Skip to main content

Akku-Sense Test-Überblick, Testsieger, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Das Wichtigste im Überblick:
  • Akku-Sensen trimmen Rasenkanten, mähen großflächig den Rasen und schneiden durch dünnes Unterholz
  • Akku-Sensen trimmen vorrangig mit einer Fadenspule, können aber auch mithilfe eines Dickichtmessers oder Grasblatts den Rasen und das Unterholz schneiden
  • Akku-Sensen sind leistungsfähiger als Rasentrimmer, aber nicht vergleichbar mit einem Freischneider
Akku Sense Test

Akku Sense Test, Testsieger, Kaufberatung und Vergleich

Akkus sind in der modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Angefangen bei Laptops, die den Computer ablösten, Smartphones, die nicht mehr stationär an der Wand hingen, hin zu Kopfhörer, die völlig ohne Kabel mit jeglichen Quellen verbunden sind. Dieser Trend schwappte bis in den Bereich der Gartengeräte, denn diese sind nun immer seltener mit einem Benzinmotor versehen, sondern haben einen Akku integriert. Eines dieser Geräte ist die Akku-Sense, ein Rasen- und Gehölztrimmer für den Gartenbereich.

Akku-Sense – Die aktuellen top 7 Bestseller im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Akku-Rasentrimmer GE-CT 18 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 18V, Motorkopf drehbar, Flowerguard, inkl 20...
  • Geringes Gewicht und ergonomische Handhabung durch den individuell einstellbaren Teleskop-Führungsholm und zweiten Zusatzhandgriff.
  • Flowerguard zum Schutz empfindlicher Pflanzen
  • Universeller Power X-Change Systemakku für zahlreiche Elektro- und Gartengeräte
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Akku-Sense Agillo 36/255 BL Power X-Change (Li-Ion, 2 x 18 V, Brushless Front-Motor, elektronische...
  • Die Einhell Akku-Sense Agillo liefert im heimischen Garten eine beeindruckende Mähleistung bei angenehmer Handhabung.
  • PurePOWER Brushless – Der wartungsarme und kraftvolle Brushless-Motor sorgt für maximale Leistung bei längerer Laufzeit im Vergleich zu herkömmlichen Kohlebürstenmotoren.
  • Die Akku-Sense liegt durch den universell einstellbaren Zweihandgriff sicher und komfortabel in der Hand.
AngebotBestseller Nr. 3
Einhell Akku-Sense AGILLO 18/200 Power X-Change (Lithium Ionen, 18V, 7.500 Umdrehungen/Min., Faden m....
  • Die Einhell Akku-Sense AGILLO 18/200 bietet alle Vorteile der cleveren Power X-Change-Reihe mit dem hochwertigen Lithium-Ionen-Batteriesystem.
  • Die handliche Akku-Sense wird mit einem Front-Motor betrieben, der eine optimale Kraftübertragung und Gewichtsverteilung gewährleistet.
  • Die AGILLO bringt eine maximale Drehzahl von 7.200 Umdrehungen pro Minute. Die Kraft im Zaum hält die Drehzahlregulierung, die ein anwendungsgerechtes Arbeiten ermöglicht.
AngebotBestseller Nr. 4
Bosch Home and Garden 06008C1A03 Bosch Rasentrimmer EasyGrassCut 18V-230 (1x Akku 2,0 Ah, 18 Volt System,...
  • Die Easy Gartengeräte von Bosch – für kleine und mittelgroße Gärten
  • Bequeme Handhabung: Leichte Bauweise und kraftvoller Motor für einfaches, müheloses TrimmenBequeme Handhabung: Leichte Bauweise und kraftvoller Motor für einfaches, müheloses Trimmen
  • Kontinuierliches Schneiden: Unterbrechungsfreies Schneiden mit dem Bosch Akku Trimmer durch Nachführen des Fadens bei jedem Loslassen des Schalters
Bestseller Nr. 5
WORX WG163E.1 20V Akku-Rasentrimmer –​​ Inkl. Li-Ion Akku, Ladestation, Spule, Sicherheitsschutz und Rad...
  • 2-IN-1: Grass-Trimmer und Kantenschneider Werkzeug. Lässt sich in Sekundenschnelle vom Faden-Trimmer zum Radkantenschneider umwandeln.
  • SOFORTIGE FADENZUFUHR: Innovatives Command-Feed-Fadensystem für sofortige Fadenzufuhr durch Knopfdruck.
  • 90° DREHBARER TRIMMERKOPF: Damit können Sie auf abschüssigem Gelände schneiden und kanten und schwer zugängliche Stellen erreichen.
Bestseller Nr. 6
Akku-Rasentrimmer, batteriebetriebener Rasentrimmer mit 24 V, elektrischer Rasentrimmer ohne Kabel,mit 3 Arten...
  • 【Effizienter und leistungsstarker Akku Rasentrimmer】Akku Rasentrimmer-Kantenschneider ist mit 2 24V Hochleistungsbatterien und einem Hochleistungsmotor ausgestattet, so dass Sie die Gartenrasenjätarbeiten leicht erledigen können. Sowohl Frauen als auch Senioren können diesen Freischneider leicht für das Unkrautjäten zu Hause verwenden.
  • 【Kombination von 3 Klingentypen】Akku Rasentrimmer ist mit drei effizienten Klingen ausgestattet: ①Kunststoffklinge eignet sich zum Trimmen von jungem Gras ②Rechte Winkelklinge eignet sich zum Trimmen von Unkraut, kleinen Sträuchern und Zweigen ③Kreissägeblatt eignet sich zum Trimmen von dickeren Strauchzweigen. PS: Die Kunststoffklinge des Unkrautschneiders ist nur für sehr zartes Gras geeignet, nicht für dickere und härtere Grashalme.
  • 【Leichtes und sicheres Design】Akku Rasentrimmer wiegt nur 3,9 Pfund, leicht und einfach zu bedienen. Während der Winkel des Rasentrimmers eingestellt werden kann, haben wir ein Doppelschalterdesign hinzugefügt, wenn zwei Tasten gleichzeitig gedrückt werden, wird der elektrische Unkrautvernichter aktiviert. Das Design des Sicherheitsschalters verhindert, dass Kinder ihn aus Versehen bedienen.
Bestseller Nr. 7
Akku Rasentrimmer mit Akku 24V Akku Freischneider 3 in 1 Elektro Motorsense mit 2X2.0Ah Akku & Ladegerät,...
  • 🍀【Upgraded Pure Copper Motor 】Im Vergleich zu anderen herkömmlichen akku rasentrimmer verwendet der verbesserte rasentrimmer mit akku starke Materialien und einen 1880 W Hochleistungsmotor aus reinem Kupfer mit einer Leerlaufdrehzahl von 18000 U / min. mit 2x 2,0-Ah-Batterien und 1 Schnellladegerät sorgen für eine längere Laufzeit, Der akku freischneider hat eine eingebaute LED-Stromanzeige, so dass Sie den Stromverbrauch leicht überprüfen und Ihre Arbeit besser planen können.
  • 🍀【3 in 1 Rasentrimmer mit Akku】Dieser akku rasentrimmer mit akku hat 3 arten von Klingen: Ersatzspulen Trimmerschnüre Zum Schneiden von jungem Gras, metallklingen zum schneiden von dickem unkraut und kleinen sträuchern, sägeblätter zum schneiden von sträuchern und dickeren ästen. um Ihren täglichen Mähbedarf zu decken. Rasenkantenschneider, Rasentrimmer, Freischneider und Trimmer sind geräusch- und vibrationsarm in einem Gerät integriert. Sie bieten mehr Leistung und Funktionen im Garten!
  • 🍀【Winkel Und LäNge Verstellbar】 Der akku rasentrimmer mit akku und verwendet einen um 90 ° drehbaren Schneidkopf. Der Akku Trimmer kann problemlos alle Rasenkanten erreichen, egal ob geneigt oder auf engstem Raum. Teleskopstiel ist verstellbar in der Höhe zwischen 90-120cm. Somit ist der Rasentrimmer klein genug zum verstauen und groß genug für ein angenehmes Arbeiten im Garten. Hierdurch passt sich der Freischneider an jede Körpergröße perfekt an.

Was ist eine Akku-Sense?

Eine Akku-Sense, auch fälschlicherweise Rasentrimmer oder Freischneider genannt, ist ein Gartengerät zum Schneiden des Rasens. Zwar verwendet der Laie alle drei Begriffe als Synonyme, da die Funktionsweise sich beinahe ähnelt, aber eine Akku-Sense unterscheidet sich vom Rasentrimmer ebenso wie vom Freischneider.

Ein Rasentrimmer ist kleiner als eine Akku-Sense und am schwächsten motorisiert, weshalb er sich für präzise und kleine Arbeiten eignet.

Der Freischneider hingegen ist das völlige Gegenteil und für den gewerblichen Gebrauch geeignet, um langanhaltend Büsche oder anderes Gestrüpp zu beseitigen.

Die Akku-Sense ist exakt in der Mitte beider Geräte zu finden. Dabei ähnelt sie einem Stabstaubsauger oder einem Besen, an dessen Ende ein Schneider installiert ist. Das andere Ende stellt einen ergonomischen Griff dar, um selbst bei längeren Gartenarbeiten die Akku-Sense weiterhin bequem halten zu können.

Akku Sense Bild

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der häufigste und sinnvollste Einsatzzweck für Akku-Sensen ist das Trimmen von Rasenecken und Rasenkanten. Der Rasenmäher kann diese nie so präzise mähen, da er die Kante nicht mit seinen Messern erfasst. Die Akku-Sense hingegen können Sie so halten, dass Sie eine exakte Kante anfertigen. So schneidet die Akku-Sense exakt entlang Mauern oder Trittsteinen, während der Rasenmäher ganze Halme übrig lässt.

Ferner sind mit einem Rasenmäher Grashalme unter Gartenmöbeln, einem Zaun oder anderen Gegenständen schwer zu erreichen, weshalb auch hier die Akku-Sense Abhilfe schafft. Sie erreicht durch ihren kleinen Aufbau und den Schneidkopf jegliche Grashalme.

Ist der Garten nicht nur eben, sondern auch mit Böschungen oder Gräben bestückt, müssten Sie den Rasenmäher in den Graben hieven, um dort mähen zu können. Sparen Sie sich den Kraftakt und nehmen Sie stattdessen die Akku-Sense, die ebenso sauber den Graben mäht, ohne Ihren Rücken zu gefährden.

Wie funktioniert eine Akku-Sense?

Eine Akku-Sense besteht aus einem ergonomischen Griff mit Stiel, in welchem der Akku integriert ist. Dieser liefert Strom für den Schneidkopf am Ende des Stiels. Sobald Sie den Startknopf am Griff drücken, fließt der Strom zum Schneidkopf und aktiviert die Fadenspule. Die Fadenspule ist eine sich unglaublich schnell rotierende Spule, in die ein Nylonfaden gefädelt ist. Dieser ist härter als Grashalme und kann sie durch die unglaubliche Beschleunigung zertrennen.

Welche Arten von Akku-Sensen gibt es?

Akku-Sensen unterscheiden sich vorrangig in der Art, wie sie den Rasen zertrennen. Während Modelle mit Fadenspule am attraktivsten und günstigsten sind, gibt es noch drei weitere Arten, die sich durch den Einsatz im Schneidkopf oder durch den Schneidkopf selbst unterscheiden. Manche Geräte können sogar alle drei Arten ineinander vereinen und stellen multifunktionale Akku-Sensen dar. Folgende Arten von Akku-Sensen sind erhältlich:

Akku-Sense mit Grasblatt

Die Fadenspule ist ein günstiger Einsatz für den Schneidkopf, um schnell und flexibel Kanten auszubessern oder bei kleinen Flächen den Rasen zu trimmen. Das Grasblatt hingegen besteht aus Metall und bietet eine breitere Schnittfläche. So trimmt es schneller eine größere Fläche Gras, weshalb sich diese Art vorrangig für den Rasenschnitt und Ersatz zum Rasenmäher eignet.

Akku-Sense mit Messer

Die Akku-Sense mit Messer, auch Dickichtmesser genannt, ist das geeignete Werkzeug für Unterholz, Gestrüpp oder Geäst. Das Messer ist härter als das Grasblatt und schneidet so mühelos durch hölzerne Strukturen im Garten. Allerdings handelt es sich um eine Akku-Sense, deren Leistung durch den Akku begrenzt ist. Demnach kann das Messer noch so scharf sein, wenn die Leistung der Akku-Sense zu gering ist, schneidet es kaum durch dichtes Unterholz.

Akku-Sense mit Schwingkopf

Die Akku-Sense mit Schwingkopf kann mit einer Fadenspule, Messern oder einem Grasblatt ausgestattet sein. Sie unterscheidet sich von den anderen Arten durch den veränderten Schneidkopf. Er ist bis zu 90 Grad drehbar und erreicht so einfacher schwer erreichbare Stellen. Diese Art ist daher am komfortabelsten, denn statt sich selbst in verrenkte Postionen zu bringen, erledigen Sie dies mit dem Kopf der Akku-Sense.

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Akku-Sense?

Akku Sense Vorteile Nachteile

Akku Sense Vorteile und Nachteile

Die Vorteile

Der größte Vorteil der Akku-Sensen ist die Freiheit durch den Akku. Statt an ein Kabel gebunden zu sein, können Sie das Gerät nehmen und selbst in den entferntesten Stellen im Garten weiterhin schneiden. Sollte der Kleingarten außerhalb der Stadt sein, können Sie auch hier mähen, obwohl kein Stromanschluss vorliegt. Führen Sie lediglich ausreichend Akkus mit sich.

Eine motorbetriebene Sense zeigt zwar selbigen Vorteil, da sie ebenfalls portabel ist und keinen Strom benötigt, dafür aber auf Benzin als Energiequelle zurückgreift. Die Akku-Sense ist wesentlich umweltfreundlicher und erzeugt keine Emissionen in Betrieb.

Hinzu kommt, dass die Akku-Sense durch die fehlenden mechanischen Teile beinahe wartungsfrei ist. Sie müssen lediglich den Faden, das Messer oder Grasblatt regelmäßig wechseln und haben keinen weiteren Wartungsaufwand.

Darüber hinaus erzeugt die Akku-Sense durch ihre geringere Leistung und den fehlenden Benzinmotor wesentlich weniger Geräusche in Betrieb. Mit ihr stören Sie Nachbarn weitaus weniger als mit einer motorbetriebenen Sense.

Letztlich sind Akku-Sensen besonders leicht, trotz ihres integrierten Akkus. Das, in Kombination mit dem ergonomischen Griff, erleichtert das Trimmen und Mähen erheblich.

Vorteile auf einen Blick:

  • flexibel in Gebrauch
  • umweltfreundlicher Betrieb
  • beinahe wartungsfrei
  • leiser als vergleichbare Geräte
  • komfortable Handhabung

Die Nachteile

Eine Akku-Sense erhält durch den integrierten Akku einige Vorteile, jedoch auch einen entscheidenden Nachteil – fehlende Leistung. Zwar ist es vermessen, sie mit einer motorbetriebenen Sense zu vergleichen, aber selbst im Vergleich zum kabelgebundenen elektrischen Modell ist die Leistung verschwindend gering. Das macht die Akku-Sense mehr zu einem kleinen Rasentrimmer als zu einer Sense, die auch Unterholz bearbeiten sollte.

Hinzu kommt nicht nur die geringere Leistung, sondern auch die begrenzte Laufzeit durch den Akku. Da diese nicht zu groß sein dürfen, um das Gewicht des Geräts unweigerlich zu erhöhen, ist der Akku bereits nach kurzer Zeit leer. Sollten Sie keinen Zusatzakku bereithalten, müssen Sie das Mähen abbrechen.

Letztlich sind Akku-Sensen vorrangig nur als Rasentrimmer einsetzbar. Geräte, die auch ein Dickichtmesser integrieren können, sind selten auf dem Markt zu finden und nicht ausgeschrieben. So kaufen Sie ein Produkt, das dem eigentlichen Verwendungszweck nicht gerecht werden kann.

Nachteile auf einen Blick:

  • geringe Leistung
  • begrenzte Akkulaufzeit
  • selten mehr als nur Rasentrimmer

Was sollte ich beim Kauf von einer Akku-Sense beachten?

Damit die Akku-Sense sowohl den Rasen als auch das Unterholz wie gewünscht bearbeitet, sind folgende Aspekte vor dem Kauf zu berücksichtigen:

Schneidkopf

Das Herz der Akku-Sense ist der Schneidkopf und der entscheidende Kauffaktor. Er sollte zugleich um bis zu 90 Grad drehbar sein als auch den Einsatz aller drei Schneideinsätze erlauben. Dies ist die Fadenspule für feines Trimmen, das Grasblatt für großflächiges Schneiden der Rasenfläche und Messer für das Zerteilen des Unterholzes. Der um bis zu 90 Grad drehbare Schwingkopf hingegen erleichtert ausschließlich das Arbeiten mit der Akku-Sense.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist der zweite Faktor, denn sie limitiert den Einsatzzweck im Garten und sollte an ihn angepasst sein. Die Schnittbreite ist die Fläche, die die Akku-Sense mit einem ,,Schwenken“ erreicht und trimmt. Sie sollte bei kleinen Gärten circa 16 bis 22 cm betragen, in mittleren Gärten zwischen 23 und 27 cm und in großen Gärten zwischen 28 und 30 cm.

Leistung

Die Leistung von Akku-Sensen ist angegeben in Umdrehungen pro Minute und sollte so hoch wie möglich sein. Bestenfalls erreicht die Akku-Sense 10 000 Umdrehungen pro Minute und trimmt so schnell und leistungsstark den Rasen.

Gewicht

Das Gewicht geht immer einher mit der Leistung und der Kapazität der Akkus, weshalb Sie hier einen Kompromiss aus Leistung, Langlebigkeit und Gewicht finden müssen. Akku-Sensen wiegen zwischen 2,5 und 5,5 kg. Wählen Sie ein Gerät mit möglichst hoher Leistung und gleichzeitig geringem Gewicht.

Lautstärke

Eine Akku-Sense ist leiser als motorbetriebene Geräte und zeichnet sich dadurch aus, dass Sie in Betrieb keine Lärmschutzkopfhörer bräuchten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Geräte maximal 80 Dezibel laut sind. Greifen Sie zu möglichst leisen Geräten, die maximal 70 Dezibel laut sind, wenn Sie oder Ihre Nachbarn lärmempfindlich sind.

Akku

Der letzte Kauffaktor ist der Akku, der eine Kapazität von bis zu 6,0 Ah aufweisen kann. Einige Hersteller erlauben jedoch nur Akkus mit geringeren Kapazitäten von maximal 1,6 Ah, weshalb die Akku-Sense weniger Leistung zeigt. Greifen Sie daher zu Akkus mit einer möglichst hohen Kapazität.

Die Laufzeit des Akkus ist ebenfalls an die Kapazität gebunden, sodass eine geringere Kapazität dazu führt, dass Sie die Akku-Sense maximal 30 Minuten nutzen können, während Sie Geräte mit Akkus höherer Kapazität bis zu 1,5 Stunden nutzen können.

Achten Sie zuletzt bei der Ladezeit des Akkus darauf, dass diese möglichst kurz ist. Schnellladegeräte sind zu präferieren, denn sie schaden dem Akku nicht und laden ihn innerhalb von 30 Minuten auf. Herkömmliche Ladegeräte bräuchten dazu bis zu drei Stunden.

Akku Sense im Einsatz

Akku Sense im Einsatz

Wie viel kostet eine Akku-Sense?

Akku-Sensen sind im mittleren Preissegment der Motorsensen zu finden und kosten zwischen 200 und 300 Euro, je nach Leistung und Lieferumfang.

Welche Akku-Sensen-Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Zwar ist bisher noch kein Test der Stiftung Warentest erschienen, aber das bekannte Magazin ,,Haus & Garten“ testete mehrfach Akku-Sensen und Rasentrimmer in den letzten Jahren. Im Test aus dem Jahre 2020 gewann das Modell FSA 45 von Stihl.

Was sollte ich beim Einsatz von einer Akku-Sense beachten?

Beim Einsatz einer Akku-Sense ist Folgendes zu beachten:
  • Schutzbrille, Helm und lange Hose anziehen
  • einen Ersatzakku bereithalten
  • Fadenspule einlegen
  • Startknopf drücken
  • mit gleichmäßigen Schwungbewegungen über den Rasen fahren

Welche Alternativen gibt es?

Die Alternative zu einer Akku-Sense ist ein Akku-Rasentrimmer. Er ist zwar leistungsschwächer, aber kann noch präziser Rasenkanten schneiden und ist dabei leichter. Möchten Sie jedoch denselben Leistungsumfang erhalten, greifen Sie stattdessen zur kabelgebundenen Sense, da diese noch leistungsstärker den Rasen und das Unterholz trimmt. Sie erfordert lediglich einen Stromanschluss.

Fazit

Die Akku-Sense ist das Mittelmaß aus Rasentrimmer und Freischneider. Sie kann beides nicht perfekt, aber ist ein Kompromiss aus beiden Geräten. Die besten Modelle erlauben den Einsatz aller drei Schneidsysteme, haben einen Schwingkopf und sind möglichst leistungsstark dank des hochwertigen Akkus.

Weiterführende Links und Ratgeber:

 

4/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 21.05.2024 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./ Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Affiliate Links   Zum Zwecke der Transparenz möchten wir gerne Folgendes klarstellen: Der umfangreiche Inhalt und die wertvollen Ratschläge auf diesem Portal sind das Resultat zahlloser Stunden privater Arbeit und Hingabe. Solltest du dich dazu entschließen, über einen unserer Links ein Produkt zu erwerben, kann Maehroboter-testberichte.de eine kleine Provision erhalten. Diese hilft uns, unsere redaktionelle Arbeit weiterhin anzubieten und zu verbessern. Für dich bleibt dabei alles beim Alten: Deine Kosten erhöhen sich dabei nicht.



Ähnliche Beiträge

Segway Navimow Mähroboter: Modelle H500E, H800E, H1500E und H3000E im Vergleich

Segway bietet mit seiner Navimow-Serie verschiedene Mähroboter an, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. Aktuell werden die Segway Navimow Modelle H500E, H800E, H1500E und H3000E angeboten. Diese unterscheiden sich in einigen wichtigen Spezifikationen, wie Akkukapazität und Mähzeit, die die Entscheidung für ein bestimmtes Modell maßgeblich beeinflussen können. Meine persönliche Erfahrung mit den Segway Navimow Mährobotern […]

Brauchwasserwärmepumpe: Vor- & Nachteile, Kosten, Förderung, Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung

Brauchwasserwärmepumpe Test

Eine Brauchwasserwärmepumpe ist eine energiesparende Möglichkeit, um das Wasser im Haus zu erwärmen. Sie funktioniert ähnlich wie eine normale Wärmepumpe, jedoch speziell für das Brauchwasser. Die Pumpe entzieht der Umgebungsluft Wärme, um das Wasser zu erwärmen. Dadurch kann die Energieeffizienz im Haushalt erhöht werden und die Kosten für die Warmwasserbereitung können reduziert werden. Bevor Sie […]

Trike Rasenmäher Test-Überblick, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Trike Rasenmaeher Test

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Rasen nicht nur effizient, sondern auch mit einer Präzision mähen, die bisher unerreichbar schien. Willkommen in der Welt der Trike Rasenmäher – der Game-Changer für jeden Gartenliebhaber. Ob Sie einen verwinkelten Garten haben, große Flächen bewältigen müssen oder einfach nur nach einer leistungsstarken, flexiblen Lösung suchen – ein […]

Herbstrasendünger Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Herbstdünger Rasen Test

Der Herbst ist mehr als nur eine Zeit der fallenden Blätter und kühleren Temperaturen; es ist auch die entscheidende Phase, in der Ihr Rasen auf die Herausforderungen des Winters vorbereitet wird. Aber wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Rasen nicht nur überlebt, sondern im Frühjahr in voller Pracht erblüht? Die Antwort liegt in einem Produkt, […]

Mähroboter Kabelbruch Suchgerät Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Mähroboter Kabelbruch Suchgerät Test

Ein Mähroboter ist ein wunderbares Gerät, das Ihnen die Arbeit im Garten erleichtert. Doch was passiert, wenn das Kabel bricht? Hier kommt das Mähroboter Kabelbruch Suchgerät ins Spiel. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über dieses nützliche Werkzeug wissen müssen. Mähroboter Kabelbruch Suchgerät Bestenliste: Die aktuellen top 7 Bestseller im Vergleich – finden […]

Flechtenentferner Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

flechtenentferner-test-terrasse

Zuletzt aktualisiert am 4.4.2023 Es ist die Zeit des Jahres, in der wir alle mehr Zeit im Garten verbringen wollen, um das wärmere Wetter zu genießen. Deshalb wollen wir natürlich, dass unsere Außenbereiche optimal aussehen. Das Erscheinungsbild Ihres Gartens kann durch eine schmutzige, Flechten-bedeckte Terrasse beeinträchtigt werden. Mit einem Produkt, das speziell für die Reinigung […]

Rosendünger Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Rosendünger Test

Die meisten Rosen sind zwar robuste Pflanzen, aber für schöne große Blüten und für ein gesundes Wachstum brauchen sie Dünger. Rosendünger stellt den Pflanzen die Nährstoffe zur Verfügung, die sie brauchen, um atemberaubende, duftende Blüten zu erzeugen. Der Dünger fördert das Wachstum und macht Ihre Rosen zudem widerstandsfähiger gegen Krankheiten. Darum raten wir Ihnen, Ihre […]

Rasenmäher für große Flächen Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Rasenmäher für große Flächen Test

Aus dem Rasen ist eine Wiese geworden. Überall blühen Wildblumen, Unkraut ragt aus jeden Ecken und Wildgräser kitzeln in den Kniekehlen. Ein großes Gartengrundstück zu pflegen, bedeutet tägliche Arbeit mit dem richtigen Werkzeug. Vertikutierer, Freischneider oder auch der Rasenmäher für große Flächen. Nur er bewältigt riesige Rasenflächen, ohne Schwächen zu zeigen. Lesen Sie hierzu auch: […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *