Skip to main content

Solar-Ladegerät Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Zuletzt aktualisiert am 1.5.2023

Solar-Ladegerät Test

Solar-Ladegerät Test, Testsieger, Empfehlungen, Vergleich und Kaufberatung 2023

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Solar-Ladegeräte sind portable Solarpanele, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln
  • Unterschiedliche Arten: Solar-Powerbank (mit integriertem Akku) und faltbares Solarpaneel
  • Vorteile: Unabhängigkeit von externer Stromversorgung, viele Geräte anschließbar, portabel
  • Nachteile: Abhängigkeit von Sonnenlicht, Größe des Paneels beeinflusst Ladezeit
  • Kaufkriterien: Spannung, Wirkungsgrad, Kollektorfläche, Akku-Kapazität, Gewicht, IPX-Zertifizierung, Lieferumfang
  • Es gibt unterschiedliche Solar-Ladegeräte für Handys, Autobatterien, Laptops, E-Bikes und Camping

Das Wandern in den Bergen, das Liegen am Strand oder das Fahren mit dem Fahrrad. Was diese Dinge gemeinsam haben? Während solche Aktivitäten früher noch ohne elektronische Begleiter möglich waren, sind sie heutzutage kaum wegzudenken vom Sport oder der Erholung. Das einzige Problem dabei ist der Akku der elektronischen Begleiter, denn dieser ist auf wenige Stunden limitiert. Bei einer mehrstündigen Wanderung, dem Liegen am Strand an einem gesamten Strandtag oder der ausgiebigen Fahrradtour ist der Akku des technischen Begleiters irgendwann leer. Abhilfe schafft ein Solar-Ladegerät, das die Sonne als natürliche Energiequelle nutzt und den Akku des Gadgets auffüllt.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Solar-Ladegeräte im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Solar Powerbank 27.000 mAh, PD20W Wasserdichtes Solar Ladegerät USB C Externer Akku Solarladegeräte mit...
  • Hohe Kapazität: Die 27.000 mAh,Solar Powerbank hat genug Leistung, Mit einer einzigen Ladung ist es Energie für Tage.
  • 3A Schnellladung: Diese tragbares Ladegerät ist eingebaute 3A Ausgangsanschlüsse, sie kann Ihres Handy auf 50% innerhalb von 30 Minuten aufladen. Und über den USB-C-Eingang können Sie das Ladegerät selbst innerhalb von 8 Stunden vollständig aufladen.
  • Mehrere Ausgänge: Dieses Solar Handy Ladegerät verfügt über 2-USB-A-Ausgangsanschlüsse und 1-USB-C-Eingangs- und Ausgangsanschlüsse, die das gleichzeitige Laden von 3-Geräten unterstützen. Daher können Sie unterwegs Power mit Ihren Freunden teilen.
Bestseller Nr. 2
ECO-WORTHY 12 Volt 10 Watt Solar Autobatterie Ladegerät, Solarmodul Erhaltungsladung, Tragbares Solarpanel...
  • 【Umweltfreundlich】 - Dieses Solarpanel schützt die Umwelt und spart Energie. Eine eingebaute Sperrdiode verhindert, dass der Stromkreis die Entladung umkehrt. Dies verlängert die Lebensdauer des Akkus und verhindert, dass der Akku leer wird.
  • 【Breite Anwendung】 - Perfektes Erhaltungsladegerät / Wartungsgerät für 12V Batterien von Autos, Motorrädern, Booten, Schneemobilen, Traktoren usw.
  • 【Schutz】 Das monokristalline 10W Solarpanel verwendet Erhaltungsladung, um die Batterie aufzuladen, ohne eine Überladung zu verursachen. Die eingebaute Sperrdiode verhindert das Rückwärtsladen ohne zusätzliche Wartung in der Nacht. Funktioniert auch an bewölkten Tagen. Als mattierte Oberfläche benötigt die Platte keinen Folienschutz mehr.
AngebotBestseller Nr. 3
Hiluckey Wireless Solar Powerbank 26800mAh Wasserdichtes Solar Ladegerät USB C Externer Akku mit 4 Outputs,...
  • Wireless Ladegerät: Wirklich kabelloses Solarstrom-Ladegerät mit drahtlosem Ausgang unterstützt alle Mobil Telefone mit kabelloser Ladung zum induktiven Laden.
  • 26800mAh Kapazität: Das tragbare Ladegerät in Handy-Größe bietet 8 Aufladungen für das 2000mAh Phone oder 3 Aufladungen für das Tablets, und mit einer einzigen Aufladung ist es bis zu 8 Tage lang zuverlässig einsatzbereit.
  • Schnelles Aufladen: Es kann 4 Geräte gleichzeitig bei voller Geschwindigkeit aufladen. Erkennen Sie automatisch den Strom Ihrer Geräte, um die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit (max. 3A) zu erreichen, mit der das 2000mAh Phone in 1,5 Stunden vollständig aufgeladen werden kann.
Bestseller Nr. 4
FlexSolar Solar Ladegerät USB 6W 5V Hochleistungs-monokristallines Modul, wasserdichtes Solarladegerät,...
  • 【6 W 5 V Mini-Solarpanel】 Das 6-W-Mini-Solarpanel mit USB-Anschluss, einer Ausgangsleistung von 4.5 W (max.), kompatibel mit kleinen Fischpumpen, kleinen Lüftern, GPS-Uhren für den Außenbereich, Smartphones und Fahrrädern. HINWEIS: Unser Mini-Solarpanel kann ' Damit der Strom nicht gespeichert werden kann und die maximale Ausgangsleistung von 4.5W nur bei ausreichender Sonneneinstrahlung erreicht werden kann, empfiehlt sich der Einsatz von Low-Power-Equipment.
  • 【22% Umwandlungseffizienz】 USB-Mini-Solarmodule, die mit PET-Material mit hoher Lichtdurchlässigkeit beschichtet sind, und die Oberfläche ist leicht konkav und konvex, was die Kontaktfläche mit der Sonne und die Energieumwandlungsrate erhöht und 22 % der Sonnenenergie umwandelt kostenlose Energie bei genügend Sonnenlicht.
  • 【Wasserdicht und langlebig】 IP67 wasserdicht und PET-Laminierungen sorgen dafür, dass die USB-Mini-Solarmodule bei unerwartet schlechtem Wetter und hohen Temperaturen und verschleißfesten Eigenschaften funktionieren, wodurch sie länger halten als andere PET-Solarmodule.
Bestseller Nr. 5
Cunsieun Solar Panel Faltbare 28w Portable Handy Power Banks Monokristalline Camping Wandern Solar Ladegerät
  • Sehr hohe Umwandlungseffizienz: Diese Solarmodulbank hat eine hohe Solarenergieumwandlungseffizienz, fast doppelt so viel wie die meisten anderen faltbaren Solarladegeräte auf dem Markt. Geeignet für Stromversorgung im Freien wie Dach, Wohnmobil, Camping, Yacht, etc.
  • Dual-USB-Smart-Ladetechnologie: Der integrierte Smart-Chip beurteilt Ihr Gerät intelligent, maximiert die Ladegeschwindigkeit und schützt Ihr Gerät vor Überladung und Überladung des USB-Port-Ladestroms, der automatisch steuert und sich an den Sonneneinstrahlung anpasst.
  • Hoch tragbar: Die kompakte Größe und die Ösen aus Kupferlegierung an jeder Ecke können leicht an Rucksäcken, Bäumen oder Zelten befestigt werden. Leichtes und schlankes Design (25x18,5x5cm gefaltet) macht es ideal für Outdoor-Aktivitäten.

Solar-Ladegerät Test

Solar-Ladegerät Test und Kaufratgeber (Audioversion)

Was ist ein Solar-Ladegerät?

Ein Solar-Ladegerät ist ein portables Solarpaneel. Anders als eine Solar-Powerbank, speichert das Solar-Ladegerät nicht den Strom, denn es hat keinen Akku integriert. Der Vorteil dieser Methode ist, dass der Strom direkt an das angeschlossene Gerät weitergegeben wird und dementsprechend stark ist. Heißt, das angeschlossene Gerät lädt vergleichsweise schnell den Akku auf.

Wie funktioniert ein Solar-Ladegerät?

Ein Solar-Ladegerät funktioniert nach demselben Prinzip, wie eine gewöhnliche Solarzelle, die auf Hausdächern angebracht ist. Sie wandeln Sonnenlicht in elektrische Energie um. Hierfür besteht sie aus einem leitenden Metalluntergrund und einer Siliziumschicht. Die Siliziumschicht ist so dünn, dass sie lichtdurchlässig ist.

Die Oberfläche besteht aus Titanoxid und verhindert Reflexionsverluste. So kann mehr Sonnenlicht auf die Solarzelle eintreffen und umgewandelt werden. Dieser physikalische Prozess findet in der Siliziumschicht statt, welche den Strom an den Metalluntergrund weitergibt und ihn so für das Endgerät zur Verfügung stellt.

Welche Arten von Solar-Ladegeräten gibt es?

Art des Solar-Ladegeräts Beschreibung
Faltbare Solar-Ladegeräte Kompakte, leichtgewichtige und faltbare Solarzellen, die für einfache Transportabilität und Lagerung konzipiert sind. Ideal für Camping, Wandern und Reisen.
Starre Solar-Ladegeräte Diese Ladegeräte bestehen aus festen Solarzellen, die auf einem festen Rahmen montiert sind. Sie sind langlebiger und bieten im Allgemeinen eine höhere Leistung, aber sie sind auch schwerer und weniger portabel.
Solar-Powerbanks Eine Kombination aus einer Solarzelle und einer integrierten Batterie, die Energie speichert, um sie später nutzen zu können. Diese eignen sich für den Einsatz in entlegenen Gebieten, in denen keine andere Stromquelle verfügbar ist.
Solarmodule für Fahrzeuge Speziell entwickelte Solar-Ladegeräte für Fahrzeuge wie Wohnmobile, Wohnwagen, Boote und Autos. Sie sind in der Regel wetterfest und können an das Fahrzeug montiert werden, um die Batterie während der Fahrt oder im Stand aufzuladen.
Solar-Ladegeräte für Smartphones und Tablets Kleine, tragbare Solarzellen, die direkt an Smartphones, Tablets und andere kleine Elektronikgeräte angeschlossen werden können. Sie sind ideal für den Einsatz unterwegs und in Notsituationen, wenn keine andere Stromquelle verfügbar ist.
Solar-Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EV) Größere Solaranlagen, die Elektrofahrzeuge aufladen können. Sie sind in der Regel als feste Stationen installiert und können zu Hause oder an öffentlichen Standorten eingerichtet werden, um die Abhängigkeit von herkömmlichen Stromquellen zu verringern.

Solar-Ladegeräte unterscheiden sich in der Form der Energiespeicherung. Da dies erhebliche Unterschiede in der Funktionsweise hervorruft, sind folgende Arten beschrieben:

Die Solar-Powerbank

Die Solar-Powerbank ist mit einem Energiespeicher beziehungsweise Akku ausgestattet. Heißt, das Gerät lädt sich durch das Solarpaneel auf und kann diese Energie bei Bedarf abgeben. Es ist somit dem Nutzer überlassen, wann er das Endgerät aufladen möchte. Zwar ist der Nutzer somit etwas freier, wann er das Gerät laden möchte, der Nachteil ist jedoch, dass die Geräte wesentlich schwerer und teurer sind.

Hinzu kommt, dass wenn der Akku bereits leer ist, das Laden deutlich langsamer verläuft als bei einem Gerät ohne Energiespeicher. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Solarpaneel zuerst den eigenen Akku lädt, welcher wiederum den Akku des Endgeräts lädt, wodurch Strom ,,verloren“ geht.

Das faltbare Solarpaneel

Das faltbare Solarpaneel ist die günstigere Alternative zu einer Solar-Powerbank. Das faltbare Panel ist einfach im Rucksack oder der Tasche verstaut und versorgt im aufgefalteten Zustand das Endgerät mit Strom. Im zugefalteten Zustand ist es platzsparend im Rucksack oder der Tasche untergebracht.

Der Nachteil ist klar ersichtlich, denn im Vergleich zur Solar-Powerbank, ist das Gerät auf die direkte Sonneneinstrahlung angewiesen und kann den Strom nur direkt weitergeben. Sobald eine Wolke das Sonnenlicht trübt, lädt der Akku des Endgeräts bereits langsamer. Einzig die Aufladegeschwindigkeit ist durch die direkte Weitergabe wesentlich besser.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Solar-Ladegerätes?

Vorteile Nachteile
Umweltfreundlich Abhängigkeit von Sonnenlicht
Erneuerbare Energiequelle Langsamere Ladegeschwindigkeit im Vergleich zu Netzstrom
Kosteneinsparungen Anfangsinvestitionskosten
Tragbar und flexibel (faltbare Modelle) Geringere Leistung bei bewölktem Wetter oder Schatten
Unabhängigkeit von Stromnetzen Begrenzte Leistungsfähigkeit kleinerer Modelle
Wartungsarm Haltbarkeit und Materialermüdung bei starker Beanspruchung

Die Vorteile

Der größte Vorteil eines Solar-Ladegeräts ist die Unabhängigkeit von der externen Stromversorgung. Dadurch, dass das Gerät überall eingesetzt werden kann, muss der Anwender keine Steckdose aufsuchen und kann jegliches Endgerät damit laden.

Dies ist ein weiterer Vorteil, denn Solar-Ladegeräte können so ziemlich jedes elektronische Gerät laden, falls genügend Adapter vorhanden sind. So lässt sich sowohl das Handy auf dem Wandertrip aufladen, als auch der E-Book-Reader im Strandurlaub.

Letztlich sind die Geräte besonders portabel, leicht und in jeglicher Tasche verstaut. Dadurch, dass sich die meisten Geräte falten lassen, passen sie durch die geringe Breite in jede Tasche und sind immer bereit für den nächsten Einsatz.

Vorteile auf einen Blick:

  • Unabhängigkeit von externe Stromversorgung
  • Fast jedes Gerät anschließbar
  • Geringer Formfaktor

Die Nachteile

Der große Nachteil eines Solar-Ladegeräts ist die Abhängigkeit vom Sonnenlicht. Solarpaneels können ausschließlich in einem speziellen Winkel und bei direkter Sonneneinstrahlung optimal Strom erzeugen. Sind diese beiden Faktoren nicht gegeben, eine Wolke zieht auf oder die Dämmerung tritt ein, lädt das Endgerät sich nicht mehr, oder nur sehr langsam, auf.

Der zweite und letzte Nachteil eines Solar-Ladegeräts ist, dass es stark auf die Größe des Panels ankommt. Ist dieses klein und hat nur eine vergleichsweise geringe Fläche, die mit Silizium überzogen ist, ist die Energieausgabe ebenfalls geringer. Dies führt zu längeren Ladezeiten.

Nachteile auf einen Blick:

  • Von der Stärke des Sonnenlichts abhängig
  • Kleines Paneel sorgt für Frust bei der Ladedauer

Was sollte ich beim Kauf von einem Solar-Ladegerät beachten?

Kriterium Beschreibung
Leistung und Effizienz Achten Sie auf die Wattzahl und den Wirkungsgrad des Solar-Ladegeräts, um sicherzustellen, dass es Ihre Geräte schnell genug aufladen kann. Höhere Wattzahlen und Effizienz bedeuten in der Regel schnellere Ladezeiten.
Größe und Gewicht Berücksichtigen Sie die Größe und das Gewicht des Solar-Ladegeräts, insbesondere wenn Sie es für Outdoor-Aktivitäten oder Reisen benötigen. Faltbare Modelle sind leichter und kompakter, während starre Modelle möglicherweise stabiler sind.
Kompatibilität Stellen Sie sicher, dass das Solar-Ladegerät mit Ihren Geräten kompatibel ist. Prüfen Sie, ob es über die richtigen Anschlüsse und Adapter verfügt, um Ihre Geräte sicher und effizient aufladen zu können.
Wetterbeständigkeit Achten Sie darauf, dass das Solar-Ladegerät wetterbeständig ist, wenn Sie es im Freien oder in rauen Umgebungen verwenden möchten. Einige Modelle sind wasser- und staubdicht, während andere zusätzlichen Schutz benötigen.
Integrierte Batterie Ein Solar-Ladegerät mit einer integrierten Batterie oder Powerbank kann praktisch sein, um Energie für später zu speichern. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Geräte auch dann aufzuladen, wenn keine direkte Sonneneinstrahlung verfügbar ist.
Preis Vergleichen Sie die Preise von verschiedenen Solar-Ladegeräten, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Berücksichtigen Sie dabei auch die Qualität, Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit des Geräts.

Da das Solar-Ladegerät in jeglichen Notfällen perfekt funktionieren muss, sollten vor dem Kauf wichtige Fragen zu dem Gerät geklärt sein. Auf folgende Aspekte ist zu achten:

Die Spannung

Die Spannung ist die Ladung, die das Gerät maximal ausgeben kann. Während Smartphones eine Spannung von circa fünf Volt benötigen, um zu laden, sind bei Laptops mindestens 12 Volt nötig. Welche Endgeräte am Solar-Ladegerät angeschlossen sein sollen, sollte somit bereits vor dem Kauf geklärt sein, sodass das gewünschte Gerät auch genügend Spannung erhält. Bei einer zu schwachen Spannung kann es sein, dass das Laptop äußerst langsam oder überhaupt nicht lädt.

Der Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad ist eine beliebte Kennziffer bei jeglichen Energieerzeugern. Ähnliches gilt für einen Automotor oder einen Elektromotor. Der Wirkungsgrad drückt beim Solar-Ladegerät aus, wie viel Sonnenenergie in Strom umgewandelt wird und wie viel Energie dabei ,,verloren“ geht.

Generell geht Energie nicht verloren, sondern wandelt sich in eine andere Form wie beispielsweise Wärme um. Da das Solar-Ladegerät jedoch nicht die Wärme in das angeschlossene Endgerät pumpt, sondern Strom, sollte der Wirkungsgrad möglichst hoch sein. Dadurch ist das Solar-Ladegerät schlicht effektiver bei der Stromerzeugung.

Die Kollektorfläche

Neben dem Wirkungsgrad, spielt auch die reine Größe des Solarpaneels eine Rolle, denn bei einer größeren Fläche, erzeugt das Gerät mehr Strom. Dadurch, dass auf einer größeren Oberfläche mehr Silizium enthalten ist, können die Elektronen mehr Strom erzeugen. Eine Fläche von 90 × 90 cm ist sehr groß, während eine Fläche von 30 × 30 cm wesentlich weniger Strom erzeugen kann.

Die Akku-Kapazität

Handelt es sich um eine Solar-Powerbank oder ein Gerät mit integriertem Akku, ist die Kapazität von diesem ein ausschlaggebendes Kaufkriterium. Die Kapazität ist angegeben in Milliamperestunden (mAh) und sollte möglichst groß sein. Je größer die Kapazität, desto mehr Energie speichert der Akku und gibt sie an die Endgeräte weiter. Meist ist die doppelte Kapazität des Endgeräts ausreichend, um den Akku ideal zu laden. Bei einem iPhone wäre das eine Kapazität von circa 6000 mAh.

Das Gewicht

Das Gewicht ist ein Faktor, der mit der Akku-Kapazität einhergeht, denn bei besonders großen Akkus steigt auch das Gewicht. Falls das Solar-Ladegerät besonders mobil sein soll, kann auf einen Akku verzichtet werden, denn durch die direkte Sonneneinstrahlung lädt das Gerät sogar schneller. Falls jedoch mehrere Geräte Strom während längeren Reisen benötigen, bietet es sich an, mehr Gewicht für mehr Leistung in Kauf zu nehmen.

Die IPX-Zertifizierung

Der IPX-Standard ist längst in Smartphones angekommen. Bestehend aus zwei Kennziffern, sichert er das Smartphone gegen Staub und Feuchtigkeit ab. Auch Solar-Ladegeräte sollten über eine IPX-Zertifizierung verfügen, denn die Geräte sind auf manchen Wandertouren oder am Strand extrem der Witterung ausgesetzt.

Die IP-Zertifizierung setzt sich aus zwei Zahlen zusammen. Die erste Zahl sichert das Gerät gegenüber Staub oder anderen Partikeln, die in das Ladegerät eindringen, wohingegen die zweite Zahl das Gerät gegenüber Feuchtigkeit und Nässe schützt. Eine IPX67- oder IPX68-Zertifizierung schützt ideal gegen Nässe und Regen sowie Staub oder grobe Partikel wie Sand. Eine IPX4-Zertifizierung schützt sogar bereits gegen Spritzwasser.

Der Lieferumfang

Der letzte Aspekt vor dem Kauf ist der Lieferumfang des Solar-Ladegeräts. Dies ist hauptsächlich auf die Verfügbarkeit von Adaptern bezogen, denn ein hochwertiges Solar-Ladegerät kann mittels Adaptern mehrere Geräte laden. Durch einen Ladecontroller reguliert das Gerät die Spannung herunter, je nachdem, ob ein Laptop oder ein Smartphone angeschlossen ist.

Welches Solar-Ladegerät eignet sich für welches Endgerät?

Welche Geräte eignen sich für die Akkus von Handys, Smartphones und Wearables?

Hierfür eignen sich bereits Einsteigermodelle mit wenig Leistung und einem vergleichsweise kleinen Solarpaneel. Dadurch, dass die Akkus der Geräte nicht sonderlich groß und die nötige Leistung nicht hoch ist, eignet sich bereits ein kleines Solarmodul, welches die Energie für die Geräte speist. Der einzige Nachteil wäre dabei die vergleichsweise lange Ladezeit, weshalb sich auch bei diesen Geräten ein leistungsstarkes Solar-Ladegerät empfiehlt.

Bestseller Nr. 1
Solar Powerbank 27.000 mAh, PD20W Wasserdichtes Solar Ladegerät USB C Externer Akku Solarladegeräte mit...
  • Hohe Kapazität: Die 27.000 mAh,Solar Powerbank hat genug Leistung, Mit einer einzigen Ladung ist es Energie für Tage.
  • 3A Schnellladung: Diese tragbares Ladegerät ist eingebaute 3A Ausgangsanschlüsse, sie kann Ihres Handy auf 50% innerhalb von 30 Minuten aufladen. Und über den USB-C-Eingang können Sie das Ladegerät selbst innerhalb von 8 Stunden vollständig aufladen.
  • Mehrere Ausgänge: Dieses Solar Handy Ladegerät verfügt über 2-USB-A-Ausgangsanschlüsse und 1-USB-C-Eingangs- und Ausgangsanschlüsse, die das gleichzeitige Laden von 3-Geräten unterstützen. Daher können Sie unterwegs Power mit Ihren Freunden teilen.
Bestseller Nr. 2
YOUNICE 6W Tragbares Solarladegerät Wasserdicht Solarpanel mit 5V USB Solar Handy Ladegerät für Outdoor...
  • 【Hocheffizientes Solar-Ladegerät】Unsere Solarmodule sind aus importiertem monokristallinem Silizium hergestellt. Monokristalline Silizium-Solarzellen können die Umwandlungsrate erhöhen, den Stromverbrauch reduzieren, schnelles Aufladen ermöglichen, eine bessere Ladeerfahrung für Outdoor-Geräte bieten, energiesparend und einfach zu bedienen sein. Es kann eine maximale Leistung von 6W bei voller Sonneneinstrahlung erreichen.
  • 【Hohe Solarumwandlungsrate】Das Solarpanel besteht aus hochtransmittierendem PET-Material mit leicht konkaver und konvexer Oberfläche, was die Kontaktfläche mit der Sonne vergrößert und die Energieumwandlungsrate verbessert, die bei ausreichender Sonneneinstrahlung bis zu 24 % der Sonnenenergie in freie Energie umwandeln kann und haltbarer ist als herkömmliche Panels.
  • 【Tragbares Camping-Solarpanel】Kleine Größe, Größe 30*14.5*2cm/11.81*5.71*0.79inch, mit vier Löchern, kann es leicht auf Ihrem Rucksack gehängt werden, bietet Portabilität und Einfachheit. Leicht zu tragen und passt in jeden Camping- oder Wanderrucksack. Perfekt für Langstreckenreisen, Outdoor-Sportarten usw., einfach zu tragen, wohin Sie gehen.

Solar-Ladegeräte für Autobatterien

Falls die Batterie des Autos möglicherweise versagt und kein Nachbar in der Nähe ist, um das Auto fremd zu starten, bietet sich ein Solar-Ladegerät für Autobatterien an. Das Solarpaneel ist hierbei um einiges größer als bei Smartphones oder Wearables und weniger portabel. Dafür ist die Leistung um ein Vielfaches höher. Die Geräte kommen außerdem mit zwei Startkabeln, die von einem Solarladeregler wegführen. Dieser regelt die Stromstärke. Dadurch, dass die Solarmodulfläche wesentlich größer ist, ist auch der Wirkungsgrad bei circa 90 Prozent, statt nur bei circa 25 Prozent wie bei Solar-Ladegeräten für das Smartphone.

Bestseller Nr. 1
ECO-WORTHY 12 Volt 10 Watt Solar Autobatterie Ladegerät, Solarmodul Erhaltungsladung, Tragbares Solarpanel...
  • 【Umweltfreundlich】 - Dieses Solarpanel schützt die Umwelt und spart Energie. Eine eingebaute Sperrdiode verhindert, dass der Stromkreis die Entladung umkehrt. Dies verlängert die Lebensdauer des Akkus und verhindert, dass der Akku leer wird.
  • 【Breite Anwendung】 - Perfektes Erhaltungsladegerät / Wartungsgerät für 12V Batterien von Autos, Motorrädern, Booten, Schneemobilen, Traktoren usw.
  • 【Schutz】 Das monokristalline 10W Solarpanel verwendet Erhaltungsladung, um die Batterie aufzuladen, ohne eine Überladung zu verursachen. Die eingebaute Sperrdiode verhindert das Rückwärtsladen ohne zusätzliche Wartung in der Nacht. Funktioniert auch an bewölkten Tagen. Als mattierte Oberfläche benötigt die Platte keinen Folienschutz mehr.
Bestseller Nr. 2
ECO-WORTHY 12 Volt 10 Watt Solar Autobatterie Ladegerät, Solarmodul Erhaltungsladung, Tragbares Solarpanel...
  • ☀ 【Funktion】 Geeignet, um Fahrzeuge/Bootsbatterien in den Wochen unbenutzt aufzuladen. Es ist nicht erforderlich, die Batterie abzuklemmen oder das Fahrzeug regelmäßig starten zu lassen. Die Kontrollleuchte auf der Rückseite kann den Ladezustand überwachen. Und es ist wasserdicht, Sie können es sicher im Freien verwenden (nach experimentellem Test).
  • ☀ 【Breite Anwendung】 - Perfektes Erhaltungsladegerät / Wartungsgerät für 12V Batterien von Autos, Motorrädern, Booten, Schneemobilen, Traktoren usw.
  • ☀【Schutz】 Das monokristalline 10W-Solarpanel verwendet Erhaltungsladung, um die Batterie aufzuladen, ohne eine Überladung zu verursachen. Die eingebaute Sperrdiode verhindert das Rückwärtsladen ohne zusätzliche Wartung in der Nacht. Funktioniert auch an bewölkten Tagen. Als mattierte Oberfläche benötigt die Platte keinen Folienschutz mehr.

Geräte für Laptops

Bei Solar-Ladegeräten für Laptops ist ein besonderes Augenmerk auf die Spannung und Leistung des Geräts zu richten. Die Spannung muss mindestens 12 Volt betragen, sodass sie ausreichend ist, um den leistungsstarken Akku eines Laptops zu laden. Dieser ist zwar kleiner als eine Autobatterie, aber um ein Vielfaches größer als der eines Smartphones.

Bestseller Nr. 1
Faltbares Solar Ladegerät, tragbares Ladegerät Kit 30W Solarpanel Monokristallinem, USB C/USB/DC für Power...
  • 【3 USB-Ausgänge und DC-Ausgang】: Das 30-W-Solarpanel mit verschiedenen USB-Ausgangsports: 1 * USB-Anschluss (5 V / 3 A max), 1 * QC3.0 USB (5 V / 3 A, 9 V / 2 A, 12 V / 1,5 A Max), 1 * USB C (5 V/3,3 A, 9 V/3,3 A, 12 V/3,3 A, 20 V/3,3 A Max), mit dem Sie schnell Ihre Smartphones, Laptops, Tablets, iPads, GPS, USB-Lüfter, Kameras oder andere aufladen können USB-Geräte. Der 18-V-Gleichstromausgang kann auch Autokühlschränke, Luftpumpen usw. aufladen.
  • 【Weitgehend kompatible Geräte】: 10-in-1-Anschlüsse machen es zu weitgehend kompatiblen Geräten. Dieses 30-W-Solarpanel kann die meisten Geräte aufladen und ist im Notfall wirklich hilfreich. Die Solarstromladung für Telefon, Tablet, Powerbank, wiederaufladbarer Projektor, Taschenlampe usw. Es ist auch vollständig kompatibel mit den meisten Generatoren und Kraftwerken.
  • 【Tragbar & faltbar & leicht】: Das Solarpanel ist mit einem Griff ausgestattet. Nach dem Zusammenklappen ist es wie eine Laptoptasche (zusammengeklappte Größe: 348 x 195 x 40 mm/13,7 x 7,6 x 1,5 Zoll) und Gewicht: 1,04 kg. Alles in allem ist es praktisch, es überall hin mitzunehmen.
Bestseller Nr. 2
40W Portable Solar Panel Ladegerät, Faltbares IP65 wasserdichtes Solarpanel mit 3-Ports USB Typ-C DC, Outdoor...
  • 【Hohe Effizienz】 Eingebauter Spannungsregler-Chip, um die sichere und stabile Ausgangssolarzeit des monokristallinen 40W Solarpanels in der Sonne sicherzustellen. Es kann den Solarstrom bis zu 20% bei maximaler Sonneneinstrahlung umwandeln.
  • 【Breite Kompatibilität】 Solarladegerät mit drei Ladeanschlüssen, es kann drei Geräte gleichzeitig laden. USB, Typ-C-Anschluss kompatibel mit den meisten 5V Android, Apple-Geräten. DC5521 18V Anschluss kompatibel mit Solarkraftwerk, 12V Autobatterie und etc. 10 DC Umwandlungsstecker enthalten, kompatibel mit allen tragbaren Batteriegeneratoren.
  • 【Leistungsanzeige】 Solarladegerät hat drei Leistungsstatus. Stabiles rotes Licht bedeutet Laden, stetiges grünes Licht bedeutet vollständig geladen, blinkendes Licht bedeutet Fehler, Kurzschluss. Sie können den Arbeitsstatus des faltbaren Solarpanels leicht unterscheiden.

Solar-Ladegeräte für ein E-Bike

Auch der Akku eines E-Bikes ist vergleichsweise groß und benötigt einhergehend mehr Spannung und Stromstärke. Somit ist ein Solar-Ladegerät für Smartphones nicht empfehlenswert, sondern es bieten sich ausschließlich leistungsstärkere Ladegeräte an. Diese sollten ähnlich stark wie die einer Autobatterie sein.

Bestseller Nr. 1
Solar Powerbank 27.000 mAh, PD20W Wasserdichtes Solar Ladegerät USB C Externer Akku Solarladegeräte mit...
  • Hohe Kapazität: Die 27.000 mAh,Solar Powerbank hat genug Leistung, Mit einer einzigen Ladung ist es Energie für Tage.
  • 3A Schnellladung: Diese tragbares Ladegerät ist eingebaute 3A Ausgangsanschlüsse, sie kann Ihres Handy auf 50% innerhalb von 30 Minuten aufladen. Und über den USB-C-Eingang können Sie das Ladegerät selbst innerhalb von 8 Stunden vollständig aufladen.
  • Mehrere Ausgänge: Dieses Solar Handy Ladegerät verfügt über 2-USB-A-Ausgangsanschlüsse und 1-USB-C-Eingangs- und Ausgangsanschlüsse, die das gleichzeitige Laden von 3-Geräten unterstützen. Daher können Sie unterwegs Power mit Ihren Freunden teilen.
Bestseller Nr. 2
FlexSolar Solar Ladegerät USB 6W 5V Hochleistungs-monokristallines Modul, wasserdichtes Solarladegerät,...
  • 【6 W 5 V Mini-Solarpanel】 Das 6-W-Mini-Solarpanel mit USB-Anschluss, einer Ausgangsleistung von 4.5 W (max.), kompatibel mit kleinen Fischpumpen, kleinen Lüftern, GPS-Uhren für den Außenbereich, Smartphones und Fahrrädern. HINWEIS: Unser Mini-Solarpanel kann ' Damit der Strom nicht gespeichert werden kann und die maximale Ausgangsleistung von 4.5W nur bei ausreichender Sonneneinstrahlung erreicht werden kann, empfiehlt sich der Einsatz von Low-Power-Equipment.
  • 【22% Umwandlungseffizienz】 USB-Mini-Solarmodule, die mit PET-Material mit hoher Lichtdurchlässigkeit beschichtet sind, und die Oberfläche ist leicht konkav und konvex, was die Kontaktfläche mit der Sonne und die Energieumwandlungsrate erhöht und 22 % der Sonnenenergie umwandelt kostenlose Energie bei genügend Sonnenlicht.
  • 【Wasserdicht und langlebig】 IP67 wasserdicht und PET-Laminierungen sorgen dafür, dass die USB-Mini-Solarmodule bei unerwartet schlechtem Wetter und hohen Temperaturen und verschleißfesten Eigenschaften funktionieren, wodurch sie länger halten als andere PET-Solarmodule.

Solar-Ladegeräte für Outdoor und Camping

Für Solar-Ladegeräte beim Outdoor- oder Campingerlebnis ist besonders auf die IPX-Zertifizierung zu achten, sodass das Gerät keinen Schaden von Einwirkungen durch Regen oder Spritzwasser davonträgt. Darüber hinaus bietet sich für das Camping sowohl ein leistungsstarkes als auch ein leistungsschwaches Gerät an, abhängig von den Geräten, die es laden soll.

Bestseller Nr. 1
Cunsieun Solar Panel Faltbare 28w Portable Handy Power Banks Monokristalline Camping Wandern Solar Ladegerät
  • Sehr hohe Umwandlungseffizienz: Diese Solarmodulbank hat eine hohe Solarenergieumwandlungseffizienz, fast doppelt so viel wie die meisten anderen faltbaren Solarladegeräte auf dem Markt. Geeignet für Stromversorgung im Freien wie Dach, Wohnmobil, Camping, Yacht, etc.
  • Dual-USB-Smart-Ladetechnologie: Der integrierte Smart-Chip beurteilt Ihr Gerät intelligent, maximiert die Ladegeschwindigkeit und schützt Ihr Gerät vor Überladung und Überladung des USB-Port-Ladestroms, der automatisch steuert und sich an den Sonneneinstrahlung anpasst.
  • Hoch tragbar: Die kompakte Größe und die Ösen aus Kupferlegierung an jeder Ecke können leicht an Rucksäcken, Bäumen oder Zelten befestigt werden. Leichtes und schlankes Design (25x18,5x5cm gefaltet) macht es ideal für Outdoor-Aktivitäten.
Bestseller Nr. 2
BigBlue 36W Solar Ladegerät PD20W USB C+ USB A + DC-Ausgänge, IP54 Solarpanel für Camping, Faltbares und...
  • Eine Tasche auf der Rückseite Hält 3 Anschlüsse: Ein USB-Anschluss mit maximal 5V/3A, 9V/2A, 12V/1.5A, ein Gleichstromausgang zum Laden von 12 V bis 20V-Geräten und ein PD20W USB-C-Anschluss (5V/3A, 9V/2.22A, 12V/1.67A). Die hocheffizienten erreichen eine Stromumwandlungsrate von bis zu 21% bis 23%, sodass Sie 3 Geräte gleichzeitig über die beiden USB-Anschlüsse aufladen können
  • Einfach zu Benutzen und Tragbar: Das tragbare Solarladegerät BigBlue ist so dimensioniert, dass Sie es leicht zusammenklappen und in einem Tagesrucksack verstauen können. Aufgrund seiner seines schlanken Designs ist es eine gute Option für den Einsatz im Hinterland. Geöffnete Größe: 94.8x36x0.5cm/37x14x0.2in ; Geschlossene Größe: 36x19.5x3.5cm/14x7.7x1.4in
  • Design mit Halterung: Der Winkel und die Position können je nach Sonneneinstrahlung angeboten werden, um die Umwandlungseffizienz zu verbessern und die Ladegeschwindigkeit zu beschleunigen. Dieses tragbare Solarpanel wird normalerweise für lange Wanderungen, Wanderungen oder Campingzwecke vermarktet. Mit 4 Löchern in der Platte können Sie die Platten an fast allem befestigen (Karabiner sind nicht im Lieferumfang enthalten)

Solar-Ladegeräte für Elektroautos

Für Elektroautos sind herkömmliche Solar-Ladegeräte völlig ungeeignet. Die Ladegeräte schaffen es nicht, die enormen Mengen an Strom zu reproduzieren, sodass die einzige Lösung eine Wallbox mit Solarpaneels auf dem Dach darstellt. Allerdings fließt der erzeugte Strom erst zum Anbieter, sodass der Anwender eine Gutschrift auf den Strompreis erhält.

Wie viel kostet ein Solar-Ladegerät?

Ein Solar-Ladegerät ist bereits ab 50 Euro erhältlich. In dieser Preiskategorie finden sich Solar-Ladegeräte deren Kollektorfläche relativ klein ausfällt und bei denen eine relativ geringe Ausgangsleistung vorhanden ist.

In der mittleren Preiskategorie für circa 100 Euro sind Solar-Ladegeräte, die bereits geschützt sind vor Spritzwasser, deren Kollektorfläche mittelgroß ist und bei denen der Wirkungsgrad etwas höher ausfällt.
In der obersten Preiskategorie für mindestens 150 Euro sind Solar-Ladegeräte, die die Defizite der bisherigen Kategorien ausgleichen und für ein angenehmes Erlebnis beispielsweise beim Wandern sorgen.

Welche Solar-Ladegerät Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher hat das bekannte Fachmagazin ,,Computerbild“ mehrere Solar-Ladegeräte verglichen und getestet. Allerdings fand bisher kein Test der Stiftung Warentest statt, denn die Zielgruppe für Solar-Ladegerät ist relativ klein. Zukünftig könnte es jedoch einen Test der Stiftung Warentest geben, da bereits Zusatzakkus von ihr getestet wurden.

Test- und Bewertungskrtierien für Solar-Ladegeräte

Test- und Bewertungskriterium Beschreibung
Ladeleistung Die Ladeleistung wird durch die Wattzahl und den Wirkungsgrad des Solar-Ladegeräts bestimmt. Höhere Werte führen zu schnelleren Ladezeiten und effizienterer Energieumwandlung.
Haltbarkeit Die Haltbarkeit eines Solar-Ladegeräts hängt von den verwendeten Materialien und der Verarbeitungsqualität ab. Robuste und wetterfeste Konstruktionen erhöhen die Langlebigkeit des Geräts.
Benutzerfreundlichkeit Wie einfach ist das Solar-Ladegerät zu bedienen und zu verstauen? Faltbare Modelle können leichter zu transportieren sein, während starre Modelle möglicherweise einfacher zu montieren sind.
Kompatibilität Die Kompatibilität des Solar-Ladegeräts mit verschiedenen Geräten und Anschlüssen ist entscheidend für seine Vielseitigkeit. Ein Gerät mit mehreren Anschlussmöglichkeiten erhält in dieser Kategorie eine höhere Bewertung.
Preis-Leistungs-Verhältnis Ein Solar-Ladegerät, das eine gute Leistung zu einem angemessenen Preis bietet, wird in dieser Kategorie höher bewertet. Qualität, Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit sind dabei wichtige Faktoren.
Zusätzliche Funktionen Zusätzliche Funktionen, wie integrierte Batterien, LED-Leuchten oder USB-Anschlüsse, können die Funktionalität eines Solar-Ladegeräts erhöhen und zu einer höheren Bewertung in dieser Kategorie führen.

Was sollte ich beim Einsatz von einem Solar-Ladegerät beachten?

Für den Einsatz eines Solar-Ladegeräts gilt es auf folgende Punkte zu achten:

  • Das Ladegerät aus dem Rucksack nehmen und auffalten
  • Dabei das Gerät in idealem Winkel zur Sonne ausrichten, sodass die Sonne bestenfalls exakt auf das Paneel scheint
  • Das Endgerät anschließen oder darauf warten, dass sich der Akku der mitgelieferten Powerbank füllt
  • Wird das Endgerät oder die Powerbank extrem heiß, sofort das Gerät aus der Sonne nehmen und auskühlen lassen

Welche Alternativen gibt es?

Die einzige Alternative zu einem Solar-Ladegerät ist eine Solar Powerbank. Die mobilen Geräte verfügen über teils extrem riesige Akku-Kapazitäten und können so selbst Laptops mehrfach laden. Allerdings liegt bei ihnen dasselbe Problem vor, wie bei dem Akku des Smartphones – es fehlt die Stromquelle.

Bei einem mehrtägigen Wandertrip muss die Powerbank extrem groß sein, um die nötige Menge Energie zu transportieren.

Ähnliche Tests und Vergleiche:

Kann man ein Solar-Ladegerät selber machen?

Das Solar-Ladegerät komplett selbst herzustellen ist nicht möglich, jedoch ist der Kauf eines Solar-Ladegerät-Bausatzes empfehlenswert. Diese Bausätze kommen mit einem Solarpaneel, das mit etwas handwerklichem Geschick in ein Ladegerät umgewandelt werden kann.

Hierbei ist dieselbe Siliziumschicht wie in herkömmlichen Solarpaneels integriert, sodass kein Leistungsunterschied zu industriellen Produkten besteht.

Solar-Ladegerät Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Solar-Ladegeräte sind bei starkem Sonnenlicht extrem leistungsstark und füllen selbst Autobatterien erneut auf. Falls insbesondere das Smartphone über ein Solar-Ladegerät geladen werden soll, sind zahlreichen Alternativen auf dem Markt, die leistungsstark und schnell das Endgerät laden.

FAQ

Welche Geräte können mit einem Solar-Ladegerät aufgeladen werden?

Die meisten Solar-Ladegeräte sind mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel, darunter Smartphones, Tablets, Kameras, GPS-Geräte, Powerbanks und sogar Laptops. Die Kompatibilität hängt von den verfügbaren Anschlüssen und der Leistung des Solar-Ladegeräts ab.

Wie lange dauert es, um ein Gerät mit einem Solar-Ladegerät aufzuladen?

Die Ladezeit hängt von der Leistung des Solar-Ladegeräts, der Kapazität des Geräteakkus und den Wetterbedingungen ab. Im Allgemeinen dauert das Aufladen mit Solar-Ladegeräten länger als mit herkömmlichen Stromquellen. Bei optimalen Bedingungen kann ein Smartphone in 2-4 Stunden aufgeladen werden.

Funktionieren Solar-Ladegeräte bei bewölktem Wetter?

Solar-Ladegeräte funktionieren bei bewölktem Wetter oder in schattigen Bereichen, aber ihre Leistung ist eingeschränkt. Die Ladezeit kann länger dauern, und es wird empfohlen, das Solar-Ladegerät so nahe wie möglich an direktes Sonnenlicht zu platzieren, um die beste Leistung zu erzielen.

Ist eine Solar Powerbank sinnvoll?

Eine Solar Powerbank kann sinnvoll sein, wenn Sie in entlegenen Gebieten ohne Zugang zu Stromquellen unterwegs sind oder nach einer umweltfreundlichen Alternative zum Aufladen Ihrer Geräte suchen. Allerdings ist die Ladezeit im Vergleich zu herkömmlichen Powerbanks langsamer.

Was ist die beste Solar-Powerbank?

Die beste Solar-Powerbank hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Berücksichtigen Sie Faktoren wie Kapazität, Ladeleistung, Größe, Gewicht, Wetterbeständigkeit und Preis. Vergleichen Sie verschiedene Modelle in unserer Bestsellerliste und lesen Sie Kundenbewertungen, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Kann man jede Powerbank mit Solar laden?

Nicht jede Powerbank kann mit Solarzellen aufgeladen werden. Solar-Powerbanks sind speziell dafür entwickelt, Sonnenenergie in elektrischen Strom umzuwandeln und die integrierte Batterie aufzuladen. Normale Powerbanks müssen über ein Netzteil oder einen USB-Anschluss aufgeladen werden.

Kann man mit einer Solar-Powerbank Strom sparen?

Ja, eine Solar-Powerbank nutzt Sonnenenergie, um elektrische Geräte aufzuladen, wodurch Sie Stromkosten sparen und die Umwelt schonen können. Beachten Sie jedoch, dass die Ladeeffizienz von Solar-Powerbanks in der Regel niedriger ist als bei herkömmlichen Powerbanks.

Kann eine Solar-Powerbank überhitzen?

Wie bei allen elektronischen Geräten besteht die Möglichkeit, dass eine Solar-Powerbank bei starker Sonneneinstrahlung oder unsachgemäßer Verwendung überhitzt. Achten Sie darauf, die Solar-Powerbank nicht längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen und sie vor extremen Temperaturen zu schützen.

Wie lange dauert es, eine Batterie mit Solar zu laden?

Die Dauer zum Aufladen einer Batterie mit einem Solar-Ladegerät hängt von der Leistung des Ladegeräts, der Kapazität der Batterie und den Wetterbedingungen ab. Unter optimalen Bedingungen kann es mehrere Stunden bis zu einem ganzen Tag dauern, um eine Batterie vollständig aufzuladen.

Ist eine Powerbank schädlich für den Handy-Akku?

Eine Powerbank kann den Handy-Akku schonen, indem sie eine zusätzliche Energiequelle für Ihr Smartphone bietet. Verwenden Sie eine Powerbank, die mit Ihrem Gerät kompatibel ist und den richtigen Ladestrom liefert, um eine sichere und effiziente Aufladung zu gewährleisten.

5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./ Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Affiliate Links   Zum Zwecke der Transparenz möchten wir gerne Folgendes klarstellen: Der umfangreiche Inhalt und die wertvollen Ratschläge auf diesem Portal sind das Resultat zahlloser Stunden privater Arbeit und Hingabe. Solltest du dich dazu entschließen, über einen unserer Links ein Produkt zu erwerben, kann Maehroboter-testberichte.de eine kleine Provision erhalten. Diese hilft uns, unsere redaktionelle Arbeit weiterhin anzubieten und zu verbessern. Für dich bleibt dabei alles beim Alten: Deine Kosten erhöhen sich dabei nicht.



Ähnliche Beiträge

Solar Brunnen ohne Strom und Wasseranschluss Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Solar Brunnen ohne Strom und Wasseranschluss Test

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Ihrem Garten, die Sonne scheint, und das sanfte Plätschern eines Brunnens füllt die Luft. Klingt traumhaft, oder? Aber was, wenn Sie weder einen Stromanschluss noch einen Wasseranschluss in der Nähe haben? Kein Problem! Willkommen zu diesem umfassenden Guide über Solar Brunnen ohne Strom und Wasseranschluss. In diesem Artikel […]

Solarzaun Test, Erfahrungen, Kosten und Vergleich 2023/2024

Solarzaun Test

Solar, Solar und nochmals Solar. Dies ist nicht nur das Motto der Bundesregierung, sondern auch von Mietern und Hausbesitzern. Die Subventionierungen sind hoch, der Anschaffungspreis sinkt und innerhalb weniger Jahre amortisieren sich die Geräte. Während es vor wenigen Jahren noch die Fotovoltaikanlage auf dem Dach war, stehen heute vorrangig Balkonkraftwerke im Fokus der Mieter und […]

Balkonkraftwerk Test-Überblick, Testsieger, Erfahrung, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Balkonkraftwerk Test

Zuletzt aktualisiert am 3.6.2023 In der immer grüner werdenden Welt von heute gewinnen Balkonkraftwerke rasant an Beliebtheit. Sie bieten eine einfache, kosteneffiziente und umweltfreundliche Möglichkeit, Ihren eigenen Strom zu erzeugen und gleichzeitig Ihre Stromrechnung zu senken. Aber bei so vielen Modellen auf dem Markt kann es schwierig sein, das richtige zu finden. Willkommen zu unserer […]

Schichtenspeicher Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Schichtenspeicher Test

Wenn man auf der Suche nach einem umfassenden Testbericht für Schichtenspeicher ist, kann man sich am besten an große Verbrauchermagazine wenden. Dort werden Tests von verschiedenen Schichtenspeichern durchgeführt und die Testsieger vorgestellt. Wir beginnen unseren Beitrag jedoch mit einem eigenen Vergleich der besten Produkte. Außerdem finden Sie weiter unten Informationen zu bereits existierenden Testberichten sowie […]

Solar-Kugelleuchte für den Garten – nachhaltige Ausleuchtung der Außenbereiche

Solar_Kugeln_Garten_Test

Die Außenbeleuchtung spielt immer wieder eine große Rolle, doch das Verlegen von Stromkabeln ist mit horrenden Kosten verbunden. Solar-Alternativen genießen vorrangig im Außenbereich immer mehr Popularität, da sie nicht nur kostensparend sind, sondern auch leicht zu montieren. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns ausführlich mit Solar-Kugelleuchten und gehen unter anderem auf die wichtigsten Kaufkriterien ein. […]

Wetterfeste Outdoor Solar-Lampions für den Garten: Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Solar lampions outdoor garten test

Die Gartenparty steht an. Der Grill ist bereits vorgeheizt, der Tisch gedeckt und die Bowle eisgekühlt. Was noch fehlt? Die passende Beleuchtung. Zwar ist es noch hell, aber sobald der Abend länger wird, ist der Garten in Dunkelheit gehüllt und die Gäste zieht es in den Innenbereich. Damit das nicht passiert, setzen Sie auf Solar-Lampions, […]

Solarmodul mit 500 Watt Test-Überblick, Testsieger, Preise, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Solarmodule 500 Watt Test

Es ist so weit. Auch Sie möchten in die Zukunft investieren und sind bereit, sich eine Fotovoltaikanlage auf das Dach zu stellen. Die ersten Ratgeber sind überflogen, Sie haben sich etwas informiert und sind zu dem Schluss gekommen: größer ist gleich besser. Doch trifft das auch auf Solarmodule mit 500 Watt zu? Sind diese besser […]

Solarmodule mit 400 Watt Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Solarmodul 400 Watt Test

Solarmodule, Balkonkraftwerke und Solarzellen sind seit der Gesetzesänderung 2023 und dem Wegfall der Mehrwertsteuer auf die Geräte im Hype. Jeder Haushalt kann, unter optimalen Bedingungen, mit geringem Budget Strom langfristig einsparen. Teil des Einsparplans sind Solarmodule, wie das Solarmodul mit 400 Watt. Sie sind Alleskönner für Mini-Solaranlagen, Balkonkraftwerke oder auch Fotovoltaikanlagen. Die aktuellen top 5 […]

Photovoltaik Förderung im Jahr 2023 – alle Zuschüsse und Förderprogramme im Überblick

Photovoltaik Förderung

Der deutsche Staat will regenerative Energien fördern. Weg von fossilen Energieträgern hin zu Windkraft, Wärmepumpen und Solarenergie. Um die neuen Energien zu fördern, ändert sich ab 2023 die Fördersumme für aus Strom gewonnener Energie und Neukunden werden stärker subventioniert. Der große Vorteil: nicht nur Neukunden profitieren von den Fördergeldern, sondern auch Bestandskunden mit Fotovoltaikanlage oder […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *