Damit Ihr Mähroboter langfristig gut arbeitet, ist es notwendig, regelmäßig die Klingen auszutauschen. Wie häufig die Messer eines Rasenroboters ausgetauscht werden müssen, lässt sich pauschal nicht beantworten. Sie hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Dem Modell
  2. Der Häufigkeit des Einsatzes
  3. Der Art des Rasens und des Bodens
  4. Der eingestellten Schnittlänge

Generell lässt sich sagen, dass die Klingen eines Rasenmäher Roboters alle ein bis sechs Monate ausgetauscht werden sollten. Bei Modellen wie den Garden Mährobotern empfehlen die Hersteller, die Messer jeden Monat einmal auszutauschen. Aus eigener Erfahrung und den Gesprächen mit anderen Mähroboterbesitzern können wir allerdings berichten, dass dies in der Realität häufig nicht notwendig ist. Vor allem bei Gärten mit sandigen Böden halten die Klingen deutlich länger, da hier der Rasen langsamer wächst.

Wenn Sie die Frage „Wie oft muss ich die Klingen meines Rasenroboters wechseln?“ für sich genauer beantworten wollen, sollten sie heraus finden, was der jeweilige Hersteller empfiehlt. Diese Information finden Sie normalerweise in der  Bedienungsanleitung. Wie schon erwähnt kann die Lebensdauer der Klingen aber auch deutlich höher sein.

Schnittbild des Rasens beobachten

Wenn Sie ihren Robomäher schon länger besitzen, können Sie den Zeitraum für einen Austausch der Klingen allerdings auch sehr leicht selbst herausfinden. Hierfür müssen Sie lediglich die Qualität des Schnittbildes des Rasens beobachten. Wenn es sich verschlechtert, ist es Zeit, die Mähroboterklingen auszutauschen.

{ 0 Kommentare… add one }

Leave a Comment