Skip to main content

Grünbelagentferner Test-Überblick, Testsieger, Empfehlung, Anwendung, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Terrassen, ob aus Holz, Fliesen, Stein oder Beton, sind ebenso wie Gartenwege allen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Infolgedessen kann ein grüner Schmierfilm entstehen, der ihre Ästhetik beeinträchtigt. Glücklicherweise gibt es auf dem Markt Grünbelagentferner, die es dir ermöglichen, die grünlichen Verfärbungen zu beseitigen und der Terrasse ihre volle Schönheit zurückzugeben.

Die grünen Ablagerungen, die von pflanzlichen Mikroorganismen oder von anderem organischen Material hervorgerufen werden, treten hauptsächlich an Bereichen auf, die an bewölkten und regnerischen Tagen wenig Sonnenlicht abbekommen. Grünbelagentferner sind Reinigungsmittel, mit denen sich diese hässlichen Ablagerungen schnell und effektiv beseitigen lassen.

Hier finden Sie:
  • Eine ausführliche Kaufberatung für aktuelle Grünbelagentferner und Tipps für die Anwendung
  • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Grünbelagentferner Tests und Empfehlungen von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest oder Ökotest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Grünbelagentferner von beliebten Marken wie Mellerud, Hotrega, Grüner Jan, Ago, Allex, Obi, Lithofin, Nell, Toom, Robbyrob, Lidl, Wepos, Kärcher usw. auf dem Markt
  • Aktuelle Preise und Preisvergleiche für Grünbelagentferner sowie Tipps, um Grünbelagentferner günstig online zu kaufen

Die aktuellen top 5 Bestseller für Grünbelagentferner im Vergleich:

Anmerkung der Redaktion: Alle Ranglisten in diesem Artikel wurden auf der Grundlage von Expertenmeinungen, Verbraucherbewertungen oder aktuellen Verkaufszahlen erstellt. Die Webseite Maehroboter-testberichte.de wurde für keine der Bewertungen oder Rankings bezahlt.

AngebotBestseller Nr. 1
Mellerud Algen & Grünbelag Entferner – Effizientes Reinigungsmittel zum Entfernen von Algen und Grünbelag – 1 x 2,5 l
  • Auf Terrassen oder Mauern entsteht durch feuchtes Wetter oft ein grüner Belag, der einen rutschigen Schmierfilm bilden und das Material angreifen kann - hier setzt der Algen & Grünbelag Entferner an
  • Der MELLERUD Reiniger beseitigt Algen und Grünbeläge von Stein-, Holz-, Glas-, Kunststoff-, Beton- und Keramikoberflächen sowie von Hausfassaden, Mauern, Dächern, Zäunen oder auch Booten & Autos
  • Das Konzentrat hilft dabei, die Unfallgefahr durch rutschige Beläge und den Neubefall mit Algen und Grünbelag zu vermindern, optische Mängel zu beseitigen sowie der Flechtenbildung vorzubeugen
AngebotBestseller Nr. 2
MEM Algen- und Grünbelag-Entferner, Hochwirksames Reinigungskonzentrat, Für verschiedene Untergründe, Einfache Anwendung, Lösemittelfrei, 5 l, Farblos
  • Zuverlässiges Reinigungskonzentrat zur selbstständigen und tiefenwirksamen Entfernung von hartnäckigen Verschmutzungen, Pur oder verdünnt anwendbar
  • Optimal verwendbar für Naturstein- und Betonsteinpflaster, Waschbeton, Platten, Klinkerbeläge, keramische Fliesen, Granit, Fels, Kunststeine und Holz
  • Verhindert die Neubildung von Grünbelägen für mehrere Monate, Ideal vor der Anwendung von Imprägnierungen oder Beschichtungen, 1 l für 10-15 m², 1:10 verdünnt für über 100 m²
AngebotBestseller Nr. 3
A.K.B. Algenentferner, Grünbelagentferner 60-Fach Vollkonzentrat 0586(1 Liter), bis 900m²
  • ✅ Schneller Selbsttätiger-Reinigungsffekt bei Grünbelag
  • ✅ Algen,Pilze,Moos,Flechten verschwinden über Wochen/Monate(siehe Tabelle unten)
  • ✅ Bestens geeignet auch für die manuellen Anwendung und zur Vorbeugung und Schutz bis 1 Jahr pro Anwendung
Bestseller Nr. 4
AGO® Quart 100 Grünbelag Entferner Chlorfrei & Säurefrei I 500 ml Flechten & Algen Entferner Reiniger-Konzentrat für 100qm
  • PRAKTISCH - Der Grün-Entferner auf biologischer Basis, ist oberflächenschonend u. für Fassade Holz Kunststoff Dachziegel Stein Pflaster Markise Beton geeignet
  • EFFEKTIV - Flechten entfernen ohne Hochdruckreiniger, Schrubben & Nachspülen I Grünalgen verschwinden nach wenigen Tagen, schwarze Algen innerhalb eines Jahres
  • LANGZEITWIRKUNG - Der Algen & Flechten-Ex Grünbelagentferner wirkt ab dem Auftragen 15-18 Monate leicht desinfizierend u. tötet dadurch Mikroorganismen ab
Bestseller Nr. 5
Grünbelagentferner & Algenentferner für die Grünbelagentfernung und Algenentfernung – ABACUS Nell Ultra Konzentrat 5 Liter Kanister mit Auslaufhahn (7530)
  • ✅ BEWÄHRTE QUALITÄT: Unser Grünbelagentferner befreit Oberflächen selbsttätig von Grünbelag, Algen, Pilzen und leichtem Flechtenbefall.
  • ✅ SELBSTTÄTIG: Der Nell Ultra Grünbelagentferner & Algenentferner arbeitet selbsttätig - Kein Schrubben oder Nachspülen der Terrasse oder Außenfläche notwendig.
  • ✅ VIELSEITIG: Unser Grünbelagentferner ist chlorfrei, biologisch abbaubar und sehr materialverträglich. Er eignet sich zum Reinigen von Terrassenplatten, Wohnmobilen, Gartenmöbel, Booten, Grabsteinen und vielem mehr.

Grünbelagentferner von Mellerud im Test

Was sind Grünbelagentferner?

Beim Grünbelag handelt es sich um eine Mischung aus organischen Materialien wie Erde, Sand, Pollen, Keimen etc. Diese Ablagerungen sind kaum zu verhindern. Grünbelagentferner sind leistungsstarke, (gebrauchsfertige) Produkte, mit denen du die grünen Beläge beseitigen kannst.

Bei Reinigungsmittel, die auf chemischen Inhaltsstoffen basieren, handelt es sich um eine Kombination aus waschaktiven Substanzen und Bioziden. Sie können auf den meisten Außenflächen (Herstellerhinweise beachten), aufgetragen werden. Vor und nach dem Auftragen musst du die Oberflächen in der Regel noch bürsten, um die Ablagerungen vollständig zu beseitigen.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Nach einer Niederschlagsperiode werden die grünen Ablagerungen sichtbar. Die Oberfläche der Terrasse und der Wege wird rutschig und es geht eine erhöhte Unfallgefahr davon aus. Diese grünen Ablagerungen werden immer zäher, wenn das Problem nicht behoben wird. Grünbeläge stören zudem die Ästhetik des Hauses und der Terrasse. Um ihre Ausbreitung zu verhindern, solltest du schnell zu einem Grünbelagentferner greifen. Weil Moose oder Algen breiten sich schnell aus, denn der Wind verteilt ihre Sporen.

Anzumerken ist zudem, dass Grünbeläge das Abfließen von Wasser auf den Fliesen verhindern. Sobald im Winter die Kälte zurückkehrt, werden Fliesen und Platten porös und brechen. Das ist ein weiterer Grund, warum du die grünen Ablagerungen unverzüglich von der Terrasse entfernen solltest.

Wie funktioniert ein Grünbelagentferner?

Interessierte Kunden finden auf dem Markt zwei Varianten dieser Grünbelagentferner: gebrauchsfertige Produkte und verdünnbare Konzentrate. Konzentrate werden vor ihrem Einsatz nach den Herstellerangaben mit Wasser verdünnt und danach entweder mit einer Gießkanne oder einer Sprühflasche auf dem befallenen Untergrund aufgetragen. Gebrauchsfertige Erzeugnisse sind sofort einsatzbereit. Abhängig vom Produkt muss das Mittel 48 bis 72 Stunden einwirken und wird danach mit viel Wasser abgespült.

Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe, wie etwa, kationische Tenside, zerstören diese Reinigungsmittel die Zellstruktur von Algen, Moosen sowie anderer Beläge. Obendrein haben Grünbelagentferner auch eine desinfizierende Wirkung und verhindern einen neuen Befall der Oberflächen.

Bei einigen Mitteln musst du die Oberfläche nicht einmal bürsten. Denn die natürlichen Enzyme nehmen dir die Arbeit ab. Einfach das Produkt auftragen … und siehe da! Die grünen Ablagerungen verschwinden von selbst, da die Enzyme ihre Arbeit erledigen.

Anzumerken gilt es zudem, dass viele Grünbelagentferner über ätzende Inhaltsstoffe verfügen. Um die Umwelt nicht zu schädigen, sollten diese Mittel daher nur bei trockener Witterung zur Anwendung kommen. Auf diese Weise wird einem Auswaschen in das umliegende Erdreich vorgebeugt.

Welche Arten von Grünbelagentferner gibt es?

Bei Grünbelagentfernern wird überdies zwischen chemischen- und biologischen Produkten unterschieden. Außerdem handelt es sich bei den meisten Erzeugnissen um Kombinationsprodukte, die du gegen unterschiedliche Arten von Grünbelag einsetzen kannst. Mit diesen Mitteln lassen sich auch Moose und Algen beseitigen.

  • Moosentferner: Diese Produkte enthalten chemische Inhaltsstoffe, die speziell die Zellstruktur von Moosen angreifen und zersetzen.
  • Algenentferner: Dabei handelt es sich um Algizide, die auf diversen Oberflächen wie Beton, Natur- und Kunststein angewandt werden können.
  • Flechtenentferner: Diese Erzeugnisse enthalten Bestandteile, mit denen sich Untergründe von Flechten befreien lassen.

TIPP: Entscheide dich beim Kauf für Grünbelagentferner, die keine Säuren oder Chlor enthalten. Denn diese Inhaltsstoffe sind umwelt- und wassergefährdend. Bleichmittel schädigen die Oberflächen und machen sie poröser, was die Rückkehr von grünen Ablagerungen beschleunigt. Du erzielst also den gegenteiligen Effekt von dem, was du wolltest.

Welcher Grünbelagentferner eignet sich für den Winter?

Idealerweise wird die Reinigung mit einem Grünbelagentferner im Frühjahr durchgeführt. Auf diese Weise sind die Flächen im Sommer wieder sauber und sie sehen ansprechend aus. Bei einer Anwendung im Herbst wird verhindert, dass vor dem Winter mehr Moos und andere Ablagerungen entstehen. Kälte und eine hohe Luftfeuchtigkeit beeinträchtigen die Wirkung des Grünbelagentferners, daher werden diese Produkte selten im Spätherbst oder Winter genutzt.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Grünbelagentferners?

Biologische Grünbelagentferner:

+ biologisch abbaubar

+ unbedenklich für Mensch, Tier und Umwelt

+ nicht gewässergefährend

+ greifen Rasen und Pflanzen nicht an

– diese Produkte müssen teilweise öfter aufgetragen werden

– können bei falscher Anwendung zu Hautreizungen führen

Chemische Grünbelagentferner:

+ hilft auch bei hartnäckigem Belag

+ meist mit vorbeugender Wirkung

+ häufig mit Langzeitwirkung

+ unkomplizierte Anwendung

+ teilweise selbsttätig wirksam

– giftig für Wasserorganismen

– eventuell schädlich für Haustiere

– soll nicht auf Pflanzen gesprüht werden

Biologische Produkte, die ohne Chemie auskommen, sind biologisch abbaubar und gefährden Menschen und Tiere nicht. Diese Grünbelagentferner sind unbedenklich für Rasen und Pflanzen. Du brauchst dir zudem keine Sorgen um deine Kinder zu machen (Herstellerhinweise beachten).

Mikrobiologische Produkte sind in der Regel frei von toxischen Zusatzstoffen. Ihre Wirkung ist biologisch und funktioniert mithilfe von natürlichen Mikroorganismen.

Allerdings sind diese Mittel bei einem starken Grünbefall nicht immer wirksam. Es kann sein, dass du sie öfter anwenden musst. Bei falscher Anwendung kann auch ein biologischer Grünbelagentferner Haut, Schleimhäute und Augen reizen.

Chemische Grünablagenentferner sind sogar bei hartnäckigen Belägen schnell wirksam. Sie haben auch eine vorbeugende Wirkung. Außerdem punkten diese Produkte mit einer Langzeitwirkung. Einige der chemischen Grünbelagentferner funktionieren selbstreinigend. Daher ist kein Schrubben nötig.

Beachte die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung! Vor dem Gebrauch solltest du die Produktinformationen lesen. Vermeide einen massiven Abfluss in die Klärgrube und in Fischteiche. Beim Versprühen der Grünbelagentferner sollten keine Kinder und Tiere in der Nähe sein.

Was sollte ich beim Kauf von Grünbelagentferner beachten?

  • Ist das Produkt selbsttätig?
  • Lässt es sich schnell und unkompliziert auftragen?
  • Für welche Art von Grünbefall eignet sich der Reiniger?
  • Ist das Mittel giftig für Hunde, Katzen und Pflanzen?
  • Enthält der Reiniger Chlor oder Bleichmittel?
  • Wie lange bleibt der Schutz aufrecht?
  • Wie stark sind meine Flächen verschmutzt?

Vor dem Kauf des Grünbelagentferners solltest du darauf achten, ob das Mittel selbsttätig funktioniert, oder ob du schrubben musst. Lässt sich das Produkt problemlos auftragen? Grünbelagsentferner gibt es auf chemischer Basis und auch als biologische Reiniger. Einige der Produkte wirken gegen Grünbelag, Moose, Algen und Schimmel.

Chemische Grünbelagentferner sind im Allgemeinen für Haustiere und Pflanzen giftig. Erst wenn der Reiniger vollständig getrocknet ist, ist er nicht mehr gefährlich. Biologische Mittel greifen Pflanzen meist nicht an. Beim Hantieren mit den Produkten solltest du trotzdem Handschuhe, Schutzbrille und einen Mundschutz tragen.

Wenn nur ein geringer Befall vorhanden ist, kannst du auch zu extrem milden Reinigungsmitteln greifen. Im Handel findest du zudem Multi-Oberflächen-Grünbelagentferner und Spezialprodukte, mit denen du empfindliche Oberflächen, wie Natursteine behandeln kannst.

In der Regel bleibt der Schutz gegen Grünbefall bis zu 12 Monaten aufrecht. Bei einem starken Grünbelag hilft ein chemischer Entferner im Allgemeinen besser, außerdem hat er dir eine bessere Langzeitwirkung zu bieten.

Produkte, die Chlor oder Bleichmittel enthalten, sind in der Regel sehr effektiv. Aber sie sind sehr giftig und umweltschädlich. Ihre Verwendung ist daher keine gute Idee.

Wie viel kostet der Grünbelagentferner?

Der Preis für Grünbelagvernichter-Sprays beginnt bereits bei 5 Euro für 500 Milliliter. Allerdings ist es empfehlenswert, ein Behältnis mit mehr Inhalt zu kaufen. Konzentrate gibt es bereits für zirka 7 Euro pro Liter. Sie lassen sich verdünnen, wodurch eine höhere Ergiebigkeit erzielt wird.

Biologische Grünbelagentferner schlagen mit ungefähr 160 Euro pro 10 Liter zu Buche. Produkte mit einer mikrobiologische Formel sind unbedenklich für Menschen, Tiere und Umwelt. Im Online-Handel werden dir auch säurefreie Algenentferner angeboten. Diese Konzentrate auf biologischer Basis kosten zirka 240 Euro pro 10-Liter Kanister.

Welche Grünbelagentferner Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Beim bekannten Verbraucherportal „Stiftung Warentest“ hat man sich Grünbelagentferner nicht näher angeschaut und sie nicht getestet. Öko-Test hat im Jahre 2017, 13 biologische- und chemische Grünbelag- und Algenentferner unter die Lupe genommen. Außerdem gibt es Tests und Vergleiche von folgenden Online Magazinen: gartenzeile.de/gruenbelagentferner, von www.haus.de/garten/gruenbelagentferner-31057, von stern.de/vergleich/gruenbelagentferner/ sowie von gartenspring.de/gruenbelagentferner-test/ und von garten.schule/gruenbelagentferner/, um nur einige zu nennen.

Was sollte ich bei der Anwendung von Grünbelagentferner beachten? Wann ist er verboten? 🚫

Vor der Anwendung solltest du die Herstellerhinweise gründlich durchzulesen. Es gilt zu beachten, auf welchen Oberflächen du das Reinigungsmittel anwenden darfst und ob das Mittel vorher verdünnt werden muss. Ein weiteres wichtiges Kriterium, auf das du achten musst, ist, ob das Produkt umweltverträglich ist und Menschen, Tiere und Pflanzen beim Kontakt nicht schadet.

Vor dem Einsatz des Reinigungsmittels solltest du den gröbsten Schmutz von den Oberflächen entfernen. Die Flächen sollten zudem trocken sein. Teste den Grünbelagentferner an einer versteckten Stelle, um eventuelle Verfärbungen zu vermeiden.

Beobachte den Wetterbericht, denn das Mittel sollte bei warmer und trockener Witterung zum Einsatz kommen. Bei Regen könnte die Wirkung verloren gehen. Beim Auftragen des Mittels solltest du sicherheitshalber Handschuhe, einen Mundschutz und eine Schutzbrille tragen.

Kann man Grünbelagentferner als Unkrautvernichter verwenden?

Es ist nicht erlaubt, chemische Grünbelagentferner gegen Unkraut einzusetzen. Denn die schädlichen Inhaltsstoffe könnten in das Grund- und Oberflächenwasser gelangen. Es ist sogar verboten, das Unkraut mit einem selbst hergestellte Hausmitteln zu vertilgen. Wenn die Fliesen und Pflastersteine von Grünbelag betroffen sind, wird das Unkraut, das sich zwischen den Steinen befindet, meist automatisch zerstört, wenn du den Grünbelagentferner verwendest.

 

Ist der Grünbelagentferner giftig?

Das Reinigungsmittel sollte weder verschluckt werden, noch auf die Haut von Menschen und Tieren gelangen. Es hängt von den Inhaltsstoffen ab, wie giftig diese Mittel sind. Daher ist es wichtig, dass du dir die Gefahrensymbole auf den Flaschen und Kanistern ansiehst. Obendrein befinden sich auf den Produkten häufig Anleitungen, was bei einem Notfall zu tun ist. Auf dem Markt findest du häufig Steinreiniger, die mit einer Menge Gefahrensymbole versehen sind.

Vor dem Kontakt mit menschlicher und tierischer Haut sollte das Mittel getrocknet sein. Kommen deine Haustiere mit den Mitteln in Berührung, solltest du ihr Fell mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Kann Grünbelagentferner schädlich für Pflanzen oder Tiere sein?

Viele biologischen Grünbelagentferner haben nach Herstelleraussagen keine schädliche Wirkung auf Pflanzen. Einige Varianten greifen allerdings deren Wurzeln an, sodass die Pflanzen und Blumen absterben. Deshalb ist bei der Anwendung immer Vorsicht geboten!

Chemische Grünbelagentferner sind aufgrund ihrer aggressiven Inhaltsstoffe eher gesundheitsschädlich für Haustiere. Durch Pfützen auf dem Erdreich werden Hunde und Katzen zum Schlecken angeregt. Um das zu verhindern, solltest du deine Vierbeiner während der Einwirkungszeit von den besprühten Flächen fernhalten.

Welche Alternativen gibt es?

Hausmittel wie Cola (Phosphorsäure) oder Waschsoda sollen ebenso gegen den lästigen Grünbelag helfen. Die Limonade sollte am besten über Nacht einwirken. Dann lassen sich Moose und Algen wegbürsten. Aber angeblich werden nicht wirklich beeindruckende Ergebnisse damit erzielt. Schmierseife hilft, einen leichten, grünen Belag schonend zu entfernen.

Als Alternative zu einem herkömmlichen Grünbelagentferner werden zwei Esslöffel Waschsoda gemischt mit 10 Liter Wasser auf dem Belag verteilt. Diese Mischung muss zirka eine Stunde einwirken. Danach kann der Grünbelag abgebürstet werden.

Grünbelag von Gehwegen kann obendrein mit einem Hochdruckreiniger, der nur mit Wasser gefüllt ist, beseitigt werden. Diese Methode ist nicht für polierte oder beschichtete Bodenbeläge geeignet.

Mit einer Bürste oder einem Schrubber lässt sich ein leichter Grünbelag ebenso entfernen. Elektrische Fugenbürsten funktionieren allerdings rückenschonender als die klassische Bürste.

Grünbelag Test-Übersicht, Testsieger und Vergleich: Fazit

Biologische oder chemische Grünbelagentferner helfen dir beim Reinigen von vermoosten Terrassen, Gehwegen, Balkonen und Blumenkübeln. Diese Produkte müssen richtig angewendet werden, um Schäden und Verletzungen zu vermeiden. Meist handelt es sich dabei um konzentrierte Flüssigkeiten, die in einem bestimmten Verhältnis mit Wasser angerührt werden. Die Produkte funktionieren häufig selbsttätig, sodass sogar das Schrubben entfällt. Der Schutz gegen Grünbelag bleibt abhängig vom Produkt bis zu 12 Monate aufrecht.

 

4/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 /Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum zutreffend und können sich jederzeit ändern./Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *