Skip to main content

Kühlrucksack Test-Überblick, Vergleich, Erfahrungen und Kaufberatung 2018/2019

Sie planen einen Ausflug zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder ein Picknick am Baggersee oder in einem schönen Park? Dann möchten Sie bestimmt kühle Getränke und frisches Essen dabei haben. Meist nehmen Sie diese Dinge in einer schweren Kühltasche mit.

Wie wäre es einmal mit einem geräumigen Kühlrucksack? Diese halten genau wie eine Kühltasche Ihre Getränke und Speisen kühl und frisch. Da der Kühlrucksack bequem auf dem Rücken getragen werden kann, wird der Weg zu Ihrem Zielort viel leichter und angenehmer. Bei dem Kühlrucksack ist für Tragekomfort durch verstellbare und gepolsterte Tragegurte und eine gepolsterte und atmungsaktive Rückenpartie gesorgt. Ein Bauchgurt sorgt für eine gute Verteilung des Gewichts. Und die Hände bleiben frei.

Im Folgenden möchten wir Ihnen mehr Informationen über einen Kühlrucksack bieten.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Kühlrucksäcke im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
PengDa 30L Kühl Rucksack Kühltasche - Groß Isoliert Kühlrucksack Wasserdichten Ultraleicht Rucksäcke Damen Herren Cooler Bag für Camping, BBQ, Wandern, Picknick (Schwarz)
  • Der Tascheninhalt Bleibt Warm Oder Kalt und Tasche Ist Auslaufsicher: Die PEVA-Einlagen an allen Seiten hält den Rucksack stundenlang, je nach Inhalt, kalt oder heiß. Hochwertige, wasserfeste Reißverschlüsse sorgen für eine schmutzabweisende Außenausrüstubg. Das Hochgedichtete-Isoliermaterial und auslaufsichere PEVA-Liner verhindert im schlimmsten Fall ein Auslaufen. Ihre Snacks oder Ihre Getränke werden 16 Stunden lang bei Temperaturen unter 15 ° C kühl gehalten (zuzüglich Freeze-Packs).
  • Große Kapazität: 30 Liter; Maße: 13.0 "x 7.5" x17.7 "/ 33 cm x 19 cm x 45 cm (L x B x H); Gewicht: 800 Gramm. Geräumig genug, um Mahlzeiten, Bier, Snacks, Getränke, Handtücher, Handy und ähnliche alltagstaugliche Sachen sicher zu verstauen. Leicht zu säubern sowohl von außen als auch von innen. Langanhaltende Kühltasche für Strand Picknicks, Familienurlaub, Camping, Spaziergänge, Wandern oder ähnliche Aktivitäten.
  • Multifunktionstaschen: Mehrere Taschen, um alle verstaubaren Gegenständen in den dafür vorgehesehenen Taschen zu verstauen. Taschen in aufgezählter Form: Ein geräumiges Staufach, zwei seitliche Netztaschen, zwei große Reißverschlusstaschen vorne, eine Reißverschlusstasche am Deckel, eine Netztasche und ein Bieröffner am Band.
Bestseller Nr. 2
TOURIT Kühler Rucksack Leichter Rucksack 30 L mit Flaschenöffner Hält 28 Dosen Schwarz
  • Maße: 33 x 19 x 45 cm (L x B x H). Gewicht: 580 g, 28L, halten ca. 28 Dosen. Auslaufsicherer Kühlung Tasche, einfach zu reinigende innen der Tasche sauber, langlebige Isolierung Rucksack für Urlaub, Picknicks, Camping, Spaziergänge am Strand, Wandern
  • Der Kühler Rucksack hat 1 Schleife Griff an der Oberseite. Gepolsterter Rücken und atmungsaktives Material an Schulterriemen für mehr Komfort. Sie können zwei Hände frei zu kümmern haben für Kinder und Haustiere
  • Die Kühltasche Rucksack inkl. 1 Top-Fach mit Reißverschluss, 1 Isolierung Hauptfach hält Speisen und Getränke warm oder kalt, 2 Reißverschluss Taschen vorne und 2 Netztaschen seitlich zu halten Essen, Getränke, Geschirr und kleine Gegenstände. Picknick Decke eingekeilt werden kann in Strings auf der Vorderseite der Tasche
AngebotBestseller Nr. 3
Lifewit 24L Kühl Rucksack Kühlrucksack Kühltasche Picknicktasche Groß Isoliert Cooler Bag Männer Frauen für Strand/Picknick/Camping/BBQ/Wandern, Grau
  • PREMIUM-MATERIALIEN: Das Äußere der Kühltasche ist aus hochdichtem, wasserabweisendem, schmutzabweisendem 1680D Oxford-Gewebe gefertigt, wodurch sie haltbar, wasserdicht und leicht zu reinigen ist. Die Innenverkleidung besteht aus lebensmittelechter Aluminiumfolie und ist mit 8 mm EPE-Schaum gepolstert.
  • MEHRERE TASCHEN: Die Tasche verfügt über eine breite Öffnung zum einfachen Be- und Entladen. Es gibt 2 seitliche Netztaschen für Getränke, Flaschen und sogar Regenschirme. Die Tasche hat auch eine Netztasche auf dem Deckel für Servietten und eine tiefe Vordertasche für Süßigkeiten, Schlüssel und andere Kleinigkeiten.
  • GROSSE KAPAZITÄT: Die maximale Kapazität des Lunchbags beträgt 24 Liter und sein geräumiger Innenraum bietet Platz für bis zu 24 Dosen oder eine Kombination aus Getränken und Lebensmitteln. Es ist für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, sei es für ein Picknick im Freien für Ihre Familie, für die Planung von Mittagessen und Snacks für Ihre Kinder oder für die Verpackung von kalten Getränken für Aktivitäten im Freien.
Bestseller Nr. 4
TOURIT Leichte Kühltasche Rucksack 25L Kühler Rucksack für Strand, Babynahrung, Trinken, Picknick, Camping, Wandern Schwarz
  • Rucksack mit kühlfach mit hochwertige PEVA zum warmgepresst Material, Pass der US FDA überprüft. Langlebiger und auslaufsicher Picknick Rucksack, leicht sauber zu wischen im Inneren der Tasche
  • Maße: 30 x 19 x 44 cm (L x B x H); Gewicht: 500 g; 25L, kann etwa 28 Dosen. Garantie 16 Stunden bei Temperaturen unter 15 °C mit Freeze Pads (Die Dauer variiert je nach Umgebungstemperatur)
  • Der Kühler Rucksack mit dick gepolsterter Rücken und atmungsaktiver Schultergurte für mehr Komfort. Können Sie haben zwei Hände frei um Kinder und Haustiere zu kümmern. 1 Flaschenöffner am Schultergurt
Bestseller Nr. 5
TOURIT Kühlrucksack Kühltasche Wasserdichter Isoliertasche Lebensmitteltransport Picknickrucksack für Camping Wandern Picknick
  • LANGZEIT-KÜHLUNG: Heat-welded PEVA with 8mm EPE foam to keep food and drinks cooler longer. Garantie 16 Stunden bei einer Temperatur unter 15 Grad mit Gefrierpaketen (Die Dauer variiert je nach Umgebungstemperatur)
  • LEAKBESTÄNDIG: Der auslaufsichere, isolierte Innenraum ist ideal, um Getränke und Speisen überall kalt zu halten. PEVA-Material wird vom US FDA beglaubigt. Kühlerer Rucksack kann Nahrung direkt halten
  • GEMÜTLICH: Die ist nicht so schwer wie eine elektrische Kühlbox und bequemer zu tragen. Verstellbare Schultergurte, warum gehen Sie nicht mit einem kühleren Rucksack aus, um die Hände frei zu haben? Die Kühltasche ist perfekt für Geschäftsreisen, Büro, Arbeit, Auto, Outdoor Reisen, Wandern, Camping, Picknick, Strand, Angeln, oder den täglichen Bedarf zuhause

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Kühlrucksack?

Ein Kühlrucksack sieht äußerlich genauso aus wie ein normaler Rucksack. Im Innern ist er mit isolierenden Materialien versehen, die dafür sorgen, dass die Temperaturen der im Rucksack aufbewahrten Lebensmittel besonders lange erhalten bleiben. Einige dieser Rucksäcke können Lebensmittel und Getränke über Stunden kühlen. Sie sollten sich vorher über die Kühldauer des Rucksacks beim Hersteller erkundigen, wenn Sie längere Touren unternehmen wollen. Einige Rucksäcke sind mit Kühlakkus ausgestattet, die die Temperatur besonders lange herunterkühlen.

Kühlrucksack Test

Wie funktioniert ein Kühlrucksack?

Bei einem Kühlrucksack gibt es genauso wie bei Kühlboxen die aktive und die passive Kühlart.

Passive Kühlart

Bei der passiven Kühlart handelt es sich um einen Kühlrucksack, der mit Akkus heruntergekühlt wird. Die Akkus oder Kühlpads werden im Gefrierschrank oder Gefrierfach des Kühlschrankes vor Gebrauch tief gekühlt. Sie halten die Lebensmittel im Kühlrucksack über mehrere Stunden lang frisch und kühl. Sie sollten allerdings darauf achten, den Kühlrucksack nicht der prallen Sonne auszusetzen.

Aktive Kühlart

Bei der aktiven Kühlart handelt es sich um Kühlrucksäcke, die mit einer 12 Volt Batterie betrieben werden. Dieser Kühlrucksack verfügt über ein Kühlmodul, das ihn mit 12 Volt über den Anschluss des Zigarettenanzünders eines Fahrzeuges betreibt. Der elektrische Kühlschrank ist aus diesem Grund meist mit einem 180 cm langen Kabel mit Steckverbindung ausgestattet. Durch das integrierte Kühlelement ist der Kühlrucksack schwerer als die Kühlrucksäcke mit Akkus.

Dank des Batteriestromes sorgt der Kühlrucksack geräuschlos für Kälte und konstante Kühlung. Die Temperatur im Innern des Kühlrucksacks liegt zwischen 5 und 12 Grad Celsius, abhängig von der Außentemperatur.

Wenn Sie den Kühlrucksack dann außerhalb des Autos benutzen wollen, sollten Sie noch Kühlakkus hineinlegen, bevor Sie losgehen.

Außerdem kann der Kühlrucksack mit einer Powerbank oder einem faltbaren Solar Panel betrieben werden. Dazu wird lediglich ein passendes Anschlusskabel benötigt.

Kühlrucksäcke mit 12 Volt Betrieb sind nur mit einem Volumen von 40 Litern erhältlich.

Welche Arten von Kühlrucksäcken gibt es?

Verschiedene Größen

Kühlrucksäcke gibt es in verschiedenen Größen. Der Mini-Kühlrucksack hat ein Fassungsvermögen von bis zu 20 Liter. Er eignet sich für kleine Wandertouren für ein bis zwei Personen. Der Midi-Kühlrucksack hat ein Fassungsvermögen von bis zu 30 Litern und eignet sich für kürzere Touren mit der Familien, für längere Wanderungen zu zweit oder für einen Besuch im Schwimmbad. Der Maxi-Kühlrucksack hat ein Fassungsvermögen von bis zu 40 Litern und ist ausreichend für einen Familienausflug.

Die Kühlrucksäcke wiegen je nach Größe und Ausstattung zwischen 400 Gramm und 25 Kilogramm.

Kühlrucksäcke mit Geschirrsets

Kühlrucksäcke werden auch mit Geschirrset für zwei oder vier Personen angeboten. In diesen Kühlrucksäcken sind Teller und Bestecke, Wein- oder Sektgläser, Stoff-Servietten, Salz- und Pfefferstreuer, Schneidebrett und Messer und Korkenzieher und Flaschenöffner enthalten.

Andere Varianten enthalten Teller, Tassen und Besteck, eine Isolierkanne, Behälter für Milch und Zucker, Schneidebrett mit Messer und Stoff-Servietten. Bei einigen Herstellern ist in dem Set auch eine Picknickdecke mit wasserfester Unterseite enthalten.

Kühlrucksäcke für Kinder

Auch Kinder müssen auf Kühlrucksäcke nicht verzichten. Bereits für Kinder im Kindergarten-Alter gibt es Kühlrucksäcke mit bunten Tiermotiven oder Comic Helden. Diese Kühlrucksäcke haben ein Fassungsvermögen von 4 bis 6 Litern und ein Gewicht von weniger als 200 Gramm. Sie besitzen meist ein isoliertes Innenfach, in dem die Pausensnacks frisch und kühl bleiben.

Für Kinder, die zur Schule gehen, gibt es Kühlrucksäcke mit einem isolierten Innenfach und ein bis zwei Außenfächern. Sie haben ein Fassungsvermögen von 7 bis 10 Litern und ein Gewicht bis 300 Gramm.

Für Teenager sind Kühlrucksäcke in trendigem Design erhältlich. Auch diese verfügen über ein isoliertes Innenfach, ein weiteres Innenfach und mehrere Außen- oder Seitenfächer. Sie haben ein Fassungsvermögen von 10 bis 14 Liter und wiegen etwa 500 Gramm.

Natürlich sind diese Angaben von Hersteller zu Hersteller unterschiedliche. Sie dienen lediglich zur Orientierung.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Kühlrucksacks?

Vorteile:

  • Ein Kühlrucksack hält Getränke und Speisen etwa 6 Stunden lange kühl und frisch.
  • Mit zusätzlichen Kühlakkus kann dieser Zeitraum verlängert werden.
  • Durch die verwendeten Materialien, wie einem Polyester-Polyamid-Gemisch und einer Schaumstoffschicht im Innern wird das Gewicht niedrig gehalten.
  • Die Kühlrucksäcke sind sehr pflegeleicht.
  • Die Trageriemen sind verstellbar und angenehm gepolstert.
  • Abgetrennte Innenfächer und verschiedene Außenfächer sorgen für Ordnung.

Nachteile:

  • Kühlrucksäcke mit ungenügender Isolierung des Innenraumes können beim Tragen unangenehm kalt im Rücken sein.
  • Sie halten die Speisen und Getränke nicht über einen längeren Zeitraum kalt.

Was sollte ich beim Kauf eines Kühlrucksacks beachten?

Beim Kauf eines Kühlrucksacks gibt es einige Kriterien, die beachtet werden sollten. Dazu gehören:

Die Kühlart:

Man unterscheidet bei Kühlrucksäcken unter den folgenden beiden Kühlarten:

12 Volt Betrieb

Kühlakku oder Akku Kühlfach im Kühlrucksack.

Die Größe:

Bei den Kühlrucksäcken gibt es unterschiedliche Größen. Sie sollten sich vorher überlegen, wozu Sie den Rucksack meistens einsetzen wollen und dementsprechend über seine Größe entscheiden. Logischerweise lassen sich in einem großen Rucksack mehr Getränke und Speisen unterbringen als in einem kleinen Kühlrucksack. Folgend ist eine Liste der gängigsten Größen für Kühlrucksäcke:

  • Kühlrucksack unter 20l
  • Kühlrucksack 20l bis 30l
  • Kühlrucksack 30l bis 40l
  • Kühlrucksack bis 40l

Bei allem für Kühlrucksäcke für Kinder sollten Sie auf eine angemessene Größe und ein geringes Gewicht achten.

Material:

Kühlrucksäcke sind meistens aus einem Polyester-Polyamid-Gemisch hergestellt. Der Innenraum ist mit Schaumstoffmaterial isoliert. Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, dass das Material des Kühlrucksacks hochwertig ist. Es sollte die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Es sollte hohe Isolierfähigkeit besitzen.
  • Das Kühlfach sollte auslaufsicher sein.
  • Das Außenmaterial des Kühlrucksacks sollte wasserdicht sein.
  • Der Kühlrucksack sollte von Hand waschbar sein.

Verarbeitung:

Doch auch die hochwertigsten Materialien sind nicht ausreichend, wenn die Verarbeitung mangelhaft ist. Bei der Verarbeitung sollte besonders auf die folgenden Punkte geachtet werden:

  • Der Kühlrucksack sollte einen verstärkten Boden haben.
  • Die Kanten sollten fest verschweißt sein.
  • Die Reißverschlüsse müssen stabil sein und sich gut bewegen lassen.
  • Die Reißverschlüsse sollten separat isoliert sein, d. h. das Isoliermaterial sollte so verarbeitet sein, dass es die Reißverschlüsse nach außen abschirmt.

Tragekomfort:

Um den Rücken zu schonen und Schmerzen in den Schultern zu vermeiden, sollte auch auf den Tragekomfort des Kühlrucksacks geachtet werden. Dabei sind vor allem die folgenden Punkte wichtig:

  • Die Schultergurte sollten verstellbar und gepolstert sein.
  • Der Kühlrucksack sollte über ein Beckengurt verfügen, damit das Gewicht besser verteilt wird.
  • Das Rückenteil sollte gepolstert und gut belüftet sein.
  • Für das Tragen des Kühlrucksacks über kurze Strecken sollte eine Handschlaufe zur Verfügung stehen.

Weitere Kaufkriterien:

Entscheidend beim Kauf eines Kühlrucksacks sind auch das Design, die Form und die Farbe des Rucksacks, denn nur wenn er Ihnen gefällt, wird er Sie auch oft begleiten.

Achten Sie auch auf die Einteilung des Innenraumes und auf ausreichend Fächer außerhalb des Kühlrucksacks, in denen wichtige Sachen verstaut werden können.

Der Innenraum sollte so gestaltet sein, dass der Rucksack sich ohne große Mühe ein- und ausräumen lässt.

Ein wichtiger Hinweis auf die Isolationsfähigkeit des Kühlrucksacks ist die Kennzeichnung mit der Norm EN 12546-2, die eine ausreichende Isolationsfähigkeit bescheinigt.

Die Verpackung und die Beschreibung eines Kühlrucksacks mit einem 12 Volt Betrieb muss die Kühlleistung mit dem Temperaturbereich und die maximale Kühldauer angeben.

Auch die Herstellergarantie ist beim Kauf eines Kühlrucksacks wichtig. Sie liegt zwischen 1,5 und 2 Jahren.

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, einen Kühlrucksack online zu kaufen?

Vorteile

Öffnungszeiten:

Wenn Sie Ihren Kühlrucksack Online kaufen wollen, können Sie zu jeder Tageszeit und an jedem Wochentag Ausschau nach Ihrem Kühlrucksack halten, denn im Internet gibt es keine Öffnungszeiten. Die Shops stehen Ihnen 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr zur Verfügung.

Sie müssen nicht warten, bis die Geschäfte öffnen, haben keinen Anfahrtsweg und keine Parkplatzsuche. Sie erledigen Ihren Einkauf bequem von zu Hause aus. Beim Kauf im Internet gibt es für Sie kein Warten auf Verkaufspersonal und keine Warteschlange an einer Kasse.

Auswahl:

Die Auswahl ist außerdem im Internet um einiges größer als bei Ihrem Fachhändler vor Ort. Sie können mit Suchmaschinen nach dem Kühlrucksack suchen und haben mit ein paar Klicks die Angebote vieler verschiedener Hersteller auf dem Bildschirm. Anhand von Testseiten und den Bewertungen anderer Kunden können Sie sich Informationen über das gewünschte Produkt beschaffen. Wenn Sie sich dann für ein bestimmtes Produkt entschieden haben, können sie mithilfe einer Preisvergleichsmaschine den günstigsten Preis für diesen bestimmten Kühlrucksack herausfinden.

Einfache Bestellung:

Die Bestellung ist relativ einfach. Sie haben meist die Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Bezahlarten und geliefert wird bis vor die Haustür.

Rückgaberecht:

Wenn dann der Kühlrucksack bei Ihnen zu Hause angekommen ist und er Ihnen doch nicht so recht gefällt, können Sie ihn ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückschicken und Ihr Geld zurückverlangen.

Besserer Preis:

Allerdings gibt es beim Kauf im Internet auch noch einen entscheidenden Vorteil. Da das Angebot an Kühlrucksäcken im Internet viel größer ist als im Ladengeschäft vor Ort, sind meist auch die Preise besser.

Nachteile

Versandkosten:

Natürliche gibt es beim Kauf im Internet auch Nachteile. Zum einen sind da die Versandkosten. Nicht alle Händler liefern kostenlos bis zu Ihnen nach Hause. Bei vielen müssen Sie die Versandkosten selbst bezahlen.

Lieferzeit:

Es kann auch sein, dass der ausgesuchte Kühlrucksack nicht sofort lieferbar ist und Sie darauf warten müssen. Im Geschäft vor Ort können Sie die vorrätigen Artikel gleich mit nach Hause nehmen.

Mindesteinkaufswert:

Bei einigen kleineren Online Shops wird erst ab einem bestimmten Einkaufswert verschickt. Dieser liegt oft bei etwa 20 Euro. Sie sollten sich darüber vor dem Kauf kundig machen.

Mangelnde Beratung durch Fachpersonal:

Und der größte Nachteil beim Kauf im Internet ist, dass Sie keine Beratung durch geschultes Fachpersonal erhalten. Sie müssen sich die Informationen, die Sie über den Artikel gerne hätten, selbst aus den verschiedenen Quellen besorgen.

Fazit zur Kühlrucksack Test – Übersicht

Wenn Sie sich gerne in der freien Natur aufhalten, gerne wandern, Fahrrad fahren oder im Schwimmbad oder am nahegelegenen See schwimmen gehen, ist ein Kühlrucksack eine sehr angenehme Möglichkeit, unterwegs kalte Getränke und frisches Essen genießen zu können.

Kühlrucksäcke sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich. Für kürzere Ausflüge gibt es Kühlrucksäcke mit Kühlakkus, die den Inhalt einige Stunden kühl halten. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Kühlrucksack mit einem 12 Volt Betrieb mitzunehmen. Dieser kann an den Zigarettenanzünder des Autos angeschlossen werden und kühlt so viele Stunden lang. Unterwegs kann er mit einer Powerbank oder einem zusammen faltbaren Solar Panel betrieben werden.

Ein Kühlrucksack kann wie ein normaler Rucksack getragen werden und Sie haben Ihre Hände frei. Die Kühlrucksäcke sind wie normale Rucksäcke auf Tragekomfort ausgelegt mit verstellbaren, gepolsterten Tragegurten, einer gepolsterten und atmungsaktiven Rückenpartie und einem Bauchgurt zur besseren Verteilung des Gewichts.

Das Angebot an Kühlrucksäcken ist heute sehr groß und wenn Sie sich bei der Auswahl etwas Zeit nehmen, finden Sie bestimmt das genau passende Modell für Ihre Bedürfnisse.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *