Skip to main content

Maulwurf aus dem Garten vertreiben – Die besten 5 Mittel im Vergleich [+Tipps und Hausmittel]

Wie kann man einen Maulwurf vertreiben? Was hilft wirklich?

Maulwürfe: Manche Leute finden sie zwar niedlich, aber sie können dem Rasen und dem Garten schweren Schaden zufügen.

Maulwürfe bauen Netzwerke von Tunneln im Boden, erzeugen Erdhügel und töten oder beschädigen Pflanzen, Gräser und Bäume im Garten.

Daher erfährst du hier, wie man einen Maulwurf auf humane Art wieder aus dem Garten vertreiben kann.

Maulwurf vertreiben Testsieger

Maulwurf aus dem Garten vertreiben: Die besten Mittel im Vergleich

Mit Schrecken hast du festgestellt, dass sich dein Garten in eine Mondlandschaft verwandelt hat. Das Pflanzen von Ringelblumen, Narzissen oder Allium ist eine gute und humane Methode, um Maulwürfe wieder loszuwerden. Dadurch schadest du weder dem Ökosystem im Garten noch den anderen Tieren. Aber du ermutigst den Maulwurf weiterzuziehen und hinderst ihn daran zurückzukehren. Maulwürfe sind Insektenfresser, aber sie mögen die duftenden Pflanzen überhaupt nicht. Die meisten Schäden richten Maulwürfe in der Regel in schattigen, feuchten Bereichen an, dort wo auch mehr Regenwürmer vorhanden sind.

Obwohl die Tiere nicht sehr gut sehen, legen sie im Sommer zwischen 10 und 40 Zentimeter tiefe Gangsysteme an. Im Winter müssen sie sogar bis zu einem Meter tief in die Erde graben, um genügend Nahrung zu erbeuten.

Wichtig!
In Deutschland steht der Maulwurf unter Naturschutz. Es ist also gesetzlich verboten, einen Maulwurf zu töten. Die Höhe der Bußgelder liegen hierzulande je nach Bundesland zwischen 5.000 und 50.000 Euro. In Brandenburg kann sogar eine Geldstrafe von bis zu 65.000 Euro fällig werden.

Die aktuellen top 5 Bestseller, um einen Maulwurf auf dem Garten zu vertreiben im Vergleich:

Anmerkung der Redaktion: Alle Ranglisten in diesem Artikel wurden auf der Grundlage von Expertenmeinungen, Verbraucherbewertungen oder aktuellen Verkaufszahlen erstellt. Die Webseite Maehroboter-testberichte.de wurde für keine der Bewertungen oder Rankings bezahlt.

Bestseller Nr. 1
Karbid 1kg (2x 500g) - Carbid Kabit Kabitt karbitt Karbit Karbid Große feste Steine Körnung 15-25mm - 2 Dosen
  • Karbid 1 kg (2 x 500g Metalldosen)
  • Große feste Steine Körnung 15-25mm
  • Versand erfolgt in Metalldosen
AngebotBestseller Nr. 2
Substral Celaflor Wühlmaus & Maulwurf Ex Stop, vertreibt Wühlmäuse und Maulwürfe mit Sofortwirkung, ohne Gift, 150g
  • Sofort wirksames Granulat zur Fernhaltung und Vertreibung von Wühlmäusen und Maulwürfen - mit natürlichem Wirkstoff
  • Zum Schutz vor Unterhöhlungen von Terrassen, Einfahrten, Wegen und dergleichen, zur Anwendung um das Haus in Gängen und Bauten
  • Mit Sofort- und Langzeitwirkung mit intensiv riechendem, rein pflanzlichem Eukalyptus citriodora Öl (Citriodiol), bis zu 6 Wochen anhaltend
Bestseller Nr. 3
ONLYONES Ultraschall-Maulwurfvertreiber, 6 Stück, Ultraschall-Maulwurfschreck mit IP65, wasserdicht, Ultraschall-Abwehr für Maulwurf, Gopher, Schlange
  • 【Wie das Ultraschall-Maulwurfvertreiber funktioniert】Stimuliert das zentrale Nervensystem der Mäuse durch Vibrieren und emittieren von Schallwellen von 400 bis 1000 Hz, also schrecklich. Es macht Tiere unwohl und kann abgelehnt werden, ohne sie zu beschädigen. Es kann Maulwürfe, Schlangen, Schaben, Ratten, Mäuse und andere zerstörende Nagetiere vertreiben. Sicher für die Umwelt, Mensch und Tiere. Beseitigt den Einsatz von Maulwurffallen oder Maulwurfschreck
  • 【Große effektive Reichweite】Die effektive Reichweite des Ultraschall-Maulwurfs ist ein Kreis mit einem Radius von ca. 15 Metern und die effektive Reichweite beträgt 300 Quadratmeter. Dieses Produkt ist geeignet für offene Rasen, Parks, Bauernhöfe, Gärten und andere offene Bereiche. Für beste Ergebnisse wird empfohlen, 2 Geräte alle 100 Füße in den Bereichen zu installieren, in denen häufig Nagetiere auftreten.
  • 【Effizient mit Solarenergie】Der Solar-Maulwurfvertreiber ist mit High-Tech-Solarpanels ausgestattet. Wenn Sie an einem sonnigen Ort installieren, können Sie den integrierten Akku immer aufladen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie ohne Batterie bleiben müssen. Da die Präzisionsleistung des Solarpanels verbessert wurde. Eine volle Ladung kann weiterhin für 5-7 Tage laufen, um die normale Arbeit an regnerischen oder bewölkten Tagen zu gewährleisten.
Bestseller Nr. 4
Solar Maulwurfschreck,Maulwurf vertreiber 4 Stück,Um wühlmäuse zu vertreiben,Ultraschall Maulwurfschreck für Vertreiben Wühlmäuse,wühlmäuse vertreiben,Maulwürfe vertreibens,Wühlmausschreck
  • 🐭【Effizient und sicher】 Der Solar Mole Repeller vibriert und erzeugt ca Schallwellen. Der Ultraschall-Solar-Repeller ist wirksam gegen Nagetiere wie Kakerlaken, Ratten, Mäuse, Schlangen und andere Schädlinge, stimuliert das zentrale Nervensystem der Mäuse durch Vibrieren und Ausgabe von Schallwellen von 400 bis 1000 Hz. Es ist sehr effizient bei der Beseitigung von Maulwurf und Maus, kann Maulwürfe, Schlangen, Nagetiere und andere zerstörbare Nagetiere vertreiben.
  • 🌟【Solarenergie】Eingebaute High-Tech-Solarpanel, kann direkt mit Sonnenenergie aufgeladen werden, benötigt keine zusätzlichen Batterien, spart viel Energie, praktisch und umweltfreundlich. Das dauert nur 5 Stunden, bis es in der Sonne aufgeladen ist.
  • ⚡【Unschädlich für Menschen und Haustiere】Der maulwurfschreck es sendet alle 30 Sekunden 2 Sekunden lang Impulse aus,die vibrationen und schallwellen erzeugen,maulwurf vertreiben,die tier wie mäuse,maulwürfe,wühlmäuse und gophers abschrecken,ohne chemikalien zu verwenden,die den boden.Der maulwurfschreck ist nicht schädlich für Menschen und Haustiere.Wülmausstopp wühlmäuse vertreiben.
AngebotBestseller Nr. 5
COMPO Maulwurf-Raus, Natürliches Vertreibe- und Fernhaltemittel gegen Maulwürfe, Mit Langzeitwirkung, 200 g
  • Effektives Mittel mit Geraniol zum Vertreiben und Fernhalten von Maulwürfen für bis zu 2 Monate, Idealer Schutz von Wegen und Terrassenanlagen vor Unterhöhlungen und Maulwurfshaufen
  • Natürlicher Wirkstoff, Zurückziehen des Maulwurfs aufgrund des für Ihn unerträglichen Geruchs, Keine Schädigung des Maulwurfs, Fernhalten mit Langzeitwirkung auf den behandelten Flächen
  • Vorbeugende Behandlung: Umranden der in der Vergangenheit befallenen Flächen im zeitigen Frühjahr mit einem Schutzgürtel zur Verhinderung der Einwanderung eines Maulwurfs, Auslegen von 5-6 Granulat-Teilchen pro m² in den Boden

Welche Probleme können durch einen Maulwurf im Garten entstehen?

Ein Maulwurf bevorzugt einheitliche Rasenflächen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Maulwürfe deinen Garten besuchen, wenn dort anstelle von Gras verschiedene Arten von Blumen, Pflanzen und Bäumen wachsen. Baumwurzeln sind beispielsweise schöne Hindernisse für den Maulwurf.

Auf einer Rasenfläche können die halbblinden Tiere innerhalb eines Tages bis zu 20 neue Erdhügel aufwerfen. Der von Maulwürfen hinterlassene Schaden wird oft mit den von anderen Schädlingen wie den Wühlmäusen verwechselt.

Was es noch schwieriger macht, zu erkennen, ob es tatsächlich Maulwürfe waren, die den Schaden angerichtet haben, ist die Tatsache, dass du die Tiere wahrscheinlich nie zu Gesicht bekommen wirst. Meistens sieht man nur den Schaden an den Wurzeln der Pflanzen, der durch das Graben zurückbleibt. Maulwürfe fressen die Pflanzen nicht, sie ernähren sich fast ausschließlich von Regenwürmer, Raupen, Schnecken, Insekten und anderen Tieren.

Der Maulwurf vertreibt sogar Wühlmäuse aus dem Garten, die dort als Pflanzenschädlinge ihr Unwesen treiben. Falls du allerdings einen perfekten Rasen bevorzugst, sind Maulwürfe eine große Belastung.

Wann ist es sinnvoll, einen Maulwurf aus dem Garten zu vertreiben?

Wenn da nicht die oberirdischen Erdhügel wären, könnte man den Maulwurf durchaus aus nützlichen Gartenbewohner bezeichnen. Reihen sich Maulwurfshügel an Maulwurfshügel, werden sie zur Stolperfalle und du wirst auch mit dem Rasenmäher nur mehr schwer durchkommen.

Da Maulwürfe ihr Winterquartier frostsicher unter der Erde anlegen, kann es gefährlich werden, wenn sich darüber befestigte Gehwege befinden oder wenn sie die Terrasse untergraben. Denn dadurch ist die Stabilität der Wege und der Terrasse gefährdet, sie können einstürzen, wenn man darauf tritt.

Wie ist die gesetzliche Lage?

Der Maulwurf steht sowohl in Deutschland als auch in Österreich unter Artenschutz. Willst du ihn loswerden, solltest du dich mit seiner Lebensweise auseinandersetzen. Sobald du seine Vorlieben kennst und auch weißt, was er nicht mag, kannst du den „Erdwerfer“ auf schonende Weise aus dem Garten vertreiben. Du darfst das Tier, laut Bundesnaturschutzgesetz (BNatschG, § 44) weder töten noch fangen oder ihm Schaden zufügen. Allerdings hast du die Möglichkeit, Maulwürfe mithilfe von ökologischen Mitteln und Methoden zu vergraulen. Solltest du auf dem Weg einen Babymaulwurf sehen, lässt du ihn am besten am Fundort liegen, damit ihn die Mutter finden kann. Falls das Baby nach Stunden immer noch an derselben Stelle liegt, dann ruf bitte die Tiernotrettung an.

Die Höhe der Bußgelder reicht hierzulande je nach Bundesland zwischen 5.000 Euro in Rheinland-Pfalz über 10.000 Euro im Saarland und 20.000 Euro in Mecklenburg-Vorpommern, wenn du einen Maulwurf fängst, verletzt oder gar tötest. In den meisten anderen Bundesländern ist laut Bußgeldkatalog eine Strafe von bis zu 50.000 Euro vorgesehen, in Brandenburg ist sogar eine Geldstrafe bis zu 65.000 Euro fällig.

Auch in Österreich hat der Gesetzgeber verboten, Tieren ungerechtfertigt Schmerzen zuzufügen oder sie in schwere Ängste zu versetzen. Anders sieht es in der Schweiz aus, dort dürfen Tieren zwar auch keine Schmerzen zugefügt werden, allerdings sind Maulwürfe nicht geschützt und dürfen daher bekämpft werden.

Maulwurf vertreiben Gesetze

Laut Gesetz ist es in Deutschland verboten, einen Maulwurf zu töten

Welche Hausmittel sind geeignet?

Da Maulwürfe fast blind sind und vermutlich nur Helligkeit von der Dunkelheit unterscheiden können, haben sie ein sehr empfindsames Näschen. Sie mögen keine starken, beißenden Gerüche.

Deshalb setzen manche geplagten Gartenbesitzer auf Hausmitteln wie:
  • Buttermilch,
  • Teebaumöl,
  • zerdrückte Knoblauchzehen,
  • saure Milch,
  • Essig,
  • Kren und Krenwurzel
  • Hundehaare,
  • Kot von Hund, Katze oder Kaninchen,
  • Seifenlauge,
  • Mottenkugeln, etc.

Maulwürfe vertreiben mit Essig

Ein Tuch wird mit Essig getränkt und in die Ausgänge der Erdhügel gelegt. Ein Zugang muss allerdings frei bleiben, damit der Maulwurf fliehen kann. Diese kostengünstige Variante wird nur kurze Zeit funktionieren, wenn du diese Aromaquelle nicht mindestens einmal pro Woche auffrischt.

Maulwurf vertreiben mit Essig

Maulwurf vertreiben mit Essig

Den Maulwurf mithilfe einer PET Plastik Flasche vergraulen

Schneide bei einer PET Flasche den Boden ab und stecke diese (ohne Deckel) mit der Öffnung in den Maulwurfshügel. Der darüber streichende Wind, erzeugt einen heulenden Ton, der für den Maulwurf unangenehm ist. Eine ähnliche Wirkung hat auch ein (selbstgemachtes) Windspiel, aus leeren Blechdosen, die an einer Eisenstange befestigt werden. Der Wind wird sie aneinanderschlagen.

Mit einem Rasenmäher Maulwürfe vergrämen

Wenn du einmal in der Woche mit dem Rasenmäher das Gras im Garten stutzt, hast du ebenso gute Chancen, den Maulwurf zu vertreiben. Denn die beinahe blinden Tiere haben einen sehr empfindlichen Gehörsinn. Sie werden sich kaum an der Oberfläche zeigen. Der Rasenmäher als extremer Störfaktor kann die Maulwürfe sogar aus dem Garten vertreiben.

Einen Maulwurf mit Schallwellen/ Ultraschall vertreiben

Der Einsatz von Ultraschall gegen Maulwürfe ist eine weitere Option. Im Handel kannst du Geräte kaufen, die kontinuierlich Schallwellen abgeben. Du steckst das Fabrikat zwischen die Hauswand und dem ersten Maulwurfshügel im Garten. Einige Wochen später versetzt du das Ultraschallgerät etwas weiter in Richtung Grundstücksgrenze. Durch die regelmäßigen Schallwellen werden die Tiere von deinem Grundstück vergrault. Diese Geräte kannst du auch als Vorsichtsmaßnahme nutzen.

Wie kann ein Mähroboter helfen, den Maulwurf zu vertreiben?

Wenn ein Mähroboter in deinem Garten den Rasenschnitt übernimmt, dann können dessen Schwingungen zusammen mit den langen Betriebszeiten, den „Erdwerfer“ dauerhaft vertreiben.

TIPP:
Lass bitte den Robotermäher nie in der Nacht arbeiten, du würdest nachtaktive Tiere, wie den Igel gefährden!
Maulwurf mit Rasenroboter vertreiben

Ein Maulwurf lässt sich durch den regelmäßigen Einsatz eines Rasenroboters Rasenroboter vertreiben

Einen Maulwurf mit Karbid vertreiben

Sobald das Karbid im Maulwurfgang mit der Bodenfeuchtigkeit in Kontakt kommt, erfolgt eine Gasbildung. Es entsteht ein sehr unangenehmer Geruch, den der Maulwurf vermutlich widerlich findet, sodass er das Weite suchen wird. Karbid tötet den Maulwurf nicht.

Karbid gegen Wühlmäuse und Maulwürfe

Karbid gegen Wühlmäuse und Maulwürfe

 

Welche natürlichen Feinde hat ein Maulwurf?

Neben der Katze gehören Krähen und Raben zu den natürlichen Feinden der Maulwürfe. Andere Fressfeinde sind das Wiesel, der Fuchs, Steinmarder, Graureiher, Iltisse und sogar Schlangen, wenn die halbblinden Tiere sich an der Erdoberfläche sehen lassen.

natürliche Feinde Maulwurf

Natürliche Feinde des Maulwurfs

Was lockt Maulwürfe in den Garten?

  • Viele Insekten: Maulwürfe fressen eine Menge Käfer. Die NWF berichtet, dass viele Arten bis zu 100 % ihres Körpergewichts an Insekten pro Tag fressen. Auf ihrem Speiseplan stehen Regenwürmer, weiße Engerlinge, Käfer und Larven. Maulwürfe bauen in Gebieten, in denen diese Insekten reichlich vorhanden sind, kunstvolle Höhlen.
  • Kühle Temperaturen: Entgegen der landläufigen Meinung sind Maulwürfe weder blind noch nachtaktiv. Sie sind den ganzen Tag über aktiv und bevorzugen feuchte, kühle Böden, die ihnen helfen, ihre Temperatur zu regulieren.
  • Elemente der Landschaftsgestaltung: Die Hauptlaufbahnen, die Maulwürfe anlegen, folgen in der Regel bestimmten Landschaftselementen wie Zaunreihen, Wegen oder anderen vom Menschen geschaffenen Grenzen.

Wo immer sich Maulwürfe niederlassen, ist Nahrung die Hauptmotivation – daher ist die Kontrolle ihrer Nahrungsquellen eine der wirksamsten Methoden zur Kontrolle der Maulwurfspopulationen.

Maulwurf Bild

Maulwürfe werden von Insekten und kühlen Temperaturen im Garten angelockt

Wie kann man einen Maulwurf vertreiben? Was hilft wirklich? – Fazit

Der Maulwurf ernährt sich zu 90 Prozent von Regenwürmern und Raupen. Er bildet keine oder nur sehr wenige Reserven und hält daher keinen Winterschlaf. Wenn du am Morgen aufwachst und mit Schrecken bemerkst, dass der Maulwurf in deinen Garten eingedrungen ist, gibt es ökologische und ökonomische Lösungen, um den lästigen „Erdwerfer“ loszuwerden. Die Tiere zu töten oder Chemikalien einzusetzen, kommt nicht infrage. Verwende Hausmittel wie Knoblauch, Hundehaare, Buttermilch oder Essig, um die Maulwürfe von deinem Grundstück zu vertreiben.

Du kannst auch eine Plastikflasche mit der Öffnung in die Erde stecken. Beim kleinsten Windstoß verscheucht der von der Flasche ausgehende Ton die Tiere. Oder du platzierst ein Ultraschallgerät im Garten. Bei Vibrationen und Schallfrequenzen zwischen 300 und 500 Hz werden die Maulwürfe schnell den Garten des Nachbarn aufsuchen.

 

3.3/5 - (3 votes)

Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *