Sicherheitsmaßnahmen und Wartung der Gardena Mähroboter

Um den Besitzern eines Gardena Mähroboters die Benutzung und Inbetriebnahme möglichst einfach und verständlich zu machen, hat Gardena eine sehr detaillierte Bedienungsanleitung herausgebracht. Auf dieser wird auf etwa 80 Seiten genau beschrieben, welche Sicherheitsmaßnahmen man ergreifen sollte und wie man die Mähroboter von Gardena am besten wartet, damit sie auch langfristig leistungsfähig bleiben. Zum Beispiel ist es sehr wichtig, die Rasenroboter niemals mit fließendem Wasser zu reinigen oder sie ohne Schutzhandschuhe zu tragen. Beim Tragen sollte der Griff der Mähroboter verwendet werden und das Gerät muss so getragen werden, dass die Messer vom Körper entfernt sind und nach außen zeigen.

Gardena Li70

Der Gardena Li70

 

Inbetriebnahme und und Verlegung des Begrenzungskabels

Weiterhin erhalten Sie sehr nützliche Informationen über die Installation im Garten und der Verlegung des Begrenzungskabels. Zum Beispiel ist es sehr wichtig, dass sich in direkter Nähe außerhalb des Begrenzungskabels keine weiteren aufgespulten Kabel befinden, da diese den Betrieb der Mähroboter stören können. Darüber hinaus ist es notwendig, dass das Begrenzungskabel in der nähe der Ladestation mindestens 75 Zentimeter Abstand zu dieser hat.

Ein recht gutes Video von Gardena zur Verlegung der Kabel finden Sie hier: 

Aufstellen der Ladestation

Beim Aufstellen der Ladestation für Ihren Mähroboter sollten einige Dinge beachtet werden. Die Wichtigsten finden Sie hier:

  • der Standort sollte von spritzendem Wasser von beispielsweise Rasensprengern nicht erreichbar sein
  • in mindestens 20 Meter Entfernung zu der Ladestation sollte sich eine Steckdose befinden
  • direkte Sonneneinstrahlung auf die Station sollte vermieden werden
  • vor der Mähroboter Ladestation sollte sich eine freie Fläche mit einer Größe von mindestens 3 Metern befinden
  • neben der Station sollte ebenfalls etwas Platz sein, um dort das Begrenzungskabel verlegen zu können
  • bei Abhängen ist es sinnvoll, die Ladestation im unteren Bereich aufzustellen
  • die Kabelanschlüsse sollten zum Rand des Rasens zeigen

Ein sehr gutes und detailliertes Video zu diesem Thema finden Sie in folgendem Video von Gardena:

Bedienung und Funktionsumfang der Mähroboter R40Li und R70Li

Darüber hinaus wird sehr genau auf den Funktionsumfang und die Bedienung der Rasenroboter R40Li und R70Li eingegangen.

Bei der Bedienung der Gardena Mähroboter ist es wichtig zu beachten, dass vor dem Schließen der Abdeckung immer vorher die Starttaste gedruckt wird, da der Rasenroboter ansonsten nicht funktionstüchtig ist. Es wird ferner sehr detailliert auf die Einstellungsmöglichkeiten über das Bedienfeld auf der Oberseite des Mähroboters eingegangen. Über dieses kann man beispielsweise einen Sicherheitscode festlegen oder eine feste Mähzeit einprogrammieren.

Im Menü der Mähroboter kann ein Sicherheitslevel festgelegt werden, sodass zum Beispiel ein Alarm direkt losgeht, falls das Gerät von Jemandem hochgehoben wird. Wenn man in einer sehr sicheren Gegend wohnt oder der Garten gut geschützt ist, kann das Sicherheitslevel aber auch auf niedrig eingestellt werden, um die Bedienung zu erleichtern.