Skip to main content

Eichhörnchen-Futterhaus Test-Überblick, Tipps zum selber bauen, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Das Wichtigste im Überblick:
  • Eichhörnchen-Futterhäuser ähneln Vogelfutter-Häusern, denn sie verstauen Futter, das (fast) ausschließlich für Eichhörnchen zugänglich ist und sie bei der Nahrungsaufnahme unterstützt
  • Eichhörnchen-Futterhäuser bestehen aus Holz, Metall oder Kunststoff und sind meist mit einer Plexiglasscheibe versehen, um den Futterstand einsehen zu können
  • Eichhörnchen-Futterhäuser sind so konzipiert, dass das Futter geschützt ist, aber auch gleichzeitig atmen kann, sodass es nicht im Futterhaus verrottet

Sie sind klein, rotbraun und wuselig – Eichhörnchen. Die kleinen Nager sind ständig mit Nüssen zu sehen, schwingen von Ast zu Ast und halten den Winter über Winterruhe. Durch die Urbanisierung der Lebensräume und Abnahme der Mischwälder fehlt jedoch etwas für die kleinen Vegetarier – Nüsse. Jungbäume in Städten tragen beinahe keine Nüsse und so fehlen ihnen wichtige Kalorien, die für das Überleben notwendig sind. Doch Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie ein Eichhörnchen-Futterhaus erwerben.

Eichhörnchen-Futterhaus Test

Eichhörnchen-Futterhaus: Die aktuellen top 7 Bestseller im Vergleich

AngebotBestseller Nr. 1
WILDLIFE FRIEND I Eichhörnchen Futterhaus - fertig montiert aus Kiefernholz & 100% wetterfest I 11x29x25 cm Futterstation zum Eichhörnchen füttern, Eichhörnchenfutterhaus, Futterstelle, Futterhäuschen
  • 🐿️ WETTERFEST & ARTGERECHT: Das Eichhörnchen Futterhaus mit wetterfestem Metalldach ist aus unbehandeltem Kiefernholz hergestellt. Die extra große Sitzplattform bietet den Eichhörnchen genügend Platz zum Fressen. Maße: 11cm x 29cm x 25cm (LxBxH)
  • 🐿️ GANZJÄHRIGE VERWENDUNG: Die verkürzte, kantenfreie Scheibe dient zur Vorbeugung von Verletzungen und garantiert die Sicherheit der Tiere. Das Eichhörnchen-Haus zum Aufhängen oder Stellen eignet sich zum Füttern von Eichhörnchen, Grauhörnchen und Streifenhörnchen.
  • 🐿️ NATURBELASSEN: Das robuste Kiefernholz ist ideal für eine ganzjährige Verwendung im Garten oder auf dem Balkon. Mithilfe der vorgebohrten Aufhängung lässt sich die Eichhörnchen Futterstation schnell und einfach befestigen
Bestseller Nr. 2
Holznager | Eichhörnchen Futterhaus wetterfest, sehr stabil und sicher | Handmade aus eigener Produktion im Schwarzwald | Belüftungssystem für trockenes Eichhörnchenfutter, Eichhörnchen Haus
  • Material: Aufbau aus heimischen, wetterfestem Kieferfurnierholz | Sichtscheibe aus Plexiglas – mit Gummilippe zum Schutz der Nager | Granulierte Folie auf dem Dach sorgt für Feuchtigkeitssperre und somit zum Schutz der Nahrung
  • Wetterfest: Geschütztes Dach und Anstrich machen die Futterstation für alle Jahreszeiten geeignet und leicht zu reinigen.
  • Flexible Anbringung: Befestigung des Eichhörnchen Futterhäuschen an Baum, Zaun oder Wand durch mitgelieferte Schrauben oder Gurt, Seil, etc. leicht möglich.
Bestseller Nr. 3
XXXL Eichhörnchen Futterhaus aus hochwertigem Lärchenholz, deutsches Qualitätsprodukt, von Hand gefertigt im Bayerischen Wald zum Stellen oder aufhängen
  • ✅QUALITÄT DURCH ERFAHRUNG: 👉 Massives Premium Eichhörnchen Futterhaus mit vielen FEATURES die wir im Laufe der Jahre mit unseren Eichhörnchen gesammelt haben. (Maße: H 21cm, B 46cm, Tiefe 26cm)
  • 👉FEATURES 👉✅ EINFACHE REINIGUNG: Werkzeugloses entnehmen der Scheibe zum Reinigen des Futterhäuschens.
  • ✅VERMEIDUNG VON SCHIMMELBILDUNG 👉2 x 30mm Lüftungsgitter im Boden sorgt für eine richtige Unterlüftung des Futters. (eine regelmäßige Reinigung ist trotzdem unabdingbar).
Bestseller Nr. 4
wildtier herz I Eichhörnchen Futterhaus Spielhaus wetterfest I Aus verschraubtem Massiv-Holz Futterstelle I 100% Wetterfest I Futterstation zum Eichhörnchen füttern, Futterhäuschen
  • 🐿️ ARTGERECHT: Das Eichhörnchen Futterhaus ist aus unbehandeltem Massivholz hergestellt. Die extra große Sitzplattform bietet den Eichhörnchen genügend Platz zum Fressen und Spielen
  • 🌰 DURCHDACHT: Die 3 großen Öffnungen regen den Spieltrieb der putzigen Gesellen an - von Biologen und Artenschützern entwickelt und empfohlen.
  • 🐿️ GANZJÄHRIG: Das Eichhörnchen Futterhaus zum Aufhängen oder Stellen ist zum Füttern von einheimischen Eichhörnchen geeignet.
Bestseller Nr. 5
wildtier herz I Eichhörnchen Futterhaus wetterfest I aus verschraubtem Massiv-Holz Futterstelle I Futterstation Eichhörnchen Kobel, Eichhörnchenhaus
  • 🌰 WETTERFEST & LANGLEBIG: Das Eichhörnchenfutterhaus ist komplett mit Messingschrauben verschraubt und aus einem der beständigsten Hölzer weltweit hergestellt – somit absolut wetterfest und extrem langlebig. Die Eichhörnchen Futterstation aus Massiv-Holz mit stabiler Plexiglasscheibe ist für alle Jahreszeiten geeignet. Maße: 17cm x 23cm x 21,5cm (BxHxT)
  • 🌰 ARTGERECHTE FUTTERSTELLE: Das Eichhörnchen-Haus zum Aufhängen oder Stellen ist zum Füttern von einheimischen Eichhörnchen und sibirischen Streifenhörnchen geeignet. Von Biologen und Artenschützern entwickelt und empfohlen.
  • 🌰 NATURBELASSEN & DURCHDACHT: Lange Futter-Haltbarkeit durch Luftzirkulation (Belüftungslöcher im Boden) und unbehandeltem atmungsaktiven Holz. Die verschließbare Klappe schützt den Futterkasten vor Nahrungskonkurrenten und Feuchtigkeit.
Bestseller Nr. 6
ERDENFREUND® Eichhörnchen Futterhaus ohne scharfes Glas & Genickbruch-Klappe 100% sicher wetterfest handverschraubt in der Pfalz Eichhörnchen Haus FSC
  • 🌰MASSIV & LANGLEBIG: Eichhörnchenhaus aus pfälzischem 2 cm starkem FSC-Massivholz vom Förster unseres Vertrauens. Professionell handverschraubt mit rostfreien Kreuzschrauben - lange Lebensdauer!
  • 🌰ARTGERECHT: Das Eichhörnchen-Futterhaus füllst du wunderbar mit heimischen Eichhörnchen-Lieblingsnüssen wie Walnuss & Haselnuss. Die Doppel-Aufhängung hält auch springenden Hörnchen stand!
  • 🌰WIND- & WETTERFEST: Die Eichhörnchen Futterstation hält dank der Doppel-Aufhängung sogar bei Stürmen bombenfest! Regenwasser perlt an der natürlichen FSC-Massivholz-Verarbeitung einfach ab!
AngebotBestseller Nr. 7
Relaxdays Eichhörnchen Futterhaus, Holz Futterstation, wetterfest, Metalldach, Eichhörnchenhaus zum Stellen, dunkelbraun
  • Outdoor: Eichhörnchen Futterhaus in Dunkelbraun für Balkon u. Garten zum Stellen - HBT ca. 18x12x25 cm
  • Materialien: Futterstation aus natürlichem Holz mit Metalldach und Kunststoffscheibe mit Aussparung
  • Befüllbar: Nüsse, Sonnenblumenkerne uvm. in den Futterkasten füllen - Mit Sitzplattform für die Tiere

Was ist ein Eichhörnchen-Futterhaus?

Ein Eichhörnchen-Futterhaus ist eine kleine Futterstelle, die in der Höhe platziert ist und an der sich Eichhörnchen bedienen können. Sie entnehmen der Futterstelle Nüsse, Obst, Samen oder anderes Gemüse und können sich so eine Fettschicht für den Winter anfressen.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz eines Eichhörnchen-Futterhauses ist vorrangig in der Stadt sinnvoll, da Eichhörnchen dort noch stärker vom Aussterben bedroht sind. Da in der Stadt hauptsächlich Jungbäume gepflanzt sind und kein Mischwald in der Nähe ist, müssen die Tiere anderweitig Nahrung finden und verhungern möglicherweise. Das Eichhörnchen-Futterhaus rettet sie vor dem Hungertod.

Ferner eignet sich Einsatz eines Eichhörnchen-Futterhauses dann, wenn Sie das Futterhaus an einer geeigneten Stelle platzieren können. Diese ist in der Höhe, denn das schützt das Eichhörnchen vor Fressfeinden und triggert den Fluchtinstinkt des Tieres. Ist das Futterhaus zu niedrig aufgestellt, ist es einer dauerhaften Gefahr ausgesetzt oder frisst das dargebotene Futter nicht.

Letztlich eignet sich das Eichhörnchen-Futterhaus für den Balkon in städtischen Gebieten. Besonders in der Stadt müssen Eichhörnchen in einem Park leben und sind der Gefahr durch Marder, Hunde und Katzen ausgesetzt. Platzieren Sie das Eichhörnchen-Futterhaus auf dem Balkon und das Tier kann bedenkenlos fressen.

Eichhörnchen öffnet Futterhaus:

Wie funktioniert ein Eichhörnchen-Futterhaus?

Ein Eichhörnchen-Futterhaus ähnelt einem Vogel-Futterhaus. Das Haus gleicht entweder einem Miniaturhaus oder einer kleinen Box, die aus einem Lager besteht. Dieses ist geschützt und luftdurchlässig, sodass weder andere Tiere Zugang zum Futter haben, noch es im Futterhaus verrottet.

Um zum Futter zu gelangen, greift das Eichhörnchen durch ein Loch in der Plexiglasscheibe, durch Holzstreben oder klettert in das Eichhörnchen-Futterhaus. Daraufhin frisst es sofort die bereitgestellte Nahrung oder versteckt diese im Boden, um im Frühling darauf zurückgreifen zu können.

Eichhörnchen-Futterhaus Bild

Welche Arten von Eichhörnchen-Futterhäusern gibt es? 🌰

Eichhörnchen-Futterhäuser unterscheiden sich in der Auswahl des Materials und in der Art, wie sie das Futter bereitstellen. Folgende Arten sind erhältlich:

Eichhörnchen-Futterhaus aus Holz

Das Eichhörnchen-Futterhaus aus Holz ist das klassischste Futterhaus für Eichhörnchen und besteht aus Kiefernholz. Dieses ist besonders witterungsfest sowie widerstandsfähig und schützt den Inhalt vor dem Verrotten. Überdies liegt auf dem Dach eine granulierte Folie, die Schimmel und Nässe fernhält, sodass das Haus möglichst lang Nahrung bereitstellt. Sie müssen dennoch jährlich das Kiefernholz lasieren, damit es vor der Witterung und Schädlingen geschützt bleibt. Diese Art von Futterhaus bietet sich primär für Bäume an, zu denen das Eichhörnchen-Futterhaus passt.

Eichhörnchen-Futterhaus Bild (1)

Eichhörnchen-Futterhaus aus Metall

Ein Eichhörnchen-Futterhaus aus Metall, auch Futterautomat genannt, ist pflegeleichter als Modelle aus Holz, denn es benötigt keine jährliche Lasur. Zudem können Sie es mit einem feuchten Tuch abwischen, falls es schmutzig sein sollte. Dafür wirkt es weniger natürlich, weshalb Eichhörnchen es meiden könnten oder es weniger zu einem Baum passt. Stattdessen eignet sich diese Art primär für Balkone in der Stadt, denn das Eichhörnchen-Futterhaus aus Metall fällt neben Beton und anderen urbanen Einrichtungsstücken weniger auf, als in einem großen Garten.

Eichhörnchen-Futterhaus als Vogel-Futterhaus

Das Eichhörnchen-Futterhaus als Vogel-Futterhaus ist ursprünglich ein Vogel-Futterhaus, das Sie für Eichhörnchen umfunktioniert haben oder in dem beide Tierarten gleichzeitig fressen können. Da sich die Futtergewohnheiten und Lebensmittel beinahe nicht voneinander unterscheiden, ist die gleichzeitige Fütterung der Tiere problemlos möglich.

Besonders vorteilhaft an dem Vogel-Futterhaus als Eichhörnchen-Futterhaus ist, dass es eine Futterstand-Kontrolle bietet und das einfache Nachfüllen per Dachöffnung erlaubt. Bei dieser Art müssen Sie lediglich darauf achten, dass Sie das Eichhörnchen-Futterhaus regelmäßig nachfüllen, denn sonst bleiben beide Tierarten hungrig.

Eichhörnchen-Futterhaus mit Futterloch

Das Eichhörnchen-Futterhaus mit Futterloch besteht aus Holz oder Metall und ist versehen mit einer großen Plexiglasscheibe, in die ein Loch gesägt ist. In dieses müssen die Tiere hineingreifen, um an das Futter zu gelangen, weshalb Vögel keinen Zugang erhalten. Diese Art ist am simpelsten und erlaubt Ihnen gleichzeitig die dauerhafte Einsicht in das Eichhörnchen-Futterhaus, um den Futterstand zu kontrollieren. Achten Sie lediglich darauf, dass die Kanten des Futterlochs abgerundet und nicht scharf sind, andernfalls könnten sich die Tiere bei der Futterentnahme verletzen.

Eichhörnchen-Futterhaus mit Klappmechanismus

Das Eichhörnchen-Futterhaus mit Klappmechanismus verfügt über ein Dach, das nicht starr, sondern klappbar und gleichzeitig leicht ist. So kann das Eichhörnchen das Dach anheben, in das Futterhaus klettern und dort geschützt fressen oder die Nahrung mitnehmen. Tierschützer sehen den Klappmechanismus jedoch problematisch, denn während ein Eichhörnchen in das Eichhörnchen-Futterhaus klettert, kann ein anderes Eichhörnchen auf das Dach springen und das Tier zwischen Dach und Wand einklemmen.

Eichhörnchen-Futterhaus mit Holzstreben

Die bei Tier- und Umweltschützern beliebteste Art der Eichhörnchen-Futterhäuser ist das Eichhörnchen-Futterhaus mit Holzstreben. Dieses ähnelt am ehesten einem Vogel-Futterhaus und wählt statt einer Plexiglasscheibe an der Front mehrere Holzstreben, die das Futter zurückhalten.

Die Probleme dieser Art sind nicht nur, dass auch andere Tiere auf das Futter zugreifen können, sondern, dass es auch verrottet. Da Samen, Beeren, Nüsse und andere Futtermittel dauerhaft der Witterung ausgesetzt sind, verrotten sie, weshalb die Tiere sie nicht fressen oder daran verenden.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Futterhauses für Eichhörnchen?

Eichhörnchen Futterhaus Vorteile Nachteile

Eichhörnchen Futterhaus Vorteile und Nachteile

Die Vorteile

Der größte Vorteil des Eichhörnchen-Futterhauses ist, dass Sie durch den Aufbau Tiere retten können, die sonst verenden. Dadurch, dass der Lebensraum für Eichhörnchen jährlich schrumpft und sich die britische Variante ausbreitet, retten Sie die wenig verbleibenden rotbraunen Nager durch das Eichhörnchen-Futterhaus.

Ferner müssen Eichhörnchen durch den Aufbau von Eichhörnchen-Futterhäusern nicht mehr in der Winterruhe auf Nahrung verzichten. Durch hohen Schnee oder anhaltenden Bodenfrost können Eichhörnchen nicht mehr an ihre Vorräte im Boden gelangen und stattdessen die bereitgelegte Nahrung im Eichhörnchen-Futterhaus fressen.

Problematisch ist auch, dass sich in Städten Eichhörnchen vorrangig in Grünanlagen, Parks oder städtischen Garten aufhalten, die gepflegt werden. So bleiben Nüsse und andere Nahrungsmittel nicht im Boden an den vergrabenen Stellen zurück, sondern werden beseitigt. Das Eichhörnchen kann sein Futter nicht mehr finden und verhungert im schlimmsten Fall. Das Eichhörnchen-Futterhaus stellt hingegen dauerhaft Nahrung bereit, selbst wenn die vergrabenen Nüsse beseitigt sind.

Praktisch ist, dass sich ein Eichhörnchen nicht an die Futterstelle gewöhnt. Während andere Wildtiere, wie unter anderem Bären, anfangen, mit der bereitgestellten Nahrung zu planen, ist dies beim Eichhörnchen nicht der Fall. So ,,vermenschlichen“ Sie das Wildtier nicht.

Letztlich unterstützt das Aufstellen des Eichhörnchen-Futterhauses nicht nur ausgewachsene Eichhörnchen, sondern auch Jungtiere. Jungtiere, die im Januar geboren sind, begeben sich spätestens im April auf selbstständige Nahrungssuche. Während dieser Jahreszeit ist das Sammeln von Futter noch extrem aufwändig, sodass es bei andauernder Kälte passieren kann, dass die Jungtiere verhungern. In einem Eichhörnchen-Futterhaus können Sie sich jedoch satt fressen und müssen nicht den Hungertod sterben.

Vorteile auf einen Blick:

  • rettet aussterbende Art
  • bietet bei andauerndem Frost Nahrung
  • ersetzt fehlende Nahrung in Grünanlagen
  • Tier gewöhnt sich nicht an Futterstelle
  • hilft Jungtieren zu Beginn des Lebens

Die Nachteile

Ein Eichhörnchen-Futterhaus ist, falsch installiert, eine Todesfalle für Eichhörnchen. Sollte das Haus zu tief positioniert sein, ist das Eichhörnchen dauerhaft der Gefahr durch Fressfeinde ausgesetzt, während es verwundbar ist.

Außerdem zieht ein Eichhörnchen-Futterhaus immer auch andere Nager an, die Sie möglicherweise gar nicht im Garten haben möchten. Auch Ratten sowie Mäuse können in ein Eichhörnchen-Futterhaus klettern und dort die bereitgestellte Nahrung fressen.

Nachteile auf einen Blick:

  • kann Todesfalle sein
  • zieht auch andere Lebewesen an

Was sollte ich beim Kauf von einem Eichhörnchen-Futterhaus beachten 🐿️?

Damit das Eichhörnchen-Futterhaus die perfekte Futterstelle für die rotbraunen Nager ist, sind folgende Aspekte vor dem Kauf zu berücksichtigen:

Art und Bauweise

Bestenfalls ist das Eichhörnchen-Futterhaus aus Holz oder stellt ein Vogel-Futterhaus dar, wenn es in einem Garten steht. In diesem Gebiet wirkt ein Modell aus Holz schlicht natürlicher als andere Materialien. In der Stadt hingegen bietet sich ein Modell aus Metall an, da es unauffälliger auf dem Balkon wirkt.

Bei der Bauweise ist ein Modell mit Plexiglas am sinnvollsten, um den Futterstand zu kontrollieren und gleichzeitig das Futter vor Fressfeinden zu schützen. Dies ist auch mit Holzstreben möglich, führt aber dazu, dass Vögel und andere Tiere ebenfalls an das Futter gelangen.

Lack und Lasur

Der Lack oder die Lasur auf dem Eichhörnchen-Futterhaus soll das Holz schützen, aber gleichzeitig auch nicht dem Eichhörnchen schaden. Daher wählen Sie ein Modell, dessen Lasur aus lösungsmittelfreiem Leinöl oder Bienenwachs besteht. Beides ist natürlich und gleichzeitig wetterfest. Bei Lacken sollte Sie ebenfalls zu lösungsfreien Varianten greifen, um weder sich noch dem Tier zu schaden.

Befestigungsmöglichkeiten

Eichhörnchen-Futterhäuser können Sie mithilfe einer Richtschnur an den Baum oder Balkon hängen, per Gestell auf dem Rasen oder Balkon aufstellen und direkt mit einem Nagel in den Baum nageln. Wählen Sie die Befestigungsmöglichkeit, die am besten in Ihren Garten oder auf Ihren Balkon passt und sich nahtlos einfügt.

Wie viel kostet ein Eichhörnchen-Futterhaus?

Eichhörnchen-Futterhäuser sind günstige Produkte und bereits ab 20 Euro erhältlich. Dabei ist es unbedeutend, um welches Material oder welche Art es sich handelt, denn günstige Modelle starten ab 20 Euro, während hochwertigere Eichhörnchen-Futterhäuser bis zu 40 Euro kosten können.

Welche Eichhörnchen-Futterhaus-Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher veröffentlichte ausschließlich der Stern einen Bericht zu Eichhörnchen-Futterhäusern, von anderen angesehenen Testmagazinen erschien bisher kein Bericht, Test oder Ähnliches. Die Stiftung Warentest veröffentlichte ebenfalls keinen Bericht oder Test zu Eichhörnchen-Futterhäusern, weshalb Sie beim Kauf auf Rezensionen zurückgreifen sollten, in denen Käufer von Eichhörnchen-Futterhäusern von ihren Erfahrungen mit dem Produkt berichten.

Wo sollte man ein Eichhörnchen-Futterhaus aufstellen?

Ein Eichhörnchen-Futterhaus sollte immer auf Kopfhöhe eines Erwachsenen oder höher platziert sein. Andernfalls meiden Eichhörnchen das Futterhaus, da es in Reichweite von Fressfeinden ist. Zudem besteht dauerhaft die Gefahr, dass der Haushund oder eine Katze das ungeschützte und fressende Eichhörnchen frisst.

Eichhörnchen Bild

Welches Futter ist für ein Eichhörnchen-Futterhaus geeignet?

Folgendes Futter eignet sich für Eichhörnchen-Futterhäuser:

  • Beeren
  • Birnen
  • getrocknete Bananen
  • Melonen
  • Äpfel
  • Weintrauben
  • Rosinen
  • Karotten
  • Zucchini
  • Gurken
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • Tannenzapfensamen
  • Bucheckern
  • Blütenknospen
  • Esskastanien
  • Meisenknödel
  • zuckerfreier Zwieback
  • Insekten

Welche Lebensmittel sollten vermieden werden?

Folgende Lebensmittel sind gefährlich:

  • Mandeln, da die enthaltene Blausäure giftig ist
  • Milch, da dies besonders bei Jungtieren und Babys zu Komplikationen führt
  • Erdnüsse, da sie keine Nüsse, sondern Hülsenfrüchte darstellen und giftig für Eichhörnchen sind
  • exotische Früchte, da sie häufig mit Pilzen oder von Schimmel befallen sind

Wie kann man ein Eichhörnchen-Futterhaus selber bauen?

Der Bau eines eigenen Eichhörnchen-Futterhauses ist simpel, denn hierzu müssen Sie lediglich ein Eichhörnchen-Futterhaus aus Holz kopieren. Kaufen Sie das notwendige Kiefernholz, eine passende Lasur, Plexiglasscheibe und sägen Sie die Teile so zu zurecht, dass Sie sie miteinander verbinden können. Achten Sie lediglich auf eine Futterklappe oder ein abgerundetes Loch in der Plexiglasscheibe, um den Eichhörnchen den Zugang zum Futter zu erleichtern.

DYI – Videoanleitung

Fazit

Ein Eichhörnchen-Futterhaus kann der Retter des rotbraunen Nagers in urbanen Gegenden sein. Eichhörnchen sind nicht an das Leben in Städten angepasst, weshalb Sie es mit dem Eichhörnchen-Futterhaus retten können. Der große Vorteil dabei ist, dass Sie die süßen Nager jederzeit beobachten können, wie sie in Ihrem Garten herumhüpfen und Nüsse knabbern.

 

5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *