Skip to main content

Mähroboter und Trampolin – Die besten Lösungen für mobile und feste Trampoline [+aktuelle Bestseller für Mähroboter-Stopper im Vergleich]

Das Wichtigste im Überblick:
  • Mähroboter haben dünne Messer an der Unterseite, die beim Überfahren von Querstreben der Trampoline beschädigt werden
  • Um zu verhindern, dass die Messer den Rasenroboters beschädigt werden, könnnen sogenannte Mähroboter-Stopper eingesetzt werden
  • Mähroboter können die Querstreben der Trampoline nur meiden, wenn sie präpariert oder mit Hilfsmitteln versehen sind, sodass der Mähroboter weiterhin den Rasen mäht
  • Ein Inground-Trampolin löst das Problem mühelos, denn es ist direkt im Boden versenkt, weshalb die Messer des Mähroboters nicht in Gefahr sind
Rasenroboter und Trampolin

Im Garten gibt es drei Kinderträume, die wahr werden können: Spielburgen, Gartenpools oder Trampoline. Während die ersten beiden Holzbalken nutzen oder mit der gesamten Fläche auf dem Garten stehen, verfügt das Trampolin lediglich über leichte Querstreben. Das ist praktisch, denn es spart Gewicht und macht das Trampolin mobiler, aber für den Mähroboter bedeutet das, dass er sich im Trampolin verfährt. Doch mit ein paar Tricks können Ihre Kinder spielen und der Mähroboter problemlos den Rasen trimmen.

 

Welche Probleme können durch einen Mähroboter und ein Trampolin im Garten auftreten?

1. Problem – geringe Höhe

Handelt es sich um ein Trampolin, das mobil ist oder dessen Sprungfläche nahe dem Boden ist, kann der Mähroboter die Fläche unter dem Trampolin nicht mähen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Aufbauhöhe des Mähroboters zu hoch ist oder er über Sensoren verfügt, die ihn bereits bei geringerer Höhe warnen, um das Gerät zu schützen.

2. Problem – Querverstrebungen

Handelt es sich um ein großes Trampolin, ist die Sprungfläche so weit vom Boden entfernt, dass sogar Mähroboter mit hoher Aufbauhöhe unter dem Trampolin durchfahren können. Das Problem hier ist aber, dass das Trampolin, anders als ein Klettergerüst oder Pool, über dünne Querverstrebungen verfügt. Sie sind so dünn, dass sie ebenerdig aufliegen, aber nicht völlig im Rasen versinken oder vergraben sind.

So fährt der Mähroboter über die Querverstrebungen und fährt sich fest oder beschädigt die Klingen. Zwar sind die Messer an der Unterseite des Rasenroboters extrem scharf, aber auch dünn, weshalb sie bei Kontakt mit harten Gegenständen brechen oder sich verbiegen.

3. Problem – Mähroboter verschiebt Trampolin

Das dritte und letzte Problem betrifft primär kleine Trampoline, die so leicht sind, dass der Mähroboter sie verschieben kann. Sobald er gegen sie fährt, bleiben sie nicht an ihrer ursprünglichen Position, sondern verrücken um mehrere Zentimeter. Das führt dazu, dass der Mähroboter sich nie vollständig merken kann, welchen Bereich er abgefahren hat und welchen nicht. So kann es passieren, dass die Fläche unter dem Trampolin nur teilweise oder fleckig gemäht ist.

Was kann ich tun, wenn ich ein festes Trampolin habe?

Handelt es sich nicht um ein Trampolin, das Sie notfalls auch selbst verschieben können, um die Rasenfläche unter dem Trampolin zu mähen, sind alternative Lösungen vonnöten. Diese sind:

Begrenzungskabel verlegen

Haben Sie ein Trampolin, das seit Jahren in derselben Position auf dem Rasen steht, in den kommenden Jahren in derselben Position auf dem Rasen bleibt und Sie einen Mähroboter mit Begrenzungskabel verwenden, können Sie dieses auch um das Trampolin verlegen.

Vergraben Sie es dazu unter den Querverstrebungen des Trampolins und lassen Sie eine Einfahrt offen. So grenzen Sie die Querverstrebungen ein und bilden gleichzeitig einen Eingang für den Mähroboter. Er fährt unter das Trampolin, mäht die gesamte Fläche und fährt wieder unter dem Trampolin hervor.

Diese Lösung bietet sich nur dann an, wenn das Trampolin tatsächlich dauerhaft am Ort verweilt.

Sollten Sie es nur wenige Zentimeter verschieben, ist es nicht mehr im Radius des vergrabenen Begrenzungskabels, weshalb der Mähroboter sich in den Querstreben des Trampolins verfährt.

Im Boden versenken

Bei Mährobotern ohne Begrenzungskabel oder bei Trampolinen, die so konzipiert sind, dass sie einen festen Stand benötigen, können Sie diese auch im Boden versenken.

Hierzu nehmen Sie einen Rasenkantenstecher, Metallspachtel oder ein Tapeziermesser und trennen die Grasnarbe vom Boden.

Im Anschluss nehmen Sie eine Hacke oder Schaufel und graben circa 25 cm tief in den Boden. Nun können Sie das Trampolin in die gegrabenen Löcher stellen, sie mit Erde auffüllen und die Grasnarbe erneut auflegen. Nach wenigen Tagen und regelmäßigem Wässern verwächst die Grasnarbe, das Trampolin ist fest und der Mähroboter kann zwischen den Querstreben den Rasen mähen.

Hinzu kommt, dass das Trampolin jetzt noch stabiler steht, denn selbst hohe Windstärken können es nicht aus dem Boden reißen. Problematisch ist einzig, dass Sie das Trampolin nicht mehr ohne Weiteres verschieben können, sondern es bei einem Defekt oder beim Neukauf ausgraben müssen.

Einfachste Lösung: Anschaffung eines Inground-Trampolins

Sollten Sie bisher noch kein Trampolin gekauft haben und möchten sich eines anschaffen, das Ihrem Mähroboter keine Komplikationen bereitet, greifen Sie zu einem Inground-Trampolin.

Dabei handelt es sich um ein Trampolin, das direkt im Boden versenkt ist, statt auf der Rasenfläche zu stehen. Es sind sogar Modelle ohne Netz erhältlich, wodurch das Trampolin beim Blick auf den Garten nicht auffällt. Der Mähroboter meidet das Inground-Trampolin, indem Sie das Begrenzungskabel um das Trampolin verlegen oder er mithilfe der Sensoren erkennt, ob er sich weiterhin auf dem Rasen befindet.

Diese Lösung ist die einfachste für Ihren Mähroboter, wenn Sie bisher noch nicht im Besitz eines Trampolins sind. Andernfalls lohnt sich der zusätzliche Kauf nicht.

Aktuelle Bestseller für Inground-Trampoline im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
EXIT Toys Black Edition Rundes Inground Trampolin - ø305cm - Fußschutzsystem - Sicherheitsnetz mit...
  • Das EXIT Black Edition Inground-Trampolin ist ein rundes Einbau-Trampolin für den Garten mit Sicherheitsnetz.
  • Das Trampolin hat ein Sicherheitsnetz mit gebogenen Stangen, sodass das Netz immer straff gespannt ist. Das Sicherheitsnetz hat einen auffälligen Reißverschluss.
  • Durch das EXIT Foot Protection System (FPS), ein Netz zwischen der Sprungmatte und dem Trampolin-Schutzrand, gelangen Trampolinspringer nie mit ihren Füßen zwischen die Sprungfedern.

Lösungen bei mobilen Trampolinen

Mobile Trampoline sind weitaus häufiger zu finden als fest verbaute Modelle. Demnach sind mehr Lösungen für diese Art von Trampolin erhältlich.

Folgende Lösungen bieten sich für mobile Trampoline an:

Bretter und Kabelbinder

Die simpelste Lösung für herkömmliche mobile Trampoline stellt das Festbinden von Brettern an den Querstreben mithilfe von Kabelbindern dar.

Beides ist in den meisten Haushalten vorzufinden, weshalb Sie lediglich die Bretter auf die passende Länge zuschneiden und Löcher in die Enden bohren müssen.

Messen Sie hierzu die Länge der Querstreben aus und sägen Sie das Holz zurecht. Im Anschluss bohren Sie jeweils zwei Löcher in die Ecken der Enden der Bretter und ziehen den Kabelbinder durch.

Zuletzt befestigen Sie das Holzbrett mit dem Kabelbinder am Rahmen der Querstreben und der Mähroboter fährt immer gegen das Holz, statt seine Messer an den Querstreben zu zerstören.

Mähroboterbegrenzungen

Mähroboterbegrenzungen, auch Trampolin-Sperren genannt, sind kommerziell produzierte Begrenzungen, die demselben Prinzip von Brettern und Kabelbindern folgen.

Haben Sie ein passendes Trampolin, müssen Sie lediglich die Verstrebungen einsetzen und mithilfe von Clips festmachen. Dies ist zwar simpler als das Zuschneiden von Brettern und Kabelbindern, erfordert aber ein passendes Trampolin und kostet mehr.

Drahtseile

Sollten Sie keine Kabelbinder sowie Bretter zu Hause haben und möchten die Mähroboterbegrenzung nicht kaufen, nehmen Sie Drahtseile. Diese sind mit Gummi ummantelt, sodass Kinder sich an ihnen nicht schneiden. Wickeln Sie dazu das Drahtseil mehrfach um die Querstreben, um eine Art Wand zu erzeugen, an der der Mähroboter die Richtung beim Gegenfahren ändert.

Gartenfolien

Statt die Querverstrebungen durch Drahtseile oder Bretter zu verschließen, können Sie auch Gartenfolie verwenden, die normalerweise Unkraut fernhält. Statt des Unkrauts, hält sie auch den Mähroboter fern, indem Sie sie an den Querverstrebungen verspannen. Dadurch registriert der Mähroboter, dass es sich um eine Wand oder ein Hindernis handelt und kehrt um.

Schneiden Sie hierzu die Gartenfolie zurecht, spannen Sie diese um die Querstreben und befestigen Sie sie mithilfe von Clips oder Gummis. Statt der Gartenfolie können Sie auch Volier- oder Wellengitter verwenden, beides eignet sich ebenfalls, um eine Schutzwand zu basteln.

Apfelschürzen

Apfelschürzen sind nicht direkt am Trampolin installiert oder verändern es in einer Form, sondern befinden sich am Mähroboter selbst. Die Apfelschürze stellt eine Plastikleiste dar, die der Hersteller entweder selbst anbietet oder von Ihnen mit wenigen Handgriffen hergestellt ist.

Sie senkt die Schnauze des Mähroboters ab, sodass weniger Platz zwischen Rasen und Mähroboter ist, ähnlich wie bei der Frontschürze eines Rennwagens. Dadurch ist der Mähroboter zwar nicht schneller, aber kann ausschließlich über den Rasen fahren und stoppt bei Hindernisse sofort, um umzukehren. So ist bereits die kleine Erhöhung der Querstrebe ausreichend, damit der Mähroboter umkehrt und aufhört zu mähen.

Für die Installation der Apfelschürze folgen Sie den Herstellerhinweisen, insofern Sie diese erworben haben, oder nehmen Sie eine Plastikleiste aus dem Baumarkt und verschrauben Sie diese an der Front des Mähroboters.

Abbau

Statt dieser komplizierten Vorgehensweisen können Sie das Trampolin auch abbauen oder auf die Terrasse stellen und erst bei Bedarf auf dem Rasen platzieren. Das schont überdies die Rasenfläche und verhindert, dass sich Moos oder anderes Unkraut unter dem schattigen Trampolin bildet.

Rahmennetze und Rindenmulch

Die letzte Lösung ist das vollständige Verschließen der Fläche unter dem Trampolin mithilfe von Rahmennetzen und Rindenmulch.

Sie nennen sich auch Trampolin-Rahmennetze und sind eigentlich zum Schutz von Haustiere und Kindern installiert. Sie verhindern, dass kleine Lebewesen unter das Trampolin krabbeln und sich verletzen, während andere Personen auf dem Trampolin springen. Der praktische Nebeneffekt des Rahmennetzes ist, dass es somit auch verhindert, dass der Rasenroboter unter das Trampolin fährt.

Da das Rahmennetz nicht nur die Querstreben verschließt, sondern die gesamte Fläche unter dem Trampolin, wächst das Gras darunter weiter. Daher müssen Sie bei der Installation des Rahmennetzes Rindenmulch unter dem Trampolin ausstreuen.

So wächst kein Rasen nach und beim Riss des Trampolins landet die Person weicher.

rindenmulch bild

Bei dem Einsatz von Rahmennetzen sollte Rindenmulch unter dem Trampolin verteilt werden

Gibt es spezielle Mähroboter-Stopper für Trampoline?

Manche Hersteller verkaufen Trampoline in einem Set mit speziellen Mähroboter-Stoppern. Dabei handelt es sich um Mähroboterbegrenzungen, die verhindern, dass sich der Mähroboter den Querstreben des Trampolins nähert oder über sie fährt.

Aktuelle Bestseller für Mähroboter Stopper im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Mähroboter Zaun zur Flächenbegrenzung | bis zu 3,50 Meter Trennzaun Rasenmäher | aus BRD | passt für alle...
  • Der variable und praktische Apertino Mähroboterzaun bestehend aus 10 robusten Elementen ist die ideale Lösung, um vor dem Mähen eine bestimmte Rasenfläche durch den Roboter vorübergehend abzutrennen bzw. abzutrennen.
  • Der Aufbau der Zaunbögen ist denkbar einfach. Es ist keine Anpassung der Installation der Kabel des Mähroboters erforderlich.
  • Schnell und einfach montiert, völlig flexibel in der Form, immer wiederverwendbar und damit nachhaltig: Die Kunststoffverbinder lassen sich leicht vom Zaunelement trennen
Bestseller Nr. 2
EXIT TOYS Trampolin Robotermäherstopp M - Zum Rasenmähen Unter und Um Ihr Trampolin - Schützt das...
  • Der EXIT Toys Mähroboter-Stopp M ist eine Sperre, die an Trampolinen befestigt wird, sodass ein Mähroboter das Gras rund um und unter dem Trampolin gut mähen kann.
  • Mit diesem Trampolin-Mähroboter-Stopp kannst du selbst entscheiden, ob du das ganze Trampolin oder nur die Beine blockieren möchtest.
  • Der Stopp wird in einem Set von 2 Stück verkauft und ist geeignet für EXIT Trampoline und andere Trampoline mit W-Beinen, bei denen der Abstand zwischen den Beinen 60-120 Zentimeter beträgt.
Bestseller Nr. 3
GardenGloss® Anti-Rost Erdanker aus Stahl für Extrem Harten Boden (25 Stück) - 200 MM Lang, 25 MM Breit, Ø...
  • 𝗕𝗜𝗘𝗚𝗘𝗡 𝗪𝗔𝗥 𝗚𝗘𝗦𝗧𝗘𝗥𝗡 – Wo herkömmliche Bodenhaken sich biegen, setzt sich dieser durch. Der besonders dicke Stahl mit 3.8mm garantiert Stabilität auch bei extrem harten und steinigem Boden!
  • 𝗕𝗢𝗠𝗕𝗘𝗡𝗙𝗘𝗦𝗧𝗘𝗥 𝗛𝗔𝗟𝗧 – Diese Heringe sind mit 200mm extra lang und gewähren so einen maximalen Halt in Grund und Boden. Die sichere Befestigung von Strandmuschel oder Zelt im Sand ist versprochen!
  • 𝗛𝗢𝗖𝗛𝗪𝗘𝗥𝗧𝗜𝗚𝗘 𝗩𝗘𝗥𝗭𝗜𝗡𝗞𝗨𝗡𝗚 – Die edle Feuerverzinkung der Erdnägel gibt Rost nicht den Hauch einer Chance. Die Erdanker werden trotz Wind und Wetter auch noch Jahre später in einem tadellosen Silber glänzen!

Wie sollte das Begrenzungskabel bei einem Trampolin im Garten verlegt werden?

Beim Auslegen des Begrenzungskabels um ein Trampolin ist von einer ,,Insel“ die Rede. Diese Insel umfährt der Mähroboter, statt auf ihr zu mähen. Zur Installation zweigen Sie ein Kabel vom Haupt-Begrenzungskabel ab und führen Sie dieses zur Insel, dem Trampolin.

Im Anschluss beginnen Sie mit einem Fuß der Querstreben, legen es an der inneren Seite der Querstrebe zum nächsten Fuß, um an der letzten Querstrebe umzudrehen und das Kabel wieder zum Anfang zurückzuführen. So sind die Querstreben beidseitig eingegrenzt, weshalb der Mähroboter einen Ein- und Ausgang zum Mähen hat und ansonsten das Insel-Trampolin umfährt.

Was, wenn der Mähroboter eine Kamera hat?

Mähroboter mit 4k-Kameras integrieren nicht nur eine Kamera, sondern auch Sensoren und GPS zur Orientierung auf der Rasenfläche.

Bei diesen Geräten müssen Sie weder aufwändig das Begrenzungskabel verlegen noch Begrenzungen kaufen oder Bretter verlegen, sondern können alle Einstellungen in der App vornehmen. In ihr legen Sie einen Geo-Fence an, einen virtuellen Zaun, mit dem Sie Fläche des Trampolins aussparen oder das Gerät erkennt mithilfe der Kamera selbstständig, ob es auf einen Widerstand zufährt. Nehmen Sie Ihr Smartphone und markieren Sie die Punkte in der App, während die Kamera auf die Querstreben zeigt, sodass der Mähroboter sie ausspart.

Fazit

Ein Trampolin kann das Todesurteil für die dünnen Messer von Mährobotern sein, da die Querstreben besonders fest sind. Treffen die Messer auf sie, brechen sie oder sind so verbogen, dass der Betrieb des Mähroboters unmöglich ist. Mit wenigen Handgriffen, Hausmitteln oder kommerziellen Produkten können Sie jedoch unbedenklich auf dem Trampolin springen, während der Mähroboter unter Ihnen mäht.

Heckantrieb integrieren.

Weiterführende Links und Quellen

3/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./ Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Affiliate Links   Zum Zwecke der Transparenz möchten wir gerne Folgendes klarstellen: Der umfangreiche Inhalt und die wertvollen Ratschläge auf diesem Portal sind das Resultat zahlloser Stunden privater Arbeit und Hingabe. Solltest du dich dazu entschließen, über einen unserer Links ein Produkt zu erwerben, kann Maehroboter-testberichte.de eine kleine Provision erhalten. Diese hilft uns, unsere redaktionelle Arbeit weiterhin anzubieten und zu verbessern. Für dich bleibt dabei alles beim Alten: Deine Kosten erhöhen sich dabei nicht.



Ähnliche Beiträge

Kabelbruch beim Mähroboter finden und reparieren – Anzeichen, Tipps und Hilfsmittel

Rasenroboter Kabelbruch finden reparieren

Wie finde ich einen Kabelbruch? Kann ein Smartphone oder Handy dabei helfen? Ein Mähroboter ist eine wunderbare Bequemlichkeit, die uns zahlreiche Stunden körperlicher Arbeit spart. Aber was passiert, wenn dieser zuverlässige Helfer plötzlich den Dienst versagt? Ein Kabelbruch könnte der Schuldige sein, ein häufiges Problem, das die meisten Mähroboter-Besitzer zu irgendeinem Zeitpunkt erleben werden. Was […]

10 interessante Mähroboter Statistiken

Rasenroboter_marktanteil_deutschland

Die Welt der Gartengeräte hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Innovation erlebt: Mähroboter. Diese autonomen Geräte haben das Potenzial, den Rasenmäh-Prozess zu revolutionieren, indem sie Hausbesitzern mehr Zeit und Bequemlichkeit bieten. In Deutschland und im DACH-Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) hat die Beliebtheit dieser Geräte stetig zugenommen. In diesem Artikel betrachten wir einige der […]

Mähroboter mit Kamera

Rasenroboter mit Kamera

Mähroboter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie die Rasenpflege erheblich vereinfachen. Eine besondere Variante sind Mähroboter mit Kamera, die zusätzliche Funktionen und Sicherheitsfeatures bieten. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über Mähroboter mit Kamera und erhalten hilfreiche Tipps für den Kauf. Das Wichtigste im Überblick Mähroboter mit Kamera für verbesserte Navigation und Sicherheit […]

Unkraut im Rasen bestimmen und vernichten

Unkraut im Rasen

Was hilft gegen Unkraut im Rasen? Egal, wie komplex das Beet gestaltet ist oder der Teich nachts leuchtet, der Rasen ist der Hingucker des Gartens. Wirkt er ungepflegt, mindert das den Eindruck auf das Beet, den Teich oder andere Elemente des Gartens. Der größte Dorn im Auge des Rasenbesitzers ist Unkraut. Es setzt sich in […]

Ab wann kann ich meinen Mähroboter im Frühling einsetzen?

maehroboter-ab-wann-fruehling

Der Schnee taut ab, der Boden auf und Tulpen schießen aus dem Boden – der Frühling beginnt. Mit dem Frühling beginnt aber nicht nur das Wachstum der Pflanzen, sondern auch das Wachstum des Rasens. Während er im Winter unter einer dicken Schicht aus Schnee konserviert war, kann er jetzt atmen, genießt die Frühlingswärme und hat […]

Gurkenblätter werden gelb: Ursachen, Lösungen und Vorbeugung

Warum werden Gurkenblätter gelb?

Das Beet ist fertig, die Nutzpflanzen sind gesetzt sowie gedüngt und Sie haben bei der Vorbereitung alles beachtet. Doch plötzlich zeigen sich an der Gurke gelbe Stellen. Wegschneiden? Dünger? Wie müssen Sie nun vorgehen? Sofortiger Handlungsbedarf ist gefragt, denn der Schädling, die Krankheit oder das Virus breitet sich schnell aus. Ursache Mögliche Symptome Behandlung Mangelnde […]

Rasenkantensteine für Mähroboter Vergleich, Tipps, Kosten und Kaufberatung 2023/2024

Rasenkantensteine Rasenroboter

Es ist so weit – Sie möchten nicht mehr selbst den Rasen mähen und kaufen sich einen Mähroboter, der die Arbeit erledigen soll. In das Elektronikfachgeschäft gefahren, den Begrenzungsdraht verlegt, die App eingerichtet und es kann losgehen. Der Mähroboter zieht die ersten Bahnen auf dem Rasen, der Schnitt ist hervorragend und plötzlich die Ernüchterung am […]

Die besten Mähroboter für hohe Steigungen und Hanglagen: Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Rasenroboter Steigung

Welche Steigung schafft ein Mähroboter? Wie hoch ist die maximale Steigung?   Gärten. Sie sind groß, klein, eben und hügelig. Speziell Hanggrundstücke sind von der Lage fantastisch, da das eigene Haus über das Nachbarhaus hinausragt und daher nicht die Sicht versperrt. Problematisch ist hingegen die Pflege des Grundstücks, denn einen Rasenmäher bei Steigungen von bis […]

Mähroboter bei Regen – Gefahren und Schutz [+generelle Tipps für beliebte Rasenroboter von Gardena, Worx, Husqvarna, Bosch usw.]

Kann ich meinen Mähroboter im Regen stehen lassen? Wasser ist der natürliche Feind von Metall, Elektrik und Elektronik. Rost, korrodierte Kontaktstellen oder ein abrupter Leistungszuwachs durch die verbesserte Leitfähigkeit. Doch dank Zertifizierungen und neu durchdachter Anbauteile von Elektrogeräten, ist die empfindliche Technik im Inneren der Geräte vor Beschädigungen geschützt. Aber sind auch Mähroboter vor dem […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *