Skip to main content

Banvel M – Kaufberatung, Erfahrungen, Anwendung und Dosierung

Viele Gartenbesitzer bemühen sich, einen schönen Rasen anzupflanzen. Aber kaum fängt das Gras an zu wachsen, vermehrt sich darin auch Unkraut. Unkraut im Rasen sieht nicht nur nicht schön aus, sondern es entzieht der Erde auch wichtige Nährstoffe, die eigentlich für den Rasen gedacht sind. Oft sieht man mehr Unkraut als Rasen. Wenn auch Vertikutieren nichts mehr hilft, bleibt nur noch Unkrautvernichter. Dabei ist darauf zu achten, dass der richtige Unkrautvernichter angewendet wird, der den Rasen selbst nicht angreift. Banvel M ist solch ein Mittel. Das Mittel greift viele der im Rasen wachsenden Unkräuter an, aber nicht den Rasen selbst. Außerdem gilt das Mittel als ungefährlich für Bienen und für Menschen. Im Folgenden möchten wir Ihnen das Mittel und seine Anwendung näher vorstellen.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Banvel M im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel M 240 ml
  • inklusive gratis Oleanderhof Flyer
AngebotBestseller Nr. 2
COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro (Nachfolger Banvel M), Bekämpfung von schwerbekämpfbaren Unkräutern im Rasen, Konzentrat, 400 ml (400 m²)
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur wurzeltiefen Bekämpfung von Unkräutern im Rasen wie Löwenzahn, Gundermann, Ehrenpreis, Braunelle, Sauerklee oder Gänseblümchen, Auch gegen schwerbekämpfbare Rasenunkräuter wirksam
  • Für einen gesunden und unkrautfreien Rasen: Wirkung über das Blatt bis in die Wurzeln ohne den Rasen zu schädigen dank innovativer Kombination aus 4 Wirkstoffen, Behandlung auch von blühenden Unkräutern, Nicht bienengefährlich
  • Einfache Handhabung: Anwendung zum Spritzen (50 ml in 5 L Wasser für 50 m²) oder Gießen (10 ml in 10 L Wasser für 10 m²), Ausbringung der Spritz- bzw. Gießbrühe 5 Tage nach dem Rasenschnitt auf dem trockenen Rasen, Keine Anwendung bei Regen oder Frost
AngebotBestseller Nr. 3
COMPO Rasen Unkrautvernichter Perfekt, Vernichtung von schwerbekämpfbaren Unkräutern, Konzentrat, 200 ml (200m²)
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur Vernichtung schwerbekämpfbarer Unkräuter bis in die Wurzel wie Gundermann, Ehrenpreis, Braunelle, Löwenzahn, Kleearten oder Gänsedistel, Schonend zu Rasengräsern, Anwendungsgebiete : Freiland
  • Zuverlässige und schnelle Bekämpfung von Unkräutern im Rasen: Unkrautvernichter mit 4 Wirkstoffen, Wirkung über Blatt bis tief in die Wurzeln ohne Beschädigung des Rasens, Behandlung blühender Kräuter möglich, Nicht bienengefährlich
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßiges Besprühen des Rasens mit dem mit Wasser verdünnten Konzentrat, Anwendung zum Gießen (10 ml / 10 Liter Wasser) oder Spritzen mit Spritzschirm (50 ml / 5 Liter Wasser für 50 m²), Behandlung von April bis September
AngebotBestseller Nr. 4
COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro AF (Nachfolger Banvel M), Bekämpfung von schwerbekämpfbaren Unkräutern im Rasen, Anwendungsfertig, 1 Liter
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur wurzeltiefen Bekämpfung von Unkräutern im Rasen wie Löwenzahn, Gundermann, Ehrenpreis, Braunelle, Sauerklee oder Gänseblümchen, Auch gegen schwerbekämpfbare Rasenunkräuter wirksam
  • Für einen gesunden und unkrautfreien Rasen: Wirkung über das Blatt bis in die Wurzeln ohne den Rasen zu schädigen dank innovativer Kombination aus 4 Wirkstoffen, Behandlung auch von blühenden Unkräutern, Nicht bienengefährlich
  • Einfache Handhabung: Abziehen des roten Aktivierungsringes, Zudrehen des grünen Verschlusses, Schütteln der Flasche, Aufdrehen der grünen Sprühdüse (Punktsprühen oder Flächensprühen möglich), Anwendung Frühjahr bis Herbst (Temperaturen über 15 Grad)
Bestseller Nr. 5
COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro 400 ml
  • Nicht Bienengefährlich
  • Systemisches Rasenherbizid (Konzentrat)
  • Gegen Zweikeimblättrige Unkräuter im Rasen

Letzte Aktualisierung am 22.01.2019 /Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist Banvel M?

Bei dem Mittel Banvel M handelt es sich um einen chemischen Unkrautvernichter der Firma Compo in flüssiger Form. Das Mittel kann auf dem Rasen nach dem ersten Jahr verwendet werden. Für frisch gesäten Rasen ist es ungeeignet. Es bekämpft viele der im Rasen wachsenden Unkräuter, ohne den Rasen selbst zu beschädigen.

Banvel M bekämpft zweikeimblättrige Pflanzen und greift daher den Rasen selbst nicht an. Banvel M ist für Ziergärten und den Hausgarten zugelassen. Es kann in verdünnter Form mit einer Gießkanne gegossen oder mit einer Druckspritze versprüht werden.

Banvel M wird über die Blätter und weniger über die Wurzeln aufgenommen. Es enthält die Wirkstoffe Dicamba und MCPA, die sich über die ganze Pflanze verteilen und Ihre Wirkung systematisch entfalten. Dadurch können auch normalerweise schwer bekämpfbare Unkräuter unschädlich gemacht werden. Banvel M bringt das Wachstum der Unkräuter zum Stillstand und sorgt für deren Absterben. Warmes Wetter fördert die Wirkung des Unkrautvernichters.

Wie wirkt Banvel M?

Banvel M enthält die folgenden beiden Wirkstoffe:

30 g/l (2,6 Gew.-%) Dicamba

Dicamba ist ein Wirkstoff, der über die Blattoberfläche aufgenommen wird und sich schnell in der ganzen Pflanze verteilt. Er bringt das Wachstum um Stillstand. Diese führt zu einer übermäßigen Verzweigung und lässt das Unkraut schließlich absterben. Die Wirkung von Dicamba dauert einige Tage. Warmes Wetter begünstigt die Wirkung von Dicamba.

340 g/l (29,1 Gew.-%) MCPA

Auch MCPA wird von der Pflanze über die Blätter aufgenommen und verteilt sich dann in der ganzen Pflanze. Durch MCPA wird der Stoffwechsel und das Wachstum äußerst angeregt, was zu einer Störung im Nährstofftransport führt. Die Pflanze stirbt schließlich ab.

Banvel M wirkt nur auf zweikeimblättrige Pflanzen und lässt daher den Rasen völlig unberührt. Das Unkraut kann also damit im Rasen gezielt bekämpft werden, ohne dass der Rasen selbst beschädigt wird.

Größtenteils werden die Wirkstoffe über die Blätter aufgenommen und nur ein geringer Teil über die Wurzeln. Die Wirkstoffe verteilen sich in der ganzen Pflanze und schädigen diese systematisch. Zuerst kommt das Wachstum zum Stillstand und anschließend sterben die Pflanzen ganz ab. Es werden dabei auch Unkräuter beseitigt, die gerade erst angefangen haben zu wachsen.

Warmes, nicht zu heißes Wetter, begünstigt die Wirkung von Banvel M. Die Wirkung setzt erst nach einigen Tagen ein.

Sie sollten vor der Anwendung den Rasen nicht mähen, damit Banvel M in die Blätter des Unkrauts eindringen kann.

Wo liegen die Vor- und Nachteile von Banvel M?

Vorteile:

  • Banvel M ist erfolgreich bei der Bekämpfung von zweiblättrigen Unkräutern im Rasen.
  • Das Mittel ist schnell wirksam.
  • Es hat eine Langzeitwirkung.
  • Die Wirkstoffkombination des Mittels hat sich bewährt.
  • Das Mittel wird als ungefährlich für Bienen eingestuft.
  • Es ist schonend zum Rasen.

Nachteile:

  • Die volle Wirkung von Banvel M setzt erst nach einigen Tagen, manchmal erst nach ca. 2 Wochen ein.
  • Das Produkt kann die Augen reizen.
  • Bei unsachgemäßer Anwendung können andere Zier- oder Nutzpflanzen geschädigt werden.

Was sollte ich beim Kauf von Banvel M beachten?

Den Unkrautvernichter Banvel M für Rasen gibt es schon seit einigen Jahre. Er wirkt gegen 40 Unkräuter und greift dabei den Rasen nicht an, sondern schont ihn. Die Unkräuter im Rasen sterben einfach ab. Auf den dabei entstehenden kahlen Stellen kann Rasen nach gesät werden.

Jeder Hobbygärtner kann Banvel M kaufen und einsetzen. Dabei darf nur eine Größe von 1 l Banvel M Flüssigkonzentrat gekauft werden. In den entsprechenden Shops finden Sie den Warnhinweis, dass nach Paragraf 10 des Pflanzenschutzgesetzes das Produkt nur dann verwendet werden darf, wenn der Anwender die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • die erforderliche Zuverlässigkeit
  • die fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Anwendung von Pflanzenschutzmittel
  • eine entsprechende Ausbildung als Gärtner, Land- oder Forstwirt
  • einen entsprechenden Sachkundenachweis

Das Mittel darf nur auf Kulturflächen entsprechend der Gebrauchsanweisung und den gesetzlichen Vorschriften angewendet werden.

Weiterhin müssen beim Einsatz von Banvel M folgende Dinge beachtet werden:

  • der Abstand zu Gewässern
  • Häufigkeit des Banvel M Einsatzes
  • Darf nicht auf versiegelten Flächen wie Terrassen, Wegen und gepflasterten Flächen eingesetzt werden.
Wichtig!
Bei Nichteinhaltung der geltenden Vorschriften des Pflanzenschutzgesetzes drohen Geldstrafen von bis zu 50.000 Euro!

Laut Hersteller bekämpft Banvel M die folgenden Unkräuter im Rasen:

  • Ackerschachtelhalm
  • Ackerwinde
  • Bibernelle-Arten
  • Distel-Arten
  • Echte Kamille
  • Gänseblümchen
  • Gänsefingerkraut
  • Gemeiner Pastinak
  • Gemeines Bitterkraut
  • Hahnenfuß-Arten
  • Herbstzeitlose
  • Hirtentäschelkraut
  • Kanadisches Berufkraut
  • Klee-Arten
  • Löwenzahn- Arten
  • Schafgarbe-Arten
  • Scharbockskraut
  • Violette Taubnessel
  • Vogelsternmiere
  • Wegerich-Arten
  • Weide Ampfer-Arten
  • Weidenröschen-Arten
  • Weiße Wucherblumen
  • Wiesen Knöterich
  • Wiesen-Labkraut

Banvel M ist auf die Keimart der Pflanzen ausgerichtet. Graspflanzen keimen nur mit einem Blatt, während die Unkrautpflanzen zweikeimblättrig sein. Der Unkrautvernichter greift gezielt die zweikeimblättrigen Pflanzen an.

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, Banvel M online zu kaufen?

Für einen Kauf im Internet spricht die größere Auswahl und der günstigere Preis als im Fachhandel vor Ort.

Zwar können Sie sich vor Ort im Fachhandel persönlich beraten lassen. Im Internet können Sie sich jedoch auch auf vielen Testseiten von dem Produkt überzeugen. Sie können die Kundenbewertungen lesen und von den Erfahrungsberichten anderer Kunden profitieren.

Der Einkauf im Internet ist bequemer als vor Ort einzukaufen, kann rund um die Uhr erledigt werden und ist mit ein paar Mausklicks erledigt, ohne dass Sie Ihre Wohnung verlassen müssen.

Wie wende ich Banvel M richtig an?

Der Rasenunkrautvernichter Banvel M kann auf die Unkräuter im Rasen entweder gespritzt oder mit einer Gießkanne darüber gegossen werden. Beim Spritzen wird der Unkrautvernichter feiner verteilt. Das Konzentrat wird dafür mit normalem Wasser aus der Leitung gemischt: Dabei sollten die folgenden Mischverhältnisse angewendet werden:

Zum Spritzen werden 6 ml in einen Liter Wasser gegeben. Das reicht für etwa 10 Quadratmeter aus.

Zum Gießen werden 6 ml in 10 Liter Wasser gegeben. Das reicht ebenfalls für 10 Quadratmeter aus.

Wenn Sie das Flüssigkonzentrat mit der Gießkanne verteilen wollen, wird also 10mal soviel Wasser benötigt als beim Sprühen.

Der Gebrauchsanweisung und dem Sicherheitshinweisen ist unbedingt zu folgen. Das Mittel kann bei unsachgemäßer Anwendung schwere Augenschäden verursachen. Sie sollten bei der Ausbringung eine Schutzbrille und Handschuhe tragen.

Gießen

Geben Sie 6 ml des Flüssigkonzentrats in eine 10 l Gießkanne. Dann füllen Sie etwa 1 l Wasser in die Gießkanne und mischen alles gut durch. Dann füllen Sie die restlichen 9 Liter ein und mischen alles nochmals gut durch. Dann verteilen Sie das Wasser auf etwa 10 Quadratmetern der Rasenfläche. Sie sollten unbedingt darauf achten, dass Zier-und Nutzpflanzen in der Nähe nichts abbekommen, da sie dadurch geschädigt und absterben würden.

Spritzen

Für eine handelsübliche 5l Spritze messen Sie 30ml des Flüssigkonzentrats ab und füllen die abgemessene Menge in die Spritze. Dan füllen Sie etwa 1 L Wasser ein und rühren alles gut um. Dann füllen Sie die restlichen 4 l Wasser ein und rühren alles nochmals gut durch.

Dann können Sie die Mischung in Übereinstimmung mit der Bedienungsanleitung für die Spritze auf 10 Quadratmetern Ihrer Rasenfläche ausbringen. Auch hier müssen Sie darauf achten, dass nichts von der Mischung auf Zier- oder Nutzpflanzen in der Nähe gerät, da diese sonst absterben.

Nach der Behandlung mit Banvel M müssen die verwendeten Geräte gut mit Wasser ausgespült werden.

Wann kann man Banvel M anwenden?

Banvel M sollte nicht auf frisch geschnittenem Rasen ausgebracht werden, da das Unkraut dann keine ausreichenden Blätter hat, um das Mittel aufzunehmen. Nach einem Rasenschnitt sollten Sie 4 bis 7 Tage warten, bevor Sie das Mittel anwenden. Der Rasen sollte gut abgetrocket sein und es sollte 1 bis 2 Tage nach Ausbringung nicht regnen.

Wenn Sie eine Spritze verwenden, sollte es nicht zu windig sein, da das Mittel sonst verweht wird und andere Pflanzen schädigen kann.

Nach Anwendung des Mittels sollte der Rasen erst nach Abtrocknen des Mittels wieder betreten werden. Der Rasen sollte auch 4 bis 6 Tage nicht gemäht werden.

Welche Dosierungen sind sinnvoll?

Der Rasenunkrautvernichter Banvel M sollte in folgenden Mischverhältnissen angewendet werden:

Zum Spritzen: Sechs Milliliter in einem Liter Wasser reichen für etwa zehn Quadratmeter

Zum Gießen: Sechs Milliliter in zehn Liter Wasser reichen für circa zehn Quadratmeter

Für das Gießen wird die zehnfache Wassermenge benötigt, um das Flüssigkonzentrat zu mischen.

Folgend finden Sie einige Beispiele für kleine Flächen:

  • 100 m² / Spritzen: 60,0 ml Banvel M in 10 Liter Wasser
  • 10 m² / Spritzen: 6,0 ml Banvel M in 1 Liter Wasser
  • 10 m² / Gießen: 6,0 ml Banvel M in 10 Liter Wasser
  • 1 m² / Gießen: 0,6 ml Banvel M in 1 Liter Wasser

Während der Wachstumsperiode von April bis September gleichmäßig mit einer Gießkanne oder Einen Spritzbehälter ausbringen. Die Bekämpfung kann nach 28 bis 42 Tagen wiederholt werden, sollte aber höchstens zweimal pro Saison stattfinden.

Schutz von Oberflächengewässern

Das Flüssigkeitskonzentrat selbst und auch die Reste dürfen nicht in Gewässer gelangen. Das gilt auch für die Kanalisation, Hof- und Straßenläufe sowie Abwasserkanäle. Achten Sie auch darauf, dass nichts in Ihren Pool oder Gartenteich gerät. Algen und Wasserpflanzen im Teich können durch das Mittel absterben.

Kann ich Banvel M in Deutschland ohne Sachkundenachweiß kaufen?

Nach unseren Informationen ist aktuell ab einer bestimmten Menge immer ein Sachkundenachweiß notwendig. Nur wer geringe Mengen von unter einem Liter kauft, kann Banvel M ohne Sachkundenachweiß kaufen.

Ist Banvel M in Deutschland verboten?

Banvel M hat im Ende des Jahres 2017 die offizielle Zulassung in Deutschland verloren. Die Aufbrauchfrist endet am 30.6.2019. Wer noch im Besitz von Banvel M ist, kann es bis dahin noch aufbrauchen.

Die Alternative für Banvel M: Banvel Quattro

Das Nachfolgemittel von Banvel M trägt den Namen Banvel Quattro. Dieses Mittel wird ebenfalls von der Firma Compo hergestellt und hat von der Zusammensetzung her eine große Ähnlichkeit mit Banvel M. Eine ausführliche Vorstellung von Banvel Quattro finden Sie hier:

Aktuelle Bestseller für Banvel Quattro:

AngebotBestseller Nr. 1
COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro (Nachfolger Banvel M), Bekämpfung von schwerbekämpfbaren Unkräutern im Rasen, Konzentrat, 400 ml (400 m²)
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur wurzeltiefen Bekämpfung von Unkräutern im Rasen wie Löwenzahn, Gundermann, Ehrenpreis, Braunelle, Sauerklee oder Gänseblümchen, Auch gegen schwerbekämpfbare Rasenunkräuter wirksam
  • Für einen gesunden und unkrautfreien Rasen: Wirkung über das Blatt bis in die Wurzeln ohne den Rasen zu schädigen dank innovativer Kombination aus 4 Wirkstoffen, Behandlung auch von blühenden Unkräutern, Nicht bienengefährlich
  • Einfache Handhabung: Anwendung zum Spritzen (50 ml in 5 L Wasser für 50 m²) oder Gießen (10 ml in 10 L Wasser für 10 m²), Ausbringung der Spritz- bzw. Gießbrühe 5 Tage nach dem Rasenschnitt auf dem trockenen Rasen, Keine Anwendung bei Regen oder Frost
Bestseller Nr. 2
COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro 400 ml
  • Nicht Bienengefährlich
  • Systemisches Rasenherbizid (Konzentrat)
  • Gegen Zweikeimblättrige Unkräuter im Rasen
AngebotBestseller Nr. 3
COMPO Rasen Unkrautvernichter Perfekt, Vernichtung von schwerbekämpfbaren Unkräutern, Konzentrat, 200 ml (200m²)
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur Vernichtung schwerbekämpfbarer Unkräuter bis in die Wurzel wie Gundermann, Ehrenpreis, Braunelle, Löwenzahn, Kleearten oder Gänsedistel, Schonend zu Rasengräsern, Anwendungsgebiete : Freiland
  • Zuverlässige und schnelle Bekämpfung von Unkräutern im Rasen: Unkrautvernichter mit 4 Wirkstoffen, Wirkung über Blatt bis tief in die Wurzeln ohne Beschädigung des Rasens, Behandlung blühender Kräuter möglich, Nicht bienengefährlich
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßiges Besprühen des Rasens mit dem mit Wasser verdünnten Konzentrat, Anwendung zum Gießen (10 ml / 10 Liter Wasser) oder Spritzen mit Spritzschirm (50 ml / 5 Liter Wasser für 50 m²), Behandlung von April bis September

Letzte Aktualisierung am 22.01.2019 /Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit:

Banvel M wirkt zuverlässig gegen über 40 Unkräuter und greift dabei den Rasen nicht an. Schon nach der ersten Anwendung können Ergebnisse erkannt werden. Der Rasen ist allerdings erst nach 2 bis 3 Wochen frei von Unkräutern. Banvel M ist als ungefährlich für Bienen eingestuft. Es ist ein hochwertiges und zugleich günstiges Produkt, das den Rasen zuverlässig von Unkräutern befreit und den Rasen dabei schont. Der Rasenunkrautvernichter Banvel M kann weiterempfohlen werden.

Banvel M – Kaufberatung, Erfahrungen, Anwendung und Dosierung
5 (100%) 2 Stimme[n]


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *