Skip to main content

Akku-Rasentrimmer Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Zuletzt aktualisiert am 24.4.2023

Ein gepflegter Garten oder Vorgarten ist nicht allein mit einem Rasenmäher oder Mähroboter zu verwirklichen. Besonders für die Konturen werden Sie einen Rasentrimmer benötigen, um auch an die schwer erreichbaren Ecken und Kanten ihrer Rasenfläche zu gelangen. Da handelsübliche Elektro-Rasentrimmer immer auf ihr Kabel angewiesen sind, bieten Akku-Rasentrimmer besonders bei großen Rasenflächen eine hervorragende Alternative. Wie genau diese Geräte funktionieren, was sie für Vorteile bringen, was Sie alles beim Kauf beachten sollten und weitere nützliche Hinweise erfahren Sie hier.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Akku-Rasentrimmer sind elektrische Gartengeräte, die zum Trimmen und Pflegen des Rasens verwendet werden.
  • Sie sind in der Regel leiser und umweltfreundlicher als Benzin-Rasentrimmer, da sie keine Abgase produzieren.
  • Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Akku-Rasentrimmers ist die Laufzeit des Akkus. Es ist ratsam, ein Modell mit einer längeren Laufzeit zu wählen, um sicherzustellen, dass der Trimmer den gesamten Garten trimmen kann, ohne dass der Akku leer wird.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Schnittbreite des Trimmers. Größere Gärten benötigen möglicherweise einen Trimmer mit einer breiteren Schnittbreite, um die Arbeit zu beschleunigen.
  • Akku-Rasentrimmer sind in der Regel leichter und einfacher zu handhaben als Benzin-Trimmer, was sie für ältere Menschen oder solche mit weniger Kraft in den Armen attraktiver macht. Es ist jedoch wichtig, immer sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß gewartet und gepflegt wird, um Unfälle und Schäden zu vermeiden.
Akku Rasentrimmer Test

Akku Rasentrimmer Test, Testsieger, Kaufberatung und Vergleich

Die aktuellen top 5 Bestseller für Akku-Rasentrimmer im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
CONENTOOL 600W Akku Rasentrimmer mit 2X 2000mAh Akku, 24 V Rasenkantenschneider mit 3 Arten von...
  • 【Akku Rasentrimmer】: CONENTOOL Rasentrimmer mit 600W reinem Kupfer-Hochleistungsmotor, Geschwindigkeit kann 8500 rpm/min erreichen, schnelle und stabile Schnittgeschwindigkeit. Das Mähen Ihres Rasens ist so einfach wie ein Spaziergang, steigert Ihre Effizienz und spart Zeit.Ideal zum Rasenmähen, Unkrautentfernen, Gartentrimmen, etc.
  • 【2x 2000 mAh Akkus】: Rasentrimmer elektro set wird mit 2x 2000mAh akkus (24 V) geliefert. Eine einzelne Batterie kann mit einer vollen Ladung 40min lang ununterbrochen arbeiten, und das im Kit enthaltene Schnellladegerät lädt die Batterien in 2h vollständig auf, so dass Sie genügend Zeit haben, um Ihre Arbeit zu erledigen. Unsere Batterien verfügen über verschiedene Sicherheitsfunktionen
  • 【Mehrere Funktionen】: Freischneider set ist mit 5 Kunststoffmessern, 2 Edelstahlmessern und 1 Rundmesser aus Hartstahl ausgestattet. Die Kunststoffmesser eignen sich für das Trimmen von weichem Gras, die Metallmesser aus Edelstahl für das Trimmen von Rasen, Unkraut und kleinen Sträuchern und die Rundmesser aus Manganstahl für das Trimmen von dickeren Strauchzweigen. Die Klingen sind stark und Scharf und leicht zu reinigen.
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Akku-Rasentrimmer GE-CT 18 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 18V, Motorkopf drehbar, Flowerguard, inkl 20...
  • Geringes Gewicht und ergonomische Handhabung durch den individuell einstellbaren Teleskop-Führungsholm und zweiten Zusatzhandgriff.
  • Flowerguard zum Schutz empfindlicher Pflanzen
  • Universeller Power X-Change Systemakku für zahlreiche Elektro- und Gartengeräte
Bestseller Nr. 3
CONENTOOL 600W Akku Rasentrimmer mit 2X 2000Ah Akku, 24V Rasenkantenschneider mit 3 Arten von Schneidklingen,...
  • 【Akku Rasentrimmer】: CONENTOOL Rasentrimmer mit 600W reinem Kupfer-Hochleistungsmotor, Geschwindigkeit kann 8500 rpm/min erreichen, schnelle und stabile Schnittgeschwindigkeit. Das Mähen Ihres Rasens ist so einfach wie ein Spaziergang, steigert Ihre Effizienz und spart Zeit.Ideal zum Rasenmähen, Unkrautentfernen, Gartentrimmen, etc.
  • 【2x 2000 mAh Akkus】: Rasentrimmer elektro set wird mit 2x 2000mAh akkus (21 V) geliefert. Eine einzelne Batterie kann mit einer vollen Ladung 40 min lang ununterbrochen arbeiten, und das im Kit enthaltene Schnellladegerät lädt die Batterien in 2h vollständig auf, so dass Sie genügend Zeit haben, um Ihre Arbeit zu erledigen. Unsere Batterien verfügen über verschiedene Sicherheitsfunktionen
  • 【Mehrere Funktionen】: Freischneider set ist mit 5 Kunststoffmessern, 2 Edelstahlmessern und 1 Rundmesser aus Hartstahl ausgestattet. Die Kunststoffmesser eignen sich für das Trimmen von weichem Gras, die Metallmesser aus Edelstahl für das Trimmen von Rasen, Unkraut und kleinen Sträuchern und die Rundmesser aus Manganstahl für das Trimmen von dickeren Strauchzweigen. Die Klingen sind stark und Scharf und leicht zu reinigen.
Bestseller Nr. 4
Bamse Akku Rasentrimmer 21V, Akku Freischneider Bürstenloser mit 2 Batterien 2.0Ah, 2 Klingen,2...
  • 【Verbesserter Bürstenloser Motor und 2 Akkus mit Hoher Kapazität】 Im Vergleich zu anderen herkömmlichen gebürsteten Trimmer verfügt der verbesserte bürstenlose Trimmer von Bamse über robuste Materialien und einen bürstenlosen Wechselrichtermotor mit 8500 U / min, der eine 200 % längere Lebensdauer, eine 90 % höhere Ausgangsleistung und eine 150 % höhere Effizienz bietet. 2 * 2,0-Ah-Akkus und 1 Schnellladegerät sorgen für eine längere Laufzeit, ideal zum Trimmen um Höfe und Büsche.
  • 【2 in 1 Trimmer/Kantschneider】Dank der 90° drehbaren Schnitteinheit müssen sie lediglich den Drehschaft kurz drücken, um einfach von einem Trimmer zu einem Kantenschneider zu wechseln und mit wenig Aufwand die Ecken und engen Bereiche Ihrer Wiese zu erreichen. Der Trimmer wird sowohl mit einem Mähfaden als auch mit Klingen. Das Mähfaden dient dem Schnitt von weichem Gras und die Klingen sind für längeres Gras und andere Pflanzen, so dass Sie nach Belieben wechseln können. Die Schnittweite von 25 cm gewährleistet einen präzisen Schnitteffekt.
  • 【Mehrfacher Sicherheitsschutz】 Der Akku Rasentrimmer ist mit 2 Sicherheitsschlössern ausgestattet, um eine versehentliche Aktivierung zu vermeiden. Nur durch gleichzeitiges Drücken der Sicherheitstaste und des Schalters können Sie den Rasentrimmer starten, der sicherer als ein gewöhnlicher elektrischer Rasentrimmer ist und Sie beschleunigt, um effizienter zu arbeiten. Die Kantenführung und das drehbare Leitblechdesign können versehentliches Trimmen und Spritzen beim Unkrautschneider vermeiden, Sie können ihn beruhigt verwenden.
AngebotBestseller Nr. 5
Einhell Rasentrimmer GC-CT 18/24 Li – Solo Power X-Change (18 cm, Li-Ion, 24 cm Schnittbreite, einstellbarer...
  • Als wahres Leichtgewicht ist der Rasentrimmer agil und durch den individuell einstellbaren Teleskop-Führungsholm aus leichtem Aluminium.
  • Ein "Flowerguard" (Blumenschutz) schützt empfindliche Blumen und Zierpflanzen vor den scharfen Kunststoffmessern.
  • Power X-Change: Ein Akku für alle! Alle System-Akkus der Power X-Change-Reihe können bei allen PXC-Geräten genutzt werden.

Akku Rasentrimmer von Bosch im Test:

Was ist ein Akku-Rasentrimmer?

Ein Akku-Rasentrimmer ist ein motorisiertes Gerät, mit dem sich Gras und anderes Grünzeug entfernen lässt. Es wird speziell dafür eingesetzt, Rasen dort zu trimmen, wo ein Rasenmäher nur schwer hinkommt – also an Kanten, Ecken und Abhängen. Im Gegensatz zu den handelsüblichen Alternativen wie Elektro- oder Benzin-Rasentrimmern bezieht ein Akku-Rasentrimmer seine Leistung aus Akkumulatoren, die in das Gerät integriert sind und aufgeladen werden müssen. Dadurch wird weder Benzin, noch eine Stromquelle benötigt, um den Rasentrimmer zu verwenden.

Wie funktioniert ein Akku-Rasentrimmer?

Ein Akku-Rasentrimmer besteht in der Regel aus einem langen Stiel mit Griff an der einen Seite und einem Schneidekopf an der anderen Seite. Ein Motor treibt den Rasentrimmer an. Der Schneidekopf ist je nach Modell beweglich oder unbeweglich. Schwingköpfe können recht vorteilhaft sein, weil so das Schneidergebnis erheblich verbessert werden kann. Das Schneiden selbst wird durch unterschiedliche Systeme durchgeführt. Grundsätzlich gibt es zwei Schneidsysteme: Faden und Messer.

Der Faden besteht meistens aus Nylon oder aus Kunststoff und kann durch eine Drehbewegung sehr filigran arbeiten. Das Messer ist aus Kunststoff und rotiert, um das Gras zu trimmen. Es ist robuster, aber dadurch auch grober.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Akku-Rasentrimmers?

Vorteile Nachteile
Leiser als Benzin-Trimmer Kürzere Laufzeit als Benzin-Trimmer
Keine Abgase Höherer Preis als Benzin-Trimmer
Leichter und einfacher zu handhaben Kürzere Reichweite als Benzin-Trimmer
Einfache Wartung Möglicherweise geringere Leistung als Benzin-Trimmer

Ein Rasentrimmer mit Akkubetrieb hat sowohl viele Vorteile als auch Nachteile. Besonders in Bezug auf die Leistungsfähigkeit und Akkulaufzeit lassen die Geräte manchmal zu wünschen übrig. Sie werden mit keinem auf dem Markt angebotenen Akku-Rasentrimmer länger als eine Stunde am Stück arbeiten können. Glücklicherweise ist das aber auch oft gar nicht nötig, da die meisten Gärten nicht über einen solchen Umfang verfügen. Außerdem wäre es auch in diesem Fall nicht allzu schlimm, zwischendurch eine Pause einzulegen um den Akku des Rasentrimmers wieder aufzuladen.

Große Vorteile ergeben sich mit einem Akku-Rasentrimmer bezüglich der Bewegungsfreiheit. Da die Geräte kein Kabel benötigen, müssen Sie sich auch bei einem großen Garten nie Sorgen darum machen, dass es zu kurz sein könnte und Sie weit entfernte Stellen womöglich nicht erreichen können. Ebenso sind Akku-Rasentrimmer in der Regel leichter als vergleichbare Rasentrimmer und sie arbeiten deutlich leiser. Dadurch werden Ihre Nerven geschont und die Gartenarbeit wird sehr viel angenehmer. Akkus können mit der Zeit an Leistungsfähigkeit verlieren, deswegen kann es passieren, dass Sie hin und wieder durch neue Akkus ausgetauscht werden müssen. Dies gestaltet sich jedoch sehr schnell und bequem und sollte daher kein Problem darstellen.

Alle Vor- und Nachteile finden Sie hier noch einmal auf einen Blick zusammengefasst:

Vorteile

  • Kein Kabel: flexibles und unabhängiges Arbeiten
  • Maximale Bewegungsfreiheit
  • Arbeitet leise
  • Keine Abhängigkeit von einer Stromquelle
  • Aufrechtes Arbeiten schont den Rücken
  • Der Akku lässt sich bequem austauschen

Nachteile

  • Begrenzte Kapazität
  • Leistungsfähigkeit nimmt über die Zeit ab
  • Aufwendiges Wechseln der Fadenspule

Wo liegen die Vorteile gegenüber einem Elektro- oder Benzin Rasentrimmer?

Neben den Akku-Rasentrimmern werden auch Elektro- und Benzin-Rasentrimmer verwendet. Hier erfahren Sie, warum Sie sich trotzdem für ein Gerät mit Akkubetrieb entscheiden solltest:

Vorteile gegenüber einem Elektro-Rasentrimmer

Elektro-Rasentrimmer haben den Vorteil, dass sie ohne Pause betrieben werden können. Außerdem arbeiten sie recht ökologisch und sind leichter als vergleichbare Alternativen. Leider ist man bei der Verwendung stets auf eine Steckdose und Strom angewiesen. Zusätzlich benötigen Sie immer ein Kabel, das Sie einerseits recht unflexibel macht und außerdem zur Stolperfalle werden kann. Ein Akku-Rasentrimmer kann all diese Nachteile nicht aufweisen. Besonders die Bewegungsfreiheit ist bei den Akkugeräten ein unabdingbarer Vorteil.

Vorteile gegenüber einem Benzin-Rasentrimmer

Ein Benzin-Rasentrimmer funktioniert auch ohne Kabel und ist zudem sehr leistungsfähig. Gegenüber dem Akku-Rasentrimmer hat er aber den Nachteil, sehr schwer und laut zu sein. Außerdem ist er durch den Verbrauch von Benzin wenig ökologisch.

Was sollte ich beim Kauf von einem Akku-Rasentrimmer beachten?

Faktor Beschreibung
Laufzeit des Akkus Die Laufzeit des Akkus gibt an, wie lange der Trimmer mit einer Ladung betrieben werden kann. Ein Trimmer mit einer längeren Laufzeit ist für größere Gärten besser geeignet.
Schnittbreite Die Schnittbreite des Trimmers gibt an, wie breit der Trimmer auf einmal schneiden kann. Größere Gärten benötigen möglicherweise einen Trimmer mit einer breiteren Schnittbreite, um die Arbeit zu beschleunigen.
Gewicht und Größe Das Gewicht und die Größe des Trimmers sollten berücksichtigt werden, insbesondere wenn der Trimmer von jemandem mit weniger Kraft in den Armen verwendet wird. Leichtere und kleinere Trimmer sind in der Regel einfacher zu handhaben.
Leistung Die Leistung des Trimmers gibt an, wie gut der Trimmer in der Lage ist, das Gras zu schneiden. Es ist wichtig, einen Trimmer mit ausreichender Leistung für den eigenen Garten zu wählen.
Zusätzliche Funktionen Einige Trimmer haben zusätzliche Funktionen wie z.B. eine Teleskopstange, die für Personen mit Rückenproblemen nützlich sein können. Es ist wichtig zu überlegen, ob solche Funktionen für die eigenen Bedürfnisse sinnvoll sind.

Es gibt unzählige Akku-Rasentrimmer, die zum Kauf angeboten werden. Da Sie sich letztendlich für einen von ihnen entscheiden müssen, sollten Sie genau wissen, worauf Sie achten müssen. Hier sind alle Eigenschaften und Voraussetzungen von Akku-Rasentrimmern, die beim Kauf eine Rolle spielen.

Leistung

Durch die eingebauten Lithium-Ionen-Akkus besitzen so gut wie alle angebotenen Akku-Rasentrimmer heutzutage eine gute Leistungsfähigkeit. Die Motoren kommen auf eine Leistung von 30 bis 80 Watt. Je nachdem, wofür Sie den Rasentrimmer benötigen, sollten Sie viel Wert auf eine hohe Wattzahl legen.

Akku

Wenn Sie den Rasentrimmer für große Flächen nutzen sollten, sollte der Akku auch über eine angemessen hohe Kapazität verfügen. Preislich variieren die Geräte in diesem Punkt stark voneinander. Günstige Rasentrimmers verfügen über eine Akku-Laufzeit von 20 bis 30 Minuten, es gibt aber auch teurere Modelle mit einer Ladezeit von bis zu einer Stunde. Achten Sie auf jeden Fall unbedingt darauf, dass überhaupt ein Akku im Lieferumfang enthalten ist.

Schnittbreite

Die Schnittbreite entscheidet darüber, wie schnell und effektiv sie arbeiten können und ist daher ein relevantes Kriterium.

Bedienung

Viele Rasentrimmer verfügen über praktisches Zubehör, das die Arbeit deutlich bequemer und sicherer macht. So gibt es beispielsweise integrierte Teleskopstiele, mit denen sich der Rasentrimmer besser führen lässt oder drehbare Schneidköpfe, die auch an den Kanten Ihrer Rasenfläche ein hervorragendes Schneidergebnis ermöglichen.

Gewicht

Das Gewicht ist ein wichtiges Kriterium, wenn es um den Komfort geht. Ein sehr schweres Modell kann die Gartenarbeit schnell unangenehm machen, achten Sie also auf die Gewichtsangabe des Herstellers! Das Gewicht der Modelle variiert auf dem Markt zwischen 2 und 4 Kilogramm.

Schneidewerkzeug

Hier haben Sie die Wahl zwischen Fäden und Messern als Schneidwerkzeug. Was für Sie eher infrage kommt, erfahren Sie weiter unten im Test.

Lautstärke

Akku-Rasentrimmer haben den Vorteil, generell leise zu arbeiten. Es sind aber auch Geräte mit recht hohem Geräuschpegel auf dem Markt, mit denen Sie gegen die EU-Verordnungen verstoßen können. Ab einer Lautstärke von über 80 dB sollten Sie außerdem einen Gehörschutz tragen, um einen Hörschaden zu vermeiden.

Sicherheit

Manche Hersteller bieten integriertes Zubehör wie eine Schutzbrille oder Haltegriffe an um den sicheren Umgang mit dem Akku-Rasentrimmer zu gewährleisten.

Welche Rasentrimmer Tests gibt es?

Einen gültigen Test von Stiftung Warentest zum Thema Akku-Rasentrimmer gibt es leider noch nicht, dafür haben es sich aber beispielsweise der Stern oder Computerbild zur Aufgabe gemacht, verschiedene Hersteller und Modelle von Akku-Rasentrimmer miteinander zu vergleichen.

Maktita Akku Rasentrimmer Test:

Akku Trasentrimmer Test von Rasendünger.de:

Test- und Bewertungskriterien für Akku-Rasentrimmer

Test- und Bewertungskriterien Beschreibung
Akkuleistung Die Akkukapazität, Laufzeit und Ladezeit sind entscheidend für die Nutzungsdauer des Trimmers.
Schnittbreite Die Schnittbreite bestimmt, wie viel Rasenfläche bei einem Durchgang getrimmt wird.
Gewicht Ein leichter Rasentrimmer ermöglicht einfaches Handling und reduziert die Ermüdung beim Arbeiten.
Ergonomie Beurteilung der Handhabung, Griffigkeit und Verstellbarkeit von Griff und Schaft.
Leistung und Effizienz Bewertung der Leistung des Trimmers in Bezug auf Schnittqualität und Energieeffizienz.
Lautstärke Eine niedrigere Lautstärke ist angenehmer für den Benutzer und die Umgebung.
Zusatzfunktionen Bewertung von zusätzlichen Funktionen, wie z.B. Kantenschneider oder Teleskopschaft.
Preis-Leistungs-Verhältnis Beurteilung, ob der Trimmer seinen Preis wert ist und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Was sollte ich beim Einsatz von einem Akku-Rasentrimmer beachten?

Die Verwendung eines Rasentrimmers ist in der Regel sehr intuitiv und selbsterklärend.

Trotzdem gibt es einige Tipps, die sie beachten können:

  • Achten Sie darauf, Ihre Rasenfläche erst zu trimmen und dann zu mähen! So können Sie erreichen, dass das abgemähte Gras auf die Rasenfläche geschleudert wird. Später nimmt dann der Rasenmäher das getrimmte Mähgut auf und Sie sparen sich den Aufwand, es selbst zu entfernen.
  • Schalten Sie den Rasentrimmer an und bringen ihn auf die volle Drehzahl, bevor Sie ihn dem Gras nähern! Das gilt vor allem für Rasentrimmer mit Fäden als Schneidwerkzeug. Der Rasentrimmer hat es sonst schwer, die nötige Kraft aufzubringen um die Grashalme zu zerschneiden. Heben Sie auch während er Arbeit den Mähkopf immer wieder an, damit die Drehzahl sich auf volle Leistung erhöhen kann!
  • Wenn Sie einen Akku-Rasentrimmer mit Mähfaden verwenden, meiden Sie zu dichtes Geäst oder Bereiche mit Pflanzen und Gebüsch! Die Geräte sind in der Regel nicht dazu in der Lage, so scharf zu schneiden.
  • Wenn Sie einen Akku-Rasentrimmer mit Kunststoffmesser verwenden, kommen Sie nicht in die Nähe von Mauern oder Steinen. Die Messer brechen sonst sehr schnell ab und müssen ersetzt werden.

Wie finde ich die richtige Schnittbreite?

Akku-Rasentrimmer werden mit unterschiedlichen Schnittbreiten angeboten. Entscheidend für die Kaufentscheidung sollte die Rasenfläche sein, auf dem sie den Rasentrimmer benutzen wollen.

Folgende Schnittbreiten stehen zur Verfügung:

  • Bis 220 Millimeter: Haben Sie einen sehr kleinen und übersichtlichen Vorgarten, reicht ein Rasentrimmer mit geringer Schnittbreite aus. Sie können mit einem solchen Gerät auch sehr viel filigraner arbeiten und problemlos um Gegenstände herum schneiden.
  • 220 bis 260 Millimeter: Sie sollten diese Schnittbreite wählen, wenn Sie ein mittleren bis großen Garten besitzen, der über viele Kanten verfügt, die beschnitten werden müssen.
  • Ab 260 Millimeter: Ein großer Rasentrimmer mit bis zu 300 Millimeter kann nützlich sein, wenn Sie einen sehr umfassenden Gartenbereich trimmen wollen, der mit vielen Bäumen, Teichen, Hecken und ähnlichem gefüllt ist. Besonders, wenn Ihr Garten am Wasser gelegen ist und über Abhänge verfügt, wird in diesem Bereich ein Rasenmäher überfordert sein.

Was ist besser: Ein Rasentrimmer mit Faden oder Messer?

Faden

Die Wahl sollte auf den Mähfaden fallen, wenn Sie eine sehr regelmäßige Rasenfläche haben wollen und Ihr Garten frei von Unkraut und Gebüsch ist, da sich der Faden bei stärkeren Halmen verheddern würde. Außerdem ist der Faden sehr flexibel und sie können gut an Mauern oder Steinen entlang trimmen. Ein Fadenwechsel gestaltet sich als einigermaßen kompliziert, dafür wird dieser Vorgang nicht allzu oft nötig sein.

Vorteile

  • Schneidet sehr genau und regelmäßig
  • Verschleiß gering
  • sehr leise

Nachteile

  • bei starkem Bewuchs eher ungeeignet
  • Wechsel des Fadens aufwendig

Messer

Ein Messer schneidet sehr viel kräftiger und eignet sich so auch für den Einsatz an Pflanzen oder Unkraut. Ist Ihr Garten jedoch mit Mauern oder Steinen ausgestattet, können Sie den Rasentrimmer mit Messer als Schneidwerkzeug nicht in deren Nähe verwenden, weil das Messer sonst sofort abbrechen würde.

Vorteile

  • Widerstandsfähig
  • Wechsel des Messers einfach
  • Schneidet auch Unkraut und dichte Stellen problemlos

Nachteile

  • Verschleiß hoch, gerade bei Mauern oder Steinen
  • Schneidet unsauberer als der Faden
  • im Verhältnis teurer

Wie wickelt man eine Rasentrimmer Spule?

Wenn der Faden aufgebraucht ist, ist es in der Regel nicht nötig, die gesamte Spule auszutauschen. Stattdessen können Sie einen neuen Faden aufwickeln. Da das nicht immer ganz einfach ist und etwas fummelig sein kann, erfahren Sie in dieser Anleitung alles, was Sie dafür wissen müssen.

  • 1. Kaufen Sie den richtigen Mähfaden

Mähfäden gibt es in verschiedenen Längen zu kaufen. Für welche Sie sich entscheiden sollten, können Sie in der Bedienungsanleitung des Rasentrimmers nachlesen. Meistens reicht hier eine Länge von zwei Metern.

  • 2. Einweichen

Damit der neue Mähfaden nicht direkt wieder reißt, sollten sie ihn für ungefähr 24 Stunden in Wasser einweichen lassen.

  • 3. Vorbereitung

Zunächst einmal sollten Sie den Akku des Rasentrimmers herausnehmen und das Gerät vom Strom trennen. Öffnen Sie dann den Mähkopf und nehmen Sie Spule, Ring und Feder heraus. Ziehen Sie den alten Mähfaden heraus und legen Sie Feder und Griff neben der Maschine bereit.

  • 4. Faden wickeln

Knicken sie den Faden in der Mitte zusammen und haken Sie ihn an der Knickstelle in der Rolle ein. Ein Pfeilsymbol auf der Spule zeigt Ihnen an, in welche Richtung sie den Faden einfädeln müssen. Während des Einfädelns dürfen sich die Drähte nicht überkreuzen. Die Enden müssen dann in den zwei Schlitzen der Spule fixiert werden. Legen Sie dafür je ein Ende mit einem Überstand von circa 10 Zentimetern in einen Schlitz. Dann können Sie Ring und Feder wieder zusammenbauen, die Spule vorsichtig in den Kopf einfügen und den Deckel aufsetzen.

Akku Rasentrimmer Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Um den perfekten Rasentrimmer für Ihren Garten zu finden, sind viele Faktoren entscheidend. Da es stark vom Einsatzgebiet abhängt, welches Modell für Sie ideal ist, ist es schwer, pauschalisierte Tipps zu geben.

Am wichtigsten ist es, sich die Beschreibung des Herstellers genau durchzulesen und dabei immer zu überlegen, welche Punkte für Sie eine Rolle spielen. Mit den hier beschriebenen Hinweisen sind sie bestens dafür gerüstet.

 

4.7/5 - (3 votes)
Kann ich den Akku meines Rasentrimmers ersetzen?

Ja, in den meisten Fällen sind die Akkus von Akku-Rasentrimmern austauschbar. Achten Sie darauf, dass der Ersatzakku mit Ihrem Gerät kompatibel ist.

Wie lange dauert es, den Akku eines Rasentrimmers aufzuladen?

Die Ladezeit variiert je nach Akkutyp und Ladegerät. Im Allgemeinen dauert es zwischen 1 und 4 Stunden, bis ein Akku vollständig aufgeladen ist.

Kann ich einen Akku-Rasentrimmer auch für hohes Gras und dicke Büsche verwenden?

Akku-Rasentrimmer sind in erster Linie für leichtere Arbeiten, wie das Trimmen von Rasenkanten und das Schneiden von Gras an schwer zugänglichen Stellen, konzipiert. Sie können jedoch auch für höheres Gras und dünnere Büsche verwendet werden, solange die Leistung des Geräts ausreicht.

Wie pflege und warte ich meinen Akku-Rasentrimmer?

Um die Lebensdauer Ihres Akku-Rasentrimmers zu verlängern, sollten Sie regelmäßig die Schneidklingen reinigen und überprüfen, ob sie abgenutzt sind. Bewahren Sie den Trimmer und den Akku an einem kühlen, trockenen Ort auf, und laden Sie den Akku vor der ersten Verwendung und nach längerer Lagerung vollständig auf.

Sind Akku-Rasentrimmer laut?

Akku-Rasentrimmer sind im Allgemeinen leiser als benzinbetriebene Modelle, erzeugen jedoch immer noch Geräusche. Achten Sie beim Kauf auf die angegebene Lautstärke des Geräts und tragen Sie beim Arbeiten Gehörschutz, wenn nötig.

Welcher Rasentrimmer ist der beste?

Der beste Rasentrimmer hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Bevor Sie einen Rasentrimmer kaufen, sollten Sie Ihre Gartengröße, die Art des zu schneidenden Grases und Ihre persönlichen Vorlieben in Bezug auf Gewicht, Akkulaufzeit und Handhabung berücksichtigen. Lesen Sie Testberichte, Kundenbewertungen und vergleichen Sie verschiedene Modelle, um den besten Rasentrimmer für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wie viel kosten gute Rasentrimmer?

Die Preise für gute Rasentrimmer variieren je nach Marke, Leistung, Akkulaufzeit und weiteren Funktionen. Im Allgemeinen können Sie damit rechnen, dass ein guter Akku-Rasentrimmer zwischen 50 und 300 Euro kostet. Einsteigermodelle mit weniger Leistung und kürzerer Akkulaufzeit sind in der Regel günstiger, während leistungsstärkere Modelle mit längeren Laufzeiten und zusätzlichen Funktionen mehr kosten. Achten Sie auf Angebote und Preisnachlässe, um den besten Wert für Ihr Budget zu erhalten.

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./ Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Affiliate Links   Zum Zwecke der Transparenz möchten wir gerne Folgendes klarstellen: Der umfangreiche Inhalt und die wertvollen Ratschläge auf diesem Portal sind das Resultat zahlloser Stunden privater Arbeit und Hingabe. Solltest du dich dazu entschließen, über einen unserer Links ein Produkt zu erwerben, kann Maehroboter-testberichte.de eine kleine Provision erhalten. Diese hilft uns, unsere redaktionelle Arbeit weiterhin anzubieten und zu verbessern. Für dich bleibt dabei alles beim Alten: Deine Kosten erhöhen sich dabei nicht.



Ähnliche Beiträge

Brauchwasserwärmepumpe: Vor- & Nachteile, Kosten, Förderung, Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung

Brauchwasserwärmepumpe Test

Eine Brauchwasserwärmepumpe ist eine energiesparende Möglichkeit, um das Wasser im Haus zu erwärmen. Sie funktioniert ähnlich wie eine normale Wärmepumpe, jedoch speziell für das Brauchwasser. Die Pumpe entzieht der Umgebungsluft Wärme, um das Wasser zu erwärmen. Dadurch kann die Energieeffizienz im Haushalt erhöht werden und die Kosten für die Warmwasserbereitung können reduziert werden. Bevor Sie […]

Trike Rasenmäher Test-Überblick, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Trike Rasenmaeher Test

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Rasen nicht nur effizient, sondern auch mit einer Präzision mähen, die bisher unerreichbar schien. Willkommen in der Welt der Trike Rasenmäher – der Game-Changer für jeden Gartenliebhaber. Ob Sie einen verwinkelten Garten haben, große Flächen bewältigen müssen oder einfach nur nach einer leistungsstarken, flexiblen Lösung suchen – ein […]

Herbstrasendünger Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Herbstdünger Rasen Test

Der Herbst ist mehr als nur eine Zeit der fallenden Blätter und kühleren Temperaturen; es ist auch die entscheidende Phase, in der Ihr Rasen auf die Herausforderungen des Winters vorbereitet wird. Aber wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Rasen nicht nur überlebt, sondern im Frühjahr in voller Pracht erblüht? Die Antwort liegt in einem Produkt, […]

Mähroboter Kabelbruch Suchgerät Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Mähroboter Kabelbruch Suchgerät Test

Ein Mähroboter ist ein wunderbares Gerät, das Ihnen die Arbeit im Garten erleichtert. Doch was passiert, wenn das Kabel bricht? Hier kommt das Mähroboter Kabelbruch Suchgerät ins Spiel. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über dieses nützliche Werkzeug wissen müssen. Mähroboter Kabelbruch Suchgerät Bestenliste: Die aktuellen top 7 Bestseller im Vergleich – finden […]

Flechtenentferner Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

flechtenentferner-test-terrasse

Zuletzt aktualisiert am 4.4.2023 Es ist die Zeit des Jahres, in der wir alle mehr Zeit im Garten verbringen wollen, um das wärmere Wetter zu genießen. Deshalb wollen wir natürlich, dass unsere Außenbereiche optimal aussehen. Das Erscheinungsbild Ihres Gartens kann durch eine schmutzige, Flechten-bedeckte Terrasse beeinträchtigt werden. Mit einem Produkt, das speziell für die Reinigung […]

Rosendünger Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Rosendünger Test

Die meisten Rosen sind zwar robuste Pflanzen, aber für schöne große Blüten und für ein gesundes Wachstum brauchen sie Dünger. Rosendünger stellt den Pflanzen die Nährstoffe zur Verfügung, die sie brauchen, um atemberaubende, duftende Blüten zu erzeugen. Der Dünger fördert das Wachstum und macht Ihre Rosen zudem widerstandsfähiger gegen Krankheiten. Darum raten wir Ihnen, Ihre […]

Rasenmäher für große Flächen Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Rasenmäher für große Flächen Test

Aus dem Rasen ist eine Wiese geworden. Überall blühen Wildblumen, Unkraut ragt aus jeden Ecken und Wildgräser kitzeln in den Kniekehlen. Ein großes Gartengrundstück zu pflegen, bedeutet tägliche Arbeit mit dem richtigen Werkzeug. Vertikutierer, Freischneider oder auch der Rasenmäher für große Flächen. Nur er bewältigt riesige Rasenflächen, ohne Schwächen zu zeigen. Lesen Sie hierzu auch: […]

Bewässerungscomputer Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Bewässerungscomputer Test

Der Arbeitstag war lang, Sie mussten wieder Überstunden machen und sind froh, endlich etwas auf der Terrasse entspannen zu können. Sie haben sich etwas gekocht, der Sonnenuntergang gibt ein herrliches Panorama ab und Sie sinken bequem im Stuhl ein. Doch plötzlich kommt Ihnen ein Gedanke: Sie müssen den Rasen noch gießen. Doch statt nun mehrere […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *