt Licht gartenkugeln für außen,kugelleuchten,Garten deko
  • 【Specifications】solarleuchten garten ist 12 cm im Durchmesser. Sie ist aus hochwertigem PP-Material gefertigt, das leichter und lichtdurchlässiger ist.Die Solarkugel besteht aus 5 Kugeln und 1 Solarmodulregler, die über ein 1 m langes Kabel in Reihe geschaltet sind. Der mitgelieferte Erdspieß kann im Boden befestigt werden.
  • 【Einfach zu bedienen】solarleuchten garten kugel ohne Verkabelung. Das Licht wird durch Drücken des "ON"-Knopfes an der Unterseite des Solarmoduls eingeschaltet. Sie können die kugelleuchten außen dann auf Ihrem Rasen, Balkon, Hof oder an einem anderen Ort in der Sonne installieren. Die solarlampen für außen garten absorbieren das Sonnenlicht während des Tages und das Licht schaltet sich automatisch in der Nacht. es einfach keine Energiekosten verursacht.
  • 【Energieeffiziente】gartenkugeln für außen verwendet Hochleistungsbatterien und hochwertige Solarzellen. Die Solarenergie benötigt nur 6-8 Stunden, um sich vollständig aufzuladen und die Lampe hält 8-10 Stunden. solar kugeln für außen ist einfach zu bedienen und spart Stromkosten

Solar-Kugelleuchte für den Garten im Test:

Was ist eine Solar-Kugelleuchte?

Eine Solar-Kugelleuchte speichert Sonnenenergie und erzeugt daraus elektrischen Strom, welcher in sichtbares Licht umgewandelt wird. Vor allem im Außenbereich sind Solarleuchten zu finden, da hier die notwendige Sonneneinstrahlung stattfindet.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz von Solar-Kugelleuchten ist überall dort sinnvoll, wo Sie etwas beleuchten möchten. Sei es nun die Ausleuchtung eines Weges im Garten oder die dekorative Beleuchtung von Beeten und Teichen. Dem Verwendungszweck sind hier je nach Modell und Schutzzertifizierungen keinerlei Grenzen gesetzt.

Wie funktioniert eine Solar-Kugelleuchte?

Aus Sonnenenergie wird Strom gewonnen und in Licht umgewandelt. Solarzellen, Solarspeicher und Leuchtelemente sind Teil einer jeden Solarleuchte und ermöglichen das reine Leuchten aufgrund von Sonnenenergie. Dämmerungs- und Bewegungssensoren sorgen für ein Erleuchten bei Eintritt der Dämmerung sowie ein Erleuchten bei Bewegungen in der unmittelbaren Umgebung.

Tipp: Damit auch an schattigen und trüben Tagen Solarleuchten Ihren Garten erhellen, bieten sich Modelle mit Akku- oder Batteriebetrieb an.

solarkugel im garten

Solarkugel im Garten

Welche Arten von Solar-Kugelleuchten gibt es?

Sie haben die Wahl zwischen Solar-Kugelleuchten zum Aufstellen, Aufhängen oder auch zum in den Boden spießen. Viele Modelle bringen einen integrierten Bodenspieß mit. Stecken Sie diesen einfach in die Erde und erhellen Sie beispielsweise einen Weg. Hier sollten die Leuchten in einem Abstand von circa einem Meter montiert werden.

Der Bodenspieß lässt sich in den meisten Fällen abnehmen, sodass die Solarleuchte auch am Geländer, an der Treppe, auf dem Tisch oder einem anderen Ort aufgestellt werden kann. Spezielle Halterungen sorgen dafür, dass Sie die Leuchte auch aufhängen können, beispielsweise auf der Terrasse oder auf dem Sonnenbalkon.

Solarkugeln bei Nacht im Garten

Solarkugeln bei Nacht im Garten

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Solar-Kugelleuchte?

Solar-Kugelleuchten bringen ganz klar viele Vorteile mit sich, worüber sich nicht nur die Umwelt freut. Doch auch einige Nachteile halten die charmanten Leuchten bereit. Welche Vor- und Nachteile es gibt, zeigen wir in diesem Teil unseres umfangreichen Ratgebers.

Die Vorteile einer Solar-Kugelleuchte

  • umweltfreundliche Ausleuchtung des Außenbereichs
  • vielseitig anwendbar
  • in tollen Designs erhältlich
  • bis zu zehn Stunden Leuchtdauer
  • kein Stromanschluss notwendig
  • schnelle Montage dank Bodenspieß
  • keine Installation erforderlich
  • keine laufenden Betriebskosten

Die Nachteile einer Solar-Kugelleuchte

  • Lichtausbeute geringer als bei Standard Außenleuchten
  • darf nicht im Schatten aufgestellt werden
  • direkte Sonneneinstrahlung notwendig
Vorteile Nachteile
– Umweltfreundlich – Abhängig von Wetterbedingungen (kein Licht bei Regen oder bewölktem Himmel)
– Keine Stromkosten – Initiale Anschaffungskosten höher als bei herkömmlichen Leuchten
– Einfache Installation – Leuchtkraft kann geringer sein als bei herkömmlichen Leuchten
– Kein Stromanschluss erforderlich – Akku-Laufzeit begrenzt, muss regelmäßig aufgeladen werden

Was sollte ich beim Kauf von einer Solar-Kugelleuchte beachten?

Damit Sie die korrekte Kaufentscheidung treffen, sollten Sie die folgenden Kriterien in die Wahl einfließen lassen. Zusätzlich kann ein Produktvergleich für eine noch bessere Übersicht sorgen. Hierbei muss keinesfalls der Testsieger der Vergleichsseite der persönliche Gewinner sein.

Die Größe

Die Größe der Solarkugeln spielt für den Verwendungszweck eine entscheidende Rolle. Modelle mit einem Durchmesser von unter 30 Zentimetern dienen zu dekorativen Zwecken. Ihre Leuchtkraft ist eher gemäßigt. Wer eine hohe Leuchtkraft bevorzugt, sollte sich für ein Modell von 30 Zentimetern und größer entscheiden und ein Blick auf den Lumen-Wert werfen.

Das Gewicht

Das Gewicht richtet sich nach der Größe. Modelle unter 30 Zentimeter Durchmesser wiegen in der Regel weniger als einen Kilogramm. Größere Modelle bringen zwischen einem und zwei Kilogramm auf die Waage.

Die Leuchtdauer

Auch die Leuchtdauer sollte in die Kaufentscheidung einfließen. Diese richtet sich nicht nach der Größe des Modells. Häufig beträgt sie zwischen sechs und acht Stunden, sodass Sie kuschelige Abende auf der Terrasse mit der Solarleuchte ausstatten können. Einige Modelle leuchten sogar bis zu zehn Stunden.

Schon gewusst? Die Aufladezeit beträgt oft ebenfalls sechs bis acht Stunden. Danach leuchten Kugelleuchten für mindestens sechs Stunden.

Der Akku

Ein ebenfalls interessanter Punkt ist der integrierte Akku. Lässt sich dieser herausnehmen oder müssen Sie die Kugelleuchte transportieren? Häufig werden auch AAA-Batterien genutzt, welche bequem ausgewechselt werden können. Ein Ladegerät und wiederaufladbare Batterien kommen der Umwelt und dem Geldbeutel zugute.

Tipp: Wenn die Solarleuchte zu wenig Sonnenlicht erhält, kann sie dank der Batterien dennoch am Abend leuchten und für stimmungsvolle Lichter sorgen.

Wenn der Akku nicht fest verbaut ist, wird die Lebensdauer der Solarleuchte gesteigert. Integrierte Akkus machen recht schnell schlapp, während Batterien immer wieder ausgetauscht und erneuert werden können. Achten Sie darauf, dass der Akku bereits im Lieferumfang enthalten ist oder planen Sie ein, diesen separat erwerben zu müssen.

Die Leuchtfarbe

Einige Modelle leuchten lediglich in einer Farbnuance, andere bringen einen charmanten Farbwechsel mit. Hier sind die Ansprüche an das Produkt sehr unterschiedlich. Soll die Leuchte lediglich für Helligkeit sorgen oder soll sie farbliche Nuancen setzen? Sie entscheiden!

Auch die Wahl zwischen einem Warmweiß sowie Kaltweiß ist essenziell. Möchten Sie Ihren Garten oder die Terrasse erleuchten oder bevorzugen Sie atmosphärische Lichter für kuschelige Grillabende?

Wissenswert: Die Farbtemperatur wird in Kelvin oder Mired gemessen. Unter 3.300 Kelvin (über 303 Mired) bedeutet warmweiß, zwischen 3.300 und 5.300 Kelvin (zwischen 303 und 189 Mired) neutralweiß und über 5.300 Kelvin (unter 189 Mired) kaltweiß, genauer gesagt tageslichtweiß.

Auch die Lumenzahl spielt eine wesentliche Rolle. Sie gibt Aufschluss über die Leuchtkraft einer Lichtquelle.

Spritzwasserschutz

Solar-Kugelleuchten werden in den meisten Fällen im Außenbereich montiert. Aus diesem Grund sollten Sie Wind und Wetter trotzen. Eine Schutzklasse von mindestens IP44 ist empfehlenswert und wird von den meisten Modellen auch mitgebracht, da Solarleuchten für den Außenbereich konzipiert sind.

Wissenswert: Sie möchten die Leuchte auf den Gartenteich aufsetzen? Dann ist das Zertifikat IP67 notwendig. Es besagt, dass das Modell komplett wasserdicht ist.

Der Dämmerungssensor

Viele Modelle bringen einen Dämmerungssensor mit. Sie schalten sich automatisch ein, sobald die Sonne untergeht. Weist die Leuchte einen solchen Sensor auf, sollte sie möglichst nicht im Schatten platziert werden, sodass die Helligkeitsunterschiede korrekt erfasst werden können.

Integrierte Bewegungssensoren

Besonders energiesparend sind Bewegungssensoren. Soll lediglich der Weg ausgeleuchtet sein, wenn Sie zum Haus gehen? Oder benötigen Sie eine Lichtquelle auf der Terrasse? Bewegungssensoren sind eine tolle Option, um Energie zu sparen und Bereiche nur dann auszuleuchten, wenn sie betreten werden. Die Reichweite lässt sich leider nicht anpassen und variiert von Kugelleuchte zu Kugelleuchte.

Tipp: Wenn die Solarleuchte weniger leuchtet, erhöht sich automatisch ihre Lebensdauer. Modelle mit Bewegungssensoren sind aus diesem Grund oftmals sinnvoll.

Aufstellung/ Montage

Viele Produkte besitzen einen Bodenspieß, welcher häufig abnehmbar ist, wenn Sie die Leuchte nicht im Garten platzieren möchten. Drücken Sie die Leuchte einfach in den Boden und schon können Sie von ihrem Gebrauch zehren. Modelle mit spezieller Halterung zum Aufhängen sind ebenfalls erhältlich.

Kaufkriterium Beschreibung
Leuchtkraft Achten Sie darauf, dass die Lampe hell genug ist, um den gewünschten Bereich ausreichend zu beleuchten.
Wetterbeständigkeit Wählen Sie eine Solar-Leuchte, die wetterbeständig ist und auch bei Regen oder starkem Wind verwendet werden kann.
Akkulaufzeit Informieren Sie sich über die Akkulaufzeit (wie lange sie nach einer vollen Ladung leuchten kann.)
Solarpanel Achten Sie darauf, dass das Solarpanel groß genug ist, um genug Energie zu sammeln, sodass die Leuchte vollständig aufgeladen werden kann.
Design Wählen Sie ein Design, das zu Ihrem Garten oder Ihrem Einsatzbereich passt.

Wie viel kostet eine Solar-Kugelleuchte?

Solar-Kugelleuchten sind in den unterschiedlichsten Preisklassen vertreten. Die günstigsten Modelle beginnen bei circa 10 EUR. Kugelleuchten für 50 EUR und höher sind ebenfalls erhältlich.

Tipp: Sie möchten mehrere Solar-Kugelleuchten montieren? Dann entscheiden Sie sich für ein Set.

Solarleuchten im Test

Welche Solar-Kugelleuchte Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher existieren keine Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test. Jedoch haben sich viele andere Seiten ausführlichen mit Kugel-Solarleuchten beschäftigt und anhand der Auswertungen geeignete Testsieger gewählt. Diese bieten eine gute Orientierung und verhelfen zu einer verbesserten Kaufentscheidung.

Wie wird eine Solar-Kugelleuchte installiert und welche Wartung ist erforderlich?

Grundsätzlich ist keine Installation notwendig, da es weder einen Stromanschluss gibt, noch eine integrierte Software. Stellen Sie das Modell einfach an einem sonnigen Ort auf, indem Sie es in den Boden spießen oder festschrauben. Auch die Montage an der Decke fällt oft sehr unkompliziert aus.

Sind Solar-Kugelleuchten winterfest?

Nicht alle Kugelleuchten mit Solarbetrieb können das ganze Jahr im Garten montiert werden. Wichtig ist, dass das Modell die entsprechende Schutzklasse mitbringt, um komplett wasserdicht zu sein. Das Zertifikat IP67 ist empfohlen. Weiterhin sollten die Herstellerangaben beachtet werden, um das Modell im Freien zu überwintern.

Hilfreich: Im Winter laden sich Solarleuchten aufgrund des fehlenden Sonnenlichts weniger auf. Modelle mit Akku oder Batterie gleichen dies aus und strahlen auch im Winter.

Welche Alternativen gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu Solar-Kugelleuchten. Je nach Geschmack und Anwendungsgebiet haben Sie die Wahl zwischen Lichterketten, Leuchtstäben, Leuchtwürfeln, Wandlaternen, Standleuchten, Dekolampen und -figuren sowie Campinglaternen.

Solar-Kugelleuchte Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung: Fazit

Kugelleuchten mit Solarbetrieb können Ihren Garten erhellen und Ihnen den Weg zeigen. Achten Sie bei der Wahl des richtigen Modells auf die genannten Kaufkriterien. Leuchtdauer, Spritzwasserschutz und viele weitere Punkte ermöglichen Ihnen ein passendes Produkt, welches Ihren Anforderungen umfassend gerecht wird.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, unseren Produktvergleich zu nutzen. Hier werden neben dem Produktsieger auch Preis-Leistungs-Sieger auserkoren. Zusätzlich werden alle teilnehmenden Kugelleuchten gegenübergestellt und miteinander verglichen, sodass Sie einen deutlich besseren Überblick über das Sortiment erhalten.

FAQ

Kann man Solarlampen im Winter draußen lassen?

Ja, man kann Solarlampen im Winter draußen lassen, solange sie vor Witterungseinflüssen geschützt sind und genug Sonnenenergie aufnehmen können, um den Akku aufzuladen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Akkulaufzeit in den Wintermonaten möglicherweise geringer ist aufgrund der kürzeren Tage und weniger Sonnenstunden.

Welche Solarleuchten sind die besten?

Es gibt viele verschiedene Arten von Solarleuchten auf dem Markt, und die besten können je nach Anwendung und persönlichem Geschmack variieren. Es ist wichtig, Leuchten von einem zuverlässigen Hersteller zu kaufen und sicherzustellen, dass sie den Anforderungen des Einsatzbereichs entsprechen. Einige der besten Solarleuchten sind diejenigen mit hochwertigen Solarpanelen, effizienten LED-Leuchtmitteln und langlebigen Akkus.

Wie lange halten Solar-Kugelleuchten im Garten?

Die Lebensdauer von Solarleuchten im Garten hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B. Qualität der Komponenten, Schutz vor Witterungseinflüssen und Wartung. Im Durchschnitt kann man jedoch mit einer Lebensdauer von mehreren Jahren rechnen, wenn die Leuchten ordnungsgemäß installiert und gewartet werden. Einige Hersteller bieten auch Garantien auf ihre Produkte an, die die Lebensdauer der Leuchten absichern können. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass die Leuchten regelmäßig gewartet werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern und ihre Leistung zu optimieren.

Wo kann ich eine Solar-Kugelleuchte aufstellen?

Solar-Kugelleuchten eignen sich für den Einsatz im Freien, wie z.B. im Garten, auf Terrassen oder auf Gehwegen. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Leuchte einen ausreichenden Zugang zu Sonnenlicht hat, um optimal zu funktionieren.

Wie lange hält der Akku einer Solar-Kugelleuchte?

Die Akkulaufzeit variiert je nach Größe des Akkus und der Häufigkeit und Dauer des Gebrauchs. Im Durchschnitt kann man jedoch mit einer Akkulaufzeit von mehreren Stunden pro Nacht rechnen.

5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 8.02.2023 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *