Skip to main content

Teichbelüfter Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung 2018

Wo finde ich einen unabhängigen Teichbelüfter Test? Welcher Solar Teichbelüfter ist der Testsieger im Vergleich?

Der Teichbelüfter ist ein wichtiger Bestandteil in jedem Garten. Seine Aufgabe ist es, das im Teich befindliche Wasser mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen, damit die Tiere überleben können. Denn nicht genügend Sauerstoff führt zum Aussterben der Fische und anderen Tieren im Teich. Anbei folgen einige Tipps und Tricks, die sich rund um das Thema Teichbelüfter drehen.

Wie funktioniert ein Teichbelüfter?

Vor allem werden Teichbelüfter für große Teiche eingesetzt. Der Lüfter pumpt die Luft durch einen Schlauch, an deren Ende sich ein sogenannter Ausströmstein befindet. Durch ihn werden die kleinen Luftblasen ins Wasser geleitet. Der Stein ermöglicht dem Wasser somit eine bessere Aufnahme von Sauerstoff. Meistens besitzt jeder Teichbelüfter zwei Ausströmsteine, welche gleichmäßig im Teich verteilt werden. So lässt sich noch mehr Sauerstoff in den Teich bringen. Zum Filtern eignet sich der Teichbelüfter nicht, da seine Hauptaufgabe die Versorgung mit Sauerstoff ist. Wer seinen Teich vor Schmutz und Dreck filtern möchte, muss auf eine Teichpumpe zurückgreifen.

Es ist egal, ob der Teichfilter mit Strom oder Solar betrieben wird, beide funktionieren gleich. Zuerst wird die Luft in den Teich gepumpt. Der Ausströmstein unterstützt den Vorgang. Solare Teichbelüfter haben den Vorteil, dass sie flexibler einsetzbar sind. Man ist an keine Steckdose gebunden und kann die Pumpe optisch dem Teich anpassen. Dennoch funktionieren solche Teichbelüfter nur bei Sonnenstrahlung. Gerade im Winter sollte diesbezüglich auf ein Gerät mit Akku zurückgegriffen werden, damit die Belüftung auch nachts und im Winter stattfinden kann.

Die aktuellen Bestseller für Teichbelüfter im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Pontec Teichbelüfter PondoAir Set 200
  • Inklusive Belüfterpumpe mit 200 l/h bei 4 Watt
  • Inklusive 2 x 5 m lange Luftschläuche und 2 Ausströmersteine
  • Entspricht der Schutzklasse IP44
  • Inklusive 2 Ersatzmembranen
AngebotBestseller Nr. 2
Oase Teichbelüfter AquaOxy, 240
  • Aufstellung im Freien möglich (AquaOxy 4800 muß vor Spritzwasser geschützt werden)
  • Besonders geräuschreduzierte Motorentechnik
  • Perfekte Sauerstoffversorgung des gesamten Teiches
AngebotBestseller Nr. 3
Oase Teichbelüfter AquaOxy, 500
  • Aufstellung im Freien möglich (AquaOxy 4800 muß vor Spritzwasser geschützt werden)
  • Besonders geräuschreduzierte Motorentechnik
  • Perfekte Sauerstoffversorgung des gesamten Teiches
Bestseller Nr. 4
Hailea Luftkompressor ACO-208 Set
  • Eisfreihalter
  • Teichbelüftung
Bestseller Nr. 5
Hailea Luftpumpe/Kolbenkompressor ACO 318, 32W, 60 l/min
  • Energiesparend (32 Watt)
  • Hochwertigen Aluminium-Gehäuse mit Kühlrippen
  • Interessantes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Max. Druck: 2 m

Letzte Aktualisierung am 21.02.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie wird ein Teichbelüfter installiert?

Die Installation von einem normalen oder solar Teichbelüfter stellt keine besondere Schwierigkeit dar. Der Nutzer benötigt kein spezielles Fachwissen. Letztendlich müssen lediglich der Ausströmer und die Belüfterpumpe am richtigen Platz gesetzt werden.

Der Großteil der Belüfterpumpen sollte so nahe wie möglich am Rand des Teiches angebracht werden. Um genügend Sauerstoff ansaugen zu können, benötigt die Pumpe ausreichend Platz. Auch das Wetter hat Einfluss auf die Pumpe. Am besten besorgt man sich eine Abdeckung, die vor Wettereinflüssen, Schmutz und Sonnenstrahlen schützt.

Bei der Installation sollte man darauf achten, dass der Abstand zwischen Ausströmer und Belüfterpumpe so gering wie möglich ist. Je länger der Schlauch zwischen Ausströmer und Belüfterpumpe liegt, desto weniger Druck kann aufgebracht werden.

Der Stromanschluss für die Pumpe sollte auf deren Leistung ausgelegt sein. Befindet sich der Anschluss im Freien, muss er unbedingt vor Wettereinflüssen geschützt werden.

 

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Teichbelüfters?

Der Besitz eines Teichbelüfters bringt einige Vor- als auch Nachteile mit sich.

Vorteile

  • Ein Teichbelüfter versorgt den Teich ausreichen mit Sauerstoff. Aus diesem Grund wird den darin befindlichen Tieren ein gutes Kima ermöglicht. Nicht nur im Sommer und unter Nacht, sondern auch im Winter lässt sich der Teich belüften.
  • Solar Teichbelüfter haben den Vorteil, dass sie ihren Strom durch die Sonne gewinnen. Der Besitzer spart sich somit die Steckdose und kann Stromkosten sparen.
  • Bestens geeignet sind Teichbelüfter für große Teiche.

Nachteile

  • Der Zweck eines Teichbelüfters ist die Versorgung des Teiches mit Sauerstoff. Für Filterarbeiten kann er nicht verwendet werden. Solche Arbeiten erledigt ein e Tauchpumpe.
  • Die Pflege und ständige Kontrolle des Teiches erfordert viel Aufwand und Zeit.

Was sollte ich beim Kauf eines Teichbelüfters beachten?

Egal ob ein solar Teichbelüfter oder ein normaler Teichbelüfter für große Teiche, beim Kauf gibt es auf einiges zu achten.

Leistung der Pumpe

Abhängig vom Teich muss die Leistung der Pumpe ausreichend sein. Die Empfehlungen vom Hersteller können dabei erste Hilfeschritte sein. Prinzipiell sollte die Luftmenge pro Stunde ein Viertel des Teiches entsprechen. Größere Teiche, die bis zu 10.000 Liter an Füllmenge aufnehmen können, benötigen Modelle, welche bis zu 2.500 Liter in der Stunde erreichen können.

Druck der Pumpe

Ein weiteres Kriterium beim Kauf ist der Druck. Wer sich nur auf die Fördermenge fixiert, begeht den ersten Fehler. Bei einer Teichbelüftung ist es äußerst wichtig, dass die Luft mit hohem Druck in das Wasser im Teich gepresst wird. Neben Fördermenge muss unbedingt nachgeprüft werden, ob die Pumpe ausreichend Druck erzeugen kann. Die meisten Hersteller geben in ihrer Produktbeschreibung an, mit wie viel Druck die Pumpe presst. Allerdings beziehen sich die Werte oft auf den geringsten Abstand zwischen Pumpe und Ausströmer. Sobald der Ausströmer weiter entfernt oder tiefer im Teich platziert wird, verliert die Pumpe an Druck. Aus diesem Grund verringert sich der Effekt erheblich. Wer große und tiefe Teiche besitzt, sollte auf ein Modell zurückgreifen, das selbst bei größerer Entfernung noch ausreichend Druck ausüben kann.

Durchmesser vom Anschluss

Daneben spielt auch der Durchmesser vom Anschluss eine wichtige Rolle. Kleine Teiche kommen gut mit einem 4 mm Luftschlauch aus, wohingegen größere Teiche Anschlüsse ab 9 mm benötigen. Je größer der Anschluss ist, desto mehr Volumen kann durch den Schlauch zum Teich fließen.

Wie tief aufstellbar?

Bei diesem Punkt lassen sich billige von hochwertigen Teichbelüftern unterschieden. Die Luftpumpe sollte auch in tieferen Regionen noch dieselbe Leistung erbringen. Hochwertige Modelle verlieren selbst bei über 2 Meter Tiefe nicht an Leistung und behalten ihre Fördermenge bei. Günstigere Produkte schaffen es maximal zu einem Meter.

Welches Material für den Ausströmer?

Der Ausströmer ist ein wichtiger Bestandteil vom Teichbelüfter. Durch ihn wird er Sauerstoff besser in den Teich geleitet. Entscheidend beim Kauf ist das gewählte Material. Keramik oder Stein sind die beliebtesten Materialien, da sie besonders langlebig sind. Modelle aus Plastik gehen schnell kaputt und kosten auf Dauer Geld.

Lautstärke beachten

Bei sehr vielen Nachbarn erwünscht ist eine geringe Lautstärke des Teichbelüfters. Dazu zählt auch die Pumpe. Am besten eignen sich Membranpumpen, die im Gegensatz zu Kolbenpumpen um ein Vielfaches leiser arbeiten.

Lüfter ohne Öl

Der letzte Punkt befasst sich mit Pumpen, die Öl benötigen. Auf diese sollte möglichst verzichtet werden, weil Pumpen ohne Öl viel mehr Vorteile bieten. Außerdem wird ständig neues Öl benötigt, das sich auf Dauer kostspielig gestalten kann.

Welche Arten von Teichbelüftern gibt es?

konventionelle Teichbelüfter

Elektrische Belüfterpumpen arbeiten nach einem einfachen Prinzip. Die Pumpe befindet sich dabei am Teichrand und saugt die Luft aus der Umgebung an. Anschließend wird die Luft durch mehrere Öffnungen verteilt. Am Schluss wird der Sauerstoff über die vorhandenen Schläuche und Ausströmer aufgeteilt. Entscheidend ist Leistung und Druck der Pumpe. Wie bereits erwähnt wird beim konventionellen Belüfter Keramik verwendet, aufgrund seiner langlebigen Eigenschaft.

Solar Teichbelüfter

Mit solar angetriebene Belüfter sind eine stromsparende Methode. Der Teichbelüfter läuft nur, wenn die Sonne scheint. Jedoch entsteht dadurch kein Nachteil, da das Wasser bei starker Erwärmung weniger Sauerstoff speichert. Dieses Modell eignet sich insbesondere für Personen, die Wert auf die Umwelt legen und gleichzeitig ein paar Euros sparen wollen.

Die aktuellen Bestseller für Solar Teichbelüfter im Überblick:

Bestseller Nr. 1
Esotec SOM Solar-Teichbelüfter
  • Länge: 12 cm, Breite: 7 cm, Höhe: 4 cm
  • führt bei sonnigem Wetter dem Gartenteich den notwendigen Sauerstoff zu
  • Das mitgelieferte 13 x 12 cm große Solarmodul wird mittels Erdspieß separat aufgestellt.
  • Einschließlich 2 m Luftschlauch und Sprudelstein sowie 3 m Verbindungskabel.
Bestseller Nr. 2
1,5 W Solar Teichbelüfter Sauerstoffpumpe Luftpumpe für Gartenteich - Pumpe für Garten, Teich, Aquarium von PK Green
  • Hochwertige Solar-Sauerstoffpumpe von PK Green mit 1 Ausströmerstein und einem 1,5 W Solarmodul
  • Halten Sie Ihre Teichfische und Pflanzen gesund, insbesondere dann, wenn es warm ist und der Sauerstoffgehalt des Wassers sinkt
  • Leistungsstarkes 1,5 W/6 V Solarmodul mit Erdspieß. Inklusive 2 Meter durchsichtigem Schlauch
  • Schneller Aufbau in nur 2 Minuten. Wartungsfreier bürstenloser Gleichstrommotor mit 3 m-Kabel. Maximale Durchflussrate: 1,2 l/Stunde
Bestseller Nr. 3
Solar Power Oxygen Sauerstoffpumpe Teichbelüfter Sauerstoff für Tag und Nacht !!!
  • Solar-Teichlüfter Power - Oxygen
  • mit Accu für Nachtbetrieb.
  • weiteres siehe Produktbeschreibung
  • und siehe Bild 2
Bestseller Nr. 4
Solar Teichbelüfter Floating Air
  • Max. 120 l/h Luftleistung. Sofort einsatzfertig inkl. Luftschlauch und Sprudelstein
  • 1,8 Watt kristallines Solarmodul auf der Oberseite für optimale Funktion
  • Hochwertige elektronische und verschleißarme DC Luftpumpe
  • Perfekt für die Sommermonate um das Teichklima zu stabilisieren und den Sauerstoffgehalt im Wasser zu erhöhen
Bestseller Nr. 5
Solar Teichbelüfter 25W Solarmodul 5 x 120l/h Luftleistung 600l/h gesamt + Akkuspeicher 12V/7Ah Gartenteich Sauerstoffpumpe esotec pro Komplettset 101086
  • Leistungsstarkes 25 W kristallines Solarmodul im hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einstellbarer Halterung. Absolut witterungs- und korossionsbeständig
  • Leistung satt! - Max. 600 l/h Luftleistung, 5 Luftausgänge mit je 120 l/h. Sofort einsatzfertig inkl. 5 x 3m Luftschlauch und Sprudelsteine
  • Hochwertige elektronische Pumpe mit Überlastungsschutz. Ungefährliche Betriebsspannung von 18V DC!
  • Hochwertiger Akkuspeicher mit 12V/7Ah versorgt die Pumpe zuverlässig mit Strom bei Wolkenflug/Einbruch der Nacht. Laufzeit bei vollem Akku ca. 6 Std.

Letzte Aktualisierung am 21.02.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teichbelüfter für große Teiche

Hier finden Sie die besten Teichbelüfter für große Teiche im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Oase Teichbelüfter AquaOxy, 500
  • Aufstellung im Freien möglich (AquaOxy 4800 muß vor Spritzwasser geschützt werden)
  • Besonders geräuschreduzierte Motorentechnik
  • Perfekte Sauerstoffversorgung des gesamten Teiches
Bestseller Nr. 2
Velda 125098 Professionelles Belüftungsset für Teiche bis 25000 Liter, 65 Watt, Silenta Pro 4800
  • Gesunde Fische, gesundes Teichwasser: Luftpumpe für den Teich bis 25.000 l als Sauerstofflieferant, zur Schadstoffabfuhr und als Eisfreihalter
  • Sauerstoffreiches Wasser: Hohe Luftzufuhr, Kontinuierliche Wasserzirkulation, Ausströmerstein zur Verteilung der Luftblasen
  • Einfache Installation: Platzierung Luftpumpe außerhalb des Teichs, Anschließen des Schlauches am Luftstein und Luftpumpe, Platzierung Ausströmerstein im Teich
  • Volle Luftleistung: Zur Werterhaltung und einwandfreien Funktion Luftpumpe einmal jährlich warten (Ersatzteile separat erhältlich)
Bestseller Nr. 3
Teichbelüftungs Set LK35 komplett 5-teilig
  • OSAGA Teichbelüftuns-Set mit Luftkompressor LK-35
  • Komplett 5-teilig
  • Komplettlösung für die Gartenteich-Belüftung:
  • alle wesentlichen Komponenten sind bereits enthalten
Bestseller Nr. 4
Esotec SOM Solar-Teichbelüfter
  • Länge: 12 cm, Breite: 7 cm, Höhe: 4 cm
  • führt bei sonnigem Wetter dem Gartenteich den notwendigen Sauerstoff zu
  • Das mitgelieferte 13 x 12 cm große Solarmodul wird mittels Erdspieß separat aufgestellt.
  • Einschließlich 2 m Luftschlauch und Sprudelstein sowie 3 m Verbindungskabel.
Bestseller Nr. 5
Velda 125099 Professionelles Belüftungsset für Teiche bis 50000 Liter, 80 Watt, Silenta Pro 6000
  • Gesunde Fische, gesundes Teichwasser: Luftpumpe für den Teich bis 50.000 l als Sauerstofflieferant, zur Schadstoffabfuhr und als Eisfreihalter
  • Sauerstoffreiches Wasser: Hohe Luftzufuhr, Kontinuierliche Wasserzirkulation, Ausströmerstein zur Verteilung der Luftblasen
  • Einfache Installation: Platzierung Luftpumpe außerhalb des Teichs, Anschließen des Schlauches am Luftstein und Luftpumpe, Platzierung Ausströmerstein im Teich
  • Volle Luftleistung: Zur Werterhaltung und einwandfreien Funktion Luftpumpe einmal jährlich warten (Ersatzteile separat erhältlich)

Letzte Aktualisierung am 21.02.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beispiel für einen Teichbelüfter für große Teiche:

Richtige Pflege der Fische im Winter

Der Teichbehälter muss generell zu jeder Jahreszeit gepflegt werden, besonders in der kalten Winterjahreszeit. Viele nehmen die Pflege nicht ernst und wundern sich, warum die Tiere plötzlich verstorben sind. Damit die Fische nicht sterben und vor der Kälte geschützt werden können, sind folgende Tipps zu empfehlen:

  • Die Eisfläche am Teich sollte unter keinen Umständen betreten werden. Auch Schnee oder andere Sachen sollten nicht darauf geworfen werden. Es entstehen Schwingungen, die sich bis zum Boden des Teiches ausbreiten. Vor allem die Fische werden durch die Geräusche aufgeschreckt und verfallen in Panik. Gerade im Winter befinden sich die Fische in der Winterstarre und bewegen sich kaum. Durch Schwingungen bewegen sie sich nach oben und können an der Eisdecke festfrieren. Deswegen unbedingt die Finger von der Eisfläche lassen.
  • Neben den Betreten der Eisfläche sollte diese auf keinen Fall zertrümmert werden. Dabei wird mehr Schaden angerichtet als man vermeiden wollte. Ebenfalls haben Styroporplatten nichts auf der Eisfläche zu suchen. Im Frühling taut das Eis von alleine.
  • Die Anbringung der Sauerstoffpumpe solle im niedrigen Bereich des Teiches angebracht werden mit etwas Abstand zu den Fischen, welche sich am tiefsten Bereich befinden. Dadurch werden die Fische nicht gestört. Am besten den Sprudler einen Meter vom Ufer im Teich absetzen. An der Stelle entweichen später Gase und Folge ist die Entstehung von neuem Sauerstoff. Styropor wird oft verwendet, um vor Eis zu schützen. Allerdings besteht die Gefahr, dass das Styropor ebenfalls einfriert. Deswegen gleich darauf verzichten und auf die Teichbelüftung fokussieren.
  • Des Weiteren lohnen sich Sauerstofftabletten für Teiche in der Winterjahreszeit. Sie sollte man dann verwenden, wenn der Teich noch nicht komplett zugefroren ist. Eine gleichmäßige Verteilung um den Teich herum gibt den Fischen zusätzlich Sauerstoff. Die Sauerstofftabs können bis zu 6 Wochen erhalten bleiben. Von anderen Fabrikaten ist abzuraten, da sie sich zu schnell lösen und wenig Effekt auf den Teich haben.
  • Wer seine Fische auch im Winter füttern möchte, sollte das nur mit speziellem Winterfutter machen. Es sinkt sofort zu Boden und kann optimal von den Fischen aufgenommen werden. Auch hier gilt, die Fütterung darf nur unternommen werden, wenn sich noch keine Eisfläche gebildet hat. Sobald sich eine dicke Eisschicht gebildet hat, sollte die Fütterungen eingestellt werden. Nur wenn die Eisfläche zum Schmelzen beginnt, kann man wieder mit dem Füttern beginnen, jedoch in sparsamen Mengen.
  • Eine Teichheizung stellt kein Problem mit der geschlossenen Eisdecke dar. Wer eine Teichheizung für die Fische einbauen möchte, sollte das im Herbst machen. Im Winter lassen sich keine Leitungen und Schläuche mehr im Teich verlegen, da alles zugefroren ist. Unnötiges Auftrümmern der Eisdecke würde nur der Gesundheit der Fische schaden, da der Temperaturunterschied zu groß wäre.
  • UVC Lampen sollte man ins Haus bringen, damit sie nicht von Wasserresten beschädigt werden. Bevor der UVC-Teichklärer im Frühling eingeschaltet wird, sollte dieser zunächst auf Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Über den Winter können Risse entstehen. Folge sind ein Kurzschluss und im schlimmsten Fall die Zerstörung des Trafos.
  • Auch im Winter lohnt es sich ab und zu nach den Fischen zu sehen. Manche Fische weisen bestimmte Auffälligkeiten auf, die nicht normal wirken. Mögliche Ursachen können Vergiftungen sein. Bei einer nicht komplett verschlossenen Eisdecke lassen sich Mineralien dosieren, welche die Fische über den Winter entgiften.
  • Wer im Frühjahr Probleme mit Phosphat und Fadenanlagen hatte, sollte auf spezielle Mittel zurückgreifen. Äußerst zu empfehlen sind Produkte, die Schutz vor Algenplagen bieten. Durch eine schnelle Phosphatbindung wird Stickstoff abgebaut und das Wasser wird kristallklar unter der Eisdecke. Dadurch wird den Fischen eine bessere Sicht ermöglicht.

Fazit zur Teichbelüfter Test – Übersicht

Teichbelüfter sind eine große Hilfe, um den Teich mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Besonders die Tiere werden dankbar sein. Der Teich kann zu jeder Jahreszeit optimal durchgelüftet werden, sogar im Winter. Hersteller haben sich nicht nur auf ein Modell spezialisiert, sondern auch die Solar Teichbelüfter ins Rennen gebracht. Sie sparen Stromkosten und handeln umweltbewusst. Nicht geeignet sind sie für die Filterung des Wassers. Dazu benötigt man Tauchpumpen. Beim Kauf sind auf Kriterien wie Leistung, Druck und Lautstärke zu achten. Vorzugsweise empfehlen sich Teichbelüfter aus Keramik, da dieses Material langlebig ist. Auch die Installation verlangt wenig Kenntnisse im Umgang mit Teichbelüftern. Wer sich für den Kauf eines Teichbelüfters interessiert, wird bei Einhaltung der erwähnten Punkte keine bösen Überraschungen überleben. Ein Teichbelüfter Test kann hierbei die Kaufentscheidung deutlich erleichtern.

Teichbelüfter
5 (100%) 2 votes