Skip to main content

Gartendusche Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Zuletzt aktualisiert am 24.4.2023

Gartendusche Test

Gartendusche Test, Testsieger, Empfehlungen, Vergleich und Kaufberatung 2023

Hier finden Sie:

  • Eine ausfĂŒhrliche Kaufberatung fĂŒr aktuelle Gartenduschen aus Edelstahl oder Holz
  • Eine Zusammenfassung von unabhĂ€ngigen Gartenduschen Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Gartenduschen von beliebten Marken wie Gardena, Obi, Tchibo, Viteo, Aldi, Norma, KĂ€rcher usw. auf dem Markt
  • Tipps, um eine Gartendusche mit Solar und einen passenden Sichtschutz gĂŒnstig online zu kaufen
Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Funktionsweise: Anschluss an Gartenschlauch, MetallgestĂ€nge, flexible Platzierung
  • Verschiedene Arten: Einfache Gartendusche, Gartendusche mit Wassersack/Wassertank, Solargartendusche
  • Vorteile: PreisgĂŒnstig, flexibel einsetzbar, einfach zu transportieren, Warmwasser (Solar), keine Stromkosten (Solar)
  • Nachteile: Wasseranschluss benötigt, kaltes Leitungswasser, Wasser stĂ€ndig nachfĂŒllen, hoher Anschaffungspreis (Solar)
  • Kaufkriterien: Material, Befestigung, Sichtschutz, Fußdusche, Wassertank-KapazitĂ€t, Duschkopf, Temperaturregelung
  • Einsatz: Abfluss (Sickergrube oder Hauswassersystem), regelmĂ€ĂŸige Pflege (Entkalkung, Tankentleerung, Holzpflege)
  • Sichtschutz: Sets von Herstellern, Selbstbau (Seitenmarkisen, Pfosten, Sichtschutzmatten, Wellblech)

Die aktuellen top 5 Bestseller fĂŒr Gartenduschen im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
STILISTA Gartendusche Cascata aus 100% Shorea-Hartholz, geölt inkl. Handbrause
  • STILISTA Holz Gartendusche aus 100% Shorea Hartholz mit zusĂ€tzlicher Handbrause. Pooldusche Sauna Dusche Garten Campingdusche, Holzdusche
  • Höhe: ca. 210 cm / StandflĂ€che: 61 cm x 61 cm / Duschkopf: Ăž 15 cm mit frei drehbarem Kugelkopf / Aluminium Rohr: Ăž 1,7cm / Gewicht: 11 kg
  • inkl. zusĂ€tzlicher Handbrause: Ăž 6 cm mit 97,5 cm Brauseschlauch Universeller Wasseranschluss (3/4 Zoll) - fĂŒr handelsĂŒbliche GartenschlĂ€uche inkl. Adapter fĂŒr 1 Zoll AnschlĂŒsse
Bestseller Nr. 2
Ansobea solardusche 35 Liter Solar-Gartendusche - energiesparend, schwenkbarer Duschkopf um 180°, integrierte Fußdusche, max. 60°C ohne Stromanschluss Pooldusche Camping
  • Der Poolduschen Tank hat ein Fassungsvermögen von 35L,besteht aus UV-bestĂ€ndigem, langlebigem PVC
  • Der verstellbare Regenduschkopf und die Fußdusche der Outdoor Dusche bieten ein optimales Erlebnis fĂŒr eine optimale Erfrischung an heißen Sommertagen.
  • Die Wassertemperatur-Regulierung findet ĂŒber den Hebel der Mischbatterie, in der Mitte der Solardusche, stattet.Bei geeigneter Standortwahl und optimaler Sonneneinstrahlung kann sich das Wasser in dem Duschtank der Gartendusche bis auf 60° C erhitzen.
AngebotBestseller Nr. 3
blumfeldt Gartendusche, Aussendusche fĂŒr den Garten, Bodendusche mit Verstellbarem Duschkopf, Mobile Boden-Gartendusche aus Holz fĂŒr Pool & Sauna, Holz-Außendusche Wasserdicht, Frost- & UV-BestĂ€ndig
  • KÜHLE DICH IM SOMMER AB: Unsere Gartendusche ist ideal, um sich an heißen Tagen abzukĂŒhlen oder sich nach dem Bad im Pool oder nach der Gartenarbeit abzuduschen. Mit genialem Design genießt du den Luxus einer Aussendusche direkt in deinem Garten.
  • DUSCHEN IN DER NATUR: Dank der einfachen Anschlussfunktion kannst du diese Gartendusche schnell an einen Gartenschlauch anschließen. Die Installation dieser Bodendusche ist ein Kinderspiel und ermöglicht eine flexible Aufstellung in jedem Garten.
  • FÜR EIN BESONDERES ERLEBNIS: Der verstellbare Duschkopf verleiht einem unkonventionellen Erlebnis - dem Duschen im Freien - einen konventionellen Touch. Mit einem seitlichen Drehknopf kannst du die IntensitĂ€t des Wasserflusses einstellen.
Bestseller Nr. 4
ADOB Design Gartendusche Aussendusche Pooldusche Deluxe aus hochwertigem Edelstahl Nickel gebĂŒrstet, Kopf schwenkbar
  • ✅ HOCHWERIGE GARTENDUSCHE aus EDELSTAHL, OberflĂ€che NICKEL GEBÜRSTET, FACHHANDELSQUALITÄT
  • ✅ EINFACHE MONTAGE, Sie benötigen kein Werkzeug, einfach an den Gartenschlauch mit den Standard-Kupplungen anschliessen.
  • ✅ KOMPLETTES KOPFTEIL SCHWENKBAR, so können Sie die Dusche immer an der gleichen Stelle stehen lassen, und trotzdem an verschiedenen Positionen duschen.
AngebotBestseller Nr. 5
KĂ€rcher Gartendusche (Höhe: 1,50 - 2,20 m, abnehmbarer Duschstab, beweglicher SprĂŒhkopf 180°, Dreibein und Spikes)
  • Innerhalb von 3 Minuten aufgebaut
  • Höhenverstellbar von 1,50 - 2,20 m
  • Beweglicher SprĂŒhkopf (180°)

Gartendusche mit Solar im Test:

Test- und Bewertungskritierien fĂŒr Gartenduschen

Kriterium Beschreibung
Material und Verarbeitung PrĂŒfen Sie die QualitĂ€t der verwendeten Materialien und deren Verarbeitung, um Langlebigkeit und WetterbestĂ€ndigkeit sicherzustellen.
Wasserdruck und Durchfluss Testen Sie den Wasserdruck und den Durchfluss der Gartendusche, um sicherzustellen, dass sie den gewĂŒnschten Komfort bietet.
Energieeffizienz Bei Solarduschen, bewerten Sie die Effizienz des Solarmoduls und wie schnell es Wasser erwÀrmen kann.
Montage und Installation Beurteilen Sie die Einfachheit der Montage und Installation sowie die mitgelieferte Anleitung.
Bedienung und Anpassbarkeit PrĂŒfen Sie, wie einfach die Gartendusche zu bedienen ist und ob sie anpassbare Einstellungen wie Temperatur oder Wasserdruck bietet.
Design und Ästhetik Bewerten Sie das Design und die Ästhetik der Gartendusche, um zu sehen, ob sie gut in Ihren Garten integriert werden kann.
Preis-Leistungs-VerhÀltnis Vergleichen Sie den Preis mit der QualitÀt und den Funktionen der Gartendusche, um das beste Preis-Leistungs-VerhÀltnis zu ermitteln.
Kundenbewertungen Lesen Sie Kundenbewertungen, um Meinungen und Erfahrungen anderer Benutzer zu berĂŒcksichtigen und um mögliche Schwachstellen oder Probleme zu identifizieren.

Was ist eine Gartendusche?

Der Name sagt bereits aus, worum es sich handelt, nÀmlich um eine Dusche, mit der man sich im Garten erfrischen kann. Die Ausstattung einer Gartendusche kann sehr unterschiedlich sein. Es kann sich um eine einfache Stange aus Aluminium handeln, die in die Erde gesteckt wird und oben einen Duschkopf besitzt. Es kann sich aber auch um eine Duschkabine aus Holz handeln, in der alle Armaturen aus Edelstahl hergestellt sind.

Sie alle sind mit einem Ventil an einen Gartenschlauch angeschlossen und verfĂŒgen ĂŒber keinen Abfluss, sondern das Wasser lĂ€uft nach dem Duschen einfach auf den Rasen. Gartenduschen können aber auch ĂŒber einen eigenen Wassertank verfĂŒgen, in dem Regenwasser gesammelt wird und bei Bedarf mit einer Pumpe an die Dusche weitergeleitet wird.

Das Wasser in diesen Tanks kann mit Solarzellen erwÀrmt werden, sodass Sie auch im Garten warm duschen können. Eine Gartendusche können Sie an jedem beliebigen Ort im Garten aufstellen.

Wie ist die Funktionsweise einer Gartendusche?

Gartenduschen werden in der Regel an einen Gartenschlauch angeschlossen und werden mit einem kleinen Hahn aufgedreht. Die Dusche selbst besteht Metallstangen, meist aus Aluminium. Das GestĂ€nge kann ĂŒberall im Garten aufgestellt werden, indem es in den Boden gespießt wird.

Es gibt auch Duschkabinen fĂŒr den Garten oder Duschen zum AufhĂ€ngen. Diese werden an einer Wand oder etwas Ă€hnlichem befestigt. Manche Duschen sind auch mit einem Wassersack verbunden, der immer wieder aufgefĂŒllt werden kann.

Gartenduschen können nicht an einen Wasseranschluss angeschlossen werden und sie besitzen auch keinen Abfluss. Dadurch können sie flexibel eingesetzt werden und sind an keinen bestimmten Platz im Garten gebunden. Wenn die Dusche sehr lange an einem Platz betrieben wird, kann dieser durch den fehlenden Abfluss ziemlich aufweichen. In der direkten Sonnen kann der Boden sogar verbrennen.

Welche verschiedenen Gartenduschen gibt es?

Art der Gartendusche Beschreibung
Solardusche Nutzt Sonnenenergie, um Wasser zu erwÀrmen. Einfach und umweltfreundlich.
Kaltwasserdusche Einfache Gartendusche, die nur kaltes Wasser anbietet. Meist kostengĂŒnstiger und leichter einzurichten.
Warm- und Kaltwasserdusche Bietet sowohl warmes als auch kaltes Wasser. Erfordert eine Verbindung zu Warmwasserquelle.
Mobile Gartendusche Leicht und einfach zu transportieren. Ideal fĂŒr Camping, Festivals oder als temporĂ€re Lösung.
Fest installierte Dusche Dauerhafte Installation im Garten. Kann mit unterschiedlichen Materialien und Designs angepasst werden.
Außensauna-Dusche Kombination aus Gartendusche und Sauna. Ideal fĂŒr Wellness-Bereiche im Freien.

Einfache Gartendusche

Die beliebteste und daher hĂ€ufigste Gartendusche besteht aus einem einfachen Metallgestell, das meist aus Aluminium gefertigt ist. An dem oberen Ende der Metallstange befindet sich ein einfacher Duschkopf. Unten wird die Stange oder das Gestell tief in den Boden gesteckt, damit die Dusche einen festen Halt hat. Dann schließt man den Gartenschlauch an der Dusche, meist unter dem Hahn zum auf- und abdrehend er Dusche, an. Diese Art der Gartendusche ist ziemlich preisgĂŒnstig und kann schnell in Betrieb genommen werden. Zum Betrieb der Dusche wird ein Gartenschlauch und somit auch ein Wasseranschluss benötigt.

Gartendusche mit Wassersack oder Wassertank (Campingdusche)

Eine weitere Variante einer Gartendusche kann entweder mit einem Wassersack oder einem Wassertank betrieben werden. Diese werden an einem Baum oder beim Camping am Wohnwagen selbst aufgehĂ€ngt. Der Wasservorrat ist dabei auf das Volumen des Wassersacks oder des Wassertanks begrenzt. Meist sind das 10 bis 20 Liter. Wassersack und Wassertank mĂŒssen immer wieder aufgefĂŒllt werden. Bei heißem Wetter erwĂ€rmt sich das Wasser und bietet nicht mehr sehr viel Erfrischung.

Bestseller Nr. 1
Elbe Gartendusche mit Duschkopf, WPC Bodenplatte in anthrazit grau RNP-R07, Modell Juist
  • Wasserspaß fĂŒr die ganze Familie! Verwandeln Sie Ihren Garten- oder Poolbereich in eine Wellnessoase. Die ELBE Außendusche ist die optimale Lösung fĂŒr ein angenehmes Duscherlebnis in den Sommertagen.
  • Setzen Sie ein stilvolles Statement! Keine Wand- oder Bodenmontage durch Erdspieß oder Winkel nötig. Die Bodenplatte besteht aus witterungsbestĂ€ndigem WPC gefasst in einem Edelstahlrahmen.
  • Der Duschkopf und Oberkörper aus gebĂŒrsteten Edelstahl 304, und der Handbrause aus Messing und Galvanik sorgen neben einer hohen Produktlebensdauer die passende Erfrischung als perfekte Wellnessoase fĂŒr Ihren Garten- oder Poolbereich.
Bestseller Nr. 2
Model A1 Solardusche Gartendusche Pooldusche Außenendusche gebĂŒrsteter Edelstahl 20l inox
  • 100%-ig komplette Solardusche mit der Mischbatterie, sĂ€mtlichem Zubehör sowie Innenleitungen wurde aus gebĂŒrsteter Edelstahl hergestellt. Dadurch wird sie in dieser Kategorie einzigartig sowohl aus der Sicht des Designs als auch der Haltbarkeit
  • Wollen Sie sich vor dem Mittagessen am Schwimmbecken HĂ€nde waschen oder ein Glas abspĂŒlen? Der zusĂ€tzliche Edelstahlhahn ist in ausreichender Höhe angebracht, damit es fĂŒr Sie bequem ist. Ferner können Sie dann auf diesen Hahn einfach eine Gardena-Verbindung fĂŒr den Anschluss eines Schlauchs zum NachfĂŒllen des Schwimmbeckens oder zum Gießen des Gartens anschrauben
  • Mit der Hebel-Mischbatterie stellen Sie beliebig die gewĂŒnschte Temperatur ein

Solargartendusche

Die modernste Variante einer Gartendusche ist die Solardusche. Solarduschen können ĂŒber einen Wassertank mit einem Gartenschlauch verbunden sein oder sie können per Hand aufgefĂŒllt werden. Das Wasser in dem Tank wird durch Solarenergie aufgewĂ€rmt.

Bestseller Nr. 1
KESSERŸ Solardusche 60 Liter Solar Gartendusche | warmes Wasser | max. 60°C | Inkl. Schutzhaube | ohne Stromanschluss | Pooldusche Camping| Regenduschkopf und Wasserhahn | Schwarz/Silber
  • 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋: FĂŒr optimale AbkĂŒhlung sorgt der große Regenduschkopf. Er lĂ€sst sich durch das integrierte Kugelgelenk um 360° drehen und leicht einstellen. Eine zusĂ€tzliche Fußdusche Wasserhahn sorgt fĂŒr eine frische AbkĂŒhlung. Die Schutzhaube schĂŒtzt Ihre Gartendusche auch bei nicht Gebrauch vor Ă€ußeren EinflĂŒssen. Regen, Schnee, Hagel oder Verschmutzungen - dank der witterungsbestĂ€ndingen Abdeckplane brauchen Sie sich keine Gedanken machen.
  • 𝐆𝐑𝐎ß𝐄𝐑 𝐖𝐀𝐒𝐒𝐄𝐑𝐓𝐀𝐍𝐊: Bei optimaler Sonneneinstrahlung kann sich das Wasser ganz ohne Strom auf 60° erhitzen. Schließen Sie die Solardusche einfach an einen handelsĂŒblichen Gartenschlauch an und befĂŒllen Sie den großen Liter-Tank. So können alle Familienmitglieder eine erfrischende Dusche genießen
  • 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆𝐄𝐒 𝐌𝐀𝐓𝐄𝐑𝐈𝐀𝐋: Diese Gartendusche aus UV-bestĂ€ndigem Kunststoff lĂ€sst sich leicht demontieren und kann einfach transportiert werden. Der massive Fuß aus Metall sorgt fĂŒr einen sicheren und stabilen Stand. Zudem ermöglichen die mitgelieferten Schrauben und DĂŒbel eine feste Montage der Sonnendusche fĂŒr noch mehr Sicherheit.
Bestseller Nr. 2
KESSERŸ Solar Gartendusche Solardusche Bogen Inkl. Schutzhaube warmes Wasser | 35 Liter | max. 60°C ohne Stromanschluss | Pooldusche Camping | Regenduschkopf und Wasserhahn | Gartenschlauch-Anschluss
  • 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋: FĂŒr optimale AbkĂŒhlung sorgt der große Regenduschkopf. Er lĂ€sst sich durch das integrierte Kugelgelenk um 360° drehen und leicht einstellen. Eine zusĂ€tzliche Fußdusche Wasserhahn sorgt fĂŒr eine frische AbkĂŒhlung. Die Schutzhaube schĂŒtzt Ihre Gartendusche auch bei nicht Gebrauch vor Ă€ußeren EinflĂŒssen. Regen, Schnee, Hagel oder Verschmutzungen - dank der witterungsbestĂ€ndingen Abdeckplane brauchen Sie sich keine Gedanken machen.
  • 𝐆𝐑𝐎ß𝐄𝐑 𝐖𝐀𝐒𝐒𝐄𝐑𝐓𝐀𝐍𝐊: Bei optimaler Sonneneinstrahlung kann sich das Wasser ganz ohne Strom auf 60° erhitzen. Schließen Sie die Solardusche einfach an einen handelsĂŒblichen Gartenschlauch an und befĂŒllen Sie den großen Tank. So können alle Familienmitglieder eine erfrischende Dusche genießen
  • 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆𝐄𝐒 𝐌𝐀𝐓𝐄𝐑𝐈𝐀𝐋: Diese Gartendusche aus UV-bestĂ€ndigem Kunststoff lĂ€sst sich leicht demontieren und kann einfach transportiert werden. Der massive Fuß aus Metall sorgt fĂŒr einen sicheren und stabilen Stand. Zudem ermöglichen die mitgelieferten Schrauben und DĂŒbel eine feste Montage der Sonnendusche fĂŒr noch mehr Sicherheit.

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Gartendusche?

Vorteile:

  • Einfache Gartendusche: Eine einfache Gartendusche ist gĂŒnstig in der Anschaffung.
  • Sie kann ohne großen Aufwand aufgestellt und sofort in Betrieb genommen werden.
  • Sie ist einfach zu transportieren und kann daher flexibel eingesetzt werden.
  • Die Gartendusche kann im Winter schnell abgebaut und verstaut werden.
  • Gartendusche mit Wassersack oder Wassertank (Campingdusche): Sie eignet sich gut zum Camping.
  • Sie ist einfach zu transportieren.
  • Solargartendusche: Sie kann auf Wunsch auch warmes Wasser liefern.
  • Sie ist meist mit einer Mischbatterie ausgestattet, damit das Wasser temperiert werden kann.
  • Sie hat eine hohe StabilitĂ€t und Standfestigkeit.
  • Zum AufwĂ€rmen des Wassers entstehen keine Stromkosten, da die Dusche mit Solarenergie arbeitet.
  • Die Dusche ist nicht von stĂ€ndiger Wasserzufuhr abhĂ€ngig.

Nachteile:

  • Einfache Gartendusche: Zum Betrieb sind ein Gartenschlauch und ein Wasseranschluss erforderlich.
  • Das Leitungswasser ist ziemlich kalt.
  • Gartendusche mit Wassersack oder Wassertank (Campingdusche): Der Wassersack oder Wassertank muss stĂ€ndig per Hand mit Wasser befĂŒllt werden.
  • Das Wasser im Wassersack oder im Wassertank erwĂ€rmt sich bei heißem Wetter und bietet keine AbkĂŒhlung.
  • Solargartendusche: Eine Solargartendusche hat einen hohen Anschaffungspreis.
  • Sie muss im Winter abgebaut werden, damit keine SchĂ€den durch Frost entstehen.
  • Der Wassertank muss hĂ€ufig entleert und gereinigt werden.
  • Um die Solarenergie nutzen zu können, muss die Solargartendusche an einem sonnigen Platz im Garten stehen.

Was sollte ich beim Kauf von einer Gartendusche beachten?

Faktor Beschreibung
Art der Gartendusche WĂ€hlen Sie die Art der Gartendusche, die am besten zu Ihren BedĂŒrfnissen passt (Solardusche, Kaltwasserdusche, Warm- und Kaltwasserdusche, usw.).
Material Achten Sie auf langlebige und wetterbestÀndige Materialien wie Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff.
Design und GrĂ¶ĂŸe WĂ€hlen Sie ein Design und eine GrĂ¶ĂŸe, die gut in Ihren Garten passen und dem verfĂŒgbaren Platz entsprechen.
Installation BerĂŒcksichtigen Sie die KomplexitĂ€t der Installation und ob sie eine professionelle Hilfe benötigen oder es selbst erledigen können.
Wasseranschluss PrĂŒfen Sie, ob ein Wasseranschluss in der NĂ€he ist und ob Warmwasser verfĂŒgbar ist (falls gewĂŒnscht).
Energiequelle Bei Solarduschen, beachten Sie die Effizienz des Solarmoduls und ob es genĂŒgend Sonnenlicht bekommt.
Preis-Leistungs-VerhÀltnis Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Marken, um das beste Preis-Leistungs-VerhÀltnis zu finden.
ZusĂ€tzliche Funktionen Überlegen Sie, ob Sie zusĂ€tzliche Funktionen wie eine Fußbrause, einen verstellbaren Duschkopf oder einen Handbrause benötigen.

Je nachdem, welches Budget Ihnen fĂŒr Ihre Gartendusche zur VerfĂŒgung steht, können Sie sich fĂŒr eine einfache Gartendusche, eine Gartendusche mit einem Wassersack oder Wassertank oder fĂŒr eine Solardusche entscheiden. Auf jeden Fall sollten Sie auf die folgenden Kriterien achten:

Das Material

WĂ€hlen Sie ein Material, das hochwertig und nicht anfĂ€llig fĂŒr Rost ist. GĂŒnstige Gartenduschen bestehen meist aus Aluminium oder Kunststoff. Hochwertigere Produkte sind aus Edelstahl oder verchromtem Metall gefertigt. Es gibt außerdem auch Gartenduschen aus Holz oder Modelle aus Kupfer.

Die Befestigung der Dusche

Die Gartendusche sollte eine hohe StabilitÀt und einen festen Stand aufweisen. Je nach Untergrund gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Dusche zu befestigen:

Erdspieß

Ein Erdspiel ist die einfachste Methode, eine Gartendusche aufzustellen. Dabei bestehen die Duschen meist aus einem unten spitzen Stab, an dessen oberen Ende sich der Duschkopf befindet. Diese Modelle können nur in weichen Böden wie beispielsweise RasenflĂ€chen aufgestellt werden. Es muss beachtet werden, dass der Spieß gerade in den Boden eingebracht wird, da ansonsten die Dusche schief steht.

Dreibein

Bei einer Dusche mit Dreibein wird die Dusche mithilfe von drei einklappbaren FĂŒĂŸen aufgestellt. Einen sicheren Stand gewĂ€hrt nur eine glatte, ebene FlĂ€che, wie sie beispielsweise auf der Terrasse gegeben ist.

Dreibein mit Erdspieß

Bei dieser Methode werden die beiden o. a. Methoden kombiniert und die Dusche kann auch auf einer RasenflĂ€che aufgestellt werden. Dabei wird der Erdspieß im Boden versenkt und das Dreibein ausgeklappt. Die Standfestigkeit ist grĂ¶ĂŸer als mit einem einfachen Erdspieß.

Verschraubung

Diese Methode wird vor allem bei Solargartenduschen verwendet. Dabei steht die Dusche in einem Fuß oder ist unten etwas breiter. Der Fuß besitzt Löcher, mithilfe derer die Dusche im Untergrund verschraubt werden kann. Dazu muss der Untergrund fest sein, damit die Bolzen, mit denen der Fuß verschraubt wird, Halt finden. Ein idealer Platz dafĂŒr ist die Terrasse.

Standfuß

Der Standfuß ermöglicht der Dusche eine breite StandflĂ€che und somit eine gute Standfestigkeit. Oft wird eine Bodenplatte mitgeliefert, die den Standfuß verbirgt. Bei einigen Modellen kann der Standfuß auch mit dem Boden verschraubt werden.

Der Sichtschutz

Um sich beim Duschen vor neugierigen Blicken zu schĂŒtzen, können Sie eine Gartendusche mit Sichtschutz oder einer Duschkabine greifen. Die Dusche benötigt mit Sichtschutz etwas mehr StellflĂ€che und ist deutlich teurer als eine einfache Gartendusche. Sie können den Sichtschutz jedoch auch selbst mit Sichtschutzmatten, Seitenmarkisen oder Wellblech bauen.

Die Fußdusche

Gartenduschen sind auch mit integrierter Fußdusche erhĂ€ltlich. Das ist vor allem empfehlenswert, wenn Sie einen Swimming Pool besitzen und sich vor dem Bad im Pool, die FĂŒĂŸe reinigen möchten.

Das Fassungsvermögen des Wassertanks

Die meisten Modelle mit Wassertank können nur mit 10 oder 20 Litern befĂŒllt werden. Allerdings gibt es Solarduschen mit Wassertanks, die ein Fassungsvermögen von 35 oder 40 Litern haben.

Die Duschkopf

Die meisten Gartenduschen besitzen einen unbeweglichen Duschkopf. Es gibt allerdings auch Gartenduschen mit einem schwenkbaren Duschkopf oder mit mehr als einem Duschkopf. Sehr beliebt sind Regenduschen.

Die Regelung der Wassertemperatur

Es sind sowohl Kaltwasser Gartenduschen als auch Gartenduschen Warm-Kalt erhĂ€ltlich. Eine Warm-Kalt Dusche liefert warmes und kaltes Wasser und ist somit sehr viel komfortabler. Wenn die Temperatur mit einer Mischbatterie stufenlos eingestellt werden kann, ist das von großem Vorteil.

Was sollte ich beim Einsatz von einer Gartendusche beachten?

Wenn eine Gartendusche fest installiert wird, ist ein Abfluss von Vorteil. Aber auch bei mobilen Gartenduschen sollte ein Holzrost untergelegt werden oder die Dusche an einer gepflasterten Stelle platziert werden.

FĂŒr den Abfluss einer Gartendusche gibt es zwei Möglichkeiten, eine Sickergrube oder ein Anschluss an das Wassersystem des Hauses. Eine Sickergrube ist ein etwa 80 cm tiefer Schaft, der mit Kies gefĂŒllt wird.

Weiterhin sollte die Gartendusche hin und wieder gepflegt werden. Die Duschköpfe sollten wenigstens einmal im Jahr entkalkt werden. Wenn der Duschkopf abnehmbar ist, können Sie ihn ein bis zwei Stunden in Essigwasser legen. Bei unbeweglichen Duschköpfen nehmen Sie eine PlastiktĂŒte, fĂŒllen diese mit Essigwasser und befestigen sie mithilfe von Klebeband, Kabelbindern oder Haargummis am Duschkopf. Das Essigwasser sollte nicht zu lange einwirken, da das Material Schaden nehmen könnte.

Auch der Tank einer Dusche sollte regelmĂ€ĂŸig entleert werden, damit das Wasser nicht fault. Meist haben die Tanks eine Öffnung zur Tankentleerung. Auch im Winter muss der Tank entleert werden, da er ansonsten durch gefrorenes Wasser platzen könnte.

Bei Gartenduschen aus Holz, sollte das Holz regelmĂ€ĂŸig geölt werden, um die Lebensdauer zu verlĂ€ngern.

Welcher Sichtschutz eignet sich bei einer Gartendusche?

GrundsĂ€tzlich können Sie Ihre Gartendusche auch nackt genießen. Allerdings ist der Paragraf 118 des Ordnungswidrigkeitengesetzes sehr allgemein gehalten und oft werden Einzelentscheidungen getroffen, wenn die Allgemeinheit sich belĂ€stigt fĂŒhlt. In diesem Fall kann ein Ordnungsgeld angeordnet werden.

Daher ist es eine gute Idee, die Gartendusche mit einem Sichtschutz zu versehen. Einige Hersteller bieten Sets an, bei denen auch ein Sichtschutz geliefert wird. Diese Modelle sind jedoch meist im oberen Preissegment angesiedelt.

Sie können den Sichtschutz fĂŒr Ihre Gartendusche jedoch auch preiswert selbst bauen. Als Material bieten sich Seitenmarkisen, Pfosten, Sichtschutzmatten oder Wellblech an.

Aktuelle Bestseller fĂŒr Sichtschutze im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
vidaXL Kiefernholz ImprÀgniert Sichtschutzzaun Gartenzaun Dichtzaun Holz Zaun
  • Mit diesem Zaunelement aus grĂŒn imprĂ€gniertem Kiefernholz umschließen Sie Ihren Garten auf eine optisch ansprechende Art und Weise. Dank der OberflĂ€chenbehandlung ist das Zaunelement verrottungsbestĂ€ndig und langlebig.
  • Material: Kiefernholz, grĂŒn imprĂ€gniert; Verrottungsfest; GesamtgrĂ¶ĂŸe: 180 x (165-180) cm (L x H)
  • Das aus grĂŒn imprĂ€gniertem Kiefernholz hergestellte Zaunelement ist sehr robust, langlebig und fĂ€ulnisresistent. Alle Teile fĂŒr die einfache Selbstmontage sind im Lieferumfang enthalten
Bestseller Nr. 2
Schilfmatte bambussi 180 x 500cm mit grĂŒnem Draht verwebt - Hohe Sichtschutz Schilfrohrmatte 1,8m x 5m Made in EU
  • Schilfrohrmatte 180x500cm mit grĂŒnem Draht verwebt zur Gartengestaltung und als Blickschutz einsetzen
  • Unser Schilf ist ein nachhaltiger und natĂŒrlicher Rohstoff aus Europa, das zur Sichtschutzmatte verarbeitet wird
  • Die Schilfrohrmatten „Bambussi“ mit einer Höhe von 180cm und einer LĂ€nge von 500cm, wird aus hellen bis dunkel farbigen Rohren gefertigt

Welche Pumpe eignet sich fĂŒr eine Gartendusche?

Wenn Ihre Gartendusche aus einer Zisterne oder einem Regenfass gespeist werden soll, benötigen Sie dafĂŒr eine Pumpe. Beim Kauf einer Pumpe sind folgende Kriterien zu beachten:

Das Handling

Sie Pumpe sollte einfach zu bedienen sein. Sie sollte einen Tragegriff fĂŒr einen bequemen Transport besitzen. Das Kabel sollte lang genug sein und es sollte fĂŒr den Transport gut an der Pumpe zu verstauen sein. Die SchlauchanschlĂŒsse sollten gut zu erreichen sein.

Die Leistung

Die Pumpe sollte die vom Hersteller angegebene Ansaughöhe und Fördermenge auch wirklich erreichen. Wichtig ist auch die elektrische Leistung der Pumpe damit ausreichend Wasser befördert werden kann.

Die Ansaughöhe

Die Gartenpumpe sollte fĂ€hig sein, Wasser auch aus tieferen Lagen zu befördern. Die Ansaughöhe gibt darĂŒber Auskunft, aus welcher Tiefe die Pumpe Wasser befördern kann. Normalerweise liegt die Ansaughöhe bei Gartenpumpen bei neun Metern. FĂŒr grĂ¶ĂŸere Ansaughöhen sollte eine Tauchdruckpumpe gewĂ€hlt werden.

Die Förderhöhe

Die Förderhöhe, die ebenfalls wichtig ist, ergibt sich aus der Ansaughöhe plus dem Höhenunterschied, den das Wasser bis zur Dusche zurĂŒcklegen muss.

Welches Zubehör ist sinnvoll?

Ein geeigneter Gartenschlauch, VerbindungsstĂŒcke, Ventile und DĂŒsen fĂŒr die Brause sind nĂŒtzliches Zubehör fĂŒr die Gartendusche. Achten Sie vor dem Kauf darauf, dass die Zubehörteile mit der Gartendusche kompatibel sind.

Weiterhin gehört eine Duschkabine auf Kunststoff, Bambusmatten oder Ă€hnliches zum nĂŒtzlichen Zubehör. Diese dienen dazu, Sie beim Duschen vor neugierigen Blicken zu schĂŒtzen.

Wie kann man eine Gartendusche selber bauen?

Eine Gartendusche können Sie mit einigem Geschick auch selbst bauen. Dabei ist es wichtig, die Wassermenge, die Sie verbrauchen möchten, zu kennen. Wenn die Dusche nur zum kurzen AbkĂŒhlen dienen soll, reicht eine einfache Dusche. FĂŒr eine richtige Dusche benötigen Sie mehr Material. Im Folgenden erklĂ€ren wir Ihnen genau, um was es sich dabei handelt:

Der Wasserspeicher

Als Erstes benötigen Sie einen Wasserspeicher. Dieser kann beispielsweise mit Regenwasser gefĂŒllt werden. Wenn Sie nicht mit ganz kaltem Wasser duschen wollen, sollte der Wasserspeicher und die Dusche an einem sonnigen Ort aufgestellt werden.

Die Wasserpumpe

Im Wasserspeicher wird eine Teichpumpe platziert, die das Wasser ĂŒber einen Gartenschlauch zur Dusche befördert. Bei der Pumpe muss die maximale Förderhöhe beachtet werden, damit das Wasser seinen Zielort auch erreicht. Auch die SchlauchgrĂ¶ĂŸe ist wichtig. Sie liegt meistens bei einem halben bis einem Zoll.

Wenn Sie den Wasserspeicher auf eine erhöhte Plattform stellen, verringern Sie die Förderhöhe und das Wasser gelangt einfacher zur Dusche. FĂŒr die Plattform können Sie alte Ziegelsteine oder Gehwegplatten benutzen.

Die Duschhalterung

Um den Gartenschlauch nach oben z fĂŒhren, wird eine Duschhalterung benötigt. Dazu können Sie auch eine natĂŒrliche StĂŒtze wie beispielsweise einen Baum oder eine selbst hergestellte Holzkonstruktion nutzen. Beachten Sie bei dieser Entscheidung die Voraussetzungen auf Ihrem GrundstĂŒck.

Die Verkleidung

Sie können Ihre Dusche entweder mit einer undurchsichtigen Folie verkleiden oder Sie schĂŒtzen Ihre Dusche durch Lamellen ZĂ€une.

Einfachste Art der Gartendusche

Die einfachste Art einer Gartendusche ist eine Gießkanne, die Sie an einen stabilen Ast hĂ€ngen. Die Gießkanne muss weit genug auf dem Ast hĂ€ngen, damit sie nicht herunterfĂ€llt. Die Aufsteckvorrichtung der Gießkanne dient als Brause. Dann befestigen Sie ein Band am Ausgang der Gießkanne. Wenn diese mit einem Gartenschlauch mit Wasser befĂŒllt ist, ziehen Sie an dem Band und das Wasser regnet herab. Diese Gartendusche ist in wenigen Minuten gebaut und ist ideal fĂŒr eine schnell AbkĂŒhlung.

Anleitungen zum Selbst Bauen

FĂŒr jede Art von Gartendusche finden Sie im Internet zahlreiche Anleitungen zum Bau. Sie sollten sich vorher nur ganz genau ĂŒberlegen, welche Art von Dusche sie bauen möchte. Manchmal ist es sinnvoller, eine ganz einfache Gartendusche zu kaufen und dafĂŒr eine Duschkabine selbst zu bauen. Das kann schnell mit Bambusmatten oder einem Gestell aus Holzlatten passieren.

Auch eine Dusche mit Wassertank kann schnell selbst gebaut werden. Allerdings ist es ohne ausreichenden Wasserdruck nicht möglich, die Dusche zu betreiben. Sie können Abhilfe schaffen, indem der Tank einen höheren Standort erhÀlt als die Wasserverbindung zur Dusche. Auch die Verwendung einer elektrischen Pumpe kann Abhilfe schaffen. Dazu benötigen Sie allerdings etwas technisches Know-how.

Gartendusche Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Die Auswahl an Gartenduschen ist sehr groß. Sie können zwischen einfachen Gartenduschen, Gartenduschen mit Tank oder Solargartenduschen wĂ€hlen. Wenn Sie sich fĂŒr eine Art entschieden haben, sollten Sie beim Kauf sehr genau auf das Material achten, aus dem die Gartendusche Ihrer Wahl hergestellt ist. Empfehlenswert sind Gartenduschen aus Edelstahl.

Gartenduschen bieten eine praktische und erfrischende Möglichkeit, sich im eigenen Garten abzukĂŒhlen. Es gibt verschiedene Modelle, wie die einfache Gartendusche, Gartenduschen mit Wassersack oder Wassertank und Solargartenduschen.

Jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile, wobei Solargartenduschen besonders umweltfreundlich und komfortabel sind, da sie warmes Wasser durch Solarenergie liefern.

Bei der Auswahl einer Gartendusche sollten Faktoren wie Material, Befestigung, Sichtschutz, Duschkopf und Regelung der Wassertemperatur berĂŒcksichtigt werden.

Um die Langlebigkeit der Gartendusche zu gewĂ€hrleisten, ist es wichtig, sie regelmĂ€ĂŸig zu pflegen, den Tank zu entleeren und den Duschkopf zu entkalken.

Ein Sichtschutz kann zudem fĂŒr mehr PrivatsphĂ€re beim Duschen sorgen.

AbhÀngig von der gewÀhlten Wasserquelle kann eine Pumpe erforderlich sein, wobei Leistung, Ansaug- und Förderhöhe beachtet werden sollten.

Durch die Beachtung dieser Aspekte lĂ€sst sich die passende Gartendusche finden, die optimal auf die individuellen BedĂŒrfnisse und den Garten abgestimmt ist.

4.3/5 - (3 votes)

FAQ

Welches ist die beste Gartendusche?

Die beste Gartendusche hĂ€ngt von Ihren individuellen BedĂŒrfnissen und Vorlieben ab. Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Funktionen und Materialien. Bei der Auswahl sollten Sie auf QualitĂ€t, StabilitĂ€t und Langlebigkeit achten. Die aktuellen Bestseller, die weiter oben im Artikel aufgelistet werden, können eine gute Hilfe sein, um die persönlich beste Gartendusche zu finden.

Welche ist die beste Solardusche?

Auch hier hÀngt die beste Solardusche von Ihren persönlichen Anforderungen ab. Bei der Wahl einer Solardusche sollten Sie auf Faktoren wie Fassungsvermögen, Effizienz der Solarheizung, Material und die Möglichkeit zur Temperaturregelung achten.

Was sollte ich bei einer Gartendusche beachten?

Beachten Sie bei einer Gartendusche: StabilitĂ€t, Material, Befestigung, Sichtschutz, Fußdusche, einfache Installation und Handhabung, sowie die Möglichkeit zur Temperaturregelung (bei Solarduschen).

Kann man eine Solardusche im Winter draußen lassen?

Es wird empfohlen, Solarduschen im Winter abzubauen und an einem trockenen, frostfreien Ort zu lagern, um SchÀden durch Frost oder extreme Witterung zu vermeiden.

Wie warm wird das Wasser bei einer Solardusche?

Die Wassertemperatur bei einer Solardusche hÀngt von der Sonneneinstrahlung, der Effizienz des Solarkollektors und dem Fassungsvermögen des Wassertanks ab. Unter optimalen Bedingungen kann das Wasser in einer Solardusche auf 40-60°C erwÀrmt werden.

Was taugen Solarduschen?

Solarduschen sind eine umweltfreundliche und energieeffiziente Möglichkeit, um warmes Wasser im Freien zur VerfĂŒgung zu stellen. Sie eignen sich gut fĂŒr den Einsatz im Garten oder am Pool und können bei guter Sonneneinstrahlung angenehm warmes Wasser bieten.

Kann man mit einer Solardusche auch kalt Duschen?

Ja, mit einer Solardusche können Sie auch kalt duschen. Viele Modelle verfĂŒgen ĂŒber eine Temperaturregelung, die es Ihnen ermöglicht, die Wassertemperatur nach Ihren WĂŒnschen anzupassen.

Letzte Aktualisierung am 30.05.2023 /VerfĂŒgbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit Ă€ndern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche BeitrĂ€ge

Rasentrimmer mit Kabelbinder Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Rasentrimmer mit Kabelbinder Test

Der FrĂŒhling beginnt, das Gras fĂ€ngt an zu wachsen und der RasenmĂ€her erwacht aus dem Winterschlaf – wenn es nur so einfach wĂ€re. Bis zu 20 kg wiegt ein durchschnittlicher RasenmĂ€her, und der muss von der Garage oder sogar aus dem Keller auf den Rasen kommen. Statt sich den RĂŒcken zu verrenken, greifen Sie zum […]

Flechtenentferner Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

flechtenentferner-test-terrasse

Zuletzt aktualisiert am 4.4.2023 Es ist die Zeit des Jahres, in der wir alle mehr Zeit im Garten verbringen wollen, um das wĂ€rmere Wetter zu genießen. Deshalb wollen wir natĂŒrlich, dass unsere Außenbereiche optimal aussehen. Das Erscheinungsbild Ihres Gartens kann durch eine schmutzige, Flechten-bedeckte Terrasse beeintrĂ€chtigt werden. Mit einem Produkt, das speziell fĂŒr die Reinigung […]

RosendĂŒnger Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Rosendünger Test

Die meisten Rosen sind zwar robuste Pflanzen, aber fĂŒr schöne große BlĂŒten und fĂŒr ein gesundes Wachstum brauchen sie DĂŒnger. RosendĂŒnger stellt den Pflanzen die NĂ€hrstoffe zur VerfĂŒgung, die sie brauchen, um atemberaubende, duftende BlĂŒten zu erzeugen. Der DĂŒnger fördert das Wachstum und macht Ihre Rosen zudem widerstandsfĂ€higer gegen Krankheiten. Darum raten wir Ihnen, Ihre […]

RasenmĂ€her fĂŒr große FlĂ€chen Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Rasenmäher für große Flächen Test

Aus dem Rasen ist eine Wiese geworden. Überall blĂŒhen Wildblumen, Unkraut ragt aus jeden Ecken und WildgrĂ€ser kitzeln in den Kniekehlen. Ein großes GartengrundstĂŒck zu pflegen, bedeutet tĂ€gliche Arbeit mit dem richtigen Werkzeug. Vertikutierer, Freischneider oder auch der RasenmĂ€her fĂŒr große FlĂ€chen. Nur er bewĂ€ltigt riesige RasenflĂ€chen, ohne SchwĂ€chen zu zeigen. Lesen Sie hierzu auch: […]

BewĂ€sserungscomputer Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Bewässerungscomputer Test

Der Arbeitstag war lang, Sie mussten wieder Überstunden machen und sind froh, endlich etwas auf der Terrasse entspannen zu können. Sie haben sich etwas gekocht, der Sonnenuntergang gibt ein herrliches Panorama ab und Sie sinken bequem im Stuhl ein. Doch plötzlich kommt Ihnen ein Gedanke: Sie mĂŒssen den Rasen noch gießen. Doch statt nun mehrere […]

Schattenrasen Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Schattenrasen Test

Er will einfach nicht wachsen – der Rasen. Vertikutieren, wĂ€ssern und dĂŒngen, haben bisher keine Erfolge erzielt. Der Rasen bleibt fleckig und sieht ungepflegt aus, trotz mĂŒhseliger Arbeiten im Garten. Wenn kein Sonnenlicht auf den Boden strahlt, wĂ€chst konventionelle Rasensaat nicht. Die Lösung – Schattenrasen. Wenn man einen umfassenden Testbericht fĂŒr Schattenrasen sucht, empfiehlt es […]

Rasensamen Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Rasensamen Test und Testsieger

Rasensamen – mit einfachen Tipps und Tricks zum Traumrasen Wenn Sie auf der Suche nach einem umfassenden Testbericht fĂŒr Rasensamen sind, sollten Sie am besten auf große Verbrauchermagazine wie Stiftung Warentest zurĂŒckgreifen. Dort werden verschiedene Rasensamen getestet und die Testsieger vorgestellt. In unserem Beitrag fĂŒhren wir außerdem einen eigenen Vergleich der besten Produkte durch. ZusĂ€tzlich […]

Venusfliegenfalle Test-Überblick, Pflege, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Venusfliegenfalle Kaufberatung

SteckbriefInhalte1 Steckbrief2 Die aktuellen top 3 Bestseller fĂŒr Venusfliegenfallen im Vergleich:3 Was sollte ich bei der Pflege einer Venusfliegenfalle beachten?4 Venusfliegenfalle fĂŒttern – wichtige Hinweise und Tipps5 Venusfliegenfalle kaufen – was sollte ich beachten?6 Bildet die Venusfliegenfalle BlĂŒten?7 Venusfliegenfalle umtopfen – was sollte ich beachten?8 Venusfliegenfalle vermehren – die besten Tipps9 Was soll ich tun, […]

Schnellkomposter Test-Überblick, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung 2022/2023

Schnellkomposter Bild

Nicht nur Strom und Gas sind teuer, sondern auch Nebenkosten in Form der Abfallentsorgung. Daher legen sich Haushalte einen Komposter zu, der den BiomĂŒll kompostiert und Geld spart. Das Problem ist nur, dass Komposthaufen und offene Komposter extrem viel Zeit benötigen, um das Biomaterial zu kompostieren. Das raubt nicht nur Zeit, sondern auch Platz. Wesentlich […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *